Jump to content

Zylinder PX100 mit 98ccm


Recommended Posts

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Austausch-Kolben für den ominösen Zylinder der PX100E mit 98ccm und 51,0 mm Bohrung.

Ideal wäre, wenn mir jemand eine Adresse mitteilen könnte, wo man einen (am besten neuen) Austauschkolben mit 51,0 mm

erwerben kann.

Gruss R.

Link to post
Share on other sites

Wozu?

Motorradführerschein --> Kauf dir nen 135er DR.

kleiner Schein --> verbau halt wieder nen 80er Zylinder

Beides natürlich inkl. Vergaser einstellen und TÜV-Vorführung zur Eintragung.

Link to post
Share on other sites

Ist das der damals angebotene Olympia-Zylinder (oder war's Authisa?).

@red-polo: Kennt du den 100er? Bin ihn selbst noch nicht gefahren, aber hab' schon ein paar getroffen, die dasTeil mal unter'm Hintern hatten. Soll angeblich genausogut laufen wie der 135er und dabei halten wie der 80er-Panzer.

Link to post
Share on other sites

Selber gefahren bin ich ihn noch nicht, aber ich glaube nicht, dass es für einen schon damals sehr exotischen Zylinder, den heute kaum noch einer kennt so einfach wird einen Kolben zu finden...

Link to post
Share on other sites

Moin, auf meinem 98er ist auch ein Piaggio Logo drauf. Fährt wie schon gesagt, wie ein gut gehender 80er, wird inzwischen als Türstopper in der Werkstatt verwendet :crybaby:

War damals von Piaggio als Umrüstzylinder in die Motorradklasse gedacht, wahrscheinlich gab´s ja nicht sofort den 135er DR mit Markteinführung der PX80, da hat Piaggio halt selbst was angeboten, das über 80 ccm hat aber unter der PX125 lag, um die Dinger als "Motorrad" :thumbsdown: zuzulassen.

Gruß,

Feldi

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

ich denke das der 100er für den englischen bzw. französichen markt gedacht war, ähnlich wie die pk100 die es ja vornhemlich in gb und frankreich gab.

sollte also ein händler aus dem französichem oder englischem raum noch einen microfisch oder e-teilelisten haben, sollte es möglich sein den kolben oder das nächste übermaß zu bekommen.

Link to post
Share on other sites

Dann war es wohl nicht der 100er, den ich meine, denn der war von Olympia oder Authisa. Dann pflichte ich red-polo bei: 135er statt besser gehender 80er. Führerschein sollte ja dann kein Thema sein, wenn der 98er als Motorrad zugelassen ist. Der Aufwand den neuen Kolben zu besorgen (und Hohnen musst du ja dann auch noch) steht dann in keinem Verhältnis zu einem neuen 135er DR!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das mit englischem oder französischem Markt wäre gut möglich. Ich habe aber auch ein Gutachten für den 98er von Piaggio zur Umrüstung

einer (deutschen) PX80.

Deshalb gehe ich davon aus, daß das Teil auch in Deutschland über die Händler vertrieben wurde. Eine Anfrage beim Freundlichen kann ja nicht schaden...

Eine andere Option als der 135er DR, wäre evtl. ein von Scootermax angebotener 150er Zylinder mit abgedrehtem Fuß für günstige 75 Euro. Dann braucht man aber eine 125er/150er Kurbelwelle. Ist nur ne Idee...

Link to post
Share on other sites

Wenn's doch (wegen Eintragung und/oder A1 Führerschein) der 100ccm Piaggio Zylinder bleiben soll, würde ich mich mal bei den Smallframe Kolben umsehen, da gibt es bestimmt einen Kolben in ähnlichem Durchmesser und mit 15mm Kolbenbolzen, musst halt nur noch die Kompressionshöhe beachten.

Einen Versuch wäre es wert und Hohnen lassen würde ich sowieso.

Edith hat noch eine Idee: Der Px 125 Kolben hat 52,5mm Durchmesser und den bekommst Du easy überall!

Ohne den Zylinder je in der Hand gehabt zu haben, vermute ich mal, dass genug "Fleisch" da sein dürfte, dass der da noch rein geht und die Kompressionshöhe kann Dir hier sicher jemand nennen!

Ps.: Mit der 80er Kurbelwelle würden sich dann ca. "mächtige" 104ccm Hubraum ergeben.

Edited by Teenager PX
Link to post
Share on other sites
  • 10 years later...

Verzeiht mir, wenn ich das alte Thema wieder aus der Versenkung hole. 

Hat jdn. zufälligerweise die genauen Abmessungen des 100er Kolbens? Also Durchmesser, Kompressionshöhe und Kolbenbolzendurchmesser.

 

Welcher davon sollte den passen? 

https://www.kolben-shop.de/Oldtimer---Youngtimer/Kolbenliste/Vespa/Vespa-100-ccm-3-Fenster-beschichtet.html

 

https://www.kolben-shop.de/Oldtimer---Youngtimer/Kolbenliste/Vespa/Vespa-PX-80-X-aufgebohrt-beschichtet.html

 

Ich weiß, dass eine Umrüstung auf 100ccm sinnfrei ist, allerdings sind bei mir die 100ccm schon eingetragen und eine Umrüstung auf 125ccm Conversionzylinder inkl. Eintragung kostet mich mit Lärm- und Leistungsgutachten min. 300€. 

 

Danke für Eure Hilfe!

Link to post
Share on other sites

Bei 49mm Durchmesser kommt man auf ca. 90ccm. Es müßen etwa 51mm sein um auf 100ccm zu kommen. Frag Mal bei denen nach, ob du den Zylinder zuschicken kannst und sie dir dann etwas passendes raussuchen.

 

Link to post
Share on other sites

Es sind 51mm Bohrung mit 30mm +6mm Kompressionshöhe des 100er Kolbens, den es nicht mehr von Piaggio gibt. Kolbenbolzendurchmesser sind 15mm. Falls es ein Fremdkolben wird, achte auf die Position der Ringpins, da habe ich schon mal Lehrgeld bezahlt.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat makro folgendes von sich gegeben:

Es sind 51mm Bohrung mit 30mm +6mm Kompressionshöhe des 100er Kolbens, den es nicht mehr von Piaggio gibt. Kolbenbolzendurchmesser sind 15mm. Falls es ein Fremdkolben wird, achte auf die Position der Ringpins, da habe ich schon mal Lehrgeld bezahlt.

 

Der hier: -klick - könnte also nicht hingefräst werden (schon alleine wegen den 14mm Kolbenbolzendurchmesser), richtig? 

Link to post
Share on other sites

Ich finde es ja auch immer voll super, wenn man ein bisschen Geld sparen kann. Aber denkst du allen Ernstes darüber nach, dir einen Kolben von Alibaba (!) für 11 (!) Euro zu kaufen? :crybaby:

 

Abgesehen davon, nein, der passt nicht! Erstens hat er den falschen KoBo-Durchmesser, und zweitens ist er mit 50mm schlicht zu klein für deinen 100ccm-Zylinder. Ich habe ja den Verdacht, dass dieser Zylinder ein etwas gekürzter 125er-Zylinder mit einer geringfügig kleineren Bohrung ist. Das heißt, eventuell könnte man den auf 52,5mm Aufbohren und dann einen PX125-Kolben fahren. Ob das irgendwer bestätigen kann? 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.