Jump to content

Scooterist

Members
  • Content Count

    910
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

24 Excellent

About Scooterist

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 06/13/1974

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.eurovespa.de
  • ICQ
    145456496

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Freie und Hansestadt Lübeck
  • Scooter Club
    LCD

Recent Profile Visitors

7193 profile views
  1. Ohne Batterie gibt es (eigentlich) kein Standlicht.Vermutlich wurde damals bei der Übersetzung aus dem Italienischen ins Deutsche ein Fehler gemacht, weil der Übersetzer es nicht besser wusste. In Italien war damals ein sogenanntes STADTlicht üblich. Wie viele Stellungen hat der Schalter? Üblich ist, dass bei Schalterstellung Eins die 5W Birne vorne zusammen mit dem Rücklicht leuchtet. Bei Schalterstellung Zwei kommt dann das reguläre Abblendlicht dazu. Wenn du das gelbe Kabel tot legst dürfte eigentlich gar nicht leuchten. Wurde die Zündgrundplatte mal neu verkabelt und es es die richtige Platte oder es es eventuell die Variante für mit Batterie? Eventuell sind hier die Farben anders?
  2. Nein. Diese ist seit 76 ausschließlich und durchgehend in Deutschland zugelassen gewesen. Warum die Frage?
  3. Das meiste ist hier tatsächlich schon gesagt worden, aber trotzdem ist das Thema Elektrik für viele ein rotes Tuch... warum auch immer, den eigentlich ist es viel einfacher als z.B. Steuerzeiten, Kanäle fräsen und der daraus resultierende Effekt. Vermutlich bauen deshalb auch viele gleich auf andere Zündungen um. Nochmal zu CDI. Es ist eben nicht die typische "PX" CDI auch wenn ich den Umbau des Dänen mit dieser gut kenne. Die Sache hier mit den unterschiedlichen Zündzeitpunkten ist interessant, habe ich allerdings selbst in der Praxis noch nicht ausprobiert. Mit der CDI der Automaten Roller (2-Takter) geht ein Umbau ohne Probleme. Das blaue Kabel der Rally Zündgrundplatte (vom Widerstand) hat keine keine Funktion mehr und kann man weglassen (= 1 Kable weniger) Was ist so abschreckend an der Verlegung der Kabel? Wenn man sich da nicht rantraut, dann sollte man gar nicht anfangen. Das wird dann aus meiner Sicht nur noch schlimmer. Und auf jeden Fall alle Kabel neu! Und unbedingt die Isolierung am "Pickup" prüfen. Und noch was: Abstand Nocke zum Pickup sollte dann auch gleich vernünftig eingestellt werden (0,25-0,30mm).
  4. Kabel der Zündgrundplatte sind nach über 40 Jahren (fast) immer irgendwo porös. Wenn dann Feuchtigkeit oder eine Mischung aus Dreck und Öl auf den Kabeln liegt sind die Probleme vorprogrammiert. Würde ich heute sofort immer zuerst alle neue machen. Der Pickup selbst ist extrem robust und geht in der Regel nicht kaputt. Gerne aber die Isolierung der Kabel am Pickup selbst. Kann man auch mit Fingerspitzengefühl freilegen, neue Silikonkabel anlöten und dann alles sauber mit Epoxid zugießen. Bei der Aktion dann eventuell auch gleich die Femsa CDI rausschmeißen und eine Automaten CDI rein. Dann spart man sich auch gleich den Widerstand auf der der Zündgrundplatte und hat so eine Fehlerquelle weniger.
  5. Ich danke dir für die Info. Das mit dem Licht und der Leistung kenne ich irgendwie... aktuell habe ich auf Automaten CDI umgebaut, in der Hoffnung, dass die bei höheren Drehzahlen ein besseres Signal liefert. Gleichzeitig habe ich aber auch den "Pickup" sowie die gesamte Zündgrundplatte neu verkabelt, da die alten Kabel doch ziemlich porös waren. Kann nur leider noch nicht sagen, ob es besser geworden ist, da der Zylinder am Auspuff scheinbar nicht ganz abdichtet und ab 90 klingelt. Wenn ich das noch in den Griff bekomme, dann werde ich berichten.
  6. Meine orig. Sitzbank bei einer 76er Rally ist auch recht schwarz. Da kann ich keinen Hauch von blau erkennen. Allerdings hat die Sitzbank inzwischen ein paar Risse/Löcher. Wo bekommen ich aktuell einen vernünftigen Bezug für die Bank?
  7. Das Problem kenne ich und ich habe auch schon alles probiert. Der Erfolgt blieb aber immer aus. Letzte Idee ist noch eine andere, festere Bowdenzughülle. Aber ob das dann wirklich den Durchbruch bringt? Ich wundere mich nur immer wieder, dass es auch innenliegende Bremsen gibt, die dann doch ganz passabel bremsen...
  8. Bei Bedarf habe ich auch noch so einen Gepäckträger.
  9. Freue mich auf Angebote. Danke
  10. Danke! Hat einen Ehrenplatz in der Küche bekommen.
  11. Habe den Pickup auch schon ganz vorsichtig an den beiden Kabeln in mühevoller Kleinarbeit geöffnet und vernünftige Kabel (benzin- und temperaturfest) angelötet. Das Ganze sauber mit Epoxidharz vergossen und nun verrichtet er seinen Dienst wieder ohne Probleme. Eigentlich kann der Pickup selbst bei der Rally nicht kaputt gehen.
  12. Würde mich freuen auch interessieren ob das passt?
  13. Das habe ich mir damals auch gedacht. Für mich ist das Pfusch!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.