Jump to content
Hölle

Grand Sport GS Kolben für Polini 207

Recommended Posts

Um die Kolbenbearbeitung werde ich wohl auch nicht rumkommen denke ich mal?

Fährt den jemand hier und kann einen Erfahrungsbercht posten?

Was ist an dem Kolben eig. das besondere? das verstärkte Kolbendach......???

Edited by Hölle

Share this post


Link to post

Wie gesagt wurde von einem Freund (Jan - Scootering) von uns im Schlachthof verbaut - gab dann hier im forum mal ne Diskussion vom Gerr (sliders) und den Herstellern. Wie gesagt ist alles Ansichtssache - Tatsache ist daß der Motor jetzt wieder original 200er Häfen draufhat. :wasntme:

Share this post


Link to post

Beschichtung hält nicht , zur Haltbarkeit , Kolbendach usw. kann ich nix sagen. War zum Test eingebaut um zu schaun was die Beschichtung kann . Nach Zehn Runden auf unserem Gelände = 6km ausgebaut ....

Fazit : Beschichtung ist ab.... mehr wollten wir nicht wissen :-D

post-4029-1142440896.jpg

so schaut eine 2fach Beschichtung von einem Rotax-Kolben aus :-D

Edited by sliders013

Share this post


Link to post

Maxheadroom & Sliders: wo find ich die Diskussion zu dem Kolben. Hab gestern mit der Suche ungefähr NIX g´fundn :-D

M

Edited by minikin222

Share this post


Link to post

kommts zu papa :-D

biddeschööön

nur 800m halten

und dann noch ring verkleben is halt schon..

naja

is doch absolut sinnlos so eine beschichtung fürs einfahren??!!!

der der mit a 100er hd anfängt - dem solls ruhig den kolben klemmen

so richtig was raus kam bei der "diskussion" aber nicht oder...

Edited by freakmoped

Share this post


Link to post
...

so richtig was raus kam bei der "diskussion" aber nicht oder...

Moin Jörg,

war ja auch keine Diskussion...

Mein Tipp ist nach wie vor das bei dem genannten Zylinder das Kolbenspiel zu gering war, leider wurde diese Frage nicht beantwortet.

Wie ich in dem anderen Topic schon schrieb: "Polini hat sich da in letzter Zeit nicht mit Ruhm bekleckert, einige Zylinder haben da gerne mal zu wenig Kolbenspiel."

Ausmessen und gegebenenfalls Nachschleifen sollten immer die Basis vor einer Zylindermontage sein, dann noch Zylinder und Kolben entgraten und nacharbeiten, die beiden Freunde werden es danken.

Dies ist z.B. auch ein Grund warum ich meine Zylinder vor Auslieferung vermesse, mit einer Kennnummer versehe und gegebenenfalls nachschleifen lasse.

Bevor das jemand jetzt in den falschen Hals bekommt, ich hab nix mit den Zylinderkits zu tun, nur mit den GS Kolben.

Daher weiss ich nicht wie die Zylinderkits ausgeliefet werden und ob diese vermessen und/ oder bearbeitet etc. sind, geschweige denn was mitgeliefert wird.

Zum Thema GS Kolben, Fahrerfahrung und Beschichtung findet sich in der Januar 2006 Scootering ein entsprechender Bericht.

Der Zylinder wurde ausgemessen, Kolben (Kolbenbearbeitung siehe Scootering Oktober 2005) und Zylinder bearbeitet und nachgehont.

Motorbasis: Membranmotor mit 30er PHBH, Scorpion Auspuff, Auslass im Zylinder verbreitert und Gehäuseüberströmer angepasst.

Nach 150 Meilen (240Km) wurde der Zylinder gezogen und überprüft.

Zitat:" After 150 miles of merciless trashing (including over 50 motorway miles held at full throttle) the "running in" coating is wearing off the sides of the piston. Other than that it is in good shape. ..."

Dies deckt sich auch mit meinen Erfahrungen zum Thema Beschichtung, hier mal ein Bild von einem orginal Kawakolben, rechts nach ~ 100Km mit großen Laststrecken.

post-864-1142534566_thumb.jpg

Beschichtungen haben meiner Meinung nach absolut Ihre Berechtigung und werden von div. Original und Tuningherstellern eingesetzt.

Und selbst wenn jemand absolut der Meinung ist er brauch sowas nicht, schädlich ist es sicher nicht.

Inzwischen hat die Kombo Zylinder/ Kolben ~ 800Km auf der Uhr und fährt noch problemlos.

Zitat:" The scooter gets thrashed without mercy and so far the piston has been fine. I've certainly tried to put the scooter under the sort of conditions that the old pistons used to fail at and no problems."

Für jeden der Interesse hat steht hier eine Infodatei im .pdf Format zum Abruf, schickt einfach eine Mail an info@grand-sport.de

Gruß und schönen Abend noch!

Olli

Share this post


Link to post

werd eh auch ev einen 177er kolben ordern, weil bessere ringe nicht schaden

find das fein, daß jemand das organisiert!

vielleicht kann der gerry ja noch die maße nachliefern

beschichtungen haben sicher ihre berechtigung

allerdings bei unserern traktormotoren ?

und ohne gehts ja auch problemlos

wie div membran aufbauten beweisen

Share this post


Link to post

@ freakmoped ..... sollte der Jan Heute beim Umzug das Teil nicht in den Müll fallenlassen werd ich's Euch next vermessen .

Dann kann ich auch sagen wie das Kolbenspiel war , vermessen hats der Jan sicher nicht . Die Frage stellt sich auch normalerweise nicht , wenn das Teil als Kit über den Ladentisch geht . Bei einem Solokolben als Ersatzteil ist es schon schlüssiger und ein normaler Arbeitsgang , das Teil zu vermessen . Trotzdem sehe ich pers. solch Beschichtung in unserem Fall nicht als notwendige Einfahrhilfe . Die Lösung des Polini-Problem's an sich ist es sicher nicht .....

Share this post


Link to post

was ist da jetzt die letzte erkenntnis?

soll ja nicht so schlecht gehen u. leichter ist er auch. die beschichtung ist ja wurscht.

aber wenn irgendjemand sagt, das bringt alles gar nix, dann muss ich wohl einen malossi kolben nehmen. nachteil dabei: den muss man wieder fräsen und einen anderen zylinderkopf brauch ich auch. beim gs kolben kann ja alles wie gesteckt bleiben...

bitte um rasche, kurze rückmeldung!! :-D

lg,

mario.

Share this post


Link to post

GS Kolben hat erst mal den Vorteil das man beim Zylinder den Auslaß breiter machen kann :wheeeha:

Der Asso Kolben hat ja die doofen Fenster!!!

Material ist wohl besser....

Kolbendach stabiler......

Kolbenbolzen zwar gute Idee, aber ich habe denn immer so schwer raus bekommen,

obwohl ich vor dem Einbau immer ne Reibahle nehme, damit der leicht rein geht!

Evt. verformt sich der Kolben.........(Bohrung nicht mehr gerade???)

Kolbenbolzen ist leichter....dafür der Kolben schwerer!!! :-D

Hatte leider nicht so lange Spaß (3-400 km).

Übler Klemmer, Ringe fest, Material weg......, aber noch fahrbar!

Kolbenspiel zu eng!

Naja ist eben schon recht teuerer Kolben für den "billigen" Zylinder!

Hole mir jetzt gleich nen Male, weil Membran.... :-D

Grüße Ben

Share this post


Link to post
warum keinen pinasco?

der hat doch so mächtig druck.

1. Weil ich einen Pinasco schon getötet habe,......beim Male habe ich es noch nicht geschafft :-D

2. und........ich schließe mich mal der Allgemeinheit an :-D

3. Membran ............und Lust auf irgendwann 25 PS :wheeeha:

Edited by Beni

Share this post


Link to post

jawohl....

läuft ganz gut, aber Kolbenspiel von angegebenen 10 Hundertstel ist :-D

fahr jetzt 13-14...weiss nicht mehr genau.....Vollgasfest

setup:

Überströmer und Boostport gross gemacht, alles schön angeglichen....Drehschieberwelle gelippt

30er PHB Gaser und TWE Tröte...

19,8 am Hinterrad

mein Polossi läuft dagegen NICHT so gut...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.