Jump to content
HansDampf

Digitaler Tacho für PX alt

Recommended Posts

Hallo,

ich hab mir mal die Mühe gemacht und einen Digitaltacho für die Vespa entworfen, der den PX alt Tacho ersetzten würde.

Leider wurde aus Zeitmangel bis jetzt nicht daraus.

Der Tacho würde Anzeigen:

-Tank füllung (LED-Anzeige)

-Geschwindigkeit (LED-Anzeige)

-Drehzahl (LED-Anzeige)

Außerdem ist noch eine Blinkerschaltung, die Ansteuerung für die Sigma Tacho Hintergrundbeleuchtung, und eine Schaltung zur Drehzahlanzeige auf dem Sigma Tacho, und SMD Taster zur Bedienung des Sigma Tachos auf den Platinen.

Es handelt sich um 3 Platinen die in Sandwitchbauweise verschraubt werden.

Also was bis jetzt realisiert wurde, ist der Schaltplan mit Platinen Layout. Müsste auch zu 99 Komplett sein. Und einzelne Versuchsaufbauten der Schaltungen für die Drehzahlanzeige auf Sigma Tacho(Funktioniert). Füllstandsanzeige (Funktioniert).

Also wenn jemand einen FTP-Server hat würde ich die Schaltpläne usw. mal hoch laden.

Vielleicht ist jemand in Eagle Fit, und könnte mal nach Fehlern oder Verbesserungen schauen.

Hat jemand die Möglichkeit die Platine mal Ätzen zulassen, um einen Prototypenaufbau zumachen?

Also ich weis das man die Dinger auch hier Ätzen lassen kann, würde aber lieber mal eine Probeätzung für lau haben um das Ding zu testen, und eventuell Änderungen vorzunehmen.

Hier mal noch ein paar Bilder

wpOOcZIP.jpg

Kl6i5Ze3.jpg

ISm9D4Qm.jpg

Q8BWxi7O.jpg

Tc8uYonp.jpg

TCv5TMnQ.jpg

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

her das zeugs an gsf-mail@frenco.de - um die eagle sachen kümmert sich die elektronik-abteilung bei mir in der firma!

ed:

projekt :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.......sehr geil Drehzahlanzeige über Sigma ! Einfassung gefällig ? Würden beim Prototypen mitmachen .

...elektronisch sind wir leider nicht so gut drauf .

greets Gerry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch zum Kotzen

Ich habe gerade hierfür ein Scheissgeld ausgegeben.

nova-mmb_mmb_news_Bild_25.jpgnova-mmb_mmb_news_Bild_23.jpg

:-D( :-D( ;-)( ;-)( :-D( ;-)( ;-)( :-D( :rotwerd:( :rotwerd:( :rotwerd:( ;-)( :cool:( :cool:( :cool:( :cool:(

und jetz das....................... :uargh:

Geile Arbeit, wenn es was wird ärgere ich mich schwartz. :grins:

Bearbeitet von Arschbrand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@sliders

48mm

@Arschbrand

Sei bloss vorsichtig wie Du das Teil montierst. Ich hatte meinen in ne selbstgemachte Lenkerkopfabdeckung eingesetzt. Mit Gummis und Mist... hat mir aber trotzdem 2 von den Teilen letzte Saison verschlissen. Laut Nova-MMB lags an den Vibrationen...

@ Rest

Sehr geil! Würde ja gerne helfen, aber Elektronik heisst für mich, daß ich ohne Anleitung das Licht einschalten kann.

Gibts sowas auf für Lusso-Tachos?

*duck*

Chili

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja sind 48 mm und sollen hier rein:

Streetf2.jpg

@ Chilli: wer ist verstorben? Der Dzm oder der Tacho ??? :-D Das Motorräder gern mal vibrieren sollte doch bei MMB bekant sein :plemplem:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Arschbrand

Der Tacho. Soll laut dem Onkel Techniker von dem Verein nur mit Originalhalterung und Gummipuffern verbaut werden. So würde ein abrappeln der Kontakte zu mechnischen Bauteilen... (so genau krieg ichs nimmer zusammen...)

Kann natürlich sein, daß meine selbstgeklöppelte Halterung die Vibrationen doch etwas zu direkt übertragen hat...

Chili

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr sehr geiles projekt

wie tief wird denn der werden?

Könntest du auf dm bild beschriften welche led reihe was anzeigt.

Biete meine dienste an, kann aber elektronisch auch nur nen schalter an und ausmachen und sehr gut schläge bekommen. :plemplem: , deshalb nur basteltätigkeiten bzw designtechnische sachen (Beruf).

zur abdeckung der technik: gibt es hier nicht jemanden der gradscheiben aus metall oder plastik macht mit ner modellbaufräse???

Mfg jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
zur abdeckung der technik: gibt es hier nicht jemanden der gradscheiben aus metall oder plastik macht mit ner modellbaufräse???

Mfg jan

<{POST_SNAPBACK}>

:wasntme: :wasntme: :wasntme: :wasntme: :wasntme:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also der Tacho wird so groß wie der orginall PX alt Tacho.

@Klingelkasper: Gigts den LM3914 als SMD? wenn ja, gib mal nen Link.

@NOP: Hab gerade die Dateien losgeschickt. Kannst du die Irgendwo draufstellen das sie jeder runterladen kann.

So soll er von oben aussehen:

mje7R6j9.jpg

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab son drehzahlmesser mit leds. wenn man bei sonnenschein noch was sehen will sollte man schon die superhellen leds nehmen. in der nacht ist das dann eine praktische gesichtsausleuchtung - so koennen mich die minderjaehrigen maedels an der bushalte auch nachts noch gut sehen :-D

kann man nicht gleich noch so ein dimmer mit einbauen? der misst meinetwegen ueber eine photodiode ob es tag oder nacht ist und schaltet nachts dann die leds etwas dunkler - falls man mal inkognito unterwegs sein will :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und die Leds bei Nacht gedimmt werden.

guten morgen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falls erwünscht könnte ich die Schaltpläne mal einem langjährigen Bekannten meiner Familie vorsetzten. Der Kerl ist Elektrotechnikermeister und hat vllt noch einen Verbesserungsvorschlag, nicht, dass ich euch einen Fehler andichten möchte, wollte nur versuchen behilflich zu sein!

Gruß, Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hier sind die Schaltpläne, wenn verbesserungsvorschläge da sind, versuche ich gern diese umzusetzten.

al864wJ2.jpg

6qOi942x.jpg

292DafU7.jpg

Michael

Bearbeitet von HansDampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

erst einmal großen Respekt zum bisherigen Projekt!

Die Ansteuerung der LEDs hatte ich die letzten Wochen gerade vor mir in Form des Batteriemessers von Conrad, den auch Gravedigger schon in eine Tankanzeige umwandeln wollte. Ich habe davon nun 4 Stk. in einem kleinen Gehäuse verbaut, welches mittels eines IDE Kabels mit der (noch in der tiefsten Entwicklungsstufe stehenden Tacho-/ Kombieinheit) verbunden werden soll. So vielleicht 2007, wenns bis dahin denn klappt... :wasntme:

Ich oute mich mal schnell als eigentliche Elektroniknull. :-D

Dennoch musste ich bei mir die Leds in Reihe schalten, damit nicht nur 1-2 LEDs leuchten, sondern immer alle (bis zum jeweiligen Spannungsstand von 10,5-15V. Bei deiner Zeichnung sind die LEDs noch einzeln vom LM 3914 angesteuert.

Ist es dann nicht auch so, dass man jeweils nur den Drehzahlbereich leuchten sieht (max 2-3LEds) der gerade aktuell auch erreicht ist? Die LEDs der niedrigerern und höheren Drehzahlbereiche jedoch nicht leuchten?

Nur mal so als allegemeine Frage zu verstehen (wie gesagt: Elektroniknull)... Ansonsten würde mich interessieren, wie du die LEDs alle zum leuchten bringst, ohne eine Reihe zu schalten.... Könnte mir dann u.U ne Menge Arbeit und unnützen Kabelsalat ersparen...

Beste Grüße,

Christian

Bearbeitet von jerome_kent

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

@jerome

Hier mal das Datenblatt LM3914

Also ich habe Pin 9 auf +5V gelegt und so das ding als Bar Graph geschaltet.

So wird dann der Spannungswert so wie auf den Bildern des 1. Post Angezeigt.

Wenn du nur eine Tankanzeige willst kannst du auch einfach die Schaltung

übernehmen,du musst nur den Tankpoti um 180° drehen (bessere Wiederstandsaufteilung) mit R2 Stellst du die Dimmung der LEDs bei Nacht ein.

Oh sehe gerade schon eine Fehlende Verbindung, verbessere ich morgen.

Edit: So die orangene Leitung hat gefehlt. Neue Eagle Datei geht an nop

LRoxyuRz.jpg

Siehe Blatt 6:

MODE PIN USE

Pin 9, the Mode Select input controls chaining of multiple

LM3914s, and controls bar or dot mode operation. The following

tabulation shows the basic ways of using this input.

Other more complex uses will be illustrated in the applications.

Bar Graph Display: Wire Mode Select (pin 9)directly to pin

3 (Va pin).

Dot Display, Single LM3914 Driver: Leave the Mode Select

pin open circuit.

Dot Display, 20 or More LEDs: Connect pin 9 of the first

driver in the series (i.e., the one with the lowest input voltage

comparison points) to pin 1 of the next higher LM3914

driver. Continue connecting pin 9 of lower input drivers to

pin 1 of higher input drivers for 30, 40, or more LED displays.

The last LM3914 driver in the chain will have pin 9

wired to pin 11. All previous drivers should have a 20k resistor

in parallel with LED No. 9 (pin 11 to VLED).

Michael

Bearbeitet von HansDampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wäre es nicht besser, die signale für den drehzahlmesser vom lichtstrom zu nehmen.

müsste halt ensprechend geteilt werden.

sollen doch angeblich bessere signale sein und würden eine verkabelung nach hinten sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.