Jump to content
brough

Special (Primavera Umbau) neues Setup - 133 Polini - suche besseren Zylinder

Recommended Posts

Hallo Leute - hier mehr an die Erfahreneren an Euch - und gleich meine Zusammenfassung vorab:

 

Habe nachdem alter Zylinder wohl totgefahren wurde (warum?) gebrauchten 133 Polini geholt. Jetzt läuft der Zylinder kaum und ich denke, ich habe mir da etwas falsches/schlechtes andrehen lasse (wer billig kauft kauft zweimal.....). Was genau passt auf mein Setup? Will keine Geschwindikeitsrekorde, will guten, spritzigen Oldi-Roller.

 

Vorab: bin schon älteren Sesemester und habe mir nach 30 Jahren in den letzten jahren wieder ein paar Roller geholt. Irgendwie wurden es bei den zur Zeit fahrenden zwei Vespen jeweils ein V50 Special Frames aus den 7ern/80ern, einer der Roller ist auf Rundlicht umgebaut (mit wohl einem 85ccm Zylinder) und der andere Roller ist sogar umgeschlüsselt auf 125er Primavera System (welcher Zylinder genau verbaut ist weiß ich nicht). Ich habe gehört, dass das heute gar nicht mehr gehen würden und bin ganz froh über meine fast Primavera.

 

Gegen ende letzten Sommer ließ die Leistung der 125er Vespa immer weiter nach, so dass ich am Ende nur noch anschieben musste und es eigenlich klar war, dass ich einen schleichenden Kolbenfresser hatte. Am Ende ging sie gar nicht mehr und ich habe sie erst einmal bis letztes Wochenende weggestellt.

Zwischenzeitlich hatte ich mir im Winter auf Kleinanzeigen einen gebrauchten 133ccm Zylinder von Polini besorgt, den ich am Wochenende eingebaut habe. Der ganze Umbau war etwas schwierig, da die Vespa schon recht verbastelt war, einiges habe ich bereinigt und wieder auf original umgestellt und auch der alte Zylinder zeigte eigentlich meine Vermutung eines kolbenfressers. Ich denke, das kommt von der falschen Kühlung, da auf dem Zylinder eine falsche Hutz ist - die auch noch aufgeschauert ist. Evtl. fahre ich die auch mit falscher Düse, aber das kann man später eruieren.

 

Ich habe schon einige Kolben und Zylinder auf Vespen gebaut, aber hier hatte ich irgendwie von Anfang an ein ungutes Gefühl. Beim ersten Test Druchdrehen kam mir die Kompression auch schon recht schwach vor und dann beim Startversuch merkte man deutlich, dass da etwas wenig Kompression herrscht. Bei der kleineren 85ccm Vespa muss man schon ordetlich reintreten.....

Kurzum, ich habe sie dann angeschoben, fahren tut sie, aber mit wenig bis gar keiner Leistung. Ich komme mir vor wie auf einer originalen 50er.

 

Bevor ich mich hier auf Fehlersuxhe oder Reparatur konzentriere..... ich denke, dass ich entweder einen kaputten oder aber falschen Zylinder gekauft habe - daher: ich kaufe mir jetzte einfach einen neuen - und zwar den richtigen hoffentlich! 

 

Könnt Ihr mit hier einen empfehlen? Mir ist es echt egal ob 125ccm oder 133ccm, ich hätte nur gerne einen guten Alltagsroller für kurze Fahrten zum See oder Eisdiel/Bäcker. Er wird sicher nie über 10km am Stück gefahren, also es muss nix besonderes oder schnelles sein.

 

Ich habe einige Bilder angehängt, hier nur von der Verpackung des Zylinders, der jetzt neu eingebaut wurde und dann von dem alten defekten Zylinder.

 

Evtl. kann hier auch einer eben feststellen, ob ich einen umgebauten V50 Motor habe, oder aber einen Primavera Motor.

 

Vielen Dank!

 

Verpackung 1.jpeg

Fuss 1.jpeg

Kopf 1.jpg

Zylinder_alt 3.jpeg

Zylinder_alt 2.jpeg

Zylinder_alt 1.jpeg

Koben_alt 2.jpeg

Koben_alt 1.jpeg

Verpackung 2.jpeg

Edited by brough

Share this post


Link to post

Der Polini ist normal ein braver Wegbegleiter für den Alltag, vorausgesetzt alles is richtig eingestellt. Eventuell kann man deinen ja aufs nächste Übermaß schleifen. Neuer Kolben dazu und das fährt wieder.

und Blitz die Zündung ab. Hatte genau das selbe Reiber Bild (Auslass) bei einer defekten Zündung die sich selbstständig verstellt hat.

Edited by greenfrog
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Wenn du dir unsicher bist, gib den Zylinder zum Motoreninstandsetzer und lass ihn vermessen. Dann entweder einen neuen 57,0mm oder 57,5mm Kolben kaufen (je nach Messergebnis) und ggf. den Zylinder bohren und/oder honen lassen. Wenn du den auf 9/100mm Einbauspiel bringen lässt, ist auch die Kompression da, die du erwartest.

 

Bei der anvisierten Kurzstreckenverwendung des Rollers würde ich auch daran denken, eine eher heiße Kerze zu verbauen, damit die sich bei lauwarmem Motor trotzdem noch selbst reinigen kann und nicht gleich völlig verkokt.

 

Zudem die Zündung auf ~18° blitzen und danach den Vergaser vernünftig abdüsen.

Share this post


Link to post

Ist das wirklich ein Polini? Kopf ist schon mal keiner, die Ports sehen für mich auch nicht nach Polini aus....

Share this post


Link to post

Danke für die Antworten!

 

Entschuldigt evtl. die undeutliche Bebilderung: Verpackung ist von dem jetzt eingebauten Polini Zylinder. Abgebildet ist der alte Zylinder, der verbaut war. Der Kopf müsste ja ein Piaggio Kopf sein??!

 

Da am Kopf eh einige Rippen fehlen war die Überlegung gleich was neues zu kaufen. Reparieren kann ich immer noch, wenn ich das jetzt anfange, dann wird das in dem Sommer nix mehr....

 

Abblitzen kann ich leider nicht (nicht mehr).

 

Was ist mit folgenden Zylindern:

 

https://www.ebay.de/itm/Zylinderkit-DR-133ccm-AC-fur-Vespa-Primavera-125-VMA2T-2-Takt-1973-1978/293535085585?hash=item44580df411:g:BdEAAOSwn2leh7yP

 

https://www.ebay.de/itm/Zylinder-DR-133ccm-Vespa-PV-125-ET3-Primavera-PK-80-125-XL-1-2-3-Uberstromer/371777449509?hash=item568fa9ae25:g:zQcAAOSwDEtaTKIU

 

Oder gleich was teureres:

 

https://www.ebay.de/itm/Zylinder-POLINI-133-ccm-Evo-Piaggio-Vespa-PV-125-ET3-PK-S-XL-V50-N-Special-Rush/401217703599?epid=2001835456&hash=item5d6a704eaf:m:mD57YG1oND8e3CDz0Fb9L1g

 

Share this post


Link to post

Hmm, ich weiß nicht. Bin aber auch ein Sparbrot. Wenn der Polini eh komplett incl. Kopf da liegt, würde ich einen neuen Kolben besorgen und den Zylinder neu bohren/honen lassen. Finde ich sinnvoller als einen neuen DR. Im Dienstleistungsbereich gibt es da ja Anbieter. Damit (und mit der richtigen Hutze) ins Rennen gehen. Mit Banane und 19er SHB sollte das schon mal laufen. Das Abdüsen nimmt Dir trotz Breitbandverbindung aber keiner ab....

Share this post


Link to post

@deedee:

Evtl. habe ich da ein kleines Missverständnis begonnen.

 

Der abgebildete defekte Zylinder ist doch kein Polini? Oder? Meiner Ansiht nach ist im Kopf oben das Piaggio Symbol - dann ist das doch ein Piaggio Zylinder?

 

Der Zylinder, von dem die Verpackung ist, ist jetzt verbaut.

 

Oder meint Ihr, den Polini ausbauen und den auf Übermaß hohnen und mit neuem Kolben verbauen???

 

Achsoooo.......?!

 

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat brough folgendes von sich gegeben:

 

Oder meint Ihr, den Polini ausbauen und den auf Übermaß hohnen und mit neuem Kolben verbauen???

 

Genau so!

Hast du ein Bild von dem aktuell verbauten Polini?

Share this post


Link to post

Ich hab es so verstanden:

Der abgebildete Zylinder war verbaut und malade. Daraufhin kam ein gebrauchter Polini drauf, der die gesteckten Erwartungen aber nicht erfüllt. Da ich weder den derzeit verbauten Zylinder gesehen habe, noch den Rest des Fuhrwerks kenne, war meine Interpretation:
Der gebraucht verbaute Zylinder könnte nicht frei von Makeln sein.
Daher der Gedanke diesen Zylinder aufzuarbeiten.

Natürlich kann man das Problem auch weniger zielgerichtet angreifen und erst mal irgendwas neu kaufen.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Vielleicht macht aber auch die KuWe schon komische Sachen... wär ne mögliche Ursache für obiges Zylindersterben..

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden hat brough folgendes von sich gegeben:

Evtl. kann hier auch einer eben feststellen, ob ich einen umgebauten V50 Motor habe, oder aber einen Primavera Motor.

Wie lautet die Motornummer ?

Die Wahrscheinlichkeit das im PRIMAVERA-Motor die "richtige" Kurbelwelle verbaut ist, ist definitiv größer;-)

 

Grüße aus Augsburg 

BABA'S

Share this post


Link to post
12 hours ago, AUGUST said:

Genau so!

Hast du ein Bild von dem aktuell verbauten Polini?

 

Leider nur im verbautem Zustand.....Augenblick:  Bilder anbei im eingebauten Zustand. Der sieht so noch ganz gut aus, von innen auch, Vorbesitzer behauptete, dass der wenige km verbaut gewesen sei, dann hatte er sich noch schärferen gekauft. Von Innen war der Top!

 

@BABA'S

Motornummer: 207556

 

vespa-archiv.de gibt es nicht mehr???? Alter, bin ich lange raus......

 

Wo schaue ich jetzt die Motornummer nach?

 

Was ich mir gerade heute Nacht noch eingefallen ist, was ist mit falschen Hub? Ich meine mich zu erinnern an 51er und 54er....da hatte ich schon mal Probleme mit. Bitte entschuldigt, ich habe Anfang der 90er geschraubt.....

 

edit: Aäääähhhhh müsste Motornummer nicht was mit VT..... usw sein (VMB1T)???

 

edit2: Ok, da müsste drunter noch etwas stehen..... also wieder hin mit Drahtbürste

 

So, jetzt. Aber nicht unbedingt einfacher..... :-) Ich lese da v5a2m - V5A2M. Das letzte Symbol etwas schwierig....

Eben im Schein nachgesehen, da steht auch v5a2m.

 

Demnach müsste es ein normaler V50 Special Motorblock sein mit 4 Gängen, oder? Aber dann andere Kurbelwelle, da doe Vespa gut um die 90km/h ging. Das geht meines Wissens niocht mit dem originalen Setup nicht. Ritzel tauscht ja wohl keiner, oder?

 

 

 

 

 

 

Polini neu2.jpeg

Polini neu1.jpeg

Motornummer4.jpeg

Motornummer2.jpeg

Motornummer3.jpeg

Motornummer.jpeg

Edited by brough

Share this post


Link to post

Der Zylinder ist nach den Bildern der Polini Race, alter Grauguss mit neuem Kopf.

 

vor 6 Stunden hat brough folgendes von sich gegeben:

Was ich mir gerade heute Nacht noch eingefallen ist, was ist mit falschen Hub? Ich meine mich zu erinnern an 51er und 54er....da hatte ich schon mal Probleme mit. Bitte entschuldigt, ich habe Anfang der 90er geschraubt.

Welle mit 54 Hub hättest du gemerkt, da würde der Kolben oben rausgucken aus dem Zylinder, wenn da nicht unten mit Distanzen ausgeglichen wird.

 

90km/h mit gestecktem Polini ist je nach sonstigen Komponenten doch normal. Hast du den normalen PV Pott (Brotbox) verbaut oder eine ET3 Banane? Vergaser 19.19?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 22 Stunden hat brough folgendes von sich gegeben:

Ich habe schon einige Kolben und Zylinder auf Vespen gebaut, aber hier hatte ich irgendwie von Anfang an ein ungutes Gefühl. Beim ersten Test Druchdrehen kam mir die Kompression auch schon recht schwach vor und dann beim Startversuch merkte man deutlich, dass da etwas wenig Kompression herrscht. 

In wiefern ?

Der Motor läuft ja auf Membran, demnach "sollte" auch eine andere Kurbelwelle verbaut sein. Wenn Du den Zylinderkopf zur Sicherheit nochmal abnimmst, sieht Du im OT ob hier der richtige Hub verbaut wurde. 

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden hat alfahaza folgendes von sich gegeben:

Hier: https://www.scooterhelp.com/serial/ves.motor.serial.numbers.html

 

War ich schon - leider führt zu nichts:

Your motor serial number could not be found

 

Zitat

 

 

 

 

@Spiderdust:

 

Brotbox? Ist das der standard Auspuff? Nein, da ist eine ....mhhhh.....mehr Obergine daruf.

 

Vergaser ja, 19,19.

 

Grundsätzlich aber würde die Kombination passen? Dann ist der Zylinder evtl. einfach nicht "dicht" genug.....

 

Ich tendiere eben doch zum Neukaud, der ist zum Wochenende da und ich kann den verbauen.

 

Eine Reparatur mit Übermaß Zylinder würde wieder dauern.....

 

 

Edited by brough

Share this post


Link to post
Gerade eben hat brough folgendes von sich gegeben:

@Spiderdust:

 

Brotbox? Ist das der standard Auspuff?

JA

 

Nein, da ist eine ....mhhhh.....mehr Obergine daruf.

Polinischnecke ?

...würde draufstehen.

 

Vergaser ja, 19,19.

 

 

 

Share this post


Link to post

Du sagst die Kompression kommt dir sehr gering vor.

 

Die Kupferdichtung unter dem Racekopf ist ganz sicher verbaut?

Ich habe seinerzeit meinen Zylinderkopf nie ganz dicht bekommen. Könnte eine mögliche Ursache sein.

 

Share this post


Link to post

@Jogi67

Ja, danke für den Tipp, die ist verbaut. Aber gut, dass Du es sagst, ich wollte sie schin fast weglassen, weil ich bisher eigentlich immer nur Zylinder ohne jegliche Kopfdichtung hatte.....

 

Ich bin eben noch einmal gefahren.... ich komme auf keine 40km/h mit dem Ding. Da ist irgendetwas grundlegend falsch.

 

Kann ich irgendetwas beim Einbau verpfuscht haben? Kolben ist mit Pfeil in Fahrtrichtung verbaut?? Oder ist Pfeil in Strömungsrichtung?????

Unten Zylinderfusdichtung war nur eine alte da, aber die war noch echt in Ordnung.

 

Sonst noch Ideen? Es ist ja nicht so, dass das der erst Zylinder ist, den ich verbaue.....aber so ein Reinfall..... Zündzeiten müssen auch ungefähr passen. Düse kann nicht so gravierenden Leistungsverlust bedingen.

 

Und.... es ist wirklich wenig Kompression......

 

Share this post


Link to post

Pfeil gehört zum Auslass, also nach hinten. Kolben falsch rum drin. Da hast dein Problem. 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Oh no........ ich Vollde.......natürlich.......

 

Wo ich es geschrieben hatte fiel es mir wie Schuppen von den Augen.......

 

Wird gleich morgen geändert. Aber kann das so einen Einfluss haben???

 

DANKE!

Share this post


Link to post

Kolben falschrum und V50-Welle wäre schon grob fahrlässig :-D. Die Frage ist halt, was für ein Zylinder vor dem 133er verbaut war ......

 

Gruß BABA'S

Share this post


Link to post

Der obige gefressene vom Bild (Eingangspost).  Schaut mir nach Original 125er aus, PV oder ET3. Also 51er Welle passt schon denke ich mal. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.