Jump to content
stroman

Hilfe: ET3 springt nicht an

Recommended Posts

Da warst Du schon dran. Ist Dir aufgefallen, dass die Kurbelwelle eine Nut hat? Das Polrad auch? Dadurch wird das Polrad mit dem Halbmond in einer fixen Position zur Kurbelwelle gehalten. Ohne den Halbmond hast Du einen verkehrten Zündzeitpunkt, gerne auch so verkehrt, dass die Kiste gar nicht mehr läuft. Halbmonde können abscheren – damit ist die Fixierung natürlich hinüber. 

Share this post


Link to post

Da Du aber das Polrad montiert hast, ohne zu wissen wo der Halbmond ist, dürfte das Problem mit dem defekten Halbmond nicht so abwegig sein – ansonsten musst Du den bei der Montage nämlich exakt treffen – sonst wird das nichts.

Edited by Motorhuhn
  • Like 2

Share this post


Link to post

Hallo Motorhuhn,

 

die Kurbelwelle hat einen Steg, der in die Nut vom Polrad muss. Ist beides völlig ok und habe ich passend montiert. 

 

Geht nur leider immer noch nicht. 

Share this post


Link to post

ich denke mal mit "Steg" meinst du den Keil. Das ist kein fester Steg auf der KW. Die KW hat eine Nut und in diesen Nut kommt ein Halbmondkeil rein (welchen du als Steg bezeichnest) und im Polrat hast du auich eine Nut. Das Polrad muss du seo einbauen bzw auf die KW schieben, das die Nut des Polrades in den Halbmondkeil (Steg) passt, damit sich das polrad nicht auff der Kurbelwelle drehen kann.

Share this post


Link to post

Jetzt habe ich die Polradabdeckung wieder drauf und die Faxen dicke für heute. 

 

Zwischendurch habe ich auch mal mit Anschieben versucht. 

 

Die Zündkerze ist inzwischen auch feucht. 

 

Und ich habe den Kickstarter mal mit und ohne Kerze durchgetreten. Der Unterschied ist deutlich spürbar. 

 

Jetzt bin ich erstmal mit meinem Latein am Ende. 

 

Nochmal danke an alle. 

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post

Servus Steffen,

 

mir ging es gestern ähnlich, ich habe ne 1971er Special, an der Ampel habe ich auch etwas am choke gespielt und die Kiste ist ausgegangen.

Choke wieder auf/zu und ankicken...... 50mal reichen nicht, Benzinhahn zu - vollgas nix, ewig rumgemacht, am Vergaser lief schon Benzin raus ( irgendwas nicht ok ), dann mit geschlossenen Benzinhahn und gefühlt nach dem 100.kick lief Sie :), meine Wade ist blau und aufgeschrammt aber ich kam nachhause..... :)

 

kicken-kicken kicken- nicht aufgeben :-P

 

Marco

 

 

Share this post


Link to post
vor 1 Minute hat bullrich folgendes von sich gegeben:

ist bestellt :rotwerd:

Kein Problem, meinte ja auch nicht Dich.

Share this post


Link to post

Also kicken kicken kicken würde ich nicht. Alleine schon wegen der blöden Kicker-Ritzel Verzahnung würde ich immer anschieben. Das geht im zweiten Ganz gut und man spürt, ob er zündet und kommen will oder gar nichts passiert. 

Benzin kommt an? Choke ist freigängig? Wenn der Zündfunke kräftig ist und das Polrad gut sitzt, also Nut auf Wellennut, gesichert mit dem Keil und mit Drehmoment angezogen, dann bleibt ja eigentlich nur noch der Vergaser / Ansauger. Vergaser runter, schauen ob Sprit in der Schwimmerkammer ankommt und alles funktioniert, wie es soll... Sauber, gängig usw. Sauberkeit kannst du optisch prüfen und Durchgängigkeit mit einem feinen Draht oder Druckluft. Ob Benzin in der Schwimmerkammer ist, siehst du, wenn die demontierst oder den vergaser umdrehst und da suppt es raus. 

Mal eine ganz blöde Frage: Du bist nicht auf Reserve oder am unteren Ende vom Tank und der Benzinhahn ist verschmaddert? Wenn du voll tankst und alles funktioniert wieder, dann musst du da ran.

 

Oder halt ein klassischer Fresser.... dazu müsstest du mindestens den Kopf abnehmen. Wenn‘s das auch nicht ist, bleiben ja fast nur noch die Kurbelwellen-Dichtungen. Aber jetzt wollen wir mal nicht den Teufel an die Wand malen. 

Share this post


Link to post

Moin Polldi,

 

Deine Tipps habe ich praktisch alle schon beherzigt. Heute Abend beim VCH Clubtreffen gab es noch paar Ideen. 

Eventuell mal Pick Up tauschen und andere CDI probieren. Oder Kurzchluss am grünen Kabel (dann dürfte aber eigentlich kein Zündfunke kommen). 

Und Spider fragen natürlich:-), aber der hat zeitliche Engpässe (und mir trotzdem schon viele Tipps gegeben).

Ich bin die kommenden Tage auch anderweitig unterwegs und Mitte nächster Woche geht’s mit dem Motorrad in die Pyrenäen und danach in die Schweiz. 

Wahrscheinlich komme ich erst Mitte September dazu, mich wieder mit der ET3 intensiv zu beschäftigen. 

Ich halte Euch auf dem Laufenden. 

 

Grüße aus der Südstadt von Hannover 

Steffen 

 

P. S. Ich schiebe sie einfach jeden Tag ein bisschen. Vielleicht passiert ja ein Wunder ;-)

Share this post


Link to post

@leckmaul

in die Fränggische ist es von mir leider zu weit. Aber wunderschön ist es bei Euch. Und Biere und Schnäppse sind auch super. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden hat stroman folgendes von sich gegeben:

 

Grüße aus der Südstadt von Hannover 

Steffen 

 

P. S. Ich schiebe sie einfach jeden Tag ein bisschen. Vielleicht passiert ja ein Wunder ;-)

 

:-) 

viel Erfolg! 

Manchmal ist das schon komisch, so‘n Verhalten vom Roller. Aber darum hag

man ja die alten Kisten.... ;-) 

Ferndiagnose ist immer schwierig. 

Share this post


Link to post

Moin an Alle,

 

nach drei Wochen Urlaub habe ich gestern noch einen Versuch gestartet und siehe da, die Diva sprang nach einigem Schieben an. Sie läuft halbwegs rund, die Höchstgeschwindigkeit ist aber unverändert deutlich zu niedrig. 

Ich habe jetzt CDI und Pick Up bestellt und werde beides die kommenden Tage einbauen. Und natürlich berichten.

Bis dahin schon mal Danke für Eure Hilfe.

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Am 17.8.2019 um 19:01 hat stroman folgendes von sich gegeben:

Ich habe während der Fahrt den Choke gezogen, um zu sehen, ob ein etwas fetteres Gemisch noch was bringt. Dann ist sie ausgegangen und ich stehe mitten in der Pampa auf einem kleinen Feldweg. 

 

 

Bitte nicht schlagen für diese banale Frage, aber wie viel Sprit ist noch im Tank?

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten hat Rote PV folgendes von sich gegeben:

 

Bitte nicht schlagen für diese banale Frage, aber wie viel Sprit ist noch im Tank?

Das hat Polldi doch bereits am 20.8. gefragt:withstupid:

Share this post


Link to post

So, ET3, genannt die "Diva" geht in die nächste Runde.

 

Ich habe heute CDI (neu von Piaggio/Ducati) und Pick Up (neu von BGM) getauscht.  Sie  springt an und läuft, aber bei Tacho 70 km/h ist nach wie vor Schluß. Da fehlen also nach wie vor ca.20 km/h zur Soll V-Max. Ansonsten läuft sie recht rund, auch im Standgas.

 

Ich habe im Moment eine 80er HD drin und werde noch die 78er testen, die ja original rein gehört. Das kann aber keine 20 km/h bringen. Dann werde ich noch etwas mit dem Zündzeitpunkt spielen und sehen, was das bringt.

 

Getestet habe ich schon:

- Auspuff ist durchgängig mit einem Widerstand, wenn man durchpustet.

- Neben- und Chokedüse sind richtig.

- Schwimmernadel, Schwimmer sind leichtgängig und dicht.

- Vergaser ist mehrfach gereinigt.

- Vergaser öffnet ganz.

- Benzinzufuhr ist einwandfrei. Schlauch vom Tank zum Vergaser habe ich erneuert. Benzinhahn funktioniert einwandfrei.

- Drei Zündkerzen probiert, davon zwei gebraucht, eine neu. Macht keinen Unterschied.

- Und ja, es ist genug Benzin im Tank ;-))

 

Was fällt mir noch ein:

- Was ist mit den Spulen auf der Grundplatte? Kann da ein Kurzschluss sein? Was müssen die für Widerstände haben?

- Kompression genügt nicht.

- Irgendwelche Lager schwergängig?

- Pfhhh???

 

Was könnte noch das Problem sein? Ideen sind sehr herzlich willkommen.

 

Gruß

Steffen

 

 

Share this post


Link to post

Hast du mit der jetzigen Hauptdüse auch nochmals den choke bei Vollgasfahrt gezogen? Sicher dass die ET3 mit der größeren Düse zu fett läuft oder geht da noch etwas an Drehzahl?

Die 70 km/h sind laut Tacho oder gps?

Zylinder ist original oder was anderes verbaut?

Share this post


Link to post

Das mit der Geschwindigkeit interessiert mich auch. Wie wurde die gemessen?

Mit einer originalen ET3 wirst du keine 90km/h fahren, egal, was in den Papieren steht.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat stroman folgendes von sich gegeben:

Ich habe im Moment eine 80er HD drin und werde noch die 78er testen, die ja original rein gehört.

Bei meiner ET3 war original eine HD 76 im SHB 19.19 verbaut.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.