Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mich dazu entschlossen euch etwas teilhaben zulassen an meinem geplanten Ausbau meines M1XL.

Einerseits um manche Fremdmeinung zu bekomme, aber auch da es zum M1XL nicht wirklich vieles gut zu finden ist.

Das versinkt ja alles (zurecht) im M1X Topic

 

 

Die Ausgangsbasis:

M1XL (124/180)

57er VWW

33 Keihin (HD: 145 / ND: 42)

Kytronik

BGM Superstrong

Pipedesign Bullet
Das brachte mir 21,6 PS ein:

IMG_20170104_200132.jpg

Das ganze lief so an die 1000km, und definitv was zu fett.


Für den Vergaser habe ich damals den Lüfterkanal modifizieren müssen, dann stand der nahezu gerade:

IMG_20161210_001509.jpg

 

Motor ist dann vor Weihnachten mal auseinander genommen worden....

 

Was soll/wird gemacht werden:

Es kommt ne 200er LH VWW (60mm) rein und der Zylinder soll auf passende Steuerzeiten ( 128/190) gefräst werden. PipeDesign sagt, dass der Auspuff ab 190er Auslass anfängt zu funktionieren, mit 128/190 kann ich durch weiteres anhaben des Zyl auf z.B. 131/193 kommen. Der Auslass wird bearbeitet --> 70% (?). PipeDesign schreibt hier was von 69%, aber mehr ist immer besser, oder? :-D Dann nach nen Auslassstuzen. Gibts da alternativen zum Schall und Rauch?

Der Auspuff war eine Leihgabe und ist inzwischen durch die doppelwandige, HS taugliche Version getauscht worden.

Die Zündung machte mir vorm Winter Probleme, da ist ne Malossi Zündung gekauft worden. Die soll auch verbaut werden.

 

Also zusammengefasst möchte ich folgendes Setup anstreben:

M1XL (124/180)   --> 128/190 - 70% Auslass - Auslassstuzen um da auszuräumen

57er VWW --> 60er VWW

33 Keihin

Kytronik --> Malossi Zündung

BGM Superstrong

Pipedesign Bullet --> PipeDesign Bullet HS doppelwandig

Der ganze Kram sollte schon nacher über 27 fahrbare Pferdchen besitzen...

 

Was bisher gemacht worden ist:

Motor auseinander

6mm Fudi angepasst --> damit komme ich auf 125/178. Der Steuerzeiten Rechner gibt mir dann vor, dass ich 0,82 mm Fudi brauche und den Auslass 2,35 mm höher fräsen soll.

Die Bilder sind vorm finish gemacht worden....

IMG_20161209_234457.jpgIMG_20161209_225107.jpg

Der Ansauger ist noch ein bisschen ausgeräumt worden und der übergang zum Zylinder etwas aufgemacht.

IMG_20161209_234519.jpg

 

So, das wars erstmal.

Ich freue mich schon über eure Kritik und hoffe dem ein oder anderen später mit diesem Topic zu helfen :)

 

Edited by Ele
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich hänge mich auch mal mit rein hier, da ich dieses Jahr auch einen M1XL aufbauen werde. 

Geplant ist er als Rennmotor. 

 

Welle 62mm Vollwange

Steuerzeiten 132/199

V-Force4 in Eigenbau Stutzen

Auspuff von Pipedesign, wahrscheinlich den Bullet. 

 

132° stellt so ziemlich das Maximum dar, denn sonst läuft der untere Kolbenring zu weit in den Einlaß. 

 

Vergaser Keihin PWK 39

 

Bilder sind immer nett, daher noch ein paar Bilder:

 

DSC_1516.JPGDSC_1517.JPGDSC_1518.JPGDSC_1522.JPGDSC_1524.JPGDSC_1526.JPGDSC_1525.JPGDSC_1527.JPG

 

Der Verlauf des Ansaugstutzens ist kacke und und auch viel zu lang und wird auch noch geändert. 

DSC_1523.JPG

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Zeigt her eure Auslassbearbeitung................

Da stecken die meisten Pferdchens...........

Bogenmaß des Auslasses kann an der breitesten Stelle abgerundetes Trapetz 49,5 mm sein (= 71,6%)

und das entspricht einem Sehnenmaß von 44,4 mm.

Und 195 Auslass können es auch ruhig sein....................

Link to post
Share on other sites
Am 7.1.2017 um 16:17 schrieb Eckenflitzer:

Ich hänge mich auch mal mit rein hier, da ich dieses Jahr auch einen M1XL aufbauen werde. 

Geplant ist er als Rennmotor. 

 

Welle 62mm Vollwange

Steuerzeiten 132/199

V-Force4 in Eigenbau Stutzen

Auspuff von Pipedesign, wahrscheinlich den Bullet. 

 

132° stellt so ziemlich das Maximum dar, denn sonst läuft der untere Kolbenring zu weit in den Einlaß. 

 

Vergaser Keihin PWK 39

 

Bilder sind immer nett, daher noch ein paar Bilder:

 

DSC_1516.JPGDSC_1517.JPGDSC_1518.JPGDSC_1522.JPGDSC_1524.JPGDSC_1526.JPGDSC_1525.JPGDSC_1527.JPG

 

Der Verlauf des Ansaugstutzens ist kacke und und auch viel zu lang und wird auch noch geändert. 

DSC_1523.JPG

die 199° würde ich mir nochmal überdenken, das ist schon echt viel und greift schon stark in die charakteristik und das band ein. ich würde da mal so um die 196° mit bis zu 74% sehne, je nach auspuff, anpeilen;-)

wenn es ein rennmotor wird, dann würd ich den gaser seitlich anhängen um von diesen ganzen bögen wegzukommen. ansauger dann so kurz wie möglich und vergaser so schräg wie er es verträgt und der kann da einiges ab.

Edited by PXler
Link to post
Share on other sites

Magst du mal ein paar Infos zum DIY Ansauger geben?

Zylinder irgendwie angepasst um noch ne größere Einlassfläche zu erreichen?

Oder einfach nur nen Trichter gebaut, wo die Membran reinpasst?

 

Passt das so in den Rahmen mit dem Vergaser? Bei normalem 3.50 Hinterreifen

Ich habe schon Platzprobleme mit dem 33er Keihin in Richtung Stoßdämpferaufnahme gehabt...

Link to post
Share on other sites

Hab ich mir lasern lassen aus Edelstahl. Ich habe den Korpus so geplant, dass möglichst wenig Totraum entsteht. Am Zylinder werde ich nur den Übergang anpassen.

 

Ob es so unter die Backe passt, weiß ich nicht. Ich werde den Vergaser jetzt eh nach rechts raus stehen lassen. 

 

Den Original Ansaugstutzen habe ich überarbeitet und mit einem neuen Rüssel versehen. Damit da auch vernünftig ein 30er PHB drauf passt. 

Link to post
Share on other sites

 

Bei mir ist gerade Pause, gestern in der Werkstatt nix geschafft und sonntag gehts in den Urlaub...


Auslassbearbeitung werde ich danach aber angehen. Hab mich im Technik Bereich schon mit dem Leistungsstärkste Auslassgeometrie beschäftigt.

Werde dann anstatt 70 die 71% anpeilen, der mögliche Rest ist meine Versicherung...  (bearbeite das erste mal nen Auslass...)

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Gut Ding will Weile haben....

Urlaub und Zahnausfall meiner Alltagskiste haben den weiterbau verzögert.

Und zu alle dem kommt noch hinzu, dass ich mein Handy wo die Interessanten Bilder drauf waren verloren habe :/

Ein Bild vom angezeichneten Auslass war noch m Onlinespeicher:

IMG_20170311_133450_HDR.thumb.jpg.b891ff63771e1cf76193dd22fea8e48b.jpg

 

Der Motor ist jetzt soweit wieder zusammen.

SZ sind nun 129/190

Breite des Auslasses beträgt knapp über 70% und hat nen Hinterschnitt bekommen.

QK habe ich leider nur was für 0,9mm oder 1,5mm.

Werde da Dichtungen ordern, um mich von den 1,5 ordentlich runter tasten zu können...

 

 

Ich mache Mittwoch nochmal ein paar Bilder von dem bearbeiteten Ansauger, der ist noch nicht final montiert, und wenn ich den Zyl ziehe auch nochmal welche davon.

 

Setup sieht dann wie folgt aus:
M1XL (129/190, 70% Auslass)

60er VWW

PipeDesign Bullet HS doppelwandig

Malossi Zündung

BGM Superstrong 22/65

200er Getriebe

33er Keihin

 

Wollt so mit ner 160er HD anfangen abzudüsen, passt das ca?

Brauch ich ne Benzinpumpe? Vergaser steht ja relativ tief, gibts da Erfahrungen?

 

Grüße

 

Edited by Ele
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Letzte Woche auf dem Prüstand gewesen...

M1XL.thumb.PNG.806ec61e36b0438bf4241cf517ff1b9e.PNG

 

Sieht schon ganz ordentlich aus, würde aber gerne mehr Vorresoleistung haben.

Hab den Zylinder jetzt nochmal leicht runter gesetzt, liege jetzt so bei 127° Überströmer.

 

M1XL (129/190, 70% Auslass)

60er VWW

PipeDesign Bullet HS doppelwandig

Malossi Zündung

BGM Superstrong 22/65

200er Getriebe

33er Keihin 148Hd; 38ND, CGN auf magerste Stellung

Edited by Ele
Bedüsung beigefügt
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...

Hey ... ich weis ich weis ... lange ist her! Aber wie sieht es aus? Ich überlege im Winter meine P80X alt mit M1XL aufzubauen... mehr Infos und zu welchem Ergebnis ihr gekommen seid, würde mich interessieren. Laufen eure überhaupt noch? :whistling:

Lg Maurice :cheers:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.