Jump to content
MrniceGuy

EGT für unter 20€ ! DIY :-)

Recommended Posts

Moin freunde des Arduino gebastels,

 

sehr nice immer her mit euren Ideen und euren gebastel!  So ich habe es endlich mal geschafft meine Idee fertig zu bekommen. Das hier ist jetzt die Testversion 1.0 Hab das gerade eben fertig eingebaut und bin mal kurz ne runde gefahren. Funktioniert bis jetzt wunderbar. Ja ich weiß das Grün ist schon hart ;-) Aber das war gerade im Drucker drin... Jedenfalls sollte man wenn man sich das Gehäuse nachdrucken will vielleicht schwarz nehmen, weil das Display das von innen beleuchtet und es nun verdammt nach Green lantern aussieht :muah:  

 

Hab auch ein Video gemacht. Wollte mich jetzt aber nicht bei Youtube anmelden um das kleine Video hochzuladen. Hier erstmal die Bilder:

 

IMG_20180222_153014.thumb.jpg.1a7ad038723b65b4d13a50b049b553b5.jpg

IMG_20180222_152719.thumb.jpg.af819f94c6314a0de2090ab508be9271.jpg

 

Ich mach mal ne Liste mit den teilen die man benötigt. Das Programm und die stl.Datein für das Gehäuse werd ich natürlich auch noch bereitstellen. 

 

Als nächstes werd ich einen Drehzahlmesser mit dazu adaptieren. Wenn das funktioniert können wir über ein AFR reden ;-) 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.2.2018 um 10:13 schrieb volker:

So weit ich das verstanden habe, will der Thermometer auch eine "common anode", -

https://www.ebay.de/itm/7-Segment-Anzeige-9mm-1-2-3-4-Ziffern-Gemeinsame-Anode-Kathode-display/183035369874

Dann müsste die hier passen, oder?

 

Meine China Anzeigen sind auch grad angekommen. Voll gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie steht da ja beides in der Ebayanzeige, common anode und common kathode. Was hast Du Dir jetzt bestellt? :wow: 

Hast Du Dir den selben Thermometer besorgt wie ich? Blaues und rotes Sensorkabelende nicht vertauschen, sonst zeigt er Mist an...

In welchen Tacho soll denn das Ding rein? 9mm Ziffern wären mir zu groß.

 

...wäre nicht der schöne, digitale Drehzahlmesser noch was für Deine Bastelwut? :sly: :-D

 

/V

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb volker:

Hast Du Dir den selben Thermometer besorgt wie ich?

Ich denke schon.

vor einer Stunde schrieb volker:

Irgendwie steht da ja beides in der Ebayanzeige, common anode und common kathode. Was hast Du Dir jetzt bestellt? :wow: 

Bis jetzt nichts. Ich brauch Common-Anode oder?

vor einer Stunde schrieb volker:

In welchen Tacho soll denn das Ding rein? 9mm Ziffern wären mir zu groß.

Für meine RS250 tuts das Chinateil wie es kommt in nem neu gedruckten Gehäuse.

Für die Fuffi guck grad ob ich mir das Ding in einen Mini-Flyscreen integriere. Da tuts 9mm schon.

vor einer Stunde schrieb volker:

...wäre nicht der schöne, digitale Drehzahlmesser noch was für Deine Bastelwut? :sly: :-D

Das hab ich schonmal angefangen zu bauen. 2006 oder so :lookaround:

Drehzahlmesser nur analog!

 

Hat nicht wer Lust das China 7-Segment Ding in Mini nachzubauen? Also neues Platinenlayout für die drauf montierten Bauteile via eagle bauen und den Bauplan dann irgendwo im Internet veröffentlichen. Kann man dann sicher 5 Monate später bei Ebay oder Alibaba ordern :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, wenn man die Bilder sich genau anschaut, die ich gepostet habe, wird jetzt auch mir klar, daß es wohl die 'common cathode' die im China-Thermometer verbaut ist. ...also doch das Mini-Ding aus Ebay, das Du gefunden hattest...

 

Tim Ey, - hier wäre das Mini-Thermometer, das Du ansprichst... leider mit einem Sensor nur bis 110°C. Ich habe nicht rausgefunden, ob/wie man da an Eingangswiderstand was ändern müßte, damit unsere K-Type Sensoren passen würde.

Bearbeitet von volker
...noch nen Mini-Temperatursensor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibbet schon ne Einkaufsliste?

Ich hab noch Guthaben bei Gearbest, das mir sonst verfällt. Da muss es den Kram doch auch geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab die Tage die futzelig kleine 3 Ziffern 7 Segmentanzeige von Ebay bekommen. Bekommt man sicher fast überall unter! :cool:

 

Bei meinem Test habe ich es so ans Leuchten bekommen, wenn ich Batterie + an Pin 10 gehängt hatte und Batterie - an Pin 1 & 2 & 3...

 

5aa9168e585a2_Battan10(Anode)Batt-an123(Kathode).jpg.ca233400f811d360ea0e5d29b59c893e.jpg5aa91694a4d39_Anschlutest025ZollAnzeige.jpg.793f17f5f2966f7a2235584456930678.jpg5aa916be2feeb_LEDKathode-Anode.png.0274f8d29ea9675c438ef14c11edf6c6.png

 

Aber dann muß es doch "common anode" sein, was im Ebay verkauft wird, - nicht wie beschrieben "common cathode"... Elektrik macht mich noch wahnsinnig!!! :censored:

 

/ V

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@MrniceGuy Wird das irgendwann ein offenes Projekt und die Daten frei verfügbar zum Nachbau?

 

Am 7.11.2016 um 21:51 schrieb MrniceGuy:

Nach der suche im netz nach nen lustigen Projekt fand ich ein egt Sensor der umschlag günstig ist und auch echt gut funktioniert.

Welche EGT-Sensoren verwendet ihr denn?

 

Taugt das Set, welches Volker verlinkt hatte ggf. als Standalone-Lösung schon?

 

Am 21.2.2018 um 09:04 schrieb volker:

So weit bin ich noch nicht. Ich werde es erst mal hiermit versuchen:

5a8d221acc51a_GPB02420(7).thumb.jpg.5facadedc65ca1a19f7a00cde7bfedab.jpg5a8d27a2261ef_XH-B310Platine.thumb.jpg.2330ff5cf92bd1c9843995741387c4dc.jpg

Das Ding geht bis 800°C, paßt als Platine in meinen indischen Primaveratacho und  kostet aus China 4,90 Euro! Die Chinesen sind schon manchmal Spielverderber!:sneaky:

5a8d22f6ca87f_3mKTyp800C.jpg.9e3403ae2b0197f04a2465deae2803f9.jpg

Und sowas kostet dann 4,29 Euro mit ner ziemlich unbrauchbaren Überwurfschraube. Läßt sich aber umbauen.

 

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich bisher einmal mit dem EGT gefahren bin, hatte es während der Fahrt nichts angezeigt, - als ich dann mit einem Klemmer stehen geblieben war, standen dann ~400°C drauf, die langsam abgenommen haben. :sneaky:

Das Ding hatte ich frei mit Tesakrep an den Roller gepappt, - ob es jetzt die Zündkerze war, die es gehindert hatte etwas während der Fahrt anzuzeigen, weiß ich nicht. Ob es in einer Metallschachtel (Vespatacho & Alulenker) dann zuverlässig funktionieren wird, werde ich noch ausprobieren. ...erst muß aber der Roller wieder funzen.:???:

 

Vielleicht kann TimEy da mehr dazu sagen. Er hatte sich ja das selbe Ding besorgt und wollte es ausprobieren.

 

/ V

Bearbeitet von volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 1.3.2018 um 14:17 schrieb volker:

Tim Ey, - hier wäre das Mini-Thermometer, das Du ansprichst...

Ha! Geil! Dann brauch ich für Wassertemperatur ja schonmal nicht löten :inlove:

Aber... 6€...Das ist ja Wucher :-D -->UnverschämtGünstigesThermometer, Achtung Blau

 

Am 1.3.2018 um 14:17 schrieb volker:

leider mit einem Sensor nur bis 110°C. Ich habe nicht rausgefunden, ob/wie man da an Eingangswiderstand was ändern müßte, damit unsere K-Type Sensoren passen würde.

Das geht nicht soweit ich weiß. NTC und PTC Sensoren sind Widerstände welche sich mit steigender Temperatur ändern.

Typ K sind zwei unterschiedliche Metalle welche am Ende zusammengeschweißt sind. Diese Stelle ist die Messstelle und gibt eine Spannung ab wenn Wärme drauf kommt.

Sprich total anderes Messprinzip.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, das Ding für 2,80 Euro ist wohl genau meins. ...wieder mal zu viel gezahlt!! :sneaky:

Hat Dein EGT Teil schon gezeigt, ob es sich durch die Zündung beeindrucken läßt oder kommt das noch?

 

Ich hab den Chinesen mal angeschrieben, daß er mir anscheinend eine "common anode" vertickt hat, statt dem "common cathode", wie es in der Beschreibung steht. Vielleicht schickt er ja das richtige Teil noch hinterher...

 

/ V

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb volker:

Hat Dein EGT Teil schon gezeigt, ob es sich durch die Zündung beeindrucken läßt oder kommt das noch?

Ich habs noch nicht getestet, aber ich weiß von jemandem bei dem es ohne Probleme geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin, so nachdem ich mein Gebastel endlich mal testen konnte auf einer größeren Tour kann ich sagen das es funktioniert. Die Led tut auch das was sie soll! Schon ziemlich geil. Habe nur durch das Egt festgestellt das ich im 3/4 Gasstellung zu mager bin. Also Nadel einen Clip höher und das wars. Hätte ich so nie gemerkt. Die Anzeige reagiert auch ziemlich flott. Hatte bedenken das der Sensor nicht die Temperatur ab kann, aber er macht das was er soll :wheeeha:

 

Am 14.3.2018 um 10:58 schrieb Barnosch:

Gibbet schon ne Einkaufsliste?

Ich hab noch Guthaben bei Gearbest, das mir sonst verfällt. Da muss es den Kram doch auch geben?

 

Ich bin gerade dabei die Liste zu machen. Ich häng sie am ende des posts an.

 

@AAAb507 

 

Ich verwende ein K-Type sensor. Das Set vom @Volker kenne ich nicht und kann deshalb nichts dazu sagen!   Und mein Projekt ist seit dem ersten Tag offen! Ich habe nur nicht immer die Zeit mich dait intensiv zu beschäftigen. Ich werde jetzt aber die Tage alles was man benötigt um das nachzubauen veröffentlichen!  

 

 

 

 

Hier mal die Liste der Teile die man benötigt um sich das ganze nachbauen zu können:

 

1x Arduino Nano https://www.ebay.de/itm/Arduino-Nano-V3-ATmega328P-Board-5V-16MHz-Arduino-kompatibel-USB-CH340/301943933929?hash=item464d42cbe9:g:lIYAAOSwcSxaczh-

1x max6675 board mit K-Type Sensor   https://www.ebay.de/itm/DC-5V-MAX6675-Module-K-Type-Thermocouple-Temperature-Sensor-M6-for-Arduino-/172165516851?hash=item2815dd4e33

1x Display 5110   ( gibt es mit weißer , grüner und blauer Beleuchtung) https://www.ebay.de/itm/84x48-Nokia-LCD-Modul-Blau-Backlight-Adapter-PCB-Nokia-5110-LCD-fur-Arduino-/172435104028?hash=item2825eee11c

1x Led 

1x spannungsversorgung ( Ich verwende im moment einen 9V Block . Es geht aber auch ein Spannungswandler)

 

Dazu benötigt ihr noch einige Kabel, Lötkolben, Klebstoff etc. was man so im Haushalt hat.

 

Für die Software benötigt ihr die Arduino IDE. Kann man sich kostenlos runterladen und funktioniert auf Windows, Mac und Linux

 

Wenn ihr das ganze mit dem Gehäuse bauen wollt dann benötigt ihr noch zusätzlich:

 

1x 3d drucker :muah:  ( zu not drucke ich euch auch die beiden Gehäuseteile)

1x Lochrasterplatte in ca. 50x50 mm

 

 

Falls ihr keines der Bauteile habt, dann würde ich dazu raten ein günstiges Einsteigerset zu erwerben, da dort schon viele Sachen dabei sind wie Kabel, Led, der Arduino... 

 

Ich werde die Tage die STL.datein und das Programm bereitstellen. Jetzt könnt ihr erstmal die Teile bestellen. Dauert ja leider immer etwas bis die Sachen aus China ankommen. 

 

Bearbeitet von MrniceGuy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Saugeil. Vielen Dank für die Liste!

Hab den ganzen Kram mal bestellt.

Bei der LED irgendwas spezielles zu beachten?

 

Das STL File kannst mir gerne (wenn Du willst) schon vorab mal zukommen lassen, dann druck ich mal testweise bei mir aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Barnosch

 

Eine ganz normale led. Glaube 5mm haben die im Durchmesser. Ich kann das nachher mal messen.  Schreib mir mal eine pn mit deiner Mailadresse dann schick ich dir die stl Dateien. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab die STL-Files von @MrniceGuybekommen und auch schon mal vorab ein Geäuse ausgedruckt.

Mal sehen wie das später rauskommt.

Ist ja leicht durchsichtig.

5aaf8eaf8738d_Gehuse(2).thumb.jpg.d6aed096e5ffb95d94ff6547c437c3b8.jpg5aaf8eaae8c41_Gehuse(1).thumb.jpg.0b778298e68d05a08d9af220c7c191d7.jpg

 

Bin hochgradig nervös und kann es kaum aushalten bis es hier weitergeht.

:thumbsup:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@volker jetzt nochmal zweifelsfrei und zum mitschreiben:

https://www.ebay.de/itm/183035369874

-gemeinsame Kathode

-logischerweise 3 Anzeigen :-D 

Sind genau was man braucht. Stückchen Lochrasterplatine drunter, Flachbandkabel hat n alter Schlachtrechner gesponsort (die Stecker sind gut zum Kabelabziehen geeignet) und dann einfach stupide genau so anschließen wie die welche verbaut ist. Dauert etwas, ist fummelig aber funktioniert :-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Tim Ey:

gemeinsame Kathode

...ja, so steht's in der Ebay-Überschrift und das bräuchten wir auch. Was ich geschickt bekommen habe war aber 'gemeinsame Anode'. Leider sind die chinesischen 'Ebay-Grabbeltisch-Verkäufer' oder zumindest die chinesischen Kundernbeschwichtiger nicht im Mindestmaß ausreichend sachverständig, daß eine Erklärung des Sachverhalts hier zu einer Lösung führen würde. 

Man müßte wohl beim Betlux-Verkauf nach der richtigen Variante fragen. Die sollte dann auch 'ultra red' oder 'ultra pure green' sein, damit es im Sonnenlicht gut sichtbar ist. Ich hab die Spezifikation ja auf der letzten Seite irgendwo verlinkt. 

Du kannst am Thermometer fertig aufgelötet auch testen, was hier 'gemeinsam' ist. Ansonsten ist Deine beschriebene Vorgehensweise genau das, wie ich es auch versuchen werde. ...mach dann mal nen Bild davon...

 

Passen tut das Ding aber auch in meinem PVTacho ganz gut ohne den Zeiger zu behindern.

 

/ V

 

20180324_112451-1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wann gehts weiter?

Mein Zeug ist mittlerweile alles angekommen und das Moped wo das reinsoll ist auch seit heute wieder zugelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein schickes 5 Euro Gehäuse für das 4 Euro Egt :-D

 

CheapEGT.thumb.jpg.dc6a8377a223aef523096f3285e19ae1.jpg

 

EGT_CHEAP.7z

Sind zwei Gehäuse, einfach beim 3D Druck Online Unternehmen des Vertrauens hochladen (z.B. https://www.trinckle.com/) und aus PA12 sintern lassen.

 

Hab ich mir jetzt so gezeichnet damit ich es mit Silikon abdichten kann und aufs Handschuhfach meiner Alltagskarre Schrauben kann. Die "Ohren" haben von hinten aber sechseckige Aussparungen. Sprich das Teil kann auch ohne Bohren (zumindest für die Schrauben) verbaut werden.

 

Doof: Die 2€ Wassertemp Anzeige hat 7mm hohe Ziffern... Das passt nicht zu meinem 9mm EGT :-D

Bearbeitet von Tim Ey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hatte letztens das 850 Grad C Thermometer in Betrieb genommen. Funzt, nur das rote Display war in der Sonne gar nicht zu erkennen. :-(

 

Jetzt waren die Intensitäten der einzelnen LED Segmente auch unterschiedlich groß. Für so billig könnten die original verbauten LEDs vielleicht auch ziemlicher Schrott sein.

 

Beim Versuch das Ding auszulöten bin ich mit meinem verkohlten Schrottlötkolben nicht weit gekommen... :mad: brauch erst mal vernünftiges Werkzeug...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, ich habs jetzt mit Hilfe von @MrniceGuy auch hinbekommen, das etwas angezeigt wird.

Hab noch ein bisschen rumgespielt und werde es jetzt erstmal so lassen

1170118808_EGT(1).thumb.jpg.5fd1a39a80dff40bc3007ff22df6227d.jpg

bei 2 stellig, wirds so angezeigt,

sobald es 3 stellig wird so:

1266538192_EGT(2).thumb.jpg.70145656671b676c028db6571b505c79.jpg

LED habe ich nur mal testweise ab 100° einschalten lassen.

 

Leider ist mein  K-Type Thermometer zu kurz, damit komme ich nicht bis zum Auspuff.

Da muss ich mir erstmal einen längeren bestellen. Möchte alles im Gehäuse unterbringen und nicht den max6755 auslagern

 

Danke für die Hilfe und Daten. Megagut.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das Kabel vom sensor einfach verlängert. Ich hab da vom sip Tacho noch nen Kabel über gehabt, welches zwischen sensor und max ist. Funktioniert top. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.