Jump to content

Recommended Posts

Hallo!
Ich hab hier den Lichtschalter einer Acma Bj. 56 der mich ärgert! Habe den Kabelbaum neu eingezogen und sollte nun natürlich den
Schalter für Licht, Hupe, Kill etc. richtig verkabeln. Der alte Kabelbaum war ein einziges Flickwerk - Farben usw. waren kunterbunt - also nicht wirklich
als Vorlage zu gebrauchen . . .

Kennt jemand von Euch diesen Schalter und weiß welche Klemme für welchen Verbraucher ist? Schaltplan habe ich - aber wo kommt was hin???

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

Gruss Mathias

post-15873-0-72769200-1368958456_thumb.j

post-15873-0-05990000-1368958468_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

Nein, das ist ein zeitgenössischer italienischer Zubehör-Schalter, der auch von den beiden großen frz. Zubehörfirmen Ardor und Arpel vertrieben wurde. M ist jedenfalls Masse und ist bei originalem Kabelbaum rot.

 

Über die Suche habe ich noch diesen Beitrag gefunden: klick  Mit dieser Farbverteilung würde ich's mal versuchen.

 

Und hier hat sich mal ein Italiener mit der Verkabelung des CEV-Schalters für eine VN rumgeplagt. Die Kabelfarben sind da halt teils anders.

 

Ich als Elektrik-Noob würde mir das dann so zusammenreimen:

 

A - weiß (Stadtlicht)

B - lila (Abblend- oder Fernlicht)

C - blau (Abblend- oder Fernlicht)

D - gelb

E - orange

F - (ist mit D verbunden)

G - grün (Rücklicht)

M - rot (Masse)

Hupenknopf - schwarz

 

B und C dann ggf. vertauschen, so dass Schalterstellung "1" Abblendlicht, "2" Fernlicht und "3" Stadtlicht ist.

Link to comment
Share on other sites

Nein, das ist ein zeitgenössischer italienischer Zubehör-Schalter, der auch von den beiden großen frz. Zubehörfirmen Ardor und Arpel vertrieben wurde. M ist jedenfalls Masse und ist bei originalem Kabelbaum rot.

 

Über die Suche habe ich noch diesen Beitrag gefunden: klick  Mit dieser Farbverteilung würde ich's mal versuchen.

 

Und hier hat sich mal ein Italiener mit der Verkabelung des CEV-Schalters für eine VN rumgeplagt. Die Kabelfarben sind da halt teils anders.

 

Ich als Elektrik-Noob würde mir das dann so zusammenreimen:

 

A - weiß (Stadtlicht)

B - lila (Abblend- oder Fernlicht)

C - blau (Abblend- oder Fernlicht)

D - gelb

E - orange

F - (ist mit D verbunden)

G - grün (Rücklicht)

M - rot (Masse)

Hupenknopf - schwarz

 

B und C dann ggf. vertauschen, so dass Schalterstellung "1" Abblendlicht, "2" Fernlicht und "3" Stadtlicht ist.

 

Hallo! Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort - ist ja schon viel mehr als ich erwartet hab  :thumbsup: 

Damit werd ich´s versuchen! Hab heute festgestellt, dass zusätzlich auch noch kein Strom vorne ankommt . . .

Hab drei Farben von der Zündplatte kommend - Rot, Gelb und Grün.

Rot ist der Kill - der kommt dann direkt von der Zündspule. Gelb und Grün von den beiden anderen Spulen. Strom kommt aber fast gar keiner (messbar 0,5 Volt)

Der eine Schaltplan sagt, die beiden Kabel werden zusammen geführt und bringen dann Strom an den Schalter. Ein anderer Schaltplan sagt, dass Gelb zur Hupe geschleift wird und von da an den Schalter geht - Grün geht direkt an den Schalter . . .

Grundsätzlich sollten beide Strom bringen oder?

Danke für Eure Hilfe!

LG Mathias

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo,

 

also ich kämpfe/ suche auch schon seit Tagen nach einem Schaltplan für

meine V 56...am Lichtschalter sind 6 Kabel, in jedem Schaltplan finde ich
allerdings 7?!?!

 

Frage:1.  Ist das der richtige Kabelbaum?

           2. Im Scheinwerfer liegt eine Massekabel, wo kommt dies hin?
          
 

 

Wenn jemand mal ein paar Bilder seiner Schalterbelegung schicken könnte wäre das super

post-29272-0-76560800-1379064033_thumb.j ( Schalter )post-29272-0-38095100-1379064056_thumb.j( Scheinwerfer )post-29272-0-67321100-1379064071_thumb.j Ausgang Seitebacke zu Motor ) post-29272-0-17251000-1379064092_thumb.j ( Hupe )

 

Danke!

 

 

Grüßle

 

Heinz

Edited by Vespino1971
Link to comment
Share on other sites

Klingel doch mal die einzelnen Leitungen durch, dann weißt du wenigstens schonmal, welche Farbe wo ankommt.

Der Vorteil des durchschleifens einer lichtspule über die Hupe ist m.e., dass das licht nicht so stark abdimmt, wenn du die Hupe betätigst (Barnie , korrigier mich bitte, wenn ich Mist erzähle).

Link to comment
Share on other sites

Klingel doch mal die einzelnen Leitungen durch, dann weißt du wenigstens schonmal, welche Farbe wo ankommt.

Der Vorteil des durchschleifens einer lichtspule über die Hupe ist m.e., dass das licht nicht so stark abdimmt, wenn du die Hupe betätigst (Barnie , korrigier mich bitte, wenn ich Mist erzähle).

 

 

... mach ich nur ungern, aber wenn´s sein muss:

Die Schnarre liegt parallel zur Spule und Verbrauchern.

 

 

 

 

Es gibt aber auch Schnarren in Reihe zur Lampe.

Link to comment
Share on other sites

Klingel doch mal die einzelnen Leitungen durch, dann weißt du wenigstens schonmal, welche Farbe wo ankommt.

Der Vorteil des durchschleifens einer lichtspule über die Hupe ist m.e., dass das licht nicht so stark abdimmt, wenn du die Hupe betätigst (Barnie , korrigier mich bitte, wenn ich Mist erzähle).

Hallo Andreas,

 

habe alle "durchgeklingelt" :-), jetzt habe ich die mal alle zugeordnet, und "Mischmasch" Farben den originalen zugeordnet,

bin halt nicht soooo der Stromer :thumbsdown: ...mir liegt eher die Mechanik :-D ...melde mich dann wenn ich Erfolg hatte oder auch nicht,

das Wetter ist ja gerade richtig zum schrauben.

Vorab mal Danke!

 

Grüßle

 

Ralph

Link to comment
Share on other sites

Ori-Kabelfarben am LiSchalter:

Hallo Bernhard,

 

jetzt habe ich meine grauen Zellen noch einmal angestrengt :-D ,

komme jedoch mit meinen 6 Kabeln nicht auf einen grünen Zweig.

 

Würde gemäß Deiner Zeichnung meine Kabel so anschließen:

 

3. Spule

2. Spule

1. Rücklicht

7. FeLi

5. AbLi

x. Schnarre ( Hupenknopf )

 

Das bisschen Elektrik kann doch nicht so kompliziert sein. :angry: ,

oder stimmt mein Kabelbaum doch nicht?

Grüßle

 

Ralph

post-29272-0-90416600-1379359151_thumb.j

post-29272-0-38552000-1379359889_thumb.j

Link to comment
Share on other sites

Dann muss ich wohl noch mal das Polrad abziehen,

dachte Spule 1 & 2 ist egal welche man wo anschließt,

und Masse ist die "umnetzte"...

Nicht zu Strafe nur zu Übung:-(

 

No, Sir.

 

Es soll rt, gn & ge rauskommen.

Masse ist das Gehäuse.

 

 

Welchen Schaltplan nimmst jetzt?  :satisfied:

Link to comment
Share on other sites

No, Sir.

 

Es soll rt, gn & ge rauskommen.

Masse ist das Gehäuse.

 

 

Welchen Schaltplan nimmst jetzt?  :satisfied:

 

Das ist eine gemeine Frage :blink: ...habe jetzt den hier ausgesucht, ( auch für meine Leidgenossen )

passt das zu meiner Anzahl Kabel?!?!

 

Die Masse kommt doch indirekt über den Schalter,

ist ja die gleich wie im Scheinwerfer, richtig?

 

Grüßle

 

Heinz

post-29272-0-50292800-1379415014_thumb.j

Edited by Vespino1971
Link to comment
Share on other sites

 

Der Schalter in Deinem Plan passt nicht ganz zur oben gezeigten Hardware.

 

  • Welchen Schalter nimmst jetzt?
  • Oder doch nen anderen Plan?

 

grumpfgrrrrrrrrrrrrrrr. :sneaky: .....Plan sollte ja auch meinen Schalter übertragbar sein...oder?

Standlichtkabel fehlt bei mir eben, kann ich aber ja auch weglassen.....

Link to comment
Share on other sites

Hi Bernhard,

 

muss mir dann wohl in der Vespa- Werkstatt oder beim Bosch Dienst helfen lassen :thumbsdown: ,

da ich immer noch nicht weiss ob ich mit dem Kabelbaum ( 6 Kabel )

überhaupt auf dem richtigen Wege bin.

V56 sind wohl nicht so verbreitet.

 

Trotzdem Danke für die Hilfe.

Gruss

 

Heinz

Edited by Vespino1971
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Am ‎14‎.‎09‎.‎2013 um 22:54 schrieb barnie:

Ori-Kabelfarben am LiSchalter:

 

 

VN1T Schalter.JPG

 

 

Wie sollte das aussehen, wenn statt Gelb und Grün vom Motor 1 x 12 Volt vom Spannungsregler kommt?
Ist das korrekt, 12 Volt Plus anstelle von Grün ganz oben anschliessen, gelb bleibt unbelegt?

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...
Am 17.9.2013 um 18:47 hat Vespino1971 folgendes von sich gegeben:

V56 sind wohl nicht so verbreitet.

doch sind verbreitet ich hab auch eine V56 und nach deinem Plan oben alles angeschlossen und es funktioniert auch alles

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Wer kann mir denn hier Tipps geben. Hab bei einer v56 den Sip vonversion Kabelbaum eingezogen. Was mach ich am Lichtschalter?? Das Rücklicht Versuch ich so umzubauen, dass es nicht auf Masse liegt. Aber wie schließe ich den Lichtschalter an?

 

Link to comment
Share on other sites

Moin 

Habe meine V 56 auf Vape mit den SIP Kabelbaum neu aufgebaut.

Welchen Lichtschalter hast du? 

Ich habe den Colem

Bilder sind noch auf meinen alten Telefon. Versuche heute Abend dran zu denken. 

 

Gruß Marco 

Link to comment
Share on other sites

Moin 

Hier die Belegung vom Coelme Lichtschalter mit den SIP Kabelbaum.

Hoffe das hilft dir etwas weiter.

IMG_20240113_133120_131.thumb.jpg.abd76a38b41958cea0fc905e9518079a.jpgIMG_20240113_133158_308.thumb.jpg.2f966ee2dd18592b352293fa9a36718a.jpg

Das dünne blaue Kabel ist die stromführende Leitung

Gruß Marco 

Edited by creutzfeld666
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information