Jump to content

Mr.Green

Members
  • Posts

    1365
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Mr.Green

  1. Die gab es geklebt und genietet! Aus extrem dünnen Blech in schwarz/blau Meiner wäre eigentlich geklebt. Ich habe nur nen Aufkleber drauf, weil sowas zu bekommen nahezu unmöglich ist. Gescheiden Repros hab ich noch nicht gefunden. Gab dazu aber glaub erst vor kurzem nen eigenen Threat...
  2. Also ich kann nur wiedergeben was uns die beiden Abschleppunternehmen gesagt haben! Und wie gesagt, was sollen die dann damit machen, ausser entsorgen?! Wofür ich dann im Zweifel noch bezahl? Ähh - Nein! Entsorgen kann ICH sie auch.... Oder ich stell sie mir als Deko in Garten Ich glaub - produktiver wirds hier leider nicht mehr. Danke euch und ich geb Bescheid wann/wie und ob diese Geschichte ausgeht..
  3. Aushang mach ich! Erben gibt es nicht!
  4. Jap, beide Autos waren/sind mit Planen abgedeckt!
  5. Witzig, das wollten meine Eltern aus Unwissenheit beim entrümpeln auch machen, aber kein Abschlepper nahm die Dinger ohne Papiere mit!!! Zum Glück. Und umsonst schon gar nicht... Als wär das dann sein Problem wo er die hinstellt, also sorry Dann kam ich ins Spiel
  6. Naja, auf die Straße stellen hab ich der Polizei auch vorgeschlagen - fanden die nicht witzig. Und ehrlich, dann landen sie wirklich in der Presse, was sowohl schade um die schönen Autos als auch um evtl Kohle für mich wäre...
  7. Was denn dein Vorschlag? Genauso, das Verhältnis des Besitzers zu meinem Eigentum, also den beiden Parkplätzen? Aber das führt ja zu nix! Kadett öffnen hat leider terminlich nicht geklappt.. Hat evtl jemand n Tipp bzgl öffnen PM bitte
  8. Halte ich für ausgeschlossen, weil wie auch schon mal geschrieben die Dame nix von den Autos und dessen Eigentümer wusste...
  9. Also - Die Wohnung inkl Parkplätze ist unser Eigentum und wurde in den 90ern gekauft. Damals war schon die Frau in der Wohnung welche eben jetzt verstorben ist! Erbschein ist das nicht wirklich, sondern ein Brief/Beleg/Bescheid von Nachlassverwalter/Nachlassgericht. Evtl stell ich den hier mal ein... Und ja, wir suchen den Eigentümer (falls es den überhaupt gibt) ja quasi schon über 1,5 Jahre! Weiss auch nicht wie lange man da verpflichtet wäre den Schrott aufzuheben. Wie schon geschrieben, ich hab jetzt einfach mal Papiere beantragt, mal schauen was die Zulassungsstelle dazu schreibt... Ewig bewahr ich die sicher nicht auf, vorher schlachten ich und Verkauf Einzelteile..
  10. Zumindest nicht das ich wüsste...
  11. Puuh, glaub dahingehend will ich nicht weiter nachforschen
  12. Also - evtl. hast dus überlesen, aber beim Fundbüro hab ich telefonisch nachgefragt & bekam eben die Aussage dass das nicht geht. Email habe ich soeben rausgeschickt! Also ans Fundbüro der Zuständigen Gemeinde. Bei Jansen - also der Werkstatt von dem Kennzeichenträger -habe ich angerufen. Die gibt es seit 8 Jahren nicht mehr Und der neue Besitzer - welche sie "erst" vor 5 Jahren von jemand anderem übernommen hat weiß natürlich nix. Hat auch keinen Kontakt zu diesem "Jansen".... Formuliere jetzt noch eine Email an die Zulassungsstelle inklusive dem Schreiben des Nachlassverwalters und sag ich will nen neuen "Fahrzeugbrief" bitte - mal schauen... Als letztes werde ich evtl. noch eine Email an Oldimermarkt schreiben ob sie Bock auf ne Story haben... Ach und nochmal! Natürlich würde ich die Kisten gerne behalten bzw. dann veräußern - dies aber nur wenn alles 100% geklärt ist. Sollte ich den Eigentümer jemals finden werde ich selbstverständlich die Stellplatzkosten in Rechnung stellen, seit die Dame gestorben ist. Dies war Anfang Juli... Ich bin gespannt
  13. Oh ja. Aber auch mit viel telefonieren, mailen, etc. verbunden.....
  14. Der hat was damit zu tun?
  15. Ja, das dacht ich auch! Aber der genaue Wortlaut ist irgendwas von wegen "in" der Wohnung befindliche Gegenstände. Versuche aber auch über dieses Schreiben neue Papiere zu bekommen. Da werd ich nächste Woche wohl mal bei der lokalen Zulassungsstelle aufschlagen...
  16. Sorry, ja - da hab ich mich falsch ausgedrückt! Nur die Manta Nummer wurde bisher gecheckt! Mit dem GSI hol ich nach sobald ich ihn geöffnet hab - vermutlich morgen...
  17. Naja, das mit dem Corsa war nicht ganz so ernst gemeint... Halter konnte keiner ermittelt werden!!! Zulange stillgelegt - nirgends mehr Daten vorhanden. Auch gestohlen sind die Fahrzeuge nicht gemeldet. Obs einen rechtmäßigen Eigentümer gibt weiß ja eben kein Mensch.
  18. Ja, den Hausstand mussten WIR rausbringen, weil eben weder Verwandte noch Erben noch sonst etwas da ist. Glaub mir aber wenn ich sag, da war NIX zu finden/holen außer Müll bis unter die Decke. Wie gesagt wir haben auch ein Schreiben vom Gericht, dass sämtlicher "Nachlass" in unseren Besitz übergeht... Nächsten Schritte sind dann vermutlich wie folgt: - Werkstatt kontaktieren - Karre (Kadett) öffnen (Dann die entsprechende Nummer checken lassen) - Fundbüro offiziell per Email etc. kontaktieren - Versuchen schriftliche und nicht nur telefonische Bestätigungen über KBA/Polizei zu bekommen. - Fachanwalt (evtl. über diese Oldimermarkt Anzeige) kontaktieren. - Wie wäre es mit allgemein Oldimermarkt zu kontaktieren - evtl. wollen die nen Bericht schreiben :) Dann schau mer mal weiter.... Anzeige will ich erstmal nicht erstatten - keine Ahnung ob und was dann da laufen würde. Greetz
  19. Auch dessen bin ich mir bewusst. Ein Corsa 1 wär schon in der Presse. Weitere Bilder vom Zustand veröffentlich ich gerne nach Abschluss der Geschichte
  20. So hab ichs mir EIGENTLICH auch vorgestellt... Wie gesagt ich versuch evtl. nochmal jemand anderen im Fundbüro zu erreichen bzw. jemand der "Höher" steht. Den Kadett werde & kann ich schadensfrei öffnen - wird wohl der nächste Schritt bzgl dessen FIN... Bin aber für weitere Tipps offen & werde berichten. Kann halt dauern
  21. Hab ich auch nicht vor & nicht vorgehabt! Wär froh wenn die weg wären... Aber wenn da jetzt einer kommt stehen zumindest Stellplatzgebühren an
  22. Ist bei mir ums Eck - als ich historische Vespa gelesen hab auch erstmal n Schock bekommen! Dann die Fotos gesehen
  23. Richtig verstanden! Tiefgarage ist NICHT frei zugänglich! Ist ein RIESENkomplex mit über 400 Wohnungen... Da weiß niemand was! Wurde damals im Zuge der Renovierung im Haus am Schwarzen Brett danach gefragt...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.