Jump to content

marco/hamburg

Members
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

67 Excellent

About marco/hamburg

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Hamburg
  • Interests
    Altes Blech aus Italien

Recent Profile Visitors

1557 profile views
  1. Ich fixiere mich auch nicht auf feste Werte und schau mir auch die Kerze an. Im Straßenbetrieb fahre ich nach "so Mager wie möglich und so Fett wie nötig". Wenn ich im Gleitflug bei z.B. Lambda 1.10 bin, die Kiste gut läuft und die AGT ist auch gut, dann werde ich nicht fetter. Wenn Leistung gefragt wird, dann halt so fett wie nötig...
  2. Kurz zur ECU. Bei meinen Erfahrungen (Turbo) mit einer ECU ging das % umrechnen nicht. Und ob nun AFR oder Lambda ist egal weil es "nur" ein Umrechnungswert von 14,7 : 1 ist. Aber nach den AFR/Lambda Werten inkl. AGT einzustellen ist ein feine Sache und macht das ganze schneller und sicherer. Grüße Marco
  3. Genau in % umrechnen und dann umdüsen wird m.M.n nach nicht funktionieren, das geht selbst bei einer ECU nicht. Aber es ist immer eine gute Richtlinie zum einstellen, wenn du keine Vorgaben (z.B. gesetzliche) einhalten musst und weil jeder Motor es anders mag. Würde aber auch eine Abgastemp. Anzeige mit einplanen, weil das auch ein guter Richtwert ist.
  4. Moin, ich fahre nur auf Lambda, weil ich damit besser zurecht komme. International wird mehr mit AFR gearbeitet und es wird ja nur umgerechnet.
  5. Sehr interessantes und kurzweiliges Video über den Bau von 2Takt Auspuffanlagen.
  6. Das kann ich auch.... Hab in sehr jungen Jahren beim Alfa Romeo Bertone Bodenbleche mit Silberlot eingelötet, weil zum schweißen war es das Bodenblech schon zu dünn. Mein alter Herr hätte mich dafür fast erwürgt, weil das scheiß Silberlot so teuer war.....ahnt ja keiner Aber ich habe damit wieder 2 Jahre Tüv bekommen und du ein Tip für deinen Auspuff.
  7. Ah, alles klar. Ja das ist m.M.n zu wenig. Bei mir dreht der mit 30 PHBH und dem Reso Auspuff (Daytona) bis 10.000 U/min. SZ:186/126/30
  8. Ja das hast du hingeschrieben und ich hab es bestätig Also die Drehzahlen Geschwindigkeiten passen zu deiner Übersetzung! Und was du für ein Motorsetup hast, ist für die U/min-Km/h völlig egal, das ändert sich nicht. Wenn du etwas anderes wissen möchtes, verstehe ich deine Frage nicht. Edit. Noch ein paarmal gelesen. Oder dreht deine Motor im 3/4 Gang nicht weiter, als zu den angegebenen U/min?
  9. Das habe ich bei meinen Getriebe Rechner raus: 7700 50 74 101 130 8000 52 77 105 135
  10. Welchen Reifen (Umfang) und Getriebe Übersetzungen sind den verbaut?
  11. Moin Isabella, es besteht die Gefahr, das ich so ein Teil habe, nur bin ich gerade im Urlaub und kann er in 10 Tagen nachsehen. Wenn du auf FB bist, das gibt es eine PK Automatik Gruppe, dort mal Fragen. Grüße Marco
  12. Wenn das Lager (egal welches) passt, dann brauchst du auch nix schleifen. Wenn du aber keine Kingwelle hast........ Ausserdem ist die Ausspindelgenauigkeit für die KW Wangen nicht so wichtig, wie für ein Lagersitzt wo nachträglich um 0,03mm aufgespinndelt wird. Die Mitte soll hinterher ja auch wieder da sein wo sie vorher war.
  13. Warum bietet eigendlich keiner der Dienstleister, zu dem bekannte Problem, Lager an die schon auf Maß am Aussenring geschliffen sind?! Dann muß das Gehäuse nicht aufwenndig, zentriert und ausgespindelt werden...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.