Jump to content

V50 / V50S Scheibenbremse für geschlossene Felge (original Gabel)


Recommended Posts

Hi zusammen, 

 

SIP hat 2014 in der Dezember Ausgabe der CURVE (Archiv: https://issuu.com/sip-scootershop.com/docs/curve4-en) über eine Custom V50 1. Serie von Chris Hafner aus den USA berichtet. Leider bleibt in diesem kurzen Bericht die Vorderrad Scheibenbremse für geschlossene Felgen unerwähnt (siehe Bilder).

 

Interessant, dass diese für die original Gabel konstruiert wurde. Klar kann man sich über anti-dive streiten, aber die Frage wäre ob man so etwas irgendwo bekommt oder jemand eine Idee hat, wer so etwas baut?

 

Bzw. ob sonst noch jemand Interesse an solch einer Bremse hätte?

 

Viele Grüße und Danke

Tobi

 

 

Vespa-v50-Streamline-Seats-Smallframe-Modell-Pulse-1.jpg

Screenshot_2023-11-26-11-08-56-59_40deb401b9ffe8e1df2f1cc5ba480b12.jpg

 

EDIT 07.01.24

Wir versuchen diese Bremse wieder aufleben zu lassen und konstruieren gerade an einer Lösung. Updates in diesem Topic.

 

Ziel wird sein...

 

- Mechanische Tachowelle kann weiter genutzt werden

- V50 Gabel ohne Umbau weiter verwendbar

- Geschlossene

Felge

Edited by Tuxi
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Philipp.B:

Von Dexter aus Italien gibt es eine Bremse für geschlossene Felgen. Habe ich selber verbaut.

937B03B5-7ADB-4022-8DF0-FE79F38A3C65.jpeg

Hey Philipp,

danke für den Hinweis. Leider gibt es bei dieser Variante keine Möglichkeit den Tachowellenantrieb zu verbauen oder?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Philipp.B:

Von Dexter aus Italien gibt es eine Bremse für geschlossene Felgen. Habe ich selber verbaut.

937B03B5-7ADB-4022-8DF0-FE79F38A3C65.jpeg


Hi Philipp,

 

das wäre dann Plug & Play an der V50 zu verbauen, richtig? 
 

Grüsse Marco

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Mirre:

Habe mal gesucht und bei Vespatime die Bremse für PK50/S gefunden.

 

Scheibenbremse

 

Mit 617 Euro ist das kein Schnapper. :crybaby:
 

 

Bei Dexter direkt: https://www.dexter-racing.it/product-page/kit-freno-a-disco-vespa-50-n-l-r für 580,- ohne Versand und @Mirre ja, ist Plug an Play an der Gabel, allerdings brauchst du dann eine Lösung für den Tacho, da keine Welle mehr möglich 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Tuxi:

Bei Dexter direkt: https://www.dexter-racing.it/product-page/kit-freno-a-disco-vespa-50-n-l-r für 580,- ohne Versand und @Mirre ja, ist Plug an Play an der Gabel, allerdings brauchst du dann eine Lösung für den Tacho, da keine Welle mehr möglich 


Immerhin etwas günstiger. Ich überlege mal ein bisschen darauf herum.

 

Ich habe den Sip 2.0 Tacho und müsste mir nur ein Sensor und die endsprechende Magnetschraube kaufen. 
 

Danke für den Link :cheers:

 

Grüße 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb Tuxi:

Meint ihr die Scheibenbremse an der V50 Gabel wäre nicht besser als die originale Trommelbremse?

Umbau auf PX Gabel wäre nicht gewünscht.

Die Bremsleistung ist mit Scheibe bestimmt besser als mit Trommel, allerdings ändert das nichts am eher mässigen Fahrverhalten der original V50 Gabel.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tuxi:

Meint ihr die Scheibenbremse an der V50 Gabel wäre nicht besser als die originale Trommelbremse?

Umbau auf PX Gabel wäre nicht gewünscht.

 

und ne PX Gabel kommt auch nicht in ne V50....

Link to comment
Share on other sites

Ich bin nach wie vor auch noch sehr gespannt auf weitere Eindrücke und Möglichkeiten! Habe selber noch die Dexter Bremse im Regal. Zudem für meine Supersprint auch noch keine endgültige Lösung…auf PK Gabel wollte ich jetzt bei der nicht unbedingt wechseln. Da finde ich der Optik wegen absolut die Crimaz interessant. Vielleicht gibt es hierzu auch noch weitere Erfahrungswerte? 
 

Ganz stark wäre natürlich auf Dauer was mit Gutachten-das sowas machbar ist zeigt ja PZ Tuning mit dem aktuellen 4K Bremssattel…

Edited by S3b0
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Crimaz wird aber kein Gutachten machen lassen, sonst gäbe es das bereits. Und mir reichen auch schon die (wenn auch wenigen) Berichte über gebrochene Bremsscheiben an der Crimaz Oldie Version, um sowas nicht zu verbauen. Das hab ich in den ganzen Jahren nämlich noch nicht einmal von der Grimeca (als Beispiel) gehört. 

 

Aber das kann ja jeder frei entscheiden. Ich denk mir nur eben, wenn mich schon aufrüste (Motor / Bremse), dann nehme ich das bessere Fahrwerk doch auch gern noch mit

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Posted (edited)
Am 26.11.2023 um 17:20 schrieb Tuxi:

Diese Variante gab es auch Mal... Allerdings findet man die ebenfalls nirgends mehr. Falls jemand noch eine hätte? 

IMG_20231126_164929_185.jpg

 

Wir versuchen so etwas wieder aufleben zu lassen. Weiß jemand welche Größe die Scheibe hatte bei der "Rollerladen"-Version und welcher Bremssattel das war? 

 

Danke schon Mal. 

Falls Interesse an einer Neuauflage besteht gerne "liken" um zu sehen ob sich der Aufwand lohnt. 

 

Edit:

Ziel wird sein...

- Mechanische Tachowelle kann weiter genutzt werden

- V50 Gabel ohne Umbau weiter verwendbar

- Geschlossene Felge

 

 

Edited by Tuxi
  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Tuxi:

 

Wir versuchen so etwas wieder aufleben zu lassen. Weiß jemand welche Größe die Scheibe hatte bei der "Rollerladen"-Version und welcher Bremssattel das war? 

 

Danke schon Mal. 

Falls Interesse an einer Neuauflage besteht gerne "liken" um zu sehen ob sich der Aufwand lohnt. 

 

 


Ich wäre dabei und bekunde Interesse :cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Zusammen,

ich melde mich auch mal zu dem Thema, da Tobi mich hier angefixt hat und ich bei sowas natürlich immer schwer nein sagen kann,

hier mal meine Version zum jetzigen Zeitpunkt. 

 

Ich habe noch meinen BGM Sattel dafür benutzt und eine 175mm Scheibe mit 4mm.

Man kann den Originalen Tachoantrieb nutzen und die originalen Lager und den Simmerring.

Es ist alles für geschlossene Felgen konzipiert. Sollte allgemeines Interesse daran bestehen, schau ich mir gerne auch noch das an für die anderen Felgen.

Unten rechts sieht man auch noch eine Aufnahme, sollte man einen Digitaltacho fahren wollen und einen Sensor anbringen.

Aktuell drucke ich mal die Aufnahme um zu sehen, ob alles wirklich passt, oder ob man noch was optimieren könnte.

 

Besteht Interesse, kann ich gerne mal die Frästeile in der Stückzahl anfragen, die Drehteile kann ich selber machen. :-D

Bild_2024-01-16_215551285.png

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Blech_Basti:

Hallo Zusammen,

ich melde mich auch mal zu dem Thema, da Tobi mich hier angefixt hat und ich bei sowas natürlich immer schwer nein sagen kann,

hier mal meine Version zum jetzigen Zeitpunkt. 

 

Ich habe noch meinen BGM Sattel dafür benutzt und eine 175mm Scheibe mit 4mm.

Man kann den Originalen Tachoantrieb nutzen und die originalen Lager und den Simmerring.

Es ist alles für geschlossene Felgen konzipiert. Sollte allgemeines Interesse daran bestehen, schau ich mir gerne auch noch das an für die anderen Felgen.

Unten rechts sieht man auch noch eine Aufnahme, sollte man einen Digitaltacho fahren wollen und einen Sensor anbringen.

Aktuell drucke ich mal die Aufnahme um zu sehen, ob alles wirklich passt, oder ob man noch was optimieren könnte.

 

Besteht Interesse, kann ich gerne mal die Frästeile in der Stückzahl anfragen, die Drehteile kann ich selber machen. :-D

Bild_2024-01-16_215551285.png


 

Ich bin auf alle Fälle dabei und kannst mich gleich mal auf die Liste nehmen.:cheers:

Meine Fuffi hat die normale zweiteilige 10" Felge und mit SIP 2.0 Tacho.

 

Wäre cool, wenn Du mir/uns noch sagen kannst welchen Bremssattel, Scheibe, etc. benötigt. Für mich ist eine Scheibenbremse an der Fuffi Neuland.

 

und wie verhält es sich mit dem Versatz, oder bleibt das Rad mittig?

 

Grüsse Marco

Edited by Mirre
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Mirre:


 

Ich bin auf alle Fälle dabei und kannst mich gleich mal auf die Liste nehmen.:cheers:

Meine Fuffi hat die normale zweiteilige 10" Felge und mit SIP 2.0 Tacho.

 

Wäre cool, wenn Du mir/uns noch sagen kannst welchen Bremssattel, Scheibe, etc. benötigt. Für mich ist eine Scheibenbremse an der Fuffi Neuland.

 

und wie verhält es sich mit dem Versatz, oder bleibt das Rad mittig?

 

Grüsse Marco

Hallo Marco, 

 

passt, dann schau ich mir das auch nochmal an, sollte aber keine so große Anpassung sein.

 

Aktuell plane ich mit dem BGM Sattel mit Lochstich 82mm, diesen haben aber auch andere wie Stage6 als Beispiel. Hier muss dann noch getestet werden, ob es von der Breite aus geht.

Und Scheibe ist ne 175mm von Brembo, die hat sogar ne KBA Nummer

 

Gruß Basti

Edited by Blech_Basti
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Blech_Basti:

Hallo Marco, 

 

passt, dann schau ich mir das auch nochmal an, sollte aber keine so große Anpassung sein.

 

Aktuell plane ich mit dem BGM Sattel mit Lochstich 82mm, diesen haben aber auch andere wie Stage6 als Beispiel. Hier muss dann noch getestet werden, ob es von der Breite aus geht.

Und Scheibe ist ne 175mm von Brembo, die hat sogar ne ABE.

 

Gruß Basti


Hi Basti,

 

Klasse und schonmal vielen Dank.

 

ist die 3D Zeichnung für eine offene Felge? Dachte das wäre jetzt die klassische zweiteilige Felge. Bei mir ist die Felge von BGM verbaut.

 

Bremssattel würde ich auch von BGM nehmen und die Brembo Scheibe ist ebenfalls super.

 

Hauptsache das Rad steht nicht aus der Mitte. 
 

Grüsse Marco

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Mirre:


Hi Basti,

 

Klasse und schonmal vielen Dank.

 

ist die 3D Zeichnung für eine offene Felge? Dachte das wäre jetzt die klassische zweiteilige Felge. Bei mir ist die Felge von BGM verbaut.

 

Bremssattel würde ich auch von BGM nehmen und die Brembo Scheibe ist ebenfalls super.

 

Hauptsache das Rad steht nicht aus der Mitte. 
 

Grüsse Marco

Hi Marco,

 

das muss ich mal schauen, weil bei ner offenen Felge ist das etwas leichter sogar unterzubringen.;-)

 

Das Rad, der Dämpfer und die Schwinge sind genau an der gleichen Position wie original, keinen mm verschoben, das war wichtig :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Blech_Basti:

Hi Marco,

 

das muss ich mal schauen, weil bei ner offenen Felge ist das etwas leichter sogar unterzubringen.;-)

 

Das Rad, der Dämpfer und die Schwinge sind genau an der gleichen Position wie original, keinen mm verschoben, das war wichtig :cheers:


Hi Basti,

 

bin gespannt und würde mich riesig freuen, wenn Du das für die geschlossene Felge hinbekommst. 
 

Ich kann anbieten, falls benötigt, Teile in 3D zu drucken. Denke da so an Adapter für Digi-Tacho, Lager-Dummy, etc.. Komplexe Teile wie zB den Halter für Bremssattel habe ich bis dato noch nicht gedruckt. :-D
 

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Mirre:


Hi Basti,

 

bin gespannt und würde mich riesig freuen, wenn Du das für die geschlossene Felge hinbekommst. 
 

Ich kann anbieten, falls benötigt, Teile in 3D zu drucken. Denke da so an Adapter für Digi-Tacho, Lager-Dummy, etc.. Komplexe Teile wie zB den Halter für Bremssattel habe ich bis dato noch nicht gedruckt. :-D
 

Grüsse

Hi Marco,

 

ich versuche mein bestes, wenn es für die geschlossene klappt, denke ich kann man das gut adaptieren. 
 

Vielen Dank für das Angebot, aber mein eigener Drucker läuft schon :cheers:.

 

Grüße aus Niederbayern.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Blech_Basti:

Hi Marco,

 

ich versuche mein bestes, wenn es für die geschlossene klappt, denke ich kann man das gut adaptieren. 
 

Vielen Dank für das Angebot, aber mein eigener Drucker läuft schon :cheers:.

 

Grüße aus Niederbayern.


Hi Basti,

 

klingt gut! Endlich ne Scheibenbremse für meine kleine Dame :wheeeha:

 

Ich kann leider nur tagsüber drucken, da mein Drucker im Arbeitszimmer steht und direkt daneben unser Schlafzimmer ist. Meine Madame hat ein ganz leichten Schlaf und würde den Bambu bestimmt hören :whistling:

Aber tagsüber läuft meiner auch sehr oft.

 

Grüsse aus Norderstedt bei Hamburg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information