Jump to content
Kniebi

PX 200 Getrenntschmierung verliert Öl

Recommended Posts

Hallo zusammen,

meine PX 200 mit Getrenntschmierung verliert 2-Takt Öl. Es tropft vor allem, wenn sie schräg steht am Hinterrad herunter.   Mal mehr, mal weniger. Schaue ich unter die Klappe, sehe ich keinen Fehler... gibt es da eine undichte Stelle? Danke!

Share this post


Link to post

Wenn vom Hinterrad kommt hat es in der Regel nichts mit dem 2-Takt öl zu tun - sondern Getriebeöl


Zwischen Bremstrommel und Motor ist ein Simmerring/Wellendichtring - der wird mit den Jahren gerne mal undicht.
Bei Lusso Motoren (Bj 1988 und neuer) ist dieser Innenliegend - heißt der Motor muss geöffnet werden wenn du diesen ersetzen willst - dabei bietet sich dann eine Motorüberholung an.
Bei älteren Motoren ist der WeDi außenliegend - kann man ohne öffnen des Motors wechseln. Hat jedoch grundlegend den Nachteil sobald die Bremstrommel abgenommen ist kann Getriebeöl auslaufen.

Share this post


Link to post

Hallo, danke für die Antwort. Wenn ich von Getrenntschmierung auf Mischung umstelle und die Pumpe stilllege dürfte sich die Undichtigkeit des Dichtrings nicht mehr auswirken?

Share this post


Link to post
Am 21.8.2019 um 21:53 hat Kniebi folgendes von sich gegeben:

Es tropft vor allem, wenn sie schräg steht am Hinterrad herunter.

Das hier ist Getriebeöl aus undichtem Simmerring:

1326177748_post-461-0571975001307460900_thumb.thumb.jpg.1fc706aa20dce312d38b0424cb37dcf6.jpg

https://www.germanscooterforum.de/topic/220925-px-leckt-%C3%B6l/

 

Das ist Zweitaktöl aus dem undichten Öltank:

post-26497-1223315983.thumb.jpg.6013a54c627d120ed2f5c68e87e44cad.jpg

https://www.germanscooterforum.de/topic/146879-%C3%B6l-l%C3%A4uft-aus-px-200/

 

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat Kniebi folgendes von sich gegeben:

Hallo, danke für die Antwort. Wenn ich von Getrenntschmierung auf Mischung umstelle und die Pumpe stilllege dürfte sich die Undichtigkeit des Dichtrings nicht mehr auswirken?

 

Die Gemischschmierung (Zweitaktöl im separaten Tank, welches dem Benzin mit Hilfe der Ölpumpe beigemischt wird) hat absolut nichts mit dem Getriebeöl (welches sich im Motor befindet) zu tun!

Share this post


Link to post
Am ‎21‎.‎08‎.‎2019 um 22:06 hat andi2k folgendes von sich gegeben:

Wenn vom Hinterrad kommt hat es in der Regel nichts mit dem 2-Takt öl zu tun - sondern Getriebeöl


Zwischen Bremstrommel und Motor ist ein Simmerring/Wellendichtring - der wird mit den Jahren gerne mal undicht.
Bei Lusso Motoren (Bj 1988 und neuer) ist dieser Innenliegend - heißt der Motor muss geöffnet werden wenn du diesen ersetzen willst - dabei bietet sich dann eine Motorüberholung an.
Bei älteren Motoren ist der WeDi außenliegend - kann man ohne öffnen des Motors wechseln. Hat jedoch grundlegend den Nachteil sobald die Bremstrommel abgenommen ist kann Getriebeöl auslaufen.

 

Sorry, ist das nicht genau umgekehrt: PX Lusso erste Serie. Flizring/Staubschutz, Wellendichtring innenliegen. Allen andern neuen, Wellendichtring außen auf der Achse...

Edited by ard_2

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat ard_2 folgendes von sich gegeben:

 

Sorry, ist das nicht genau umgekehrt: PX Lusso erste Serie. Flizring/Staubschutz, Wellendichtring innenliegen. Allen andern neuen, Wellendichtring außen auf der Achse...

 

Nein.

Zuerst außenliegend mit 27er Bremstrommel, dann außenliegend mit 30er Bremstrommel und zuletzt innenliegend mit Filzring außen.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat ard_2 folgendes von sich gegeben:

Sorry, ist das nicht genau umgekehrt: PX Lusso erste Serie. Flizring/Staubschutz, Wellendichtring innenliegen. Allen andern neuen, Wellendichtring außen auf der Achse...

Bearbeitet vor 1 Stunde von ard_2

 

Nö, ist genau andersherum, sowie Marty es oben beschreibt:

PX alt und (ganz) frühe Lusso: Siri außenliegend, entweder 27mm (PX alt) oder 30mm.

Lusso Standart: innenliegenden Siri + Staubschutzring. 

 

@Kniebi: stell doch mal ein Bild hier ein, bevor Du deine Karre auseinanderschraubst. Wo genau sifft es raus ?

 

Wenn an an der Bremstrommel (Getriebe)-öl austritt, muss das nicht zwangsläufig einen defekten Siri bedeuten, sondern ev. ist nur die Bremstrommel nicht mit dem vorgeschrieben Drehmoment angezogen (wobei man den außenliegenden Siri problemlos wechseln kann).

 

 

 

Edited by Matt44

Share this post


Link to post
Am 23.8.2019 um 10:32 hat Matt44 folgendes von sich gegeben:

 

Nö, ist genau andersherum, sowie Marty es oben beschreibt:

PX alt und (ganz) frühe Lusso: Siri außenliegend, entweder 27mm (PX alt) oder 30mm.

Lusso Standart: innenliegenden Siri + Staubschutzring. 

 

@Kniebi: stell doch mal ein Bild hier ein, bevor Du deine Karre auseinanderschraubst. Wo genau sifft es raus ?

 

Wenn an an der Bremstrommel (Getriebe)-öl austritt, muss das nicht zwangsläufig einen defekten Siri bedeuten, sondern ev. ist nur die Bremstrommel nicht mit dem vorgeschrieben Drehmoment angezogen (wobei man den außenliegenden Siri problemlos wechseln kann).

 

 

 

 

Habe drei 200 Lusso Motoren im Einsatz

 

Motor bj: 88  Innenliegender Wellendichtrichting (SI 24 Gaser mit Leerlaufgemischschraube 1,5U und komplet in der Vergaserwanne liegend)

Motor BJ 90 Aussenliegender WDR (SI 24 Gaser mit Leerlaufgemischschraube 2U/ kann von außen eingestellt werden)

Motor BJ 96 Aussenliegeder WDR  (Original Coas 2 Kupplung)

 

Die Angaben in Klammer um die Plausibilität der Alter der Motoren zu untermauern.

 

Habe aber auch mal gehöhrt, dass der Außenliegende Simmering ggf. auch nur als Staubschutzkappe fungiert und ggf. der Hosenträger zum Gürtel ist. Alle Motoren von mir haben keine Bohrung im Gehäuse (Ölauslass). Beim 90 Motor waren beide Ringe verbaut. Bin aber nicht der Erstbesittzer und kann daher über die Historie nichts sagen.

Edited by ard_2

Share this post


Link to post
 
Habe drei 200 Lusso Motoren im Einsatz
 
Motor bj: 88  Innenliegender Wellendichtrichting (SI 24 Gaser mit Leerlaufgemischschraube 1,5U und komplet in der Vergaserwanne liegend)
Motor BJ 90 Aussenliegender WDR (SI 24 Gaser mit Leerlaufgemischschraube 2U/ kann von außen eingestellt werden)
Motor BJ 96 Aussenliegeder WDR  (Original Coas 2 Kupplung)
 
Die Angaben in Klammer um die Plausibilität der Alter der Motoren zu untermauern.
 
Habe aber auch mal gehöhrt, dass der Außenliegende Simmering ggf. auch nur als Staubschutzkappe fungiert und ggf. der Hosenträger zum Gürtel ist. Alle Motoren von mir haben keine Bohrung im Gehäuse (Ölauslass). Beim 90 Motor waren bei Ringe verbaut. Bin aber nicht der Erstbesittzer und kann daher über die Historie nichts sagen.
Das hat dann wohl jemand geändert. Original war es anders.
Einige bauen auf aussenliegenden WDR um, weil er dann ohne Spalten gewechselt werden kann. Oder eben als Ersatz für den Filzring mit innenliegendem WDR.

Share this post


Link to post

So wie es aussieht, kommt das Öl entweder aus dem Stopfen oben rechts im Bild (im Original lonks neben dem Vergaser) oder sabbert unter dem Vergaser heraus. Vermutlich ganz einfache Sache... Jedenfalls sind da Schleimspuren und je nach Schräglage kommt mal mehr, mal weniger heraus und läuft dann eben auch am Hinterrad herunter (rutschig...). 

IMG_5073.JPG

Share this post


Link to post

Ersteres ist die Gehäuseetnlüftung, sehr gerne lockert sich auch die Senkkopfschraube, die die Vergaserwanne festhält (sitzt unter dem Vergaser). Würde mal etwas Dampfstrahlen und dann nochmal genau hinschauen ...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.