Jump to content

Kniebi

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Kniebi

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So wie es aussieht, kommt das Öl entweder aus dem Stopfen oben rechts im Bild (im Original lonks neben dem Vergaser) oder sabbert unter dem Vergaser heraus. Vermutlich ganz einfache Sache... Jedenfalls sind da Schleimspuren und je nach Schräglage kommt mal mehr, mal weniger heraus und läuft dann eben auch am Hinterrad herunter (rutschig...).
  2. Hallo, danke für die Antwort. Wenn ich von Getrenntschmierung auf Mischung umstelle und die Pumpe stilllege dürfte sich die Undichtigkeit des Dichtrings nicht mehr auswirken?
  3. Hallo zusammen, meine PX 200 mit Getrenntschmierung verliert 2-Takt Öl. Es tropft vor allem, wenn sie schräg steht am Hinterrad herunter. Mal mehr, mal weniger. Schaue ich unter die Klappe, sehe ich keinen Fehler... gibt es da eine undichte Stelle? Danke!
  4. Ok, ich oute mich jetzt: ich habe die Kabel falsch an den Regler gesteckt. Peinlich...
  5. Leider muss ich nochmal... neue Batterie gekauft, neuen Regler gekauft. Beides montiert. Nur wenig gefahren bisher. Heute fiel aber auf - und durch Messung bestätigt: Regler lädt die Batterie nicht. Wenigstens war die Batterie heute leer und es kommt auch nichts an, wenn die Vespa läuft. Da muss noch was anderes sein. Bloß was?? Bin ratlos... Hat jemand einen Tipp?
  6. So, jetzt funktioniert alles wieder. Neue Birnen rundherum und einen neuen Regler. Der wars! So ein Sch... Vielen Dank für Eure Tipps und gut Roll bis zum nächsten Mal!
  7. Hallo und zunächst mal vielen Dank für die fachkundige Unterstützung! Ich habe jetzt mal nachgesehen: Es gibt am Regler - meine ich - 2 gelbe Ein-/Ausgänge. Kann man den blauen Draht von der Lima auch an den anderen gelb markierten Eingang anschließen? Also grau mit blau vertauschen? Der Regler selbst ist zwar gebraucht, aber der alte hatte die gleiche Macke (betreffend der Birnen) - Zufall??was haltet Ihr von der Idee (außer den Regler zu tauschen), die 12 Volt konstannt zu bekommen ("Z- Diode", Linearregler, Schaltregler...) Danke!
  8. Hmm, dachte ich auch. Aber die Spannung dort ist sehr konstant. Beleuchtung funktioniert nicht über die Batterie, sondern direkt ab LiMa - mein Kenntnisstand.
  9. Hallo, meine 1996er PX 200 mit E-Start zickt zur Zeit: Je nach Lust und Laune und Drehzahl geht mal die Abblend-, mal die Fernlicht-Birne an oder auch mal alles aus. Ein festes Schema gibt es nicht. Finale Furioso: Jetzt sind die Glühdräte geschmolzenen. Neue Birne rein: Birne kaputt nach 300 Metern. Messgerät zeigt extreme Spannungsschwankungen bis über 30 Volt. Nach Studium des Schaltplanes zeigt sich, dass das Massekabel zur Spannungsbegrenzung wichtig ist. Das führt durch den Anlasserschutzschalter. Dort scheint irgendetwas hinter dem vergossenen Gehäuse zu passieren... kann ich das Ding nicht einfach überbrücken? Gibt es noch andere Spannungsbegrenzer? danke!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.