Jump to content
discotizer303

Mein Passat 3BG kommt ins Alter

Recommended Posts

und beginnt zu spinnen.

Bin gestern gefahren und nach ca. zwei Kilometer fängt er an zu stottern. Drehzahl über 2000 nicht mehr

möglich. Nach weiteren ca.. drei Kilometern stirbt der Motor ab.

Heute abgeschleppt und einen Riss im Schlauch zur Unterdruckdose gefunden. Schlauch gekürzt wieder

aufgesteckt und die Kiste ist wieder angesprungen. Das war aber nicht die Ursache.

Bei der Probefahrt waren diesselben Symptome wieder.

Habe die Klima ausgemacht - bin noch nach Hause gekommen.

Fehlerspeicher hat keine Einträge.

Was kann das sein?

1.9 TDI Pumpe-Düse.

 

PS. Ich habe so ne 100 EURO Lima von ebay drin und da kreischt seit einiger Zeit der Freilauf. Evtl. hier der Fehler?

Share this post


Link to post
vor 34 Minuten schrieb discotizer303:

 Evtl. hier der Fehler?

 

Der Hauptfehler dürfte die Forumauswahl sein. ;-)

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb M210:

 

Der Hauptfehler dürfte die Forumauswahl sein. ;-)

Kann sein. Aber es gilt wie immer: GSFwa

Share this post


Link to post

klingt wie sprittmangel , kraftstofffilter lange nicht gewechselt ? , wasser im filter ?

vorförderpumpe läuft noch ?

  • Like 1

Share this post


Link to post

Filter ist schon ein paar Jährchen drin.

Habe mal gegoogelt und bin auf den Kabelbaum derPD-Einheit gestossen.

Andere hatten auch Probleme mit dem LMM, oder dem AGR.

 

Wie kann ich prüfen, ob Wasser im Filter ist?

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb butze:

Austausch und Abfahrt. Vorbefüllen wäre clever

 

PD-Kabelbaum und LMM eher unwahrscheinlich?

Share this post


Link to post

Bei einem Problem im Zusammenhang mit dem LMM sollte das Problem unmittelbar nach dem Start nicht vorhanden sein und erst nach einem Augenblick unter Last auftreten. Startet man den Motor im rollenden Auto neu, ist das Problem erstmal wieder weg, bis man wieder auf dem Pedal steht.

So sind da zumindest meine Erfahrungen. Ruckelt tut da auch nichts, es fühlt sich so an, als würde der Turbo nicht einsteigen. 

 

Die Nummer mit dem Filter klingt doch gut. Testen und weiterschauen. 

Share this post


Link to post

filter ab und zu wechseln bei pd motoren macht sinn , falls der kraftstofffilter schwarz ist , hast du ankommende grössere probleme .

kabelbaum passiert zwar ab und zu , habe ich aber erst 2 mal gewechselt ( bei audi echt nerfig)

lmm müsste im fehlerspeicher auftauchen , wenn nicht bei permanente  fehler , dann bei sporadische diagnose fehler (pending codes)

  • Like 1

Share this post


Link to post

Sorry, war auf die Wassertest Frage gemeint. Filter tauschen und gut. Dauert ja nicht lang.

LMM ist im Speicher, permanent oder sporadisch. 

Wenn der speicher Leer ist, dann ist el. Problem eher schwierig. 

Mach Mal bitte den Filter und alle Unterdruck Schläuche. Und nach Maderbiss schauen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Danke an euch beide. Werde den Filter wechseln. Im Fehlerspeicher war ja auch nichts abgelegt.

Kabelbaum ist bei den längs eingebauten Motoren wohl wirklich ätzend.

Einzig der Umstand, dass das Ruckeln erst nach ca. zwei Kilometern auftritt, macht mich stutzig.

 

Edited by discotizer303

Share this post


Link to post

Das kann halt nicht nur der eine Schlauch gewesen sein. Daher nochmal alle anfassen. 

Share this post


Link to post

würde wie Gatti vorgehen... 

 

Krafstofffilter tauschen und mal den Tankdeckel weglassen.

 

wurde zuletzt in PD-Kabelbaum nähe was gebastelt? 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb vnb1t:

würde wie Gatti vorgehen... 

 

Krafstofffilter tauschen und mal den Tankdeckel weglassen.

 

wurde zuletzt in PD-Kabelbaum nähe was gebastelt? 

Nein. Habe nur das Loch im Wasserkasten freigemacht.

vor 2 Stunden schrieb freerider13:

Blöde Frage:
Hat’s zufällig Regenwetter gehabt, als der Fehler gekommen ist?

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Die letzten Tage hat es schon geregnet und feuchte Luft hat´s auch noch.

vor 3 Stunden schrieb butze:

Das kann halt nicht nur der eine Schlauch gewesen sein. Daher nochmal alle anfassen. 

Werde mal alle mit Lecksuchspray absuchen.

vor 4 Stunden schrieb gatti500:

hat der tankentlüftung im tankdeckel ?

Muss ich checken. Habe auch schon daran gedacht. War am Tag vor den Problemen beim Tanken.

Share this post


Link to post

Alles gut. Würde die anfassen, weil Leckspray bei Steuerluft nicht wirklich was anzeigt. 

Share this post


Link to post
Muss ich checken. Habe auch schon daran gedacht. War am Tag vor den Problemen beim Tanken.

Ok, dann auf ganz doof:

Check mal den Hauptstromkasten im Motorraum auf korrekten Sitz!

Hatte ich beim Vorgänger 3b damals: Motor stottern, kaum Leistung bis ganz aus. ADAC, VW Notdienst, alles. Fehlerspeicher gar nix oder völliges Chaos.

Bis ich selber rausgefunden habe, dass der schwarze Plastikkasten der Hauptelektrik locker war - ein Bolzen war aus dem chassis gerissen, durch die kabelöffnung unten konnte Wasser eindringen bei Regen. Bordcomputer könnte damit halt mal gar nix anfangen...

 

Also guck da mal - die Bauteile sollten sich ja nicht soooooo groß unterscheiden.

 

Zwar nur ne kleine Wahrscheinlichkeit - aber der Teufel ist ein Eichhörnchen...

Jan

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb butze:

Alles gut. Würde die anfassen, weil Leckspray bei Steuerluft nicht wirklich was anzeigt. 

OK. Wird gemacht. Welche Schläuche kann man als Ersatz nehmen? Und welchen Durchmesser.

Gehen da diese handelsüblichen Gewebeschläuche für Sprit usw.?

 

@freerider13 das mit der Box muss ich mal checken. Da im Wasserkasten, das ist wohl eher das Motorsteuergerät, oder ist das all in one?

Share this post


Link to post
OK. Wird gemacht. Welche Schläuche kann man als Ersatz nehmen? Und welchen Durchmesser.
Gehen da diese handelsüblichen Gewebeschläuche für Sprit usw.?
 
[mention=10329]freerider13[/mention] das mit der Box muss ich mal checken. Da im Wasserkasten, das ist wohl eher das Motorsteuergerät, oder ist das all in one?

Kann ich dir bei deinem Modell leider nicht genau sagen - bei meinem (Vorgänger) war es noch all in one...
Sicherungen, Steuergerät, hauptkabelbaum.
Ist aber auch schon 10 Jahre her...

Schau einfach nach, ob ein solches kästchen sich wackeln lässt, oder ob du beim reinschauen irgendwelche Hinterlassenschaften von Wasser erkennst (das hatte ich bei Mitsubishi ein paar Jahre später - Dichtring kaputt, gleiches Ergebnis.)

Wie gesagt: Wahrscheinlichkeit nicht hoch - aber das checken dauert auch höchstens 10 min. ;-)

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor 59 Minuten schrieb freerider13:


Kann ich dir bei deinem Modell leider nicht genau sagen - bei meinem (Vorgänger) war es noch all in one...
Sicherungen, Steuergerät, hauptkabelbaum.
Ist aber auch schon 10 Jahre her...

Schau einfach nach, ob ein solches kästchen sich wackeln lässt, oder ob du beim reinschauen irgendwelche Hinterlassenschaften von Wasser erkennst (das hatte ich bei Mitsubishi ein paar Jahre später - Dichtring kaputt, gleiches Ergebnis.)

Wie gesagt: Wahrscheinlichkeit nicht hoch - aber das checken dauert auch höchstens 10 min. ;-)

Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

habe ich gemacht. Das Problem ist, dass der Kasten so montiert ist, dass man den Deckel nicht öffnen kann.

Habe mal alle Schläuche nochmal angeschaut. Den ein oder anderen kann man evtl. nicht mehr so recht trauen,

werde ich mal tauschen, obwohl alle noch dicht zu sein scheinen.

Share this post


Link to post

So Dieselfilter ist gewechselt und die Karre ist gefühlt echt besser als vorher gelaufen.

Nach ca. 3km wieder selbes Spiel. Motor ruckelt, kurze Zeit später stirbt er ab.

Eventuell kann ich ihn morgen wieder starten.

Es ist so, als wenn man vergisst den Benzinhahn zu öffnen.

Was kann das sein?

Als ich ihn vor dem Wechsel im Schleichgang zu meinem Mechaniker gebracht habe,

habe ich kurz vor der Werkstatt nochmal richtig Kitt gegeben. Da lief er ganz normal.

Bin dann noch 5km volle Lotte gefahren. Alles normal. Nun nicht mehr.

Das kotzt mich an.

Share this post


Link to post

hast du einen an der hand der ein obd diagnosegerät hat ?, livedata kraftstoffdruck messen und ein paar andere parameter.

war der alte kraftstofffilter "sauber" oder schwarz ?

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb gatti500:

hast du einen an der hand der ein obd diagnosegerät hat ?, livedata kraftstoffdruck messen und ein paar andere parameter.

war der alte kraftstofffilter "sauber" oder schwarz ?

Danke für deine Antwort. Ich habe den Filter von meinem Mechaniker wechseln lassen, da ich momentan keine Schraubermöglichkeit habe.

Ich selbst habe VCDS Lite und noch zwei andere Diagnosesoftware. Die haben leider keinen Fehler geloggt.

Morgen früh gehe ich mit meinem Mechaniker - der hat zwei dieser Diagnosegeräte und mit meinem Laptop mal an die Karre.

Evtl. sprint sie ja an und ich kann langsam fahrend was loggen.

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb gatti500:

hast du einen an der hand der ein obd diagnosegerät hat ?, livedata kraftstoffdruck messen und ein paar andere parameter.

war der alte kraftstofffilter "sauber" oder schwarz ?

gerade die Karre geholt. Ist angesprungen, aber nicht ganz so spontan. Musste ein wenig orgeln.

Bin dann zu meinem Mechaniker mit maximal 1500 Touren gefahren. Temperatur war dann ca. 60°.

Habe kurz vorher normal Gas gegeben. Auto läuft. Fehlerspeicher leer.

Gestern Abend noch gegoogelt. Da hatte einer mit einem defekten Kühlmittelsensor die gleichen Probleme.

Werde die Sensoren mal durchwechseln.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.