Jump to content
reusendrescher

Norwegen -> Nordkapp 2018?

Recommended Posts

Meine Süsse und ich wollen nächstes Jahr im Sommer meine Heimat Norwegen mit den SS'en bereisen. Bei Interesse könnten wir da vielleicht eine Reisegruppe draus machen? Hier mal ein paar Impressionen:

 

 

IMG_3805.JPG

IMG_3807.JPG

IMG_3806.JPG

IMG_3810.PNG

IMG_3813.PNG

IMG_3817.PNG

IMG_3818.PNG

IMG_3820.PNG

IMG_3821.PNG

IMG_3823.PNG

  • Like 8

Share this post


Link to post

So ein Sticker hat schon was, muss man sich halt abholen...:

 

 

 

 

IMG_3838.JPG

 

 

 

 

 

 

IMG_3842.JPG

 

Malossi (u.A. mit Ape) und Pinasco (u.A. mit Wideframe) waren auch schon da... 

 

Die Infrasruktur ist auf der ganzen Strecke gut bis sehr gut, die Temperaturen da oben sind im Sommer ok (ich war da oben beim Militär stationiert, zelten bei -35 im Winter wird mir nicht wieder passieren!), ich denke, wir würden mit Eskortauto unterwegs sein, kann ich organisieren, mit Reserveroller und Ersatzteilen wie Motor komplett, etc. Ist alles am Start. Benzinpreise sind auch nicht wesentlich anders als in D. Campingplätze gibt's en masse, wenn man mal in einer Hütte übernachten will, aber wildcampen ist hier dank des Jedermannsrechts legal, solange man nicht rumsaut. Angeln natürlich auch... Unterwegs gibt es einige Schrauber-Clubs, mit denen man Spaß haben kann. Und sehr schöne Naturerlebnisse, natürlich. Der Verkehr läuft hier sehr entspannt, die Norweger sind freundlich und fahren alle sehr defensiv. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Sehr inspirierende Fotos! Übers Baltiikum und Finnland rauf, über Norwegen und Dänemark runter. Mit rund 10.000km sollte das machbar sein. Kannst du ev. auch was zu Finnland sagen? Wie liegen die Preise für Verpflegung, Schweden soll ja unverschämt sein. 

Share this post


Link to post

Edith fasst sich kurz: mit €10-12 pro Tag bist Du in den Supermärkten gesund bedient.

 

Die 10.000km Tour ist sicherlich eine prima Idee, aber ich würde mich hier nur für den westskandinavischen Teil engagieren. Geplant sind so 2 Wochen ab und bis Oslo, ist ab Kiel mit der Fähre gut zu erreichen, und das können auch Leute mit weniger Zeit mitmachen. Aber wie wäre es mit einer Sternfahrt zum Nordkapp und von da gemeinsam weiter? 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Ich bin zu 100% bei dir, wenn es um die wertschätzung lokaler güter in entsprechender qualität geht. nur ist es bei meinem bescheidenen reisebudget und z.B. 10 wochen reisezeit ein gewaltiges thema, wie viel ich wann und wo ausgeben kann. da macht das schon einen unterschied, weche länder ich besuche oder umfahre. meine frage ging also eher in die richtung. allerdings wollte ich schon immer in die skandinavischen länder und vor allem auch ins baltikum. den süden europas, der z.t. echt günstig von den lebenskosten ist, habe ich schon ziemlich durch.

 

ob die reise noch heuer spontan startet oder nächstes jahr, kann ich gerade nicht sagen. auch bin ich so ein einzelbrödler, aber einen teil der tour mit anderen zu fahren wäre schon sehr nett! die 10tkm wären eben ab wien gerechnet.

Edited by Scumandy

Share this post


Link to post

Jo, kann das alles sehr gut nachvollziehen. Aber auch hier kann man sich relativ gut und preiswert ernähren. Besonders gesunde Produkte sind hier deutlich gekennzeichnet, das zieht sich quer durch alle Preisklassen. Da findet jeder etwas für sein Budget. Gruppenreisen mit Fremden sehe ich nicht so als Herausforderung. Kann ja trotzdem jeder machen, was er will... :-)

Share this post


Link to post

Toller Plan!

Mal sehen. Will eigentlich auf die VWD in Irland.

Nordkap ist natürlich auch eine tolle Ansage.

Beides in 1 Saison wäre fast bissl übertrieben für n Fernreisenoob.

Share this post


Link to post

Wenn, dann läuft das Noobgerecht: Sprinter mit Fahrer (nebenbei: alte Schrauberlegende, Vespa und Lammy) samt Ersatzteillager ist gefunden, Tempo kann jeder selbst bestimmen, Tagesetappenziele sind für Solopiloten dann eher Treffpunkte. 

 

Kennen sollte man allerdings diese Schilder, Blitzer sind hier freundlicherweise gut im Voraus beschildert:

 

 

IMG_3853.JPG

  • Like 2

Share this post


Link to post

Das mit den Blitzerschildern hat mir in Schweden schon gefallen. Ich mag Skandinavien/r. :inlove:

Leider bekomm ich aus verschiedenen gründen so eine Tour grad nicht gestemmt. Da hätte ich mal richtig bock drauf. :thumbsup:

Share this post


Link to post

Noob in Bezug auf Fernfahrt mit viel Gepäck.

Schrauben kann ich. Bisher nur 2Tages touren am Stück...

 

Wird das mit den VWD 2018 kollidieren?

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb Mister Obdachlos:

Hätte Interesse ... von wo Start genau? Wieviel Zeit setzt du an und welcher Monat? Juli / August nehm ich an ?!

 

Angepeilt ist Start Oslo (von Kiel aus gut mit der Fähre zu erreichen), dann durch Hardanger nach Stavanger/Bergen, dann an der Küste hoch nach Norden. Rückweg gegebenenfalls vielleicht über Russland (Stippvisite), Finnland und Schweden und Ende dann wieder Oslo. Realistischer Anschlag sind 2 Wochen. Über den Zeitpunkt müssten wir uns hier nochmal absprechen, eben dann, wenn es allen/den meisten passt.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Jo, deswegen das Topic. Gemeinsame Planung mit einem Jahr Vorlauf. :thumbsup: 

 

Was sich allerdings abzeichnet ist der Zeitraum 7. Juli - 20. August, also 2 Wochen innerhalb dieser Spanne. Da ist da oben auch noch Mitternachtssonne satt... :-)

 

IMG_4109.JPG

Share this post


Link to post

ist denn aus der tourplanung was geworden? landschaftlich täte mich das ja auch reizen.

Share this post


Link to post

Habe auch Familie in Norwegen und planen auch einen Tripp für einen Teil der Strecke. War vor zwei Jahren mit dem Auto auf den Lofoten. Die Strecken sind alle ideal für die Vespa. Man darf eh nur max. 80km/h fahren und ab 1km/h + wird es richtig teuer. Nordkap werde ich mir schenken. Denke mal Fähre nach Oslo, dann über die Hardanger ins Fjordland und max bis Trondheim. Vielleicht von da mit der Fähre noch mal auf die Lofoten und Verseraelen. ......Übernachtungen werde ich aber eher in "Hytter"

 

Reiseroller wird eine original PX 200 Lusso mit 12PS .

Edited by ard_2

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.