Jump to content
upsyde

Scheibenwischer an meinem Corsa gehen nicht mehr.

Recommended Posts

zeit heute gehen meine Scheibenwischer nicht mehr. sind vor tagen schon nur noch ganz langsam gegangen und jetzt seit heute geht nichts mehr.

was kann das sein. Hab schon erfahren das es evtl. die sicherung sein könnte. Was denkt ihr dazu?

MFG Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achsen des Motors laufen evtl. trocken. Bei "Sicherung raus" gehen die Wischer eher schlagartig nicht mehr. Wobei die Sicherung jetzt natürlich auch noch fliegen gegangen sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wischeraufnahmen evtl. festgegammelt!

Wenn dem so ist hilft da nur tauschen, WD40 und co. hält leider auch immer nur von 12 bis mittag.

Für n 4er Golf gibts das Gestänge für 40EUR bei VW, beim Corsa kann das dann nicht viel teurer sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

angeblich laut einem KFz'ler ohne das er es angeschaut hat meinte das das Gestänge wahr. am Sack ist. Kann man sowas selber wechseln?

Wie erkenne ich das ob es defekt ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das erkennst du daran, wenn er mal ein paar Umdrehungen läuft,

und die eingelaufene Achse heiß wird.

Hatte ich auch beim Audi, ging immer ein paar mal, wenn die

Achse dann heiß wurde ist sie steckengeblieben.

Hab den ganzen Antrieb rausgebaut, die verrostete Achse

schön blank geschliffen, gefettet und wieder eingebaut.

Ging dann wieder einwandfrei.

Horido, Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vorgehensweise bei Corsa B:

Wisherarme ausbauen, zweiteilige Kunststoffabdeckung ausbauen und dann hast du freien Blick auf das Grauen! Gestänge sollte es beim Schrotti um die Ecke für nen Zwanni geben.

Gruß, Henning

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok das Gestänge ist laut meiner Werkstatt kaputt. Wo bekomme ich das am besten her. da mein Auto Bj. 2005 ist denk ich mal kaum das es den auf em Schrottplatz gibt.

MFG Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich oute mich jetzt mal als Opelmechaniker ;)!

Habs heute grad an nem C-Corsa Bj. 2005 gemacht.

1.Haube auf

2.Die lange Gummilippe zum Motorraum hin abnehmen

3.Zwei Torxschrauben der Plastikabdeckung ganz rechts und links rausschrauben

4.Scheibenwischer abbauen (16er Nuss)

5 Große Plastikabdeckung ab

5 Stecker vom Scheibenwischermotor runter

6. Zwei 8er Schräubchen mit denen der Scheibenwischermotor befestigt ist abschrauben, und raus das ganze.

So und jetzt kommen wir zum eigentlichen:

Vom Motor zum Gestänge geht ein Arm, der auf beiden Seiten mit so Plastikteilen gesteckt ist, die einfach mit nem Schraubenzieher abhebeln.

Jetzt mit dem markierten Teil auf dem Bild in einen Schraubstock einspannen.

Evtl. unter ein wenig Dreck solltest du eine Halbkreisförmiegen Sicherungssplint sehen(rot auf dem Bild, gilt für beide Seiten des Gestänges), den kannst du einfach mit zwei kleinen Schraubenziehern runterdrücken, aber vorsicht, die springen gerne mal weg. Darunter ist ne Unterlagsscheibe und darunter eine Gummidichtung. Nun kannst du im Schraubstock das ganze Gestänge schön hin und her bewegen, und mit Hilfe von Rostlöser, Geduld und Zug nach oben die Hülse von dem Stück mit dem Gewinde (wo der Wischer draufkommt) lösen. Danach alles gut mit Schmirgelpapier säubern und fetten. Alles in umgekehrter Reifenfolge wieder zusammenbaun.

Auf dem Bild zu sehen ist ein Corsa-B Wischergestänge, da fehlt der dritte Arm.

Evtl. hast du Pech, manchmal kommts bei schwergängigen Wischergstängen vor, das der Motor was abbekommen hat und die Endposition nicht mehr findet.

Hoffe ich konnte es einigermaßen erklären.

post-34893-029721800 1279044877_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist sehr nett von dir. meinst du also das ich kein neues Gestänge brauche?

Ich hätte es eben komplett gewechselt. Du kommst nicht zufällig von der Nähe von Heilbronn und könntest mir dabei helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also in den meisten Fällen sind die Gestänge wieder gangbar zu machen. Allerdings habe ich gerade gesehen, das man in der Bucht schon ein Gestänge mit Versand für 35 Euro bekommt. Da ist die Frage wie locker die Kohle sitzt bzw. wie hoch die Muße ist es selbst zu machen.

Ich wohne leider in der Nähe von Kaiserslautern.............!

Wir ham auch im Moment keinen gecrashten C-Corsa, sonst hätte ich dir das Gestänge ausgebaut.

Aber ist wie gesagt kein Hexenwerk.

Bearbeitet von hannes83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schade. Mhhh ob ich mir das zutrauen soll. ist die frage, nachher mach ich noch mehr kaputt. Das für 35 euro bestell ich mir auch. Meine KFZ Werkstatt des vertrauens würde es mir dann für 35 euro einbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wurde heute voll abgezockt. hab das auto heute noch bei ner anderen Werkstatt gehabt wegen Scheibenwischer damit er mir nen Kostenvoranschlag macht. Nach paar Stunden rief er mich an und meinte kostet 260 euro dann hab ich gesagt nee ist mir zu teuer ich hol das auto nachher wieder. dann meinte er das kostet jetzt aber was da er das gestänge komplett ausgebaut hat und muss es ja wieder einbauen das alte. Dann hol ich die kiste ab und ich dachte ich seh nicht recht. Hat er mir doch tatsächlich 83 euro verlangt. So ein Arsch.

Sorry, aber das musste raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was war denn an den 70 euro jetzt falsch?

inzwischen nehmen aufgrund solcher preistreiberei mit 100 kostenvoranschlägen viele werkstätten geld dafür.

wenn das vorher nicht abgemacht war, würde ich das aber auch nicht zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was ist denn der "opel" für ein baujahr ?

wenn nicht jünger als 5 jahre würde ich mir einen anderen kaufen :thumbsdown:

reparatur oder neuer gebrauchter wird auf dasselbe rauskommen -

oder eine andere marke, muss man halt drauflegen haha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

war nicht persönlich gemeint - und doch steckt ein wahrer kern dahinter

meine 2 letzten partnerinnen brachten beide eine opel mit in die beziehung :thumbsdown: jetzt einen corsa - guter wagen

aber mich nerven image und sachen die normal nicht kaputtgehen - und meistens ist die reparatur auch noch irrrsinnig teuer -

neben horrenden ersatzteipreisen - aber sind wir das nicht eh von vespa so gewohnt :crybaby:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

neben horrenden ersatzteipreisen

Wahre Worte. Meiner Dame waren letzthin die Gasdruckdämpfer an ihrer Astra F Kombinette abgeraucht, da ich erst vor nem halben Jahr die Dinger am BMW gewechselt habe hatte ich mit ähnlichen Kosten gerechnet, so kann man sich irren! :thumbsdown:

-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.