Jump to content

Bugiaachen

Members
  • Content Count

    271
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

17 Good

About Bugiaachen

  • Rank
    expert
  • Birthday 11/04/1978

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club
    Dungeon Keeper SC - 1994`

Recent Profile Visitors

3483 profile views
  1. ..Out of the Box mit 30er PHBH ,.. ori SZ nix angepaast alles wie geliefert nur gesteckt..
  2. Auf meiner Pinasco Anleitung ist diese Markierung für T5 ausgeschildert.. links die daneben soll für den 251 sein.. habe aber selbst noch nicht abblitzen können..
  3. Die letzte Zeit nicht mitgelesen.. aber umso mehr Danke..
  4. Abend Zusammen, kurze Frage bevor ich alles durch lesen muss. auf 60er Welle, besser den 232 oder den 244 verbauen.. soll nichts bearbeitet werden.. nur mittels stecken / FuDi / Kodi.. das beste als Sport Tourer raus geholt werden.. Danke Euch..
  5. Die ersten 20 Läufe liefen ja mit gleichem Vergaser Setup, die Fehlzündungen kamen erst nach dem durchscheren.. des Keils.. es ist ja alles geprüft und dann getauscht.. ich vermute jetzt leider auch Falschluft.. Berichte kommende Woche.. Danke vorab ! GN8
  6. alles kontrolliert.. dachte auch es hätte die Welle verdreht.. mit Messuhr vermessen.. ab 1-2/100 Rundlauf.. alles Top, keine Spuren oder Kontakt bei beiden Zündungen.
  7. es funkt ja jetzt alles aber das Problem der Fehlzündung hatte ich ja auch schon bei der VAPE.. daher schließe ich jetzt die Zündung als Fehlerquelle erstmal aus das ist wohl unabhängig des Pinasco Flytech Anschlusses
  8. also.. ich halte fest.. Dein Vorschlag a) stecken wie es abgebildet ist b) Masse ab .. und obwohl kein funken ausm kabel kommt, c) das dann mit einer iridium kerze versuchen.. die dann funken soll... ?
  9. masse hatte ich ab - alle Steckverbindungen versucht und getauscht.. aber nur so funkt sie
  10. das ist mir neu.. OK - kenne es auch nur von den anderen VT / Flytech, Malossi und Polini.. das Massen dran muss.. ist diese CDI gänzlich anders? aber wieso ist dann das Masse Symbol auch drauf? und ich habe den Schaltplan nicht zur Hand.. aber ich meine es stände auch drauf..
  11. Kerze war eine Bosch W3CC 2x verbaut und eine NGKB8, keine Iridium.. Aber da wir keinen Funken am Kabel, also ohne Stecker hatten, konnte das ja nicht an der Kerze liegen.
  12. Abend die Damen, habe mir auch letztes Jahr den Motor zugelegt und hier meine Erfahrungen und aktuelle Situation damit.. der Motor selbst hat folgende Daten; - P251 gänzlich unbearbeitet und mit allen teilen aus der Lieferung so verbaut. - PX 200 Getriebe mit kurzem 4. Gang (36Z.) und einer 64/23 BGM Primär - PHBH 30 Vergaser auf ori Stutzen - VAPE / Pinasco Zündung auf 26/18 Grad abgeblitzt - SZ 126 / 173 QK1,4 - T5 Zylinderhaube 1. Motor sah Top aus, gute Verarbeitung, jedoch hatte ich keine U Scheibe für die Kupplung dabei.. wie hier geschrieben gibt es wohl welche bei SCK. Da ich aber 5/10 Wellen unterstand im Lager haben wir eine eigene Scheibe mit entsprechendem Absatz dafür gedreht. 2. Beim Aufbau des Motors habe ich mich für die VAPE Zündung entschieden.. 3. da ich selbst überwiegend eine T5 Fahre, habe ich 2 Flansch Adapter gebaut. Hier habe ich den Flansch eines M200 als Basis genommen, und eine Seite als Langloch geöffnet. a) T5 b) PX 200 leider steht der 200er ca 3cm weiter außen, weshalb die Montage an den vorhandenen Traversenhalter nicht ohne Umbau funktionieren würde. 4. Als erstes habe ich meine T5 Anlagen getestet (S&S, Fichtl) a) Umgebauter S&S für PX 200 auf T5 Krümmer (links) b) T5 Fichtl (rechts) 5. Der Motor ging gut an.. läuft ruhig und nimmt gut Gas an.. Zündung abgeblitzt, Vergaser grob bedüst und das sind die ersten Tests meiner T5 Anlagen, die mich mehr als zufrieden stellen. Obwohl die Anlagen bei deutlich höheren SZ laufen, bekommt wohl der enorme Hubraum das so kompensiert das Sie einfach nur Geil gehen. a) 200er S&S Anlage mit Eigenbau Krümmer auf T5 (rot + schwarz) b) T5 Fichtl Anlage (blau + grau) kann nur sagen - läuft bis dahin MEGA.. Beim letzten lauf - passiert es dann, Halbmond durch geschert. zum Glück hat die Welle und LüRa kein Schaden genommen.. -> neuen Keil rein und weiter.. Arschlecken.. ab jetzt muckt er rum.. Fehlzündung aus dem Vergaser / Auspuff.. Also.. Fehler Suche - Kerze getauscht - Zündung geprüft und dann VAPE gegen eine neue Pinasco P251 getauscht bei der Zündung ist die Große CDI im Lieferumfang, bei mir hat die Bezeichnung nicht gestimmt, ich musste die Kabel genau anders rum anklemmen, das Sie funkt.. vielleicht ein guter Hinweis wenn´s mal wo anders auch nicht läuft. - Vergaser gereinigt - Vergaser getauscht - Membran geprüft.. - Sprit zuvor ist Extern.. läuft... und jetzt habe ich erstmal kein Bock mehr.. da ich bislang alles ausgeschlossen habe, vermute ich das bei dem stärksten lauf ein SiRi hops gegangen ist oder sonst wo Nebenluft gezogen wird.. Das werde ich kommende Woche noch Tun; - Ballon Test an der Kulu Entlüftung - Qualm ist kaum vorhanden, Farbe / Duft nicht zu deuten - Öl ablassen und prüfen.. - Kompressionstest - Abdrücken und.. dann doch ehe auseinander und zur Vorsicht neue SiRi rein.. ..meine weiteren Tests gehen danach weiter aber gerade kein Nerv.. Folgende Anlagen sollen noch getestet werden, wieso die.. weil ich Sie hier habe.. a) Elron b) NSR V6 c) SIP Performance v2 d) so ne Proto..ausm Regal e) Big Box Touring f) Sip Road 3.0 Was sagt Ihr.. habt Ihr sonst noch ein Tip - was habe ich übersehen.. was könnte man noch vorher tun.. ohne zu Spalten.. - vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee... Gruß B.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.