Jump to content

Passt ein px motor in eine 4takt lml?


Recommended Posts

Moin werte Gemeinde!

Da ja die Falschtakter für einen Appel und ein Ei zu kaufen sind stellt sich mir die Frage, ob man dort auch einen "alten" 2takt-px Motor montiert bekommt. Ich hab gesehen, dass die 4Takter so eine kleine Mini-schwinge verbaut haben und einen anderen Rahmen hinten haben.  

Link to comment
Share on other sites

Hab's noch nicht probiert, aber P'nP dürfte das nicht so einfach sein - abgesehen von den Baujahr- und Hubraumbedingten Abgasvorschriften, wenn's denn legal werden soll.

 

image.thumb.jpeg.df0cebd4f69ddf3a5fff535691709e43.jpeg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb t4.:

Hab's noch nicht probiert, aber P'nP dürfte das nicht so einfach sein - abgesehen von den Baujahr- und Hubraumbedingten Abgasvorschriften, wenn's denn legal werden soll.

 

image.thumb.jpeg.df0cebd4f69ddf3a5fff535691709e43.jpeg

Legal muss es nicht sein, ich hab nur keinen LML Rahmen um zu schauen ob der PX motor PnP rein passt. 

 

Ich meine 4 takt LMLs gibt für weniger als 1000€.... quasi eine PX mit Scheibenbremse. 

 

Auch hab ich keinen 4Takt Motor auf der Werkbank liegen,  wo ich messen könnte ob die Traversenbreite und der Abstand von Traverse bis Stoßdämpferaufnahme derselbe wie bei 2 Takt PX Motoren ist. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 13 Minuten schrieb wasserbuschi:

image.jpeg.4ca3e6500ad08587ff429aa19f205a4a.thumb.jpeg.ba58140651cc95e6471c39264df7a166.jpeg

 

Ich bekomme nächste Woche meinen Rahmen geliefert und werde es ausprobieren....:whistling:

(Bild ist hier aus dem Forum ausgeliehen)

Na da ist doch schon mal was! Dankeschön! Auf dem Bild kann man ja schon sehen, dass der PX 2 Takter in das LML 4 Takt Chassis PnP passt, wenn man die LML Schwinge verwendet. Großartig! Dankeschön! 

 

Jetzt noch vorne z.B. ein GS3 Schild ran,  das dünne orig.LML "Stülp-Blech" (hinten) etwas umarbeiten, einen anständigen Lenker drauf und fertig ist der Lack! 

 

Papiere von Sprint und GS3 hab ich auch noch. 

 

Das nenne ich mal nachhaltige Nutzung von 4t takt Schrott!

 

 

 

Edited by 4taktkruecke
  • Haha 3
  • Confused 4
  • Sad 5
Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Doc B:

Selbst wenn der Motor passen sollte, einen PX Tank bekommst Du jedenfalls nicht in den Rahmen. 

 

Das wäre ja noch nicht mal ein Problem. Dann nimmt man halt den LML Tank. 

Edited by Elbratte
Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb Elbratte:

Das wäre ja noch nicht mal ein Problem. Dann nimmt man halt den LML Tank. 

Exakt! Ich hab eben eine defekt 200er LML Falschtakter gekauft... morgen geht's ran!

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Elbratte:

Das wäre ja noch nicht mal ein Problem. Dann nimmt man halt den LML Tank. 

Wenn einem 4,5 Liter reichen.

Link to comment
Share on other sites

Am 20.4.2024 um 10:43 schrieb wasserbuschi:

image.jpeg.4ca3e6500ad08587ff429aa19f205a4a.thumb.jpeg.ba58140651cc95e6471c39264df7a166.jpeg

 

Ich bekomme nächste Woche meinen Rahmen geliefert und werde es ausprobieren....:whistling:

(Bild ist hier aus dem Forum ausgeliehen)

Foto ist von mir. Die blanken Gehäuse passten bei Verwendung des 4t-Schwingenadapters, es sah so aus, als ob genügend Platz vorhanden wäre. Ich würde sagen, sogar zu viel Platz... Beim 4t-Motor fungiert die Airbox als Kotflügel, beim 2t-Motor gibt es nichts, was den Rahmen vor Schmutz schützt. Der Originaltank wird ebenfalls benötigt.

326633194_595919175726676_5099825996112826354_n.jpg

326559107_1401771537299050_8352248472414705720_n.jpg

326562517_1022415972495361_526057246220357835_n.jpg

331703979_1552094218630264_3720799922781596843_n.jpg

326592698_632409281980882_4846367511091071154_n.jpg

326633180_731319928354461_2524427832270503098_n.jpg

331785022_6117488341649000_3121811902560441011_n.jpg

326716710_1297662180965526_8237447151843515640_n.jpg

326599075_707108177561812_3167211631935655464_n.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

müsste doch, weil die Bohrung für den Motorbolzen ist ja im LML Rahmen an derselben Stelle wie bei den Piaggio Rahmen... ich meine, die Schwinge der LML 4T motoren ist kürzer, und braucht deshalbe den LML Subframe...

Edited by tbs
Link to comment
Share on other sites

Am 22.4.2024 um 10:09 schrieb tbs:

müsste doch, weil die Bohrung für den Motorbolzen ist ja im LML Rahmen an derselben Stelle wie bei den Piaggio Rahmen... ich meine, die Schwinge der LML 4T motoren ist kürzer, und braucht deshalbe den LML Subframe...

Ist sie nicht!

Sie ist weiter vorne. Bei Piaggio-PX ist die Traverse ein kleines Stück hinter dem Trittbrett - beim LML ein kleines Stück vor Ende des Trittbrettes.

Es ergibt sich aber trotzdem eine Verlängerung von ca 2cm (mit Zollstock gemessen), wenn man die Hilfsschwinge dann dazu rechnet.

Aber nicht so viel, wie man vermuten würde!

Edited by wasserbuschi
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Du meinst den Gitterrohrrahmen? 

Ohne Blech bewegt es sich schon, aber wenn das Heck Teil drauf ist, ist das schon stabil. Das Blech ist zwar nicht vergleichbar mit Piaggio aber steifer als erwartet. 

Die Schweißnähte am Rahmen würde ich aber selber besser hin bekommen - und ich hab seit 20 Jahren nimmer geschweißt.... 

Link to comment
Share on other sites

Am 26.4.2024 um 18:47 schrieb wasserbuschi:

Ist sie nicht!

 

Danke für die Korrektur... schau' mir das später einmal in natura in der Werkstatt an...

 

habe leider grad kein 4T Gehäuse hier rumliegen, hab aber noch graphisch versucht, die Gehäusehälften zu vergleichen... ist zwar nur qualitativ, aber es scheint da einen Unterschied zu geben (vielleicht kompensiert das die weiter oben geschätzten 2cm mit der Sub-Schwinge...)

 

gehusevergleich.thumb.png.eb647f595ecf6e18783b8908d6e60909.png

 

Edited by tbs
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, ob es dann einen Unterschied im Radstand zwischen LML und PX gibt kann ich natürlich nicht sagen. Sondern nur bezogen auf PX in Piaggio vs. PX in LML.

Und wenn die Position vom Bremspedal identisch sind, kommen +25mm bei PX in LML vs PX in Piaggio raus. Letztendlich werde ich es dann mal im Aufbau vermessen!

 

Die Hilfsschwinge ist über 2 Gummipuffer im Rohrrahmen geführt/gelagert und somit ergibt sich das auch Bewegung. 

Inwieweit das beim Fahren zum Tragen kommt wird man dann mal schauen müssen - ggf. die Hilfsschwinge fest setzen.

Link to comment
Share on other sites

Super Thema.Past jetzt der Motor ohne "umarbeiten" in den Hilfsrahmen? Und den Stossdämpfer kann man ja sicher mit einem CMD Silent Scorpion etwas auf die Sprünge helfen? Od lieg ich da Falsch.

Link to comment
Share on other sites

Beim 200er Motor wird es etwas eng, sollte aber hin zu kriegen sein. Der 80er passt (fast) plug and play! 

Man braucht den Stoßdämpfer der LML - Aufnahme oben ist ein Auge und Länge ist 400mm.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Da bin ich aufrichtig neidisch, wenn man das Wort Neid positiv besetzen kann.
    • …. ist bei Eis erhältlich.
    • Da liegt er nun…Urlaub vorbei, weiter gehts (neben dem Never ending Balkon Projekt).     Gut und schlecht getrennt…     und dann geht schon die Flucherei los, weil Smallframe 35 Jahre her ist.   Nebenwelle fest wie Sau, Kurbelwelle ebenso. Da ich nach Schlacht am Buffett und TTTTT ( Teutonian Territorial Towel Terror Tourists ) jetzt völlig deeskaliert bin, ist Gewalt keine Lösung.   Welche Werkzeuge schaffe ich mir an, um alle kleinen Lager sauber zu ziehen und wie bekomm ich den fucking Stift an der Schaltgabel raus, wenn der feine Herr Vorbesitzer den schon scheinbar falsch behandelt und dann beide Enden Plan geflext hat? Ich nehme doch richtig an, er geht nur in die Richtung von Mitte Motor Richtung Trommel raus, ich kann den leider nicht greifen, keine Chance. Jemand ne Idee außer ausbohren?
    • Ich beherzige es eh. Aber es sind sehr viele komische Symptome!  Bei 1/4 wird die Kerze schwarz. Bei Vollgas nicht! Kann dann ja nicht am E 10Benzin  liegen.  Denn mit einer 178 HD, hätte die Kiste ja nicht mehr bei Vollgas ausdrehen dürfen. Und die Kerze Hetze schwarz und ölig sein müssen.  Kalt funktioniert es. Warm nicht mehr!  Motor habe ich zwar abgedrückt. Aber natürlich im kalten Zustand. Und mit dem alten Fahrradschlauch bringe ich nicht mehr als 05 Bar Druck drauf.  Und das komische Vorresoloch. Bei allem was ich jetzt die letzten Tage über den Zylinder gelesen habe. Hatte niemand so ein Komisches Vorresoloch beim Gasaufreissen aus niedriger drehzahl!. Ich hab mir uf Youtube einige Videos angeschaut. Da hatte auch keiner das Problem.  Ich hab den Motor jetzt ausgebaut. Und festgestellt. Dass Öl bei der Schweißnaht vom Krümmer ist. Sieht aus als wäre der Krümmer bei der Schweißnaht nicht dicht. Das würde doch das Problem erklären, dass die Kerze bei Vollgas, mit extrem großer HD nicht schwarz wird. Wenn dort falschluft gezogen wird.  Übrigens würde man ein Vorresoloch ja mit extrem magerer abstimmen eher in den Griff bekommen. Bei mir wurde es ja mit dem PD 266 mischrohr besser. Da hätte es ja schlechter werden müssen?! 
    • Das is ne originale, vom Worb bearbeite Welle mit nem 54 Zapfen.  
×
×
  • Create New...

Important Information