Jump to content

Lambretta GP Cutdownprojekt "Rudeboy/Trojan Records"


Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb henning:

Leider nix Profiwerkzeug, habe mir ne Kante aus Plexiglas gemacht.

3FF0253A-7D4D-4F0C-8FFB-7BC8247E9F17.thumb.jpeg.93a1b4036ab61a17e0595646879881e3.jpeg

954C5CEC-8D2B-44C0-ABD5-6B876BEAD559.thumb.jpeg.656f4ff6e96bfaaaad1377f13194476b.jpeg

A18958E2-9A2A-4D84-9DC5-A30EF25149EA.thumb.jpeg.c7a147ca636b2c17f1fb3f0dddcff8bb.jpeg

203DC7A3-D355-48F2-9303-24663F1EAFCA.thumb.jpeg.8e65f43f8900fe2ef2a7cbfe4d3c80c5.jpeg

Bin als Amateur mit dem Ergebins zufrieden. Nächste Woche dann noch Feinarbeit und so weit umlegen, dass das Beinschildgummi gut drübergeht.

Macht echt Laune:thumbsup:

Find ich top gelöst :thumbsup: schönes Projekt, freu mich schon auf die weiteren Schritte

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb henning:

Leider nix Profiwerkzeug, habe mir ne Kante aus Plexiglas gemacht.

3FF0253A-7D4D-4F0C-8FFB-7BC8247E9F17.thumb.jpeg.93a1b4036ab61a17e0595646879881e3.jpeg

954C5CEC-8D2B-44C0-ABD5-6B876BEAD559.thumb.jpeg.656f4ff6e96bfaaaad1377f13194476b.jpeg

A18958E2-9A2A-4D84-9DC5-A30EF25149EA.thumb.jpeg.c7a147ca636b2c17f1fb3f0dddcff8bb.jpeg

203DC7A3-D355-48F2-9303-24663F1EAFCA.thumb.jpeg.8e65f43f8900fe2ef2a7cbfe4d3c80c5.jpeg

Bin als Amateur mit dem Ergebins zufrieden. Nächste Woche dann noch Feinarbeit und so weit umlegen, dass das Beinschildgummi gut drübergeht.

Macht echt Laune:thumbsup:

Respekt :thumbsup:

Form vom Beinschild gefällt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb henning:

Danke.

Macht mir auch richtig viel Spaß, bin ja eigentlich eher der Holzwurm, aber Blecharbeiten sind toll.

Gerne, bin auf das Ergebnis gespannt. Träume auch noch von einem Cut down. Mal sehen ob ich das noch mal hin bekomme in diesem Leben.

Link to comment
Share on other sites

So ganz auf der faulen Haut lag ich nicht, Beinschild ist im Rohbau fertig, die Querträger sind grob eingekürzt. Nächste Baustelle ist  der Übergang zum Frameloop. Habe mich für Bridgepiece und kurze Floorboards, die ich auf die  Breite des Beinschilds einkürzen werde, entschieden.

Krass ist der Vergleich zum GP-Beinschild, welches eigentlich ja recht zierlich ist.

20230403_082548.thumb.jpg.3136ebbc37088ad7e9cd5c54fd3a6ecc.jpg

20230403_122748.thumb.jpg.6cd7f12a6485b9dca3b297d1698562df.jpg

20230403_122830.thumb.jpg.e4bea6dfcff900fa99f62d1ed56080f4.jpg

20230403_134753.thumb.jpg.2f1349fd664b2575c99f8f023ca49c1e.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Sehr schwere Frage.

Momentan tendiere ich zum kleinen Kotflügel. Da ich noch keinen Motor habe, wirkt es mit dem Originalkotflügel etwas frontlastig. Suche gerade noch nach einem ranzigen/gecutteten GP-Kotflügel, den ich dann nochmal dranbauen werde.

20230328_121821.thumb.jpg.6095407297e22751d94ddf6de149d751.jpg

20230328_121806.thumb.jpg.2942352d16226995622639e1c83cea72.jpg

20230328_121756.thumb.jpg.46079aa1220d120e4e5818825a40c4ef.jpg

Edited by henning
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich meinen "Repro" Kotflügel von meiner GP abgebaut habe, kannst Du den gern zum testen und verwursten haben, wenn Du willst. Der passt hier nämlich so gar nicht ans Beinschild...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb dorkisbored:

Wenn ich meinen "Repro" Kotflügel von meiner GP abgebaut habe, kannst Du den gern zum testen und verwursten haben, wenn Du willst. Der passt hier nämlich so gar nicht ans Beinschild...

Den nehme ich gerne👍

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
vor 8 Stunden schrieb Doc B:

Das macht richtig Lust auch mit meinem Cutdown zu starten :-D

Ohne Flachs, das ist genau, was mir Anfang der 2000er gefehlt hat und mich schlussendlich zu den alten englischen Mopeten getrieben hat. Roller war irgendwie ja nur auseinandernehmen und fast genauso wieder zusammenwerfen.

Es ist schon krass, was mit einfachsten Mitteln und etwas Werkzeug auch als Amateur mit viel Improvisation auf dem Gebiet möglich ist. Natürlich bekommt das jeder Karosseriebauerlehrling besser und sauberer hin, als ich. 

Mein Anspruch an mich selbst und an den Roller ist, alle Umbauten und auch die erste Lackierung selbst durchzuführen. Verchromen und Garavuren mal außen vor. Ich möchte das Teil so zusammenbauen, wie ich es als Scooterboy Anfang der 80iger in England gemacht hätte.

Wenn dann nach 1, 2 Jahren die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind, lasse ich eventuell noch einmal nen Profi ran, wenn ich mit meinem Ergebnis nicht zufrieden bin. Es soll aber kein Showwinner werden, da gibt es genug Cutdownbauer, deren Level ich nie erreichen werde, das würde ich mir auch nie anmaßen wollen, in der Liga mitspielen zu wollen.

 

Natürlich werde ich den Roller auch mal ausstellen und den Umbau hier und in einer Umbaugruppe bei Facebook dokumentieren. Es geht mir aber nicht um Anerkennung und Pokale, ich will zeigen, was möglich ist. Wenn auch nur eine Person deswegen mit einem eigenen Projekt anfängt, dann hat sich die ganze Nummer schon gelohnt.

 

Abschließend lösst sich sagen, dass es für mich die beste Entscheidung war, mit diesem Projekt anzufangen, auch wenn ich 20 Jahre damit gewartet habe. Der erste Schnitt tut weh und ich saß gefühlt 2 Stunden vor dem Beinschild, aber ich habe nichts bereut. Einen Nachteil hat die Geschichte jedoch: Normale Beinschilder findet man plötzlich etwas fad...:-D

 

Edited by henning
  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Habe ein paar Chromteile gekauft, die inneren Trittleisten montiert und der Plan für den Motor steht, wird wohl ein neuer 200er UNI-Motor mit poliertem Gehäuse von SIP. Habe nen neuen PM25Evo liegen, der noch verchromt werden soll. Vergasertechnisch kommt wohl ein 30iger Dellorto PHBH drauf. Langfristig kommt dann wohl ein ein 250er GT-Zylinder auf den Motor. Da die Überholung meines Triumphmotors fürs aktuelle Chopperprojekt allerdings doppelt so teuer wie erwartet geworden ist, muss ich jetzt erstmal etwas sparen.

Übernächstes Wochenende nehme ich den Cutdown mit zu meinem besten Kumpel, dann erledigen wir die Schweißarbeiten gemeinsam. Dann gibt es auch Bildernachschub.:thumbsup:

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb JungSiegfried:

das mit dem motor würde ich noch mal überdenken. zumindest die basis. ansonsten: schöne nummer.

Gibt es schlechte Erfahrungen mit den kompletten Motoren?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Sag doch einfach ja oder nein, immerhin schreibst Du "Motor ist eingebaut". So unangebracht ist die Frage also nicht. Wegen mir schreib noch, Motor wird ohne Roller verkauft.
    • Verkaufe eine gut erhaltene Ancillotti Scootopia Sitzbank. Kleine Beschädigung unter dem Verschlusshebel, an diesem fehlt auch die kleine Feder . Gehört mir und kann in Dresden abgeholt werden bzw. Per DHL verschickt werden preislich stelle ich mir 150€ vor
    • Ebay Kleinanzeigen ist ja großartig.   Meine Automatikroller-Verkäufe haben mich ja mit harter Schule trainiert, aber es gibt immer neue Herausforderungen.   Gerade verschenke ich einen 30 Jahre alten Wohnwagen, welcher Jahre fest auf dem Platz stand.   Innenausbau raus, keine Beleuchtung, Gasanlage , etc. .   Zum weg werfen zu Schade, zum neu aufbauen für mich zu intensiv, also Geschenkt.   Was da an Nachrichten reinkommt, macht mir den Erfolg der AFD bei der Wahl offensichtlich.   Große Teile der Bevölkerung scheinen irgendwo mindestens die Hälfte ihres Hirns verloren zu haben.   Kandidat Beamter wollte ein Zustandsprotokoll, welches er zur Erstellung eines Aufbau-Gutachtens braucht. Meine Aufforderung rum zu kommen, und sich sein Protokoll selber zu verfassen, stufte er als unhöflich ein...   Kandidat bekiffter Youngster, ruft nach 22 Uhr an und fragt wie der Wohnwagen denn so ist... Kurz erklärt, ruft der Okulyt ne halbe Stunde später an, und fragt ob die Verleihboote im Hafen nebenan auch zu verschenken sind...   Kandidat Osman, ist am Wagen, ruft an und fragt wie der Zustand der Reifen ist. Ich empfehle sich zu Bücken und die Reifen anzuschauen ! Er stuft die Reifen als älter ein, und meint da müßte man was am Preis machen. Am Preis ??? Der ist geschenkt !!!! Ja, aber neue Reifen würden ihn ja Geld kosten...   Kandidat Dreamboy, nimmt den Wagen sofort, ungesehen, total super, ich bau mir ein Tiny-House, autark leben,blablabla. Wann ich den Liefern kann... Hat kein TüV, ist nicht angemeldet, hat keine Beleuchtung, wird nicht geliefert... Macht sich kundig, der Transport kostet wirklich Geld, also diese komischen Scheine, für welche man arbeiten geht. Die hat er nicht, und kann deswegen den Wagen nicht nehmen. Wünsche einen entspannten Sommer im autarken Leben unter der Brücke, versteht er nicht...   Ich werde mir das zum Vorbild nehmen für das nächste Weihnachtsfest - ich lass mir doch nicht einfach was Schenken !   Ich werde das vorher kritisch hinterfragen, Gefahrengutachten der Geschenke erstellen lassen und jede Menge Anzeigen schreiben.   Hätte vorher die Scheiben, Tür und ein paar Teile ausgebaut, welche man versilbern kann, und hätte den zum Schrotti geben können... Allein dieser Hang das alte Sachen besser als Chinakram sind, und mir unsere Wegwerfmentalität auf den Sack geht, haben mich daran gehindert. Ich gebe auf, und reihe mich in das Herr der Dummen ein...   War schön mit euch, ihr findet mich demnächst im Royal Alloy Forum....
    • Hallo ich habe eine T4 mit gekürzter PK Gabel und scheibenbremse, bis jetzt teilhydraulisch. möchte se nun auf vollhydraulisch aufrüsten. hat ja bestimmt schon jemand gemacht... welche länge von von der bremsleitung brauch ich?? 145 cm sind ja wohl zu lang wie in der PX . würde mich freuen wenn jemand mir es sagen könnte. danke
×
×
  • Create New...

Important Information