Jump to content

Kennt jemand den Laden "wer liebt, der schiebt" aus Parkstetten?


jens-paul1
 Share

Recommended Posts

Ja, ich kenn ihn [wer liebt der schiebt]. Wird betrieben von Raphael, sehr empfehlenswerter Vespa Schrauber. Er ist mit Herzblut dabei. Ich habe schon 4 Motoren bei ihm machen lassen und bin sehr happy. Preis Leistung stimmt. 

 

Edited by John Daly
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat jan69 folgendes von sich gegeben:

...dasnist soweit ich weiß dee frühere Betreiber der Predators Garage....damals ganz ok, heute? 

...dann habe ich mich wohl getäuscht - daher das "soweit ich weiß" ;-)

Link to comment
Share on other sites

12 hours ago, jan69 said:

...dasnist soweit ich weiß dee frühere Betreiber der Predators Garage....damals ganz ok, heute? 

 

nein, "wer liebt der schiebt" ist nicht der Harald.

 

9 hours ago, John Daly said:

Ja, ich kenn ihn. Sehr empfehlenswerter Vespa Schrauber. Er ist mit Herzblut dabei. Ich habe schon 4 Motoren bei ihm machen lassen und bin sehr happy. Preis Leistung stimmt. 

 

 

meinst du den Harald oder den Raphael, der "wer liebt der schiebt" betreibt?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

 

nein, "wer liebt der schiebt" ist nicht der Harald.

 

 

meinst du den Harald oder den Raphael, der "wer liebt der schiebt" betreibt?

Ich meinte natürlich Raphael von Wer liebt der Schiebt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Ich hatte heute das Vergnügen einen neu aufgebauten Roller zu begutachten von diesem Geschäft.

 

Der Gesamteindruck fiel mir als negativ auf. Fehlende Leistung bei einigermaßen guten Komponenten schreibe ich der diletanten Vergasereinstellung zu.

 

Gut, kann mal passieren und war leicht zu beheben.

 

Aber viel Geld zu bezahlen, dass der Roller kein vernünftiges Lenkradschloss hat und die Blinker hinten nicht gehen, ist gerade für Nichtschrauber als Kunden ziemlich ärgerlich.

 

Kein Grund schlechte Laune gegen den Shop zu schieben, ist ja alles worüber man sich noch einigen kann, aber warum ich hier mich zu einem Statement bewegen lasse, ist die fehlende Bremswirkung ab Vorder und Hinterradbremse.

 

Das ist ein absolutes Nogo eines Shops so einen Roller an den Kunden zu übergeben.

 

Der Roller ist eine Px Lusso, von der man einiges an Bremsleistung von Werk aus gewohnt ist und ich war froh, dass bisher der Roller durch die Bedüsung es nicht in den Resobereichs seines Auspuffs geschafft hat, bei derzeitiger Bremswirkung.

 

Da muss man noch an einigen Baustellen ran, bis man da aufsteigen und los fahren kann.

 

LG Ikearoller 

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Denke kommt auf den Verkaufspreis drauf an und ob mit neuem Service verkauft. Oft wollen Kunden billig und ohne Service.

Kenne aber den Laden nicht.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

In all den Jahren hier im Gsf weiß bestimmt der ein oder andere, dass ich niemand bin, der gerne jemanden schlecht redet, aber diese Probefahrt gestern werd ich si schnell nicht vergessen.

 

Der Tom 86 hat mich gestern besucht mit seinem neu erworbenen Roller (ein bekannter Customscooter, der lange still stand)

 

Der wurde von dieser Firma wieder fahrbereit gemacht und überholt.

 

Einen Customroller aus den 90ern selber fahren, ließ ich mir nicht entgehen. Zwar nur den Kilometer durchs Dorf über die Kreuzung zur Tanke und wieder heim.

 

Erster Bremsencheck bevor man mit jemand anderem Roller fährt war schon komisch.

 

Dann gings los der wilde Ritt. 

Heftiges sprotzen ließ mich nicht in dem Genuss von Power und den sonst so brutalen Resoeinstieg des mir bekannten Auspuffs kommen.

 

Generell fuhr der Roller wie ne 80er mit Choke. Aber schneller wollte ich da nicht fahren, denn an der Kreuzung hatte der Roller weder vorne noch hinten kaum nennenswerte Bremseigenschaften.

 

An der Tanke ist mir dann, das lieblos raus hängende Zündschloss aufgefallen und am Weg retour beim Abbiegen die Fehlfunktion der hinteren Blinker.

 

Zuhause angekommen, hab ich mal grob die Nadel einen Clio tiefer gehängt (war auch die Nadel meiner Wahl) und schon macht das Ding was es soll.

 

Gut alles zusammen sind das nur Kleinigkeiten und schnell behoben, aber er musste mit diesem Geschoss nun zurück zu Frau und Kind und ich hatte nun wirklich Angst, dass ich nun Schuld bin, weil nun die Bremskraft definitiv nicht mehr ausreichend war.

Und deshalb hab ich nun hier mein Statement getan. So darf ein Roller nicht aus einer Werkstatt kommen.

 

Beim Bremsen hört der Pfusch auf.

 

 

LG Ikearoller 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe bei dem Raphael im Mai eine komplett zerlegte Sprint neu aufbauen lassen inkl. Motorrevision.

Ich bin vollkommen zufrieden und es funktioniert alles einwandfrei ( bin seitdem 1000 km gefahren )

Preise waren auch fair und sympatisch ist er auch.

 

Ich kann nicht das geringste negative über den Laden sagen.

 

 

LG

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 19.7.2022 um 23:05 hat ikearoller folgendes von sich gegeben:

Ich hatte heute das Vergnügen einen neu aufgebauten Roller zu begutachten von diesem Geschäft.

 

Der Gesamteindruck fiel mir als negativ auf. Fehlende Leistung bei einigermaßen guten Komponenten schreibe ich der diletanten Vergasereinstellung zu.

 

Gut, kann mal passieren und war leicht zu beheben.

 

Aber viel Geld zu bezahlen, dass der Roller kein vernünftiges Lenkradschloss hat und die Blinker hinten nicht gehen, ist gerade für Nichtschrauber als Kunden ziemlich ärgerlich.

 

Kein Grund schlechte Laune gegen den Shop zu schieben, ist ja alles worüber man sich noch einigen kann, aber warum ich hier mich zu einem Statement bewegen lasse, ist die fehlende Bremswirkung ab Vorder und Hinterradbremse.

 

Das ist ein absolutes Nogo eines Shops so einen Roller an den Kunden zu übergeben.

 

Der Roller ist eine Px Lusso, von der man einiges an Bremsleistung von Werk aus gewohnt ist und ich war froh, dass bisher der Roller durch die Bedüsung es nicht in den Resobereichs seines Auspuffs geschafft hat, bei derzeitiger Bremswirkung.

 

Da muss man noch an einigen Baustellen ran, bis man da aufsteigen und los fahren kann.

 

LG Ikearoller 

Hi Ikearoller,

 

ich nehme an es geht um die Ring of Fire?

 

Ich bin froh, das hier zu lesen. Ich bin quasi per Zufall auf diesen Forenbeitrag gestoßen. Mein letzter Stand vor ca. 2 Wochen war nämlich ein vom Kunden positiverer. Ich bleibe auch nach Restaurationen/ Reparaturen immer mit den Kunden in Kontakt, um zu sehen wie alles läuft.

Generell bin ich über Kritik dankbar, jedoch hätte ich mich gefreut, persönlich von dir kontaktiert zu werden. Ich bin mit Sicherheit jemand, mit dem man reden kann und lerne gerne dazu.

 

Hier ein paar Infos, die dir vermutlich nicht bekannt waren:

 

Bevor die Ring of Fire zu mir kam, war diese beim Rollerladen in Mallersdorf auf der Hebebühne und wurde zerlegt. Ein Wiederaufbau des Motors wurde dort abgelehnt, war bzw. ist auch nicht wirtschaftlich. Somit kam die komplette Vespa zu mir, weil es Kundenwunsch war, den Motor zu erhalten und ich dem Ladenbesitzer Il Ricambio, der die Vespa verkauft hatte, einen Gefallen tun wollte.  Die Motor-hälften mitsamt Kurbelwelle wurden zum Kobold geschickt, der den Motor wieder für den Zusammenbau flott gemacht hat. Es wurden die gleichen Komponenten als Neuteile wieder verbaut. 

 

Nach Fertigstellung wurde auf dem Prüfstand des Rollerladens zusammen mit einem Mechaniker des Rollerladens der Vergaser für die ersten KM des neuen Zylinders eingestellt, denn ich hatte nicht ausreichend Erfahrungen mit dem 28- Vergaser.

 

Ich und mein Tüv-ler sind diese Vespa gefahren und sind in den Resobereich gekommen, ganz rund lief sie noch nicht. Die Bremsen haben sowohl vorne als auch hinten gut funktioniert. 

 

Bei Übergabe wurde noch der Dumboschlauch mitgegeben. Der Kunde wollte diesen noch verbauen und den Vergaser danach kennenlernen/ selbst einstellen. 

 

Bzgl. Zündschloss/Lenkradsperrschloss: Dies wurde dem Kunden ebenfalls mitgeteilt und auf eigener Verantwortung so abgenickt. Die Empfehlung, aus einem alten Chassis das Schlossteil rauszuflexen und in die Ring of Fire einzuschweißen, wurde aus Kostengründen abgelehnt. 

 

Ziel war es das Fahrzeug TÜV-fertig zu bekommen. Mir wurde auch ein Budget- Limit vorgegeben, dass dann auch wirklich erreicht war.

 

Prinzipiell verstehe ich dich gut, denn es gibt nichts ärgerlicheres, wie wenn eine geliebte Vespa scheiße läuft. Die Vespa ist meine absolute Leidenschaft und ehrliche Arbeit ist mir sehr wichtig. Ich habe in diese Reparatur viel Herzblut reingesteckt und hätte deutlich mehr verlangen können, das weiß der Kunde auch.

Umso mehr ärgert mich dieser Beitrag. Meiner Meinung nach muss man sich schon alle Infos holen und Hintergründ kennen, um so einen Beitrag zu verfassen.

 

Nächste Woche ist das Inselfest vom Vespa- Club Regensburg. Ich habe dort auch einen Stand. Sprich mich gerne an und wir quatschen bei einem kühlen Bier drüber.

 

VG Raphael

  • Like 2
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Genau das meinte ich, es gibt immer zwei Seiten und im Internet Kritik immer schnell, vorallem wenn man sich nicht ausreichend informiert und nur eine Seite hören will. 

 

Bei diesem Roller ist es scheinbar wieder am Geld gescheitert, welches der Käufer nicht ausgeben wollte um das ganze vernünftig zu machen.  Danach dann rummosern ist halt bescheiden.

 

 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

als erstes ist Thomas ( Besitzer von Ring of Fire ) ein sehr freundlicher und umgänglicher Mensch. Wenn also Probleme nach der Reparatur von Raphael aufgetaucht wären, denke ich, das Thomas selber lösen hätte können, und nicht ein Sprachrohr quer durch das Internet gebräucht hätte lieber IKEA Roller ( Selbsternannter Schraubergott aus der GaragenserviceZone der Großwelt Regensburgs ).

 

So, also, an Alle :

 

Raphael hat Jahrelang für uns Gearbeitet vor meinem Gesundheitlichem Zwischenfall und ich habe nichts mit seinem Geschäft zu tun, oder er mit mir, ich kann ihn aber Freundschaftlich & Fachlich nur weiterempfehlen ! Und alle die im Gebiet Regensburg / Straubing / Landshut / Etc wohnen, müssen froh das sich überhaupt noch jemand annimmt der alten Schönheiten... ! Aber wenn du so gut bist, dann bitte selber ein Geschäft eröffnen und der Welt von Bayern zeigen, das hier der König der Schrauber jetzt selbst Hand anlegt, natürlich für kleines Geld !!!!!

 

Ich kenn Dich nicht, und werde nicht über Dich urteilen, aber andere im Internet schlecht zu machen, ohne vorher eine Aussprache zu arrangieren... Im Internet ist man Stark -)

 

Wenn Du also irgendwas schlecht machen willst, ohne Dich selber zu outen.... Mach weiter so, König der Garagenschrauber....... Nimm Raphael in Regensburg an die Seite, und klärt das mit einem Drink aus der Bierflasche !

 

MFG

Harald

 

 

Edited by Predator
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Okay Harald, selbsternannter König des Sachverstands, dein Kerngedanke ist angekommen, genau so, wie deine Provokation, ich hätte mich jemals so selbst betitelt.

 

Hätte ich dem Tom einfach nur gesagt, rede bitte mit dem Raphael (der äußerst vorbildlich auf Kritik reagiert, im Gegensatz zu dir) dass ihr euch nochmal der Bremse annehmt.

 

Hier ging es um Erfahrung mit dem neuen Laden und ja ich war etwas drüber. 

 

Ich bin nicht Tom, der Geld für die Dienstleistung gezahlt hat, aber ich persönlich wäre mit dem Zustand des Rollers nicht zufrieden gewesen.

 

So ist das mit jeder Googlebewertung und einer Meinung in einem Fachforum.

 

Ich war sehr erstaunt über die vielen guten Feedbacks des Ladens und der Raphael scheint mir auch sehr mit dem Herzen dabei zu sein, weshalb ich schon überlegt, warum denn die Ring of Fire so ausgeliefert wurde.

 

Ich nehme gerne die Möglichkeit wahr mit dem Raphael ein Bier zu trinken auf dem Sommerfest und meine schlechte Meinung über einen sonst guten Laden weg zu diskutieren.

 

Nein ich mache nicht meinen eigenen Laden auf wie viele meiner Freunde hier, denn ich weiß wie hart es sein kann mit wenig Zeit den Kunden glücklich zu machen, damit man nicht noch drauf zahlt.

 

Entweder man macht es selbst so lange bis passt oder man gibt es in eine Werkstatt und zahlt bis es passt.

 

Den perfekten Roller gibt es nicht und selbst der selbernannte Schraubergott braucht in Eigenregie mindestens eine Saison bis an einem Gefährt alles so sitzt, dass es passt.

 

LG Ikearoller :cheers:

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Jetzt melde ich mich, als Besitzer vom Roller, selber mal zu Wort. Hab lange überlegt, ob ich überhaupt was dazu schreiben soll. Es liegt nicht in meinem Interesse, dass hier irgendwer falsch, oder sogar schlecht dargestellt wird. Es ist wohl wahr, dass die Bremsleistung nicht ideal ist und dass auch die Vergaserabstimmung nochmal geändert werden musste. Hierfür nochmal vielen Dank an meinen Freund Stefan, alias Ikearoller. Im gleichen Atemzug muss ich jedoch sagen, dass der Raphael von "Wer liebt der schiebt" immer und zu jederzeit mit voller Leidenschaft, alle anfallenden Arbeiten ausgeführt hat. Er nimmt auch gerne Kritik an, denn auch der beste Schrauber, kann immer noch etwas dazu lernen. Alles in allem, sind alle Probleme schnell aus der Welt zu schaffen und wir werden alle zusammen ein Bier trinken und gut ist. Ich möchte auch noch darauf eingehen, dass vermutet wurde, dass ich nicht genügend Geld für die Arbeiten ausgeben wollte. Das ist so nicht richtig. An oberster Stelle stand immer, dass zum Schluss alles möglichst perfekt sein soll, auch wenn es mein gesetztes Budget übersteigen sollte. Abschließend möchte ich mich hier nochmal, bei jedem Einzelnen bedanken, für euere Arbeit und Hilfe. Lasst uns an einem Strang ziehen und uns gegenseitig unterstützen. 

Edited by Tom86
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK