Jump to content
Sign in to follow this  
polio

Neuer Motor für PK80S - Neuaufbau

Recommended Posts

Hallo,

Ich lese seit Jahren immer mal wieder gerne hier, hatte aber nichts beizutragen. Ich habe eine PK80S (BJ 83, Schalter, kein Elestart) Laufleistung ca 24.000km und soweit ich weiß bis auf Kupplung, Zylinder und Abdichtungsarbeiten wurde nichts gemacht (wann das gemacht wurde – keine Ahnung). Jetzt plane einen Neuaufbau mit dem SIP Motogehäuse Nr. 24303000 (Das ist doch das richtige Gehäuse? Ansaugstutzen mit 2 Bohrungen). Ich möchte das Gehäuse tauschen da einer meiner Vorgänger wohl damit aufgesetzt hat und ein Loch erzeugt hat, welches "praktikabel" repariert wurde, optisch aber nicht so doll ist und einfach aus Spass an der Freud.

 

Leider finde ich mich nicht so richtig zurecht mit dem notwendigen Zubehör - die Auswahl ist ja riesig. Je nachdem was ich beim Zerlegen meines Motors vorfinde würde ich schon mal gerne vorab wissen welche Teile hier passen könnten und empfehlenswert sind und was für Kosten auf mich zukommen. (gerne mit SIP oder SCK Nummern):

- Kurbelwelle

- Lagersatz oder einzelne Lager

- Dichtungssatz

- Simmeringe etc.

- Schraubensatz

- Getriebekomponenten (Übersetzung wie original oder 125er) oder komplettes Getriebe

- Gehäusedeckel für Kupplung

- Habe ich was vergessen?

(Schaltzugaufnahme?)

 

Restliche Komponenten möchte ich nach Möglichkeit weiterverwenden oder ich habe sie bereits (glaube ich) oder es gibt eine Empfehlung wie z.B. "Das Teil blabla sollte auf jeden Fall getauscht werden"?

 

Tunen möchte ich nicht, aber gegen etwas Leistung ohne Mehraufwand habe ich auch nichts. Ich möchte gerne qualitativ hochwertige Komponenten verbauen. Werkstattmäßig bin ich gut aufgestellt (Fräsmaschine, Drehbank,...), da brauche ich erst mal nichts und wenn doch frage ich hier.

Dieselbe Frage habe ich auch im SIP Forum gestellt, aber ich glaube, da kommt nix mehr - aus welchen Gründen auch immer.

 

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Bin für alles offen - sofern es preislich passt.

 

Gruß, Thomas

 

Share this post


Link to post

Ja, >125ccm kommt in Frage für z.B. 125er ET3 Zylinder. So wie ich das sehe sollten auf dem Block doch diverse Zylinder (Langhub) passen.

Share this post


Link to post

Generell:

Für einen 0815- Motor würde ich folgendes machen, wenn ich in deiner Lage wäre und deine Posts richtig interpretiere, was du möchtest:

  • Gebrauchtes Gehäuse suchen (ein komplett neues Gehäuse finde ich unnötig und unnötig teuer in dem Kontext)
  • Innereien weiter verwenden (Getriebe, Welle)
  • Polini Gußzylinder drauf
  • Primär länger
  • einmal Revisionskit für PK-Motor mit allen benötigten Teilen (Lager/Dichtungen)
  • Auspuff je nach Gusto (Sito passt in PK ohne weitere Änderungen, bei anderen Tuning-Auspuffen muss man Abstriche machen)

--> Problemloser Touring-Motor als erstes Projekt, der stabile 90 läuft, dafür kannst du auch den 19er Gaser weiter verwenden

 

Optional kannst du dich natürlich noch etwas mit Steuerzeiten etc. befassen und dann mit entsprechender Anpassung des Gehäuses in Kombination mit einer Rennwelle noch mehr raus holen. In dem Fall solltest du dann aber auch über größeren Vergaser (24er) und über das Thema Auspuff nachdenken und da auch etwas anderes einplanen.

Share this post


Link to post

Bist du führerscheintechnisch an 125 gebunden? Wenn du eh schon den Aufriss machst, würde ich mir einen milden und drehmomentorientierten 133er aufbauen.

Gehäuse plus ne ordentliche Langhubwelle für die großen Zylinder, nen ordentlichen 133er Polini o. vergleichbar., 24er Vergaser plus Banane. Für das Grinsen im Kopf ne schöne Superstrong für SF. Und fertig ist die Laube

Share this post


Link to post

Gebrauchter Motor habe ich auch schon gedacht und gesucht, billig sind die aber auch nicht - wenn man mal einen gefunden hat - und wer weiß ob da dann was anderes zum Vorschein kommt als man sich das wünscht. Wie gesagt,  bin ja noch bei der Planung.  

Ich bin nicht auf 125ccm begrenzt. Viel Drehmoment und eine Endgeschwindigkeit wo ich mich nicht vor der BAB und 40tonnern fürchten muss wären natürlich gut. 

Share this post


Link to post
vor 17 Stunden schrieb polio:

Tunen möchte ich nicht, aber gegen etwas Leistung ohne Mehraufwand habe ich auch nichts. Ich möchte gerne qualitativ hochwertige Komponenten verbauen. 

 

Dieselbe Frage habe ich auch im SIP Forum gestellt, aber ich glaube, da kommt nix mehr - aus welchen Gründen auch immer.

 

Bin für alles offen - sofern es preislich passt.

 

 

 

vor einer Stunde schrieb polio:

Gebrauchter Motor habe ich auch schon gedacht und gesucht, billig sind die aber auch nicht

 

Viel Drehmoment und eine Endgeschwindigkeit wo ich mich nicht vor der BAB und 40tonnern fürchten muss wären natürlich gut. 

 

 

irgendwie liest sich das alles nach

 

"möchte ne wollmilchsau, bitte mit eierlegen, aber kosten darfs nur wenig, und bitte alles original"

 

sorry, aber ich denke das wird auch bei SIP der grund gewesen sein, das dir keiner " den tip " gegeben zu haben.

 

 

Share this post


Link to post

Würde auch auf ein original Gehäuse aufbauen. Für das Vorhaben ist ein neues unnötig.
Lieber in hochwertige Komponenten investieren.

 

Mir gefällt der quattrini m1-60b sehr gut, betreibe ihn mit 24mm phbg, mazzuchelli race, Pm40, Std 125er primär und polini double spring Kupplung.

Fahre ich täglich im Alltag, ist Vollgas fest, kann schön cruisen und auch mal flotter.

Es gibt aber unzählige Setup Möglichkeiten.

Am Anfang reicht wahrscheinlich auch ein Polini oder DR mit Banane und 19er Vergaser.

 

Share this post


Link to post
Am 19.7.2019 um 13:45 schrieb vespetta:

 

 

 

irgendwie liest sich das alles nach

 

"möchte ne wollmilchsau, bitte mit eierlegen, aber kosten darfs nur wenig, und bitte alles original"

 

sorry, aber ich denke das wird auch bei SIP der grund gewesen sein, das dir keiner " den tip " gegeben zu haben.

 

 

Am 19.7.2019 um 13:45 schrieb vespetta:

 

 

 

irgendwie liest sich das alles nach

 

"möchte ne wollmilchsau, bitte mit eierlegen, aber kosten darfs nur wenig, und bitte alles original"

 

sorry, aber ich denke das wird auch bei SIP der grund gewesen sein, das dir keiner " den tip " gegeben zu haben.

 

 

Genz ehrlich, wer möchte das nicht? SIP oder SCK leben aber glaube ich auch nicht nur vom Tip geben aber wenn die meinen, dass es nicht Wert ist, einen Kunden zu beraten (also per E-Mail oder Forum) dann werden die schon wissen wieso nicht - richtig muss dass aber nicht immer sein, oder?  Kosten darfs nur wenig? Wo steht das? Alles original? Ja klar, deshalb frage ich auch nach einem SIP Gehäuse oder war SIP Lieferant von Piaggio?

Ich versuche hier nur die beste alternative der Komponenten zu finden die ich für Geld bekommen kann. Ich habe ja klar eingegrenzt was ich haben möchte, inklusive einer gewissen Unschäfe, innerhalb der zur Verfügung stehenden Bauteile, die ich mir so denke. Wenn ich aber jetzt alles zusmmenfasse, soll ich es besser bleiben lassen, da ein Aufbau so wie ich ihn mir vorstelle zwar nicht völlig falsch wäre aber eine Änderung meines Plans sinvoller ist. D.h. besser erst mal sehen, wass von meinem vorhandenen Motor gut zu verwenden wäre und den Rest entsprechend des Angebots auf dem Gebrauchtmarkt zusammensuchen. Ausgeschlossen habe ich das nicht und wenn ich was finde würde ich auch nicht nein sagen.

 

Allerdings bin jetzt aber unvernünftig (erst mal im Kopf) und vielleicht ich bekomme irgenwann die Infos die ich gesucht habe und lande am Ende bei €2.000,- Euro oder mehr, dann ist das eben so und ich kann mir dann immer noch die anderen alternativen überlegen. 

 

Warum also? Ich glaube dafür gibt es keine Antwort aber eine Erklärung:

 

Möglichst viel Geld ausgeben, viel Arbeit ivestieren, ohne jegliche Aussicht die Investition jemals zurück zu bekommen - am Ende des Tags aber dennoch zufrieden zu sein.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb polio:

Genz ehrlich, wer möchte das nicht? SIP oder SCK leben aber glaube ich auch nicht nur vom Tip geben aber wenn die meinen, dass es nicht Wert ist, einen Kunden zu beraten (also per E-Mail oder Forum) dann werden die schon wissen wieso nicht - richtig muss dass aber nicht immer sein, oder?  Kosten darfs nur wenig? Wo steht das? Alles original? Ja klar, deshalb frage ich auch nach einem SIP Gehäuse oder war SIP Lieferant von Piaggio?

Ich versuche hier nur die beste alternative der Komponenten zu finden die ich für Geld bekommen kann. Ich habe ja klar eingegrenzt was ich haben möchte, inklusive einer gewissen Unschäfe, innerhalb der zur Verfügung stehenden Bauteile, die ich mir so denke. Wenn ich aber jetzt alles zusmmenfasse, soll ich es besser bleiben lassen, da ein Aufbau so wie ich ihn mir vorstelle zwar nicht völlig falsch wäre aber eine Änderung meines Plans sinvoller ist. D.h. besser erst mal sehen, wass von meinem vorhandenen Motor gut zu verwenden wäre und den Rest entsprechend des Angebots auf dem Gebrauchtmarkt zusammensuchen. Ausgeschlossen habe ich das nicht und wenn ich was finde würde ich auch nicht nein sagen.

 

Allerdings bin jetzt aber unvernünftig (erst mal im Kopf) und vielleicht ich bekomme irgenwann die Infos die ich gesucht habe und lande am Ende bei €2.000,- Euro oder mehr, dann ist das eben so und ich kann mir dann immer noch die anderen alternativen überlegen. 

 

Warum also? Ich glaube dafür gibt es keine Antwort aber eine Erklärung:

 

Möglichst viel Geld ausgeben, viel Arbeit ivestieren, ohne jegliche Aussicht die Investition jemals zurück zu bekommen - am Ende des Tags aber dennoch zufrieden zu sein.

 

 

 

 

 

 

 und genau auf so kunden hat keiner bock drauf.

 

du beschäftigst den an der tresen( oder telefon, oder mail)  stunden lang, änderst immer wieder deine meinung, und am ende weisst eh alles besser.

 

nix für ungut, aber mach wie du willst, dein ist der weg :thumbsup:

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ah so, SIP ist da wohl einen Schritt voraus und die wissen wohl schon wie nervend einer sein kann der was braucht:

 

1# Antwort Per E.Mail (auf meine Anfrage per Kontaktformular):

Lieber Kunde,

vielen Dank für deine E-Mail.

Seit 1994 beliefert der SIP Scootershop Rollerfahrer weltweit. In unserer Technikabteilung arbeiten Mechaniker, Zweiradmeister, Zweiradtechniker und ein Ingenieur. Diese verfügen über eine langjährige Vespa- und Scooter Erfahrung.
Wir versuchen unseren Kunden immer einen optimalen Service anzubieten. 
Deine technische Anfrage lässt sich mit sehr geringem Zeitaufwand telefonisch lösen. Daher möchten wir Dich bitten, Dich direkt mit unserer Technik in Verbindung zu setzen. Diese erreichst du telefonisch von Montag bis Freitag von 08:00 – 18:00 Uhr unter +49 8191 96999 66.

Bitte halte bereit:
- Fahrzeuginformationen (Fahrgestellnummer, Rahmennummer, Motornummer, Baujahr)
- Detaillierte Beschreibung deines Problems

Kennst Du das SIP Scootershop Forum? Technische Fragen werden/wurden von unseren Moderatoren auch online beantwortet:
http://www.sip-scootershop.com/community/forums/ 

Wir freuen uns auf deinen Anruf.

Viele Grüße, Kind regards 

2# Anfrage in deren Froum gestellt:

Siehe Oben - Resultat keine Antwort

 

3# Angerufen, nach ewiger Zeit in der Hotline (ich habe nicht gestoppt aber bestimmt 15 Minuten), habe ich unverschämter weise einfach aufgelegt. Wie lang muss man in der Hotline bleiben bis sie sich genug gefreut haben und mich drannehmen? Die wußten bestimmt schon, dass ich was wissen wollte - vielleicht sogar kaufen mit vorheriger Beratung (krass). Ich habe sogar mal gehört, dass Leute am Tresen für genau diese Arbeit bezahlt werden - unglaublich! Nochmal, da ich mir so was schon dachte, habe ich eine Mail geschickt, die kann man beantworten, wenn zwischendurch mal Zeit ist.

 

Ey Leute, ich will was kaufen und weiß nicht genau was ich brauche. Ich brauche Beratung! Mann muss natürlich dazu sagen, dass ich blöderweise nicht wusste, dass niemand auf eine Beratung für Typen wie mich bock hat - meine Schuld.

 

Das ist keine Kritik an diesem Forum hier. Ich denke der Sinn eines Forums dient zum Gedankenaustausch und zur Hilfeleistung. Wenn einer nichts sagen möchte oder kann ist das vollkommen OK. Ich kann sogar mit einer totalen Ignoranz meines Beitrags leben - nicht schlimm (hab ich mich vielleicht falsch ausgedrückt oder man kann mir eben nicht helfen?)

 

Allerdings:

 

Per PN habe ich bereits Hilfe erhalten, ich würde euch gerne daran Teilnehmen lassen, aber ich denke, dass die Menschen die mir geholfen haben irgendwie auch schon gehemmt sind hier etwas zu posten, da einer immer was zu kallen (kritisieren ohne einen sinnvollen Beitrag zu leisten) hat (dat braucht keiner, viel zu teuer, das ist blödsinn, du doof, stimmt gar nicht...), von daher poste ich das hier nicht. Wo führt denn das hin, wenn Menschen sich hier nicht mehr trauen irgendwas zu sagen? Die die dann weiter fleißig kritisieren fühlen sich natürlich bestätigt. Die Artenvielfalt des gedanklichen Austauschs wird hierdurch natürlich reduziert, will man das?

 

Anfangs habe ich gedacht, wenn ich alles habe erstelle ich anschließend einen bebilderten Beitrag für die Gemeinschaft in dem ich berichte wie ich den Motor aufbaue, aber ich glaube, dass lasse ich besser da ich dringend mein image als Besserwisser verbessern muss und für so was  dann natürlich keine Zeit mehr habe.  (Oh Gott - eine Meinungsänderung)

 

Also, dennoch, vielen Dank für Eure Hilfe, an die die mir geholfen haben.

 

Share this post


Link to post
vor 26 Minuten schrieb polio:

von daher poste ich das hier nicht.

 

 

siehste, doch was gelernt. 

 

 

 

 

mimimimi :muah:

 

Share this post


Link to post

10 konstruktive Antworten hier (plus die, die du als PN bekommen hast), nur 1-2 "kritische" Beiträge...

Finde das ist ein extrem guter Schnitt. Wenn du jetzt schon angepisst bist ist das GSF definitiv der falsche Ort für dich.

 

Share this post


Link to post

Ihr seid also doch nicht so verkehrt.  Ich mein, ich habe auch schon mal Kelloggs OHNE MILCH gegessen. Damit komme ich klar oder hab schon mal einen 19er oder war das ein 17er  Schlüssel zum Bier aufmachn gesucht (ganz verstanden hab ich das nie - ging mit beidem - meistens  mit nem Feuerzeug).

Jetzt reißt euch mal zusammen und sagt mir was da passt, und seid nett zueinander,- besonders zu mir. Ich will nicht wissen was nicht passt oder was besser ist. 

Zu mir, mein erstes Moped war eine Herkules Pima 5 (nagelneu aus dem Laden in Düsseldorf Gerresheim). Das sagt euch vielleicht nichts, aber die erste Ausfahrt war schon unglaublich - auf einmal nicht mehr mit dem Fahrrad den Berg hochstrampeln müssen (heute mach ich das aus Spass - völlig bekloppt). Ich wollte damit sagen, dass ich kein Klugscheißer sein will aber ich weiß es wirklich besser ;-)

Share this post


Link to post

hä? du hast doch schon jede menge tipps per pn erhalten, oder nicht? befolge doch die einfach.

 

Share this post


Link to post

Ja, habe ich, auf weitere Infos von einem warte ich noch (" quattrini Motor ")  welcher momentan mein Favorit ist. Ich meine keiner hat sich bislang zum SIP Gehäuse geäusert, und da habe ich noch keine Infos zu. Hat den hier noch keiner verwendet?

Share this post


Link to post

Dass du solange du kein +30 PS Monster aufbauen möchtest mit nem original gebrauchten Block absolut ausreichend unterwegs bist und bei anderen Komponenten dann dein geld besser ausgeben kannst.

Share this post


Link to post

ich mag das sip Gehäuse.  auch schon bei weniger Leistung 

 so neue lagersitze und so haben schon Vorteile.  und so billig sind gute 2 Zuggehäuse mit langem ds auch nicht.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.