Jump to content

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Tanatos:

60W ist dann aber schon ne Ansage - schafft das die Lima mit den anderen Verbrauchern überhaupt?

Naja, 80W soll sie ja machen, dann noch die LED Sofitten drin... wenn es beim Blinken, bei Licht an und beim Bremsen etwas schwächer wird, kann ich mit leben. Ich muß noch mal schauen, die Birne scheint einen Kurzen im Abblendlicht zu haben. Aber ich habe unten in der Plastikplatte ein "Service-Loch". Da gehe ich noch mal mit dem kleinen Schraubenzieher rein und behebe das hoffentlich.

 

Dann kann ich ja mal berichten, wie die std. PK Lima auf dieses Ding reagiert... :-D Gegenüber der LED Lampe ist sie sicher nicht so auffällig und braucht keinen Umbau auf Vollwelle und Batterie...also, wenn die Power reicht... :rotwerd:

 

/ V

Edited by volker
Link to comment
Share on other sites

Ja, funzt gut mit 60/55W mit der PK Zündung. Es ist der 'Würfel-Regler' vom SCK drin, der eine vergleichsweise hohe Spannung hält:

20190506_185851-1.thumb.jpg.99f8f4222738041f5d7ce038c4cc9f18.jpg

 

Erst wenn das Standgas zu flackern beginnt (vielleicht bei so 800rpm) wird auch der Scheinwerfer dunkler. Hinten ist ne 5W Sofitte drin und auch erst in dem beginnenden Flackerbereich machen sich die 18W Bremslicht mit etwas Abdunkeln des Scheinwerfers bemerkbar. :wheeeha:

 

...ich schätze mal, ich habe jahrelang die Limaleistung nicht voll abgerufen... :???:

 

Wäre jetzt der Weg für eine einfache, bessere Lichtausbeute. Heute Abend in der Dunkelheit nochmal checken.

 

/ V

Edited by volker
Link to comment
Share on other sites

Etwas zu nahe eingestellt und ein bischen mehr als Standgas... leicht verwackelt mit der linken Hand, die rechte am Gas, damit die Kiste nicht aus geht...

20190506_214654.thumb.jpg.128be969d5f65c9872244fed462ecdee.jpg

Fernlicht

20190506_214647.thumb.jpg.deec6909e6def99b8c8dc84e23e01252.jpg

Abblendlicht

 

Schöne Ausleuchtung ohne dunkle Flecken ...was macht die Glühlampe da anders als die LED?!?:dontgetit:... und schön hell. Gute Alternative zur LED.

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

Zum Verständnis: du hast eine H4 (handelsüblich) zerlegt und ebenso eine handelsübliche Ba20d und hast dann den Sockel der Ba20d auf die H4 gesteckt? Und dazu mussten die Leitungen in der ex-H4 verlängert werden? Was sonst noch?

Klingt sehr interessant!:thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Spiderdust:

Was sonst noch?

Klingt sehr interessant!:thumbsup:

Also die Drähte nehmen irgendwie kein Lötzinn an und ich brauchte sie noch 2-3mm länger. Deshalb habe ich sie mit Kupferdraht umwickelt, etwas Lot dran und mit Schrumpfschlauch isoliert.

 

Dann noch den 'Adapter' aus Alu, gedreht, damit die Fassung mit dem Glaskörperblech verbunden ist und auf der richtigen Höhe die Wendeln im Reflektor stehen. Leicht verdreht, damit der Gegenverkehr nicht geblendet und rechts mehr ausgeleuchtet wird. 

 

Eigentlich recht überschaubar der Aufwand. ...und braucht halt nicht zwingend DC.:thumbsup:

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

 

vor 3 Stunden schrieb Spiderdust:

Schade, da bin ich raus

 

...schade! Wo diese "Messen-Drehen-Probieren-Drehen-Messen" eine der reinsten Formen der Entspannung ist... auf jeden Fall für mich... ;-)

 

Mir fehlen eher die BA20d Bajonettfassungen. Wenn Du 2-3 von den Dingern + H4 für mich hast, würde ich Dir auch so eine Birne basteln. Die H4 hatte im Supermarkt 4,79 Euro ...oder sowas, gekostet.

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb volker:

 

 

...schade! Wo diese "Messen-Drehen-Probieren-Drehen-Messen" eine der reinsten Formen der Entspannung ist... auf jeden Fall für mich... ;-)

 

Mir fehlen eher die BA20d Bajonettfassungen. Wenn Du 2-3 von den Dingern + H4 für mich hast, würde ich Dir auch so eine Birne basteln. Die H4 hatte im Supermarkt 4,79 Euro ...oder sowas, gekostet.

 

/ V

 

wenn du mir die Abmessungen von den Adaptern durchgeben magst, dann kann ich dir davon ein paar fertigen!

 

Der Umbau wäre ja auch mit einer 35W-Birne möglich oder? Dann bleibt noch genug "Reststrom" für die anderen Verbraucher ;-) 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tanatos:

 

wenn du mir die Abmessungen von den Adaptern durchgeben magst, dann kann ich dir davon ein paar fertigen!

 

Der Umbau wäre ja auch mit einer 35W-Birne möglich oder? Dann bleibt noch genug "Reststrom" für die anderen Verbraucher ;-) 

 

Naja, das was ich da mir zurecht gedreht hatte, war abhängig von der Bajonettfassung, die ich gerade herumfliegen hatte. Auf AliExpress gibt's so Sockel zu bestellen. Habe ich aber noch nie gemacht. Mir reicht schon, daß in Ebay meine Daten hinterlegt sind.

 

Sicher, ne normale 35W Glühbirne, die man sowieso für nix brauchen kann, wäre sicher auch ein passender Sockel-Spender... oder so was mit 25W/25W auch. Oder sich halt Billich-Glühbirnen aus China kommen lassen...

 

Wenn Du das mal zurechtdrehen willst, dann brauchte der Glasträger oben einen schmalen etwa Ø24 Rand, auf den ich das Teil an 4 Stellen festgebogen habe. Innen mußte ich noch "Freiräumen", damit das Glas reingepaßt hat. Ich hatte auch etwas vom Glas an der breiten Seite weggeschliffen. Die Aufnahme vom Sockel hatte ich mit einem Anschlag auf Ø20mm gemacht, den der Sockel auf seinen ca. Ø19,5 nie ganz erreicht hatte. War trotzdem dann richtig gesessen. Innen hätte ich mehr Durchmesser als den Ø13mm Bohrer gebraucht. Für die umwickelten Drähte wäre was konisches gut gewesen. So gab es trotz Schrumpfschlauch einmal einen Kurzen. :rotwerd: 

20190505_161653-1.thumb.jpg.c0f25c67fff912fb4e1b9b25d54306b4.jpg

Meine Kontakt-Kunststoffplatte hatte eh ein Loch, da ließ sich das mit nem Schraubenzieher beheben, ohne den Sockel nochmal runterzunehmen.

 

Einfach mal ausprobieren. Viel Geld geht ja dabei nicht drauf, falls es nicht klappt.

 

Die linke Kante von der Abblendlichtschale muß etwas tiefer liegen und den ganzen Draht freigeben. Die rechte Kante muß den Draht etwa halb abdecken. Dann bekommst Du die richtige Ausleuchtung, rechts schräg nach oben, links horizontal.

 

/ V

Edited by volker
Bild dazu
Link to comment
Share on other sites

Am Tuesday, May 07, 2019 um 14:54 schrieb Tanatos:

 

Der Umbau wäre ja auch mit einer 35W-Birne möglich oder? 

 

Die 35/35W Halogenbirnen gibt's ja schon so zu kaufen. Mir ging es eben um mehr Lichtleistung, die es ja so für ne BA20d Birne nicht gibt. 

 

Und mein Check hat ja gezeigt, daß die 60/55W bei der std Lima von der PK gut möglich sind, sogar mit 'Glühbirnen-Reststrom'.

 

/ V

Edited by volker
Link to comment
Share on other sites

Und für alle, - so viele werden's nicht sein -, hier nur kurz, was mit 'ner China-H4-LED Lampe drin ist, wenn man nur die ganzen Schatten werfenden Stege entfernt:

Fernlicht

20190509_171626.thumb.jpg.9ff0ac10a4956ae1b77a132a0eae6dc1.jpg

Meines erachtens schon ein recht vernünftiger Lichtkegel und nicht mehr nur ein 'Brennpunkt'.

 

Abblendlicht... wenn man die LEDs beschädigt und die dann nur noch blau leuchten...:rotwerd::shit:...aber wer nix macht, macht keine Fehler und so wird der Rest eben ausgeschlachtet...:sly:

20190509_171558.thumb.jpg.a3003cb87f4e1d286a6fe348cc25370d.jpg

Bleibt halt unten noch der dunkle Balken, der wohl auf die rechts-links-Abstrahlung der LEDs zurückzuführen ist, der eben ein nach oben fehlt... was der Glühdraht eben hat.

 

Aussehen tut sowas dann so:

20190510_074859.thumb.jpg.f6dcfb24d268f56b8e63b0164ebb59e3.jpg

20190510_074908.thumb.jpg.b45d24c8b09bc423bea476c282ab212c.jpg

20190510_074834.thumb.jpg.e6927994986db729428321fa7356590e.jpg

 

/ V

Edited by volker
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So krass, was die Chinesen so bauen, wenn ihnen niemand erklärt, worin der Sinn liegt, daß ein Teil aussieht wie es aussehen soll... :wacko:

 

20190528_180317-1.thumb.jpg.7477aaed47685ad3733dae1f34da71ba.jpg

20190528_180344-1.thumb.jpg.b1ef5a5eb931d882cb8179741db78fd0.jpg

20190528_180245-1.thumb.jpg.3ee7d97fc50009cb1d07caabf702b6c2.jpg

 

...die Fassung paßt und darum ging's mir...

 

/ V

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hab' grad mal eine Ba20d in 50/50W aus China geTESTet.

Passform, Verarbeitung augenscheinlich ok, Lichtausbeute ab erhöhtem Standgas deutlich höher als 35/35W, aber beim Abblendlicht keine klare Begrenzung, sondern starke Streuung auch nach oben = Blendwirkung.

Hab' mal etwa 1 Minute laufen lassen, dabei auch etwas mit dem Gas gespielt. Dann wieder rausgenommen: es kam mir eine recht deutliche Rauchfahne entgegen aus dem Scheinwerfer, die Scheinwerferfassung war direkt unter der Birne angekohlt.

Wenn man damit auch nur ein paar km gefahren wäre, wäre das Ding wohl abgefackelt.:wacko:

 

Wieder entsorgt und 35/35W reingemacht.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Spiderdust:

Wenn man damit auch nur ein paar km gefahren wäre, wäre das Ding wohl abgefackelt.:wacko:

 

Du hast echt recht! Aufmerksam prüfen, ob es was taugt... oh Mann! Die wollen aus allem nur die schnelle Kohle machen... oft ohne Skrupel und Sachverstand...:sneaky:

 

Die beiden Fassungen scheinen ok zu sein. Wenn man mal die Tests liest, wird an H4 Lampen wegen einer max. Lumenbegrenzung von 1150 Lumen und wegen einem noch bestehenden Bedarf auf dem Makt wenigstens noch etwas entwickelt.

 

Für die nächsten zwei Umbauten habe ich mir die Philips vision +30% und die Cartechnic besorgt. Mal sehen, was sie bringen. :satisfied:

 

Schön, daß die späteren Ducati-Limas genug Saft dafür liefern! Ich werde berichten...

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Spiderdust:

Wieder entsorgt und 35/35W reingemacht

...die Fassung aufheben! Wenn die neue Verbindung funktioniert, reicht ein abgesetztes Alu-Rohrstück, um die Teile zu verbinden. Das kann ich Dir dann auch noch fix hindrehen und Du kannst es selbst mit nen geschärften Körner vernieten...

 

20190521_193406-1.thumb.jpg.43737fe19642a7de92c7beac4dc8e54b.jpg

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

Am Tuesday, May 28, 2019 um 21:40 schrieb Spiderdust:

Hab' mal etwa 1 Minute laufen lassen, dabei auch etwas mit dem Gas gespielt. Dann wieder rausgenommen: es kam mir eine recht deutliche Rauchfahne entgegen aus dem Scheinwerfer, die Scheinwerferfassung war direkt unter der Birne angekohlt.

 

Hab gerade meine nächste Halogen 60/55W H4 goes BA20d Birne in Betrieb gesetzt.

20190531_091234-1.thumb.jpg.66c4c485f6874613defa0bf2eb3ab9dc.jpg

20190531_122529-1.thumb.jpg.72359b3759eac08d3102529a30bcaa1c.jpg

Die erste Minute hatte die im Abblendlicht auch gequalmt. Das kam bei der aber von dem Tauchlack am Ende der Birne. Hatte bei Fernlicht auch nicht die Hitze zum Einbrennen bekommen. Ca. 1min schwaches Räucherstäbchen und vorbei war das. 

 

Aber wenns in der Fassung der Kleber war, isses eh was anderes...

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

da fehlt aber das Schirmchen !

also nur Fernlicht quasi.

 

p.s.

bei mir hattens die Kontaktfahnen nicht lang gemacht.

da sind stecker wie h4 angesagt....

Edited by BerntStein
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb BerntStein:

Bei mir hattens die Kontaktfahnen nicht lang gemacht.

da sind stecker wie h4 angesagt....

 

Du meinst die Kontaktplättchen mit dem Lotknubbel halten keine 50..60W aus und brennen weg?

 

Sowas habe ich noch nicht beobachtet.

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Update LED-Lampe

 

Es gibt noch eine etwas teurere Alternative (26,- Euro) zur Night-Eye. Die hat je Seite einen LED Chip mehr im Abblendlicht und Fernlicht drauf, es steht schon von Anfang an weniger Alu im Weg zum Reflektor und die Abblendlicht-Schattenlinie läßt sich leicht durch Biegen des Abschirmblechs nachjustieren.

 

2046332287_Novsight-verbesserteNighteye.jpg.23b7f9dbdbc5a88fccd30450f309bd59.jpg

 

Gruß,

 

Volker

Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb volker:

Update LED-Lampe

 

Es gibt noch eine etwas teurere Alternative (26,- Euro) zur Night-Eye. Die hat je Seite einen LED Chip mehr im Abblendlicht und Fernlicht drauf, es steht schon von Anfang an weniger Alu im Weg zum Reflektor und die Abblendlicht-Schattenlinie läßt sich leicht durch Biegen des Abschirmblechs nachjustieren.

 

2046332287_Novsight-verbesserteNighteye.jpg.23b7f9dbdbc5a88fccd30450f309bd59.jpg

 

Gruß,

 

Volker

Hast du die schon getestet? Muss mich jetzt auch mal an das Thema machen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Nighteye Billigvariante mir umgebaut und den blinden Fleck im Abblendlicht mit einer Zusatz-LED beseitigt. Steht alles auf den vorigen Seiten, hier im Topic. Die LED Lampe, die ich benutzt habe, ist knapp halb so teuer, hat aber hat je nur 3 LEDs auf den Trägerblechen je Seite drauf.

 

Wenn man die LED Lampen verwenden will, muß aber erst mal Gleichstrom installiert sein. AC macht die Dinger kaputt. Wenn es für die olle Primavera dann zu grelles Licht ist, dürften schnell die Jungs von der Rennleitung drauf aufmerksam werden. Wenn's gut  ausgeht bleibt es bei 140,- Euro Bußgeld.

 

Deshalb habe ich mal probiert eine H4 mit 60/55W in eine BA20d Fassung zu fummeln und mit der PK Lima zu betreiben... - geht! Geht gut sogar. Die Philips Vision +30% muß ich noch bei Nacht mal testen, aber so sieht das Ding schon ganz gut aus vom Lichtkegel. (Umbau, siehe Seiten vorher). Da braucht's dann auch kein DC in der Vespa... eigentlich die schönere Quick-and-Dirty Lösung, die auch optisch keinem auffällt.

 

Die H4 Dinger sind auch die letzten Jahre auf eine gute Lichtausbeute weiterentwickelt worden, - was man von den 35/35W Funzeln nicht behaupten kann. Ich muß ehrlich gestehen, daß ich in den einzelnen H4s von verschiedenen Herstellern, die ich in den Fingern hatte, jetzt keinen Unterschied erkennen konnte, aber es scheint ihn zu geben. Das kann man in verschiedenen Testberichten nachvollziehen:

Screenshot_2019-05-29-08-26-00-1.thumb.png.6b6bee05bda930b15a97675310b0f201.png

Screenshot_2019-05-29-08-25-42-1.thumb.png.6dbbbd6af058f6d50198482210d98255.png

Screenshot_2019-05-29-08-24-14-1.thumb.png.3d82323bc70f289d227b17a5f8e18408.png

Screenshot_2019-05-29-08-25-26-1.thumb.png.701b6bfa670a650fbb0cc809d99e078e.png

Es wäre wirklich mal spannend die umgebaute H4, die gepimpte LED Nighteye und einen neuen Vespa-LED Scheinwerfer gegeneinander antreten zu lassen. Wer so ein Ding hat und es ausprobieren will, kann sich gerne melden. Ich würde dann meine Basteleien gerne zur Verfügung stellen. Eine DC Lima habe ich leider noch nicht, die ich dafür bräuchte.

 

/ V

Edited by volker
H4 Lampendaten
Link to comment
Share on other sites

Die PK reicht dafür. Sie muß nur auf Vollwellengleichrichtung umgebaut werden und ich muß mir für die Unterbringung der 4x LiPo A123 Akkus ein paar Gedanken machen. Ich habe fast alles, was ich auf diesem Schaltplan reingezeichnet habe.

20190525_221545-1.thumb.jpg.6a586b62e8df8e207bcbc42e6f38f68b.jpg

 

Es soll aber noch in eine schöne Blechkiste rein, und das wird noch dauern.

 

/ V

Edited by volker
Schaltplan dazu
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Humma Kavula:

Die Philips extreme Vision halten in meinem Offroader von 12 bis Mittag... Selten so oft so teure Birnen gekauft 

In irgend einem Testbericht habe ich auch was von der Lebensdauer der Birnen gelesen. Da schnitt die Philips Vision 30+ anscheinend mit 700h ganz gut ab. Scheint auch sonst ein ganz guter Kompromiß zu sein. Mir gefallen die 1900lm im Fernlicht. Anscheinend darf nur das Abblendlicht nicht über 1000lm + Toleranz = 1150lm sein.

 

/V

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information