Jump to content

Recommended Posts

Da ich nix gefunden habe, packe ich hier mal meine Erkenntnisse rein.

Für SF gibts ja kein legales H4 soweit ich sehen kann. Andere haben auch BA20D-->Technik allgemein.

Was für ausreichende Stromversorgung zu tun ist, steht ja schon quasi überall. (bei mir Ducati CDi-Zündung mit Spannungsregler, Licht AC)

Nur wie machen wir aus der Power jetzt die Nacht zum Tage?

Osram bietet immerhin 2 legale Halogenlampen an. Mit Xenon-Look Nr.64327XR und ohne Xenon-Look Nr.64327.

Wobei die Xenon-Look ein Quäntchen mehr Lux bieten sollte. Schließe ich zurück aus den Lebensdauern.

edit: bei den anderen Lampen der Familie sind die Lebensdauern ohne Xenon auch kürzer - aber nicht mehr Luxe.

 

Preise von unter €10 sind findbar - wen das interessiert. Die Noname in shops sind meist teurer.

 

Gerlux gibt auch noch. Danach noch diverse Tippfehler-Angebote usw.

RMS hat auch welche im Angebot.

 

VORSICHT : manche Angebote sind illegal und Schrott, weil kein Schirmchen im Birnchen. Ist auf den Bildern idR zu erkennen!

 

Auf die Gerlux und die RMS gehe ich jetzt nicht ein.

Die Osram habe ich derletzt getauscht, weil die Kontakte schmorten und nichtmehr adäquat waren.

Lichtausbeute : kein H4; aber auch keine Kerze. Gehalten hat sie eine ganze Weile. Nach der Schmorerei klingelt jetzt was im Sockel. Leuchten täte sie noch.

 

Edit !

 

Edited by BerntStein
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb freddddan:

AC. Macht das einen unterschied bei Halogen?

Ja, weil der Halogeneffekt evtl. bei AC wegen der schwellenden Stroms nicht voll zum tragen kommt.

Edited by uLuxx
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb freddddan:

AC. Macht das einen unterschied bei Halogen?

 

Bei Halogen ist AC OK.

 

Es soll aber niemand auf die Idee kommen, LED mit AC zu betreiben. Das funzt nicht lange. :satisfied:

Edited by T5Rainer
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb T5Rainer:

 

Kein Wunder, daß die LED nicht hielt. :wallbash:

 

Bei Halogen ist AC OK.
 

Ich hab nie LED probiert. Die Halogenbirne war schnell kaputt. Was der Halogeneffekt mit AC oder DC zu tun hat erschließt sich mir nicht. Der Halogeneffekt ist Temperaturabhängig.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Also, nach ein bischen rumsuchen müßte das hier in dieses Topic am besten passen... 

Die Bilder sind Fotos mit dem Handy von den Lichtflecken auf einer weißen Wand. (BA20d Lampen in einem PV Reflektor) Leider gleicht das Handy die Helligkeit an und man sieht nicht, um wie viel heller die LEDs sind als normale Glühbirnen. Und das ist einiges.

 

Die normale Glühlampe

20190310_101113.thumb.jpg.daf333f9aca13305a95075f10c81f111.jpg

20190310_101129.thumb.jpg.20fce7e2d868e98dc29d602c2449a7ca.jpg

Abblendlicht

20190310_081743.thumb.jpg.ea334886810327aba3dc1a06afac3676.jpg

Fernlicht

20190310_081758.thumb.jpg.cb73d3efc507137f99351e6f2fcd01de.jpg

 

Die Halogenlampe

20190310_101028.thumb.jpg.6124e6900bb9800b28d8dbca47d9677d.jpg

20190310_101049.thumb.jpg.3f64bf18866fe19cf5d4eec23568efe6.jpg

Abblendlicht (scharf horizontal abgegrenzter Bereich, deutlich heller als Glühlampe) 

20190310_081922.thumb.jpg.eb3cc9e9883b9acdf2174cbe7b542540.jpg

Fernlicht

20190310_082005.thumb.jpg.44a81862205c9d59df1c76e766a94a15.jpg

Fernlicht + Abblendlicht

20190310_123407.thumb.jpg.b32d8aa4fe6162acc832bb0ecd492250.jpg

 

2x 20W LED Monsterlampe

20190310_100950.thumb.jpg.a2768612c078b885c3788fbd80665041.jpg

20190310_101007.thumb.jpg.0debfd68c96ca62bb9cc936552d02494.jpg

Abblendlicht (nur obere LED)

20190310_082127.thumb.jpg.f51274cd863ada27c32555c190314b18.jpg

Fernlicht (nur untere LED)

20190310_082206.thumb.jpg.e4f1ba0e6d7f60858836774950aafebd.jpg

Fernlicht + Zusatz-LED oben (Umbau auf 40W)

20190311_083901.thumb.jpg.c04ae00ef70dcc183a12c88e3d0f3a16.jpg

Umbau

20190311_101930-1.thumb.jpg.45d58f394ca3b0bbe2d00d3c5d23f2c7.jpg

 

2x 18W LED Lampe mit je 6 Einzel-LEDs

20190310_100928.thumb.jpg.f600589eb67889187e60716ad43cec94.jpg

20190310_100902.thumb.jpg.03a7f7d18bd7c9e907c638fec5a6844a.jpg

Abblendlicht (weiter Streubereich über die Horizontale)

20190310_082357.thumb.jpg.6e72b3b3e01f23e6218d045a4e6185b0.jpg

Fernlicht (oben und unten gleichzeitig)

20190310_082433.thumb.jpg.2d65ef9b3e34b7ad67e7ffbc6850bf57.jpg

 

Was die auf der Straße können muß ich noch checken.

 

/ V

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Alles auf AC oder DC?

 

Ich hab' mal eine für AC angepriesene SMD Lampe im PKs Scheinwerfer getestet, da kam recht schwaches bläuliches Licht raus. War sehr enttäuschend.

War vermutlich doch für DC, da AC in dem Fall einen vorgeschalteten Gleichrichter bräuchte, den das Leuchtmittel nicht hatte.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Tanatos:

Kennt die jemand oder hat da bereits jemand Erfahrungen damit gemacht?

 

Ich finde, die hat einen zu breiten Balken zwischen den LEDs. Sie wird wohl im Fernlicht, sofern da oben und unten gleichzeitig leuchtet, eine dunkle Trennlinie zwischen den Lichtbereichen haben. Außerdem isse teuer!

 

Wenn man sich mal die Philipslampen anschaut, achten die anscheinend genau darauf, daß die Position der LEDs der der Glühfäden in den Glühlampen entsprechen. Die Idee von dieser Philips Lampe, die Trennebene in die Vertikale zu verlegen und so doppelt so viele LEDs arbeiten zu lassen, find ich auch mal pfiffig! :sly: Und auf dieses frickelig anzubringende Abschirmblech verzichten sie auch nicht. Vielleicht ist es schon als "Spiegel mit Ausleuchtungsfunktion" nützlich.

 

philips-12953bwx2-h4-x-treme-ultinon-led-head-light-6200k-12v-10-1000x1000.thumb.jpg.c669a990b5a2e8349b282c6a9dde5822.jpg

tacoma-h4-led-review-11.thumb.jpg.1b63ff337bac658824119c378a7b9ca4.jpg

90872875_Ultinon_H4_Compara25C325A725C325A3o.thumb.jpg.da1fc0e3a066cf0c11d6ee804f35d275.jpg

/ V

Edited by volker
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb volker:

 

Ich finde, die hat einen zu breiten Balken zwischen den LEDs. Sie wird wohl im Fernlicht, sofern da oben und unten gleichzeitig leuchtet, eine dunkle Trennlinie zwischen den Lichtbereichen haben. Außerdem isse teuer!

 

Wenn man sich mal die Philipslampen anschaut, achten die anscheinend genau darauf, daß die Position der LEDs der der Glühfäden in den Glühlampen entsprechen. Die Idee von dieser Philips Lampe, die Trennebene in die Vertikale zu verlegen und so doppelt so viele LEDs arbeiten zu lassen, find ich auch mal pfiffig! :sly: Und auf dieses frickelig anzubringende Abschirmblech verzichten sie auch nicht. Vielleicht ist es schon als "Spiegel mit Ausleuchtungsfunktion" nützlich.

 

philips-12953bwx2-h4-x-treme-ultinon-led-head-light-6200k-12v-10-1000x1000.thumb.jpg.c669a990b5a2e8349b282c6a9dde5822.jpg

tacoma-h4-led-review-11.thumb.jpg.1b63ff337bac658824119c378a7b9ca4.jpg

90872875_Ultinon_H4_Compara25C325A725C325A3o.thumb.jpg.da1fc0e3a066cf0c11d6ee804f35d275.jpg

/ V

 

wenn sie aber ewig hält, dann wär sie mir die 24€ wert ;-)

 

Die Philips gibt es aber nicht mit BA20D-Sockel! Oder ich finde einfach nichts.

Link to comment
Share on other sites

Ne, den BA20d Sockel habe ich auch da noch nirgends gesehen. Leider ist wohl der "vorgelagerte Kühlkörper" (mit oder ohne Lüfter) so wichtig, daß es die BA20d Sockelausführung nicht geben kann...

 

Ich würde da vielleicht noch mal dran rumbasteln und irgendwie ein ordentliches Loch für 'nen vorgelagerten Lüfter reinfräsen/-bohren... :sly::-D

 

Diese temperaturtauglichen Isolierschläuche gibt's ja in unterschiedlichen Durchmessern. Das was ich hier geöffnet habe, würde einen Ø8mm Schlauch aufnehmen, den ich dann mit Dirko HT oder sowas festkleben würde. Wenn's dann nicht mehr heiß, sondern nur gebogen bis an den Mini-Lüfter weiter gehen soll, würde dann der 3D Drucker hoffentlich ausspucken...

 

vor 15 Stunden schrieb volker:

20190311_101930-1.thumb.jpg.45d58f394ca3b0bbe2d00d3c5d23f2c7.jpg

 / V

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tanatos:

hmm, PX und COSA kann man ja mit H4 fahren - das wäre da wohl relativ einfach zu lösen (wenn de Platz im Lenker ausreicht)

Philips kann man ja echt nicht bezahlen!! Billigstes Angebot 139,- Euro + Versand aus Japan!

 

Dann doch lieber den Nachbau vom Nachbau für 15,- Euro...

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Tanatos:

Werde wohl den Nachbau mal bei der PX mit Klarglas testen - danke für den Link :thumbsup:

Gibt's noch 'nen Euro billiger: hier

...und mit "Nighteye" Aufdruck für 27,- Euro: hier

 

Die Bewertungen sagen jetzt nichts besonders gutes aus über die Lampen, ... mußt Du halt selbst wissen, ob Du es mal probieren möchtest.

 

Ich frage mich auch, ob man die beiden LED Felder je Seite auch zusammen betreiben kann...

 

...nochmal was gelernt. Hier beschreibt einer, daß das Abblendblech auf der Fahrerseite eine andere Höhe hat als auf der Beifahrerseite, um die Ausleuchtung am rechten Straßenrand zu verbessern. Das wird an den China-LEDs sicher nicht berücksichtigt worden sein... so wie ich die Chinesen mal einschätze.

 

/V

 

 

Edited by volker
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb volker:

Die Bewertungen sagen jetzt nichts besonders gutes aus über die Lampen, ... mußt Du halt selbst wissen, ob Du es mal probieren möchtest.

 

Die Frage ist ob die wirklich annähernd die Leistung brauchen wie bei den eBay-Links. 
Da steht was von 140W - das packt meine LiMa nicht ;-)

 

Das mit der Höhe der Ausleuchtung:

Bei der PX brauch ich ja eh bloß eine LED, wäre die von der Beifahrerseite wohl die bessere oder?

Hab eher Bedenken bzgl. des Kabels & des Kühlkörpers - ob das genug Platz ist :???:

Link to comment
Share on other sites

Eine Nighteye H4-Lampe zieht sowohl bei Fahrlicht als auch bei Fernlicht nur einen Strom von ca. 1,65A.

Elektrische Leistung: 1,65A x 14V = 23,1W

 

Wenn bei eingeschaltetem Fahrlicht der Fernlichtanschluß zusätzlich bestromt wird ("Lichthupe"), schaltet die Lampe automatisch auf Fernlicht um - d.h. die Fahrlicht-LEDs (oben beim den Schirmchen) schalten ab.

Sowie der Fernlichtanschluß nicht mehr bestromt wird, schaltet die Lampe automatisch wieder auf Fahrlicht zurück.

 

 

 

Edited by T5Rainer
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Tanatos:

Da steht was von 140W - das packt meine LiMa nicht ;-)

 

Da sind die Chinesen großzügig, - das wird sich wohl auf die beiden Lampen beziehen. Eine LED-Lampe wären dann "70W", die Rainer ja schon ziemlich relativiert hat! :wacko:

 

In dem Link wird das Blech von >einer< LED-Lampe beschrieben. Also an >einer< Lampe sitzt links das Blech anders als auf der rechten Seite. Die rechte und die linke LED-Lampe sind dann wieder gleich.

 

/ V

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Hallo Markus!   Der Einfluss des Cutaways wird hier gut beschrieben: https://www.michu.ch/topic536/story1050.html Dann empfehle ich das Vergaser-Handbuch von Stein-Dinse:  Dellorto-Handbuch-2.1.pdf
    • Das war bei der 170 HD aber auch. Das ist aber nur wenn ich unterturig fahre und dann beschleunigen will. Wenn ich einen Gang nach dem anderen voll ausfrehe. Ist das nicht 
    • Also optisch kann man sich das nicht schön reden. Aber ich finde neue Ansätze immer gut und evtl. kann sich der ein oder andere davon ja inspirieren lassen und ne eigene Variante konstruieren.
    • Hallo an alle Scooteristen hier im GSF,   hab vor ein paar Jahren eine ET3 Baujahr 78 erworben. Diese wurde vom Vorbesitzer mit sehr viel Liebe und viel Recherche im GSF, aber auch mit knappen budgetären Mitteln zumindest motorseitig neu aufbereitet. Da unter anderem die Kurbelwelle eine Glockenconversion Marke Eigenbau mit Flex war, habe ich mich dazu beschlossen, das gute Stück neu zu revisionieren. Ausgangssetup vor Motorspaltung war ein 30er Polini PWK, 30er Ansaugstutzen mit Polini Tassi mit 4 Membranblättchen, ein PM130GG (Auslass trapezförmig auf zirka 70% aufgefräst, Überströmer aufgefräst,...) mit GS Road Kolben und Malossikopf sowie ein LTH Road. Steuerzeiten: um die 190° Auslass und um die 30° Vorauslass. Die einzige Verkürzung bei der Übersetzung war ein 4ter Gang mit 47 Zähne und Primär 25/69. Hatte damit aber ab und an Ganganschlussprobleme. Und leider war der Kickstarter O-Ring hinüber und die Mühle hat somit gesudelt. Diese Dinge haben mich jetzt zu einer Motorrevision bewegt.   Was ich mal sicher ändern möchte: Vollwangenwelle MAZZUCCHELLI RACE for SIP 54/104 statt der 51/97er Welle neue Kupplung (hab mir eine BGM Superstrong mit 16 XL Federn besorgt) neue elektronische Zündung mit variablem Zündzeitpunkt (z.B. SIP Vape Sport 12V) Nebenwelle mit kurzem 4ten und eventuell auch kurzem 3ten neuer Primärkorb mit Repkit (z.B. VMC Race aus Carbonstahl)   Bei den anderen Dingen bräuchte ich eure geschätzte Hilfe. Prinzipiell schauen alle Teile noch gut aus. Da das Setup aber definitiv drehzahllastig sein wird, stellt sich mir die Frage, ob ich die Teile nicht doch durch Tuningteile austauschen sollte. Gang 1. bis 3. (scheinbar original Piaggio, geradeverzahnt) und Nebenwelle 10/14/18/22 (eventuell original Piaggio, geradeverzahnt) -> tauschen z.B. gegen BGM0151SPO? Primärübersetzung DRT Racing Brevett 25/69 -> tauschen z.B. gegen BGM06526P? Antriebswelle und Schaltklaue (RMS Classic) -> tauschen z.B. gegen BGM Sport Komponenten? Was meint ihr? Sollte man diese Getriebeteile bei einem Setup um die 20PS tauschen? Falls nicht unbedingt notwendig, welche Nebenwelle würdet ihr mir für die vorhandenen Übersetzungskomponenten empfehlen (1-4 -> 58/54/50/47, Primär -> 25/69)? Oder ist das eh schon ein grundsätzlicher Topfen für die Rahmenbedingungen?   Frage zum Zylinder: Wunschziele wäre ein Setup mit dem sich der eine oder andere Gaswheely ausgeht :-). Ist das mit einem PM130GG und den genannten Rahmenbedingungen möglich oder müsste ich dann z.B. auf einen VMC144ET7 updaten? Mir ist klar, dass dann weitere Fräsarbeiten am Motor notwendig werden. Wieviel PS hat so ein VMC im PnP? Könnte ich den dann auch mit dem 30er PWK und größerer Bedüsung fahren oder brauch ich dann auch zwangsweise einen neuen Vergaser? Die Parmakit 144er werden ja teils mit bis zu 38er Vergasern befeuert.   Frage zum Auspuff: Hab im Forum die Tendenzen zum Franz rausgelesen. Wäre der wesentlich besser als der LTH Road? Wie ist der Polini Evo 1 im Vergleich dazu (der liegt bei mir in der Stellage noch herum)?   Danke für jeglichen Input im Voraus und LG
×
×
  • Create New...

Important Information