Jump to content

Rücklicht und Bremslicht glimmen beide nur


Recommended Posts

Hallo zusammen,

bei der ET3 meiner Freundin habe ich gestern folgendes bemerkt.

Beim Tuckern im Stand glimmen sowohl RüLi (5W) als auch Bremslicht (10W).

 

Steige ich auf die Bremse, dann geht das RüLi komplett aus, das Bremslicht leuchtet dann wie es soll.

 

Ich denke, wenn das Bremslicht beim "nicht-bremsen" nicht glimmen würde, dann würden beim Rücklicht die vollen 5W ankommen und damit voll leuchten.

 

Wie kann es sein, dass beim "nicht-bremsen" sowohl Rücklicht als auch Bremslicht beide glimmen?

 

Ist es normal, dass das Rücklicht beim Bremsen ausgeht und nur das Bremslicht leuchtet?

 

 

 

Danke schon mal!

Link to post
Share on other sites

Sowohl Fern und Abblendlicht vorne leuchten wie sie sollen.

 

Weiss jemand, ob es normal ist, dass das Rücklicht bei Betätigen der Bremse dann ausgeht?

Oder müssen  beim Bremsen Brems- und Rücklicht brennen?

 

Falls beide brennen müssten, dann ist die Ursache fürs "nicht gleichzeitig brennen" beim Bremsen warscheinlich auch die Ursache für "gleichzeitig glimmen" im normalen Fahrbetrieb...

Link to post
Share on other sites

Ich würde sagen ...   

 

Klingt nach n masseproblem.
Prüf mal ob jedes glühobst für sich masse bekommt.
Wenn die eine über die andere sich die masse holt, geht nix mehr so wirklich.

Zieh mal die birnen und mess die masse nach.

 

... schon gecheckt?

 

Bremslicht soll zusätzlich zum Rücklicht angehen.

Link to post
Share on other sites

So, Problem gefunden...

Kabelbaum hat sich irgendwo wundgscheuert auf dem Weg vom Kabelkästchen ins Rollerinnere.

Habe die Kabel am Kabelkästchen getrennt. Sowohl Gelb (Rücklicht) als auch Blau (Bremslicht) haben Kontakt zur Masse (Schwarz). Die Kabelenden, die aus der Zündung kommen, sind i.O.

Zum TÜV'en heute muss es so reichen :-)

Im Winter gibts dann nen neuen Kabelbaum und ggf. Umbau auf 12V.

 

Danke an Euch!

Link to post
Share on other sites

Ach was... lass das so!

Wenns so nah am kabelkästchen ist, kabel raus schrauben, schrumpfschlauch drüber und wieder rein das gelump.

Wenns weiter kein problem damit gibt.

Aber immer nur 1 kabel ab machen oder vorher ein foto vom kästchen innen machen. Hilft verwechslungen vorzubeugen

Link to post
Share on other sites

:-)

 

Ja, alles ohne Leuchtmittel mitgemessen... Und Kabel waren ja am Kabelkästchen getrennt

 

Wie nah es wirklich am Kabelkästchen ist, kann ich nicht sagen. Könnte (wenn ich Glück habe) an dem Stückchen sein, dass noch unterhalb vom Trittbrett ist. Dann könnte ich es bequem flicken.

Könnte aber auch quasi am "Knotenpunkt" vom Kabelbaum im Tunnel sein, dann wirds eher ätzend mit Flicken...

 

Muss ich mir anschauen, das reicht mir aber im Winter...

Link to post
Share on other sites

TÜV muss ich eben so machen, schaffe ich davor nicht mehr.

Anschliessend checke ich, obs an dem Teil vom Kabelbaum ist, der unterhalb vom Trittbrett ist -> wenn ja, isses schnell gefixt...

 

Wenn nein, dann entweder Kabelbaum gleich neu machen - oder provisorische Leistung ziehen!

Link to post
Share on other sites
  • 5 years later...

Hallo zusammen. Bin gerade neu im Forum und neue auf der Vespa. Habe eine Primavera von 1971 erstanden. Meine erste Vespa. Komplett restauriert wurde das gute Stück. Jetzt habe ich aber ein Problem mit dem Bremslicht. Ursprünglich brannte nur das Rücklicht und beim Bremsen mit dem Klumpfuß kein Bremslicht. Habe nun mal den Bremslichtschalter ausgebaut und erneuert. Dabei fiel mir auf... dass zwar zwei schwarze Kabel angeschlossen waren und ein drittes isoliert  auch noch rumbaumelte. Hm.

Hab alles wieder zusammengebaut, Birne getauscht. Beim Antreten sehe ich wie jetzt Rücklicht und Bremslicht leuchten...allerdings ohne dass ich bremse. Wenn ich bremse geht auch das Bremslicht nicht aus... es tut sich nix. Gleichzeitig kann ich aber auch das Licht nicht mehr komplett ausschalten... brennt also immer. 

Da ist doch etwas falsch verkabelt... oder wie... oder wat? Bin Neuling ... und mit Elektrokram nicht ganz so fit. Vielleicht jemand einen Tipp. 

Danke vorab und schönen Gruß

Link to post
Share on other sites

Danke für die Aufnahme. Hab ich durchgelesen. Allerdings nicht ganz schlau geworden. Danke für die Schaltpläne. Mir fehlt halt das Verständnis dafür, warum da alles brennt und zwar immer. Könnte es daran liegen, dass die Kabel ab Bremslichtschalter vertauscht sind? 

 

Link to post
Share on other sites

Vertauschte Kabel am Schalter wären egal. Und zwei schwarze Kabel gehören da eigentlich nicht hin.

 

Als Erstes würde ich die Verkabelung am Rücklicht checken. Blau (oder hellblau; je nach Primavera-Modell) an der oberen Sofitte; gelb (oder grau; je nach Primavera-Modell) an der unteren Sofitte. Schwarz an dem Anschluß, der die beiden anderen Anschlüsse des Rücklichts verbindet.

 

Bremslichtschalter: das muß ein Öffner sein - also ein Schalter, der beim Treten des Pedals den "Pilz" des Schalters freigibt, welcher dann den Kontakt zwischen den beiden Anschlüssen unterbricht.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Tach zusammen. Komme gerade aus der Garage und verstehe gar nichts mehr. Ich habe alles mal durch gemessen. Alle Kabel am Bremspedal haben untereinander Kontakt. (Es sind übrigens doch zwei blaue und ein schwarzes Kabel). Alle haben auch Kontakt zur  Spule (oder was das ist.. Anfänger halt). Und alle haben Kontakt zum blauen und schwarzen Kabel am Rücklicht... auch wenn ich das schwarze Kabel abklemme. 

Den ursprünglich verbauten Bremslichtschalter habe ich auch mitgeschickt. Aber ... da ist es ja egal welcher Bremslichtschalter drin ist... Kontakt ist ja immer da. Sollte ich vielleicht ein neues Massekabel verlegen? 

IMG_3912.jpg

IMG_3908.jpg

IMG_3907.jpg

IMG_3909.jpg

Link to post
Share on other sites
Am 18.10.2020 um 17:27 hat Primavera-Ferdi folgendes von sich gegeben:

Da ist doch etwas falsch verkabelt... oder wie... oder wat? Bin Neuling ... und mit Elektrokram nicht ganz so fit. Vielleicht jemand einen Tipp. 

 

Das was ich auf den Fotos sehe,ist verbastelt!

Der Bremslichtschalter ist ein "Schließer"

Außerdem gehören da keine 12V Leuchtmittel rein,es sei denn,

sie wurde auf 12V Lima umgestrickt,was die teils wirre Kabellage,

und nur die beiden dicken Zuleitungen Rot + Schwarz zum Kabelkästchen erklären würde.

Dann wäre zumindest der "Schließer" Bremslichtschalter schon mal richtig.

Dann dürften aber nur die beiden blauen an den Bremslichtschalter angeschlossen werden,

falls das schwarze Massekabel nicht missbraucht wurde,und nun Spannung führt! 

Was ganz schön dämlich wäre...   :wallbash:

Allerdings sehe ich auch ein schwarzes im Kabelkästchen,welches auf Rot geht...

Das einzelne blaue wurde jedenfalls nachträglich reingebastelt.

Dann müßte aber auch der "Öffner" Lichtschalter,falls noch nicht erfolgt,

auch gegen einen "Schließer" getauscht werden.

Daher zunächst einmal meine Frage,was für eine Lima,und welcher Schalter genau verbaut ist.

Normalerweise dürfte da momentan gar nichts leuchten,da Schwarz/Masse vom Kabelbaum,

mit an das spannungsführende Rote angeschlossen ist.

Das würde im Klartext Kurzschluß bedeuten.

Da für mich von hier aber nicht ersichtlich ist,was,und wie es im Lenkkopf/am Scheinwerfer/Lichtschalter 

verdrahtet wurde,oder gar falsche Farben verwendet wurden,ist das alles nur geraten,und ohne Gewähr!

Eine originale,Standard 12V ZGP hätte auch Schwarz/Blau/Grün,und nicht Schwarz/Rot/Rot.

Der Kabelbaum ist dem gelben Kabel am Rüli nach,

ohne Blinker,und ZGP mit 3 Spulen/5 Kabel.

 

Am 18.10.2020 um 17:27 hat Primavera-Ferdi folgendes von sich gegeben:

Gleichzeitig kann ich aber auch das Licht nicht mehr komplett ausschalten... brennt also immer. 

 

Das kann gut sein.Kommt darauf an,welcher Schalter verbaut ist.

Wäre aber eigentlich egal,da ja sowieso Tagsüber auch Lichtpflicht besteht...  :whistling:

 

 

Am 20.10.2020 um 13:44 hat Primavera-Ferdi folgendes von sich gegeben:

Ich habe alles mal durch gemessen. Alle Kabel am Bremspedal haben untereinander Kontakt. (Es sind übrigens doch zwei blaue und ein schwarzes Kabel). Alle haben auch Kontakt zur  Spule (oder was das ist.. Anfänger halt). Und alle haben Kontakt zum blauen und schwarzen Kabel am Rücklicht... auch wenn ich das schwarze Kabel abklemme. 

 

Jenachdem,von wo nach wo,und wie Du mißt,ist es durchaus möglich,daß Du überall Kontakt hast.

Ich weiß natürlich nicht von welchem schwarzen Kabel Du genau sprichst,

aber die schwarzen Kabel im Kabelbaum,sind alle an einem Punkt zusammengelötet!

Wenn Du dann auch noch mit eingebautem Leuchtmittel mißt,hast Du auch immer Durchgang. :whistling:

 

Wie gesagt,da nicht offensichtlich ist,was,wie verändert wurde...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.