Jump to content

Willundkannnicht

Members
  • Content Count

    994
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

44 Excellent

About Willundkannnicht

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 06/01/1984

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.messikabinett.blogspot.com

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Coburg
  • Interests
    Vespa
    Elektronik
    Computer
  • Scooter Club
    keiner

Recent Profile Visitors

4176 profile views
  1. Sodala. Jetzt habe ich am versager den chokepinökel erneuert, im ansaugrohr mit löchlein für mehr luft gesorgt, was die gasannahme und die gesamtkraft nichmal etwas verbessert hat. Leider ist das stotterproblem bei der drehzahl immernoch. Unabhängig, ob ich jetzt vollgas fahre oder leicht berg ab nur viertelgas. Daher schließe ich ein vergaserproblem aus. Bleibt noch die elektrik. Habe jetzt für die dc cdi einen neuen superseal stecker geordert, wo alle kabel neu vercrimpt werden. Massekabel werden in diesem zuge auch alle erneuert und vom block zum rahmen will ich dann 2 verbauen. 1x vom Zylinder und einmal vom Motorgehäuse zum rahmen. Vileicht isses ja irgendwo ein erhöhter übergangswiederstand, dass der saft ab der drehzahl nicht mehr langt um zuverlässig zu zünden. So langsam gehen mir die ideen aus.
  2. So, der Pickup isses auch nicht. Nagelneue Grundplatte. Leider verhält sie sich immernoch genau so. Standgas und teillast sind jetzt zwar ruhiger und gleichmäßiger geworden, aber obenrum knattert bzw drosselt die gute immernoch. Hab auch schon mit der hauptdüse versucht, und auch mit dem luftfilter. Mal mit, mal ohne. Ohne luftfilter geht garnix, keine leistung. Mit geht sie sehr gut, bis auf den drehzahlbereich.... So langsam komm ich an meine Grenzen....
  3. Nun, die drossel ist ja bei mir gewünscht, dass ich den motor nicht tod drehe! Bisher hat die gute auch brav bis in die drossel gedreht. Nu nimmer...
  4. Ja, diese habe ich noch. Die cdi sind beide gedrosselt. Allerdings bei 8000 u/min. Auch ein quertausch bringt keine Verbesserung... Berg ab merkt man auch, wenn ich stur auf gas bleibe, das die bei 7500 das knattern anfängt, und wenn ich sie weiter drehen lasse, exakt bei 8000 die zündung komplett aussetzt.
  5. So, nun muss ich auch mal an das Schwarmwissen appellieren... Was bisher geschah... Meine Biene hatte anfang des jahres mit zündaussetzern und leistungsverlust zu kämpfen. Erst dachte ich, dass der Auspuff dicht ist, was er auch war. Also sito raus, polini Banane rein! Keine Verbesserung. Die cdi habe ich bereits getauscht, da ich sie für den Übeltäter hielt. Leider, nicht! Dann dachte ich, dass der zylinder hin ist. Der war schon gut am ende, aber nich nicht tod. Neuer zylinder (dr102) mit neuer Kerze. Keine Verbesserung... Jetzt habe ich auch die Lichtmaschine mit dem Pickup gewechselt. Nun dreht sie freier und besser wieder hoch, aber das eigentliche Problem hat sich nur etwas nach hinten geschoben. Mehrfach den Vergaser abgestimmt, zündung abgeblitzt auf 17°. Kabel überprüft auf bruchstellen, kerzenstecker gewechselt etc... Ettliche male den vergaser gereinigt... Jetzt werd ich langsam wahnsinnig und ratlos. Zu den Symptomen. Nach der ganzen wechselorgie zieht sie mittlerweile sauber und kraftvoll von unten heraus. Wenn ich nun berg auf fahre, vollgas ist alles gut, da ich unter 7500 u/min bleibe. Auf der geraden und berg ab fängt sie das "knattern" an sofern ich die 7500 u/min überschreite. Es fühlt sich an, als ob der choke gezogen wird, nur eventuell ein viertel davon. Letztes jahr hat der Motor sauber bis 8000 gedreht.... Jetzt bin auch ich ratlos... Was verdammt will mir das ding sagen? P.s. es handelt sich um eine Ape 50 Cross Country bj 2012 (neue elektrik)
  6. Ja, läuft. Kondensator gewechselt und das kabel zum unterbrecher war angescheuert. Schrumpfschlauch drauf und gut. Jetzt verkaufe ich die aber, weil ich mir eine Ape kaufen möchte https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/piaggio-vespa-v50-n-spezial-special-/483271481-305-6936
  7. Willundkannnicht

    Coburg?

    Uuund hepp. Mal wieder eine leiche ausgraben. Ist leider eingeschlafen daher ein neuer versuch... Diesmal aber nich nur vespa sondern Modellübergreifend. Schaut mal: http://messikabinett.blogspot.de/2016/06/eine-idee-von-einem-50cc-roller-und.html?m=1
  8. Ernsthaft? Ich kasper mitn vergaser rum und dann solls der kondensator sein? Die bide läuft aber zuverlässig, keine startschwierigkeiten und auch keine lightshow am unterbrecher... Gut. Ich probiers, kann ja kaum schlimmer werden...
  9. ich bin immernoch am verzweifeln mit der v50n special. Im kalten zusatand läuft die gute wie sonstwas, zieht auch verhältnissmäßig gut den berg hoch. Nach 5 minuten ist das aber vorbei. Sobald die gute anständig warm ist, ist die beschläunigung eher kaugummiartig und ich komm selbst im 1. Gang fast keinen berg mehr hoch. Bisher habe ich gemacht: Vergaser gereinigt im ultraschallbad (dellortho 16/10) Hauptdüse war eine 52er drinn, testweise gegen eine 55 ausgetauscht (abgesoffen) Gegen eine 50er getauscht, wieder wie zuvor. Auspuff ausgebrannt (hat nix gebracht) Falschluft ausgeschlossen, Luftfilter (blech) mal mit und mal ohne stahlwolle probiert. (Kein erfolg) Nun bin ich am ende mit meinem wissen... Wie bekomm ich dieses rollende scheißhaus dazu endlich anständig zu fahen?
  10. Danke dir! Ich hiffe ja dass trotzdem noch wer mit fährt. Allein mit ner fuffie is dann schon doof
  11. ich möchte am 26.05. Zum Oldtimertreffen nach Ebern. Das ganze möchte ich mit meiner v50 spezial fahren, mit allen Nachteilen. Dadurch dass die Reisegeschwindigkeit wohl eher mager ausfallen wird, möchte ich an der stelle nachfragen, ob sich das noch jemand antun möchte und mit fährt? Starten würde ich in Coburg, fahre über untersiemau, Großheirat, Rossach, Gleußen, Kaltenbrunn.... Natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt.
  12. Mach mal ne kältere Kerze rein. Nicht dass der zu warm wird, und die dann keinen bick mehr hat.
  13. Zieh mal ein zusätzliches massekabel von der karosserie zum motorblock.
  14. Hmmm. Möglich. Da kann ich leider im moment dann nichts drann ändern.... schade.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.