Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

Ich versuche gerade meine V50 neu zu verdrahten. Ich hab sie letzte Woche gekauft und hab festgestellt, dass eine Zündung von einer Pk verbaut ist. Jetzt komm ich nicht ganz klar mit der Verdrahtung. Einen Zündfunken hab ich schon mal hinbekommen :D, aber jetzt weiß ich nicht wie ich die Lampen (mit Fernlicht), den Lenkerschalter, die Hupe und das Bremslicht verdrahten soll.

Brauch ich noch einen Gleichrichter zusätzlich zu der Hochspannungsspule und dem Spannungsregler?

Kann mir vielleicht jemand einen Plan schicken?

Freu mich auf eure Antworten

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen dank für die Hilfe! Bringt mich schon sehr viel weiter.

Ich hab aber immer noch ein paar Fragen. :-D Ist das geregelte Stromkabel die Spannungsquelle für alle Verbraucher? Brauch ich die "abgehängten" Kabel für irgendwas? Kannst du mir vielleicht noch nen Plan für den Lichtschalter malen :-D ? Hab ihn zwar durchgemessen aber werd nicht schlau draus!

Nochmals Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vielen dank für die Hilfe! Bringt mich schon sehr viel weiter.

1)Ist das geregelte Stromkabel die Spannungsquelle für alle Verbraucher?

2)Brauch ich die "abgehängten" Kabel für irgendwas?

3)Kannst du mir vielleicht noch nen Plan für den Lichtschalter malen :-D ? Hab ihn zwar durchgemessen aber werd nicht schlau draus!

Nochmals Danke

@1: ja

@2: nein

@3: nein :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rundlichtlenker(schalter) oder deutsche Trapezlenkerausführung mit Blinkern?

(´n bisschen mehr input ist schon erforderlich, wenn man geholfen werden möchte!)

:-D bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hat die S überhaupt einen Spannungsregler?

nein aber wenn man ne PK-Zündung einbaut braucht sie einen.

bruno, machs so wie auf meiner zeichnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meine ja, ob die PK "S" einen Spannungsregler hat. Ich glaube nein. Also bräuchte die V50 auch keinen. Ist aber nur eine reine Mutmaßung von mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich meine ja, ob die PK "S" einen Spannungsregler hat. Ich glaube nein. Also bräuchte die V50 auch keinen. Ist aber nur eine reine Mutmaßung von mir.

Hat's die PK S mit 6V Lima mit kontaktloser Zündung gegeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nein aber wenn man ne PK-Zündung einbaut braucht sie einen.

bruno, machs so wie auf meiner zeichnung

Laut diesem Schaltplan hat die PK ohne Batterie keinen Sapnnungsregler

post-17108-1201685807_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...der kabelbaum macht augenkrebs...

aber ihr habt recht, ich seh da keinen spannungsregler.

aber auch andere farben bei der zündungsausgängen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok ? meiner Meinung nach haben die PKs-Modelle die Zündungen mit den 4polen. Diese haben 6Volt und soweit mir bekannt keine Spannungsregler. Ob es PK XL-Modelle gibt, die die 12Volt-Ankerplatte nutzen und ebenfalls keinen Spannungsregler haben, entzieht sich meiner Allgemeinbildung.

Da hier die Frage nach einer PKs-Zündung an einer V50 gefragt wurde, halte ich den selbstgezeichneten Kabelbaum mit Spannungsregler für falsch.

Trotzdem behalte ich mir grundsätzlich vor mich zu irren ? da ich nicht ausschliessen kann, dass mir ein Modell unbekannt ist, bei dem es anders ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt dann alles verkabelt und bin mal gespannt! Ich weiß bloß noch nicht wie ich das Rücklicht anschließen muss dass es immer brennt?! Mit dem Schalter bin ich mir auch nicht sicher, aber des wird schon. :-D

Aber ich hätt noch ne Frage zum Zündung einstellen!

Reicht es wenn ich meine Zündung auf die Markierungen einstelle? Es sind zwei Makierungen auf der Zündplatte eine rote und eine farblose, welche ist die richtige? :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

interessant interessant....ich hatte bis jetzt nur mit 12volt pk s zu tun die die zündung so hatten wie die xl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Du musst zur Entspannung immer mal wieder auf meinen Avatar schauen... :-D

nee ich meinte augenkrebs weil die linien teilweise fehlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus dem Grund halte ich mich so gut es geht mit gefährlichem Halbwissen zurück, bzw. schränke meine Aussage entsprechend ein, damit nicht ein ganze Topic erstmal um was falsches geprabbelt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Verdrahtungsvorschlag für den V50-Lichtschalter gibt´s auch erst, wenn geklärt ist, ob ein Spannungsbegrenzer mit von der Partie ist oder nicht.

Davon hängt nämlich entscheidend ab, ob Schließer- oder Öffnerschalter zum Zuge kommen...

:-D bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, als ich die Vespa vom Vorgänger geholt habe hatte sie einen Spannungsbegrenzer dabei. Er hat auch gemeint, dass er sie so betrieben hatte. Von den Farben her kommt die Zeichnung gut hin. Ich hab noch mal gesucht und von den Stromlaufplänen kommt dieser hier am ehesten hin da is auch ein Spannungsbegrenzer eingebaut.

Schaltplan PKS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ne 68er V50. Die Kontaktzündung hab ich rausgeschmissen und mir ne 6V PK50-Zündung ohne Spannungsregler besorgt.

Grün, Rot und Weiss kommen ja an die Zündspule. Aber wie schliesse ich die anderen drei Kabel an (Grün, Gelb, Schwarz)?

Laut PK-Schaltplan geht

-Grün zum Zündschloss

-Schwarz zum Rücklicht

-Gelb zur Hupe

An meinem Kabelbaum habe ich Rot, Schwarz, Gelb, Blau und Grün, wenn ich es richtig im Kopf habe.

-Gelb müßte Blinker sein, ist aber ohne Funktion, da keine Blinker montiert.

-Rot geht nach vorne zum Lichtschalter

-Schwarz geht zum Scheinwerfer

-Blau müßte Bremslicht sein sein

-Grün geht auch zum Scheinwerfer (oder Lichtschalter?)

Sorry, gerade etwas den Überblick mit dem ganzen Elektrogedöns verloren. Wer kann mir helfen, wie ich was anschliesse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub um einiges brauchst Du dir gar keinen Kopf zu machen, da die 6Volt-Zündung recht wenig Leistung zur Verfügung hat. Blinker, Bremslicht usw kannst Du dir da wohl sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann verdrahtest du deinen Lichtschalter am besten nach diesem Schema.

Mit den markierten Änderungen (wichtig!) wird er zum Schließer. Das ist unbedingt notwendig, wenn er - wie beim Einsatz eines Spannungsreglers der Fall - von einer gemeinsamen Spannungsquelle aus versorgt wird.

Und nicht vergessen: auch der Bremslichtschalter muss gegen einen Schließertyp ausgetauscht werden!

:-D bobcat

post-5049-1201702370_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.