Jump to content

tifitune

Members
  • Posts

    251
  • Joined

  • Last visited

About tifitune

  • Birthday 02/06/1968

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Seeheim-Jugenheim

Recent Profile Visitors

3411 profile views

tifitune's Achievements

expert

expert (4/12)

16

Reputation

  1. Ich bin mal so frei; wenn man die Kernzeile direkt in den Browser gibt kommen folgende Bilder raus: Sieht noch schön komplett aus das Moped, Glückwunsch. Der original 70er Jahre Silberlack war ja leider der, der von selbst abblättert, nach der Standzeit war da wohl nicht mehr viel vorhanden. Von der Bergstraße oder vorderer Odenwald? Gruß tt
  2. tifitune

    tifitune

  3. @Uncle Tom entspricht dem 177er Polini Kolben, hier ein Avionic als Referenz, sind auch 34.5mm
  4. Psst doch dann zum BJ. Lusso-Grundplatte bringst Du da nicht auf die Gabel, da wäre komplett Tausch nötig. Und halt das Gefummel mit dem Schlossnut fräsen und Ausnehmung vom Lussoschloß verschließen.
  5. Ja, und alte Bremse. Eine neue stabile Zughülle aus der Fahrradbranche Shimano z.B. oder wenigstens mit Tefloninnenhülle und ein kräftigerer Innenzug helfen ein Stück.
  6. @ spondy wie kannst Du das von der gezeigten Seite erkennen? Bei meiner mit EZ3/82 schaut das so aus: Innenverschluss, aber dünne Gabel mit schlanker Schwinge (ohne das Rippenmuster unter der Abdeckung) und 16mm Achse; dünner Bremszug mit Klemmschraube am fix gelagerten Bremsnocken - leider keine Lusso-Option möglich. Und auch trotz sauberer Trommel und neuer Beläge nur mäßige Bremserfolge Eine Lussobremse hat den dicken Bremszug mit "Gewindestab" und Stellmutter an der Bremsnocke; und die ist beweglich auf der Grundplatte gelagert.
  7. Post No.1 mal aktualisiert und aufgeräumt. Was da drin steht ist auch noch zu haben. Stimmt wieder! Gruß tifitune
  8. Schloß ist z.B. für die GS3, da brauchts die breite Riegellasche weil zwei kleine Schweißraupen auf der Lenksäule sind, wo es dann anschlägt. Manche Repros haben nur eine schmale Lasche, dann platzt ganz schnell der Guß-Grundkörper, da einseitg belastet, wenn am abgesperrten Lenker gedreht wird. Preis? Beim Vergaser wäre noch relevant ob ein brauchbarer Schieber dabei ist, Ersatz dafür liegt allein bei ~ 50€.
  9. Hab gerade eine GT-Bank zum Aufarbeiten erstanden die ist mit Blechgrundplatte und Schaumpolster. Erst harter Schaum-Kern, dann ca. 15mm weiche Auflage. Mittig mit Halteriemen: Oberseiten > Ausschnitte aus GSF-Bildern Ist halt ein ziemliches Sofa von der Basisform her, überdeckt den Rahmen komplett und ist vorne auch breit. Werde sie trotzdem mal fit machen
  10. Kein Dichtring an der Kerze? Werde bei meinem sogar noch einen zusätzlichen Ring unterlegen, die Kerze steht sonst weit in den Brennraum ( beim Zentral-Gußkopf ), daher wohl auch der Ruß am Gewinde. Mal den Tip von Hjey testen und statt BE2 HLKD 140 mit BE3 fahren für mehr Sprit bei Teillast.
  11. @wasserbuschi Habe mal einen Stelvio-Ersatzkolben als "C" mit bestellt: Der ist ist mit 62,95 angegeben, also nur 200stel größer als der org. im Super-G verbaute. Sollte meinen gelutschen Polini befeuern - das wird wohl klappen. Komressionshöhe ist gleich dem Polini 35mm, Hemdlänge 1mm weniger 64mm, Kopfwölbung mit 2mm gleich. Ring-Pins sitzen auf der Einlasseite > unkritisch. GS-Kolben müsste also passen - nur kostet der halt fast so viel wie ein ganzes Super-G Kit Gruß tt
  12. Post No.1 mal aktualisiert und aufgeräumt. Was da drin steht ist auch noch zu haben. Gruß tifitune
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.