Jump to content

tifitune

Members
  • Content Count

    234
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Good

About tifitune

  • Rank
    expert
  • Birthday 02/06/1968

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Seeheim-Jugenheim

Recent Profile Visitors

2958 profile views
  1. Seit letzter Woche gibt es den Gußkopf mit `lateraler`Kerzenposition - leider bisher nur als Einzelteil - noch nicht im Zylinderkit - für 79€ und nur bei AVOTECNICA direkt: https://www.avotecnica.com/gt-vmc-stelvio-177cc/1894-testa-di-ricambio-per-177-stelvio-e-super-g-in-alluminio-pressofuso-attacco-candela-laterale.html Gußzylinder und ALU mit dem gegossenen Kopf sind momentan nicht lieferbar , demnächst alle im Forum unterwegs
  2. Kann Dir eine blaue GS-Sitzbank anbieten: Alles original, mit Scharnier & Denfeld-Schild, Pumpenhalter, nur kein Haken vorne und Gummi innen durch Federn ersetzt. Stoff leider mit kleinen Löchern vorne, Leiste hat auch ein paar Dellen abbekommen. Alle Schrauben und Muttern original 60 Jahre alt und nie geöffnet. Polsterschaum leicht spröde, wo er Luft/Licht abbekommen hat. Habe den vom Schwestermodell gut erhalten können durch umlegen mit dünnem Acrylvließ. Würde sie für 200€ abgeben, Versand ware möglich und käme dazu. Gruß tifitune
  3. @ shanana Könntest du Mal die Kompressionshöhe des Kolben messen. Bin am überlegen ob das nicht ein günstiger Ersatz für einen Polini 177 wäre.
  4. Tolle Aktion, das blau kommt ja noch superschön raus. Falls die Kupplung doch streikt gibt es doch von DDog den CNC-Korb für die GS150 (Großer Durchmesser /6 Federn), der sollte auf die MV-Grundplatte passen. Oder von DRT die GS150-Grundplatte mit Konus für große (CNC-) Körbe mit 7 Federn; da passen dann die PX-Ritzel drauf. z.B. auch das 23er für 67/68er Pimärrader - Falls nach dem Aufbohren und Langhub das Monster-Drehmoment anliegt. Auch aboniert
  5. Glückwunsch, sieht doch recht falten- und rostfrei aus. Hat halt schon jemand kreativ dran geschraubt, die Matte auf dem Mitteltunnel gehört da nicht hin. Blinker sind wohl nachgerüstet - wobei das linke Lenkerteil ja schon die Schalteraufnahme hat. Welche Bj. ist die Gute denn? 59 - 60? Jedenfalls TYP 212 mit Gußtrommeln und offenen Felgen; später gab's die Hella-Backen-Blinker serienmäßig. Der Scharlach- Scheinwerfer von Zubehör-Tisch ist sicher der Originalere. Nette Reserverad-Halter (längs und quer) sind ja auch dabei - schönes Teilepaket. Bei der Standzeit wirst Du wohl um den Simmerring-Tausch nicht rumkommen, entweder sie sind steinhart und fressen dir eine Rinne in die Welle, oder wabbelig-weich, dann halten sie den Druck nicht und er futtert dein Getrieböl weg. Nur Mut, das wird schon! Christophorus steht Dir bei!
  6. Hast Du's eigentlich hin bekommen? Habe auch nen 12V Umbau vor, soll aber mit Batterie bleiben. Wird wohl ne PX alt Grundplatte mit passendem 5-poligem Regler werden. Ist ne Veloce 2.Serie daher wenigstens schon der dicke Wellenkonus.
  7. Würde auch sagen Dein Ritzel wird durch die Beilagscheibe auf der Kurbelwelle festgeklemmt, da es übersteht gegenüber der Grundplatte. Was für eine Messingscheibe hast Du zwischen Grundplatte und Ritzel? Wenn Du eine Sprint Grundplatte hast, die ja höher baut, hast Du auch nur Platz für die Sprint Beilagscheibe, 1,4mm dick, meine ich, gegenüber der PX von 3,5mm, sonst sitzt die Kupplung zu weit aussen und der Druckpilz hat keinen Freihub. Die Belagstärke sieht gut aus im Korb sollte so genug Platz sein zum Trennen. Meinen Hinweis zu den planen Zwischenscheiben muß ich korrigieren - mind. eine sollte leicht gewölbt sein als "Rüttelscheibe". Bei meiner sieht es so aus: Auch 22er-Sprint-Ritzel aber angepasst auf PX Grundplatte und 4-Scheiben-DR-Kit, - ja, nur ca. 50km gelaufen. Noch sind die Nasen alle dran.
  8. "Sprint" heißt doch es ist der kleine Korb mit sechs Federn- richtig? Bei mir haben da die Zwischenscheiben am Korb innen geschliffen, wenn sie auf Grundplatte und Ritzel steckten, musste die im Aussendurchmesser reduzieren. Auch ein Schwachpunkt: schau Mal ob die Scheiben alle richtig plan sind.
  9. Bitte mit doppeltem End-rohr; eins rechts, eins links vom Hi-Rad. Und Diffusor in die Herzspitze. Coole Ideen habt ihr da.
  10. Nein, Kupplungsglocke abbauen und die zwei Nadellager darin auspressen/ ziehen und neue einziehen. Glocke wieder auf die Kurbelwelle stecken. Einsatz montieren und sich wundern wie leise auf einmal der Riemen läuft. Gesendet von meinem RIDGE 4G mit Tapatalk
  11. Ich denke nicht, leider gibt's immer noch keinen Schaltplan im Netz / Forum wo man das sicher klären könnte. Hier wurde mal über die Umbaumöglichkeiten gesprochen, das scheint mir gut zu passen: Mein Grundplattenstecker sieht genauso aus , und die Lichtspeisespulen liegen mit dem anderen Ende auf Masse, sind also nicht (wie die beiden massefreien Kabelenden auf der PXalt 7-Kabelzündung) nur zum Betrieb eines Gleichrichters gedacht. Gruß tt
  12. Zündung noch zu haben...... vom mobifon
  13. Alles noch am Start - bin auch für Angebote offen. [emoji6] vom mobifon
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.