Jump to content

Nakkl

Members
  • Content Count

    2837
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

214 Excellent

1 Follower

About Nakkl

  • Rank
    god
  • Birthday October 27

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    D-79400 Kandern

Recent Profile Visitors

10717 profile views
  1. Dichtigkeit prüfen macht schon Sinn -0,5/+1,0Bar...
  2. Du bist unter Beobachtung;) Sonst komm ich mal durch und unterwegs den Kopf bisschen durchlüften...
  3. Zeig mal Bilder vom Gehäuse Zylinderfuss. Wie bereits per PN geschrieben würde ICH heute mit VMC SuperG/SI24 mit aufgeschweisstem Gehäuse arbeiten...
  4. Zeig mal Bilder vom Gehäuse Zylinderfuss. Wie bereits per PN geschrieben würde ICH heute mit VMC SuperG/SI24 mit aufgeschweisstem Gehäuse arbeiten...
  5. Um die IDM nochmal schnell zu testen...
  6. Hatte schon defekte CDI bei der Vespatronic, ZGP hat es auch schon Probleme und musste ich tauschen. Irgendwo gab es Widerstandswert zu prüfen.... Ich fahr momentan auf der Vespatronic die grosse Pinasco CDI und eine Nachbau ZGP. Immer gut ne Piaggio CDI/ZGP als Vergleich an Lager zu haben;)
  7. Daran muss VMC wohl noch Arbeiten, sowie das Quality Control. Aber bei dem Preis auch nicht verwunderlich und halt noch keine Firma für P&P Kunden. Wenn ich als Hersteller einen Mangel erkenne, sollte die Formulierung keinerlei Rolle spielen. Feedback Zeit in meinen Augen auch nicht;)
  8. Danke Egig für den Anstoß die Ringe einfach selber zu bearbeiten;)
  9. Brückengleichrichter mit Kühlkörper ist bei mir auch verbaut. Was ich auch immer empfehle, das Polrad aufmagnetisieren. Kann auch für die Ladespule was bringen und Nachtfahrten kein Problem mehr;)
  10. Wie gut ist generell eigentlich die Zentrierung der Scheibe zum Sattel? Hatte da letztens das Problem mit dem SIP Sattel auf PX/Grimeca und könnte mir vorstellen dass man hier je nach dem auch ausdistanzieren muss, oder wie war das bei euch. Habt ihr die neue 2.0 schon gesehen;)
  11. Richtig! Gut kauf ich Zylinder beim SIP, mal schauen wieviele Kits bei ihnen im Lager betroffen sind;)
  12. Laut der Suche war Stoßspiel noch nicht das Thema hier, ist bei meinem 55,49 Kolben grauenhaft und müsste für die knapp 0,20mm mehr als 1mm runter nehmen???
  13. Hab den 55,6GS jetzt auch mal an ein ET3 Gehäuse angepasst, bewusst erst mal nur gesteckt auf Original ÜS ohne anzupassen um schauen was dabei raus kommt. 0,35 Fudi, QK 1,75mm, SZ 122,5/172,5 messen. Polrad auf 2,2kg abgedreht damit alles Platz hat. 30mm VA Krümmer auf ET3 Banane und Auslass nur leicht geglättet. Warte noch auf die passenden Kolbenringe, wurden leider die GS56 geliefert...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.