Jump to content

Freimut

Members
  • Content Count

    191
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Freimut

  • Rank
    expert
  • Birthday 01/10/1987

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

2293 profile views
  1. muss nicht, spricht aber deutlich besser an, als die RD Membran! Solltest du die dennoch haben wollen, hätte ich noch eine in günstig abzugeben! Gerne PN dazu
  2. Ich hab den 8Coni auf nem kleinen Quattrini (M1X) mit 28ger Keihin und VForce4 und bin da sehr zufrieden mit! Er steigt extrem kräftig ein und dreht ziemlich kraftvoll bis ca. 120km/h (200ter Getriebe mit kurzem 4. und 24z auf der Kupplung). War grade übers Wochenende mit Freunden im Harz und konnte gut bei 2 Membran-MHRs mit 28ger und Newline mithalten
  3. Das passt normalerweise auch mit der Lusso-Gabel, hab ich in meiner PX alt auc so drinn. Warum/Ob da die MY-Gabel abweicht weiß ich nicht. Wenn du die alte Gabel noch hast vergleich mal Länge Lagersitz unten (auf der Gabel) bis Gabelende oben, sowie Position des Lenkanschlags. Vllt ist die MY-Gabel auch nicht komplett eingezogen, oder der Lenkanschlag im Rahmen ist im Sack!
  4. soweit ich das rausfinden konnte sind der Kolben vom BGM und vom Quattrini identisch, nur halt mit anderem Durchmesser. Auch die Ringpins laufen gerade noch in der Laufbahn und nicht in den ÜS.. Man müsste halt beim Kopf eigentlich nen mm Material im Durchmesser auftragen.
  5. Ich hatte noch nen Kopf vom 177Pinasco Vespone RB, damit läuft das ganz vernünftig. Ich werd aber demnächst nochmal den Quattrini-Kopf draufbauen. Zunächst mal unangepasst, mal gucken wie das dann läuft!
  6. Wenn neu beschichtet wird, würde ich wieder nen A-Kolben nehmen, und dann mit 7/100 Laufspiel anpassen.. Ich hab meinen Quattrini auf 63mm aufbohren und dann passend für den Kolben vom BGM 177, Meteor (A) mit 7/100 beschichten lassen. Der Kolben ist nämlich ca. 50€ billiger... Mir ist aber auch ein Kolbenbolzenclips durch die Laufbahn marschiert..
  7. dann nehm ich alles zurück ausser das mit GasGas Outlet!
  8. Die Kurbelwelle kann da nichts für, wenn die Kolbenringe im Auslaß einkratern! Vmtl. Folgeschaden nach dem der Ring sich zerlegt/ verteilt hat... der Zylinder sollte er defekt sein, würde ich zu GasGas Outlet schicken.Die Beschichten gut und günstig!
  9. das liegt am Übersetzungsverhältnis Pumpe-Sattel! Der Kolben der Pumpe ist bei der ori-Grimeca mit 13mm (wenn ich mich recht entsinne) einfach zu groß! Abhilfe schafft ne Pumpe mit 11mm Kolben. Ob es die zum anschrauben an das MY-Unterteil gibt weiß ich aber nicht. Optional könnte man sonst den SIP-sattel verbauen, der hat etwas größere Kolben im Sattel, das müsste dann auch weicher/ besser zu dosieren sein!
  10. Moin, du brauchst das für Disc/My! Gruß
  11. hab im November auch nen Zylinder (Quattrini M1X) inkl. Kolben hin geschickt. Der Zylinder hatte ordentliche Riefen, nachdem ein Kobo-Clip im Betrieb ausgegefert ist. Zylinder wurde entschichtet, aufgebohrt (von 62 -> 63mm) und mit passendem Einbauspiel neu beschichtet und läuft jetzt wieder. Das alles hat knappe 5 Wochen gedauert. Top Service, sehr netter Kontakt! Wenn die Beschichtung nun auch hält, sehr zu empfehlen!!
  12. beim SCK gibts Spacer ohne Fenster, passend zum längere Pleuel ( z.B. in 5mm Stärke: Nr. 3330063). Ich hatte bei mir 5mm am Fuß und den Rest am Kopf (~1,2mm um auf ne QK von 1,3 zu kommen) das lief ziemlich kräftig von unten, hat aber nicht sehr weit gedreht, da SZ insgesamt sehr kurz. Hab dann den Auslass etwas hochgefräßt. Dadurch hab ich untenrum aber deutlich verloren, war aber slles auf Membran..
  13. bei SIP 42, bei SuR 35€ (ist aber da wohl ausverkauft?!)
  14. mir reicht ein weiterer Schaden um mich vom Booster zu verabschieden. Auch wenn der ziemlich viel Spaß gemacht hat... @jothaweh vllt mal direkt nen neuen Kolben rein? Ev. passt der vom BGM? Mein Zylinderkopf war auch schon 8fach verschraubt und die Stehbolzenbohrungen durchgängig. Die noch vorhandenen Kolbenreste haben die gleichen Bruchspuren wie die von Tyler geposteten Bilder. Ich rüste jetzt wieder um auf Quattrini M1X. Bis auf die Welle,die ein neues Pleuelkit braucht, ist im Motor sonst alles heil geblieben.
  15. @Tyler Durden die Pins sind alle noch wo sie sein sollen, laufen auch glaub ich nicht in den Kanälen beim RB.. Aber Riss im Kolben scheint mir auch am wahrscheinlichsten. Bilder zum Vergleich wären top!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.