Jump to content

mofaracer

Members
  • Content Count

    624
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

43 Excellent

About mofaracer

  • Rank
    pornstar

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Frankfurt / Main

Recent Profile Visitors

2916 profile views
  1. Die Sissybar lässt halt eher auf eine geriatrische Verwendung des Stuhls als auf eine Hommage an wilde Jahre tippen... kann ich auch so bei den Vorbildern nicht erkennen.
  2. Nadella ist in Ordnung, kann man verbauen. Ich bin auch ein Freund des Originallacks, aber bei manchen Rollern muss man sich schon die Frage stellen, ob das wirklich sinnvoll ist. Wenn du den Rahmen freilegst, aber ansonsten mehr oder weniger alles neu lackierst, dann kannst du dir meines Erachtens das Freilegen auch sparen. Denn das sieht in 95% der Fälle wie gewollt und nicht gekonnt aus. Falls du dir dadurch einen Wertzuwachs erhoffst, denke ich dass dieser wenn dann nur marginal und in keinem Verhältnis zum Aufwand ausfallen dürfte. Also entweder freilegen und dann entsprechende Anbauteile in Originallack organisieren, oder gleich alles neu lackieren und in beiden Fällen eine stimmige Optik haben. Dies nur als freundlich gemeinter Gedankenanstoß. Es ist dein Roller und er muss später ausschließlich dir gefallen.
  3. Hallo, ganzes Set von px-performance bietet sich bei einer vollständigen Revision an. Ansonsten drauf achten dass die Lager von Markenherstellern wie bspw. FAG oder SKF stammen. Optik der Karosse ist natürlich immer Geschmackssache, aber die beiden Seitenbacken deiner PX finde ich persönlich stilistisch herausfordernd. Sollte es dir ebenso gehen, gibt´s allerdings genügend gebrauchten Ersatz oder wahlweise Neuware von LML. Gebraucht kannst du eventuell sogar in O-Lack finden. Um welchen O-Lack handelt es sich denn bei deiner? Handelt es sich um eine PX80 mit 125er Eintragung oder um eine "echte" PX125?
  4. Achtung: Das ist mir bewusst. Bin beide Auspuffe schon auf ansonsten Originalsetup gefahren und es stimmt, dass die 200er Version zu einem Drehmomentanstieg beiträgt. Daher meine Empfehlung für Eifelfahrten. Habe aber auch btw. (by the way = nebenbei) auf meine positive Erfahrung mit dem 125er LTH Produkt hingewiesen. Dieser ist im ganz unteren Drehzahlbereich tatsächlich nicht besser, packt aber ab mittlerer Drehzahl im Vergleich zum Originalauspuff einen drauf. Wenn man die 125er hauptsächlich außerhalb des Stadtverkehrs bewegt (wie ich), ist daher auch dieser subjektiv ein empfehlenswerter Auspuff. Klar geworden?
  5. Dann darf ich in diesem Zusammenhang gleich mal auf Erfahrungen mit dem Produkt von LTH hinweisen, die sich auch im verlinkten Test zu bestätigen scheinen: "It gives the best torque figures on both engines and, as a friend of mine put it “makes you feel as if you could ride up vertical walls with it”.” Wäre jetzt meine persönl. Empfehlung für Touren durch die Eifel. Mit dem 125er LTH Auspuff auf Originalzylinder bin ich btw. auch sehr zufrieden.
  6. Die Tatsache zu einer Minderheit zu gehören ist leider kein Beleg dafür, dass man einer weltoffenen und toleranten Gesinnung folgt. Beispiele: 1. In der AfD springt ein afrikanischstämmiger Flüchtling rum, der sich vehement dafür einsetzt die europäischen oder zumindest deutschen Grenzen für heutige Flüchtlinge geschlossen zu halten. 2. In den 1990er Jahren gab es in meiner Heimatstadt mehrfach körperliche Auseinandersetzungen zwischen türkischstämmigen und russischstämmigen Zuwanderern. 3. Mods gegen Rockers Da ich die hier angesprochene Person persönlich nur im Rahmen der Rollerteilesuche und mir als altem weißen Mann gegenüber als normal freundlich kennen gelernt habe, soll dies ausdrücklich nur als allgemeines Statement zum angeführten Argument verstanden werden. Finde übrigens auch dass dies ein tolles Forum ist und bedanke mich entsprechend
  7. Entspann dich, das wird schon. Du sagst du bist Pensionär, also hast du ja Zeit dich einzulesen. Hier im Forum findet sich einfach alles was du an Wissen benötigst. Und jede Menge Hilfe. Wenn das nicht reichen sollte, gibt´s auch Printliteratur für die Werkbank. Also trau dich! Das wird gut
  8. Das ist u.a. auch abhängig vom Zustand deiner Gangräder (also nicht des äußeren Zahnradkranzes, sondern der Kanten des inneren Schaltklaueneingriffs) und der verwendeten Schaltklaue (meine Favoriten sind hier die von BGM oder die originale von Piaggio). Ich persönlich distanziere auch auf 0,15. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Gänge lassen sich locker schalten und springen nicht raus. In deinem Fall würde ich jetzt die zündungsseitige Distanzscheibe messen und dann durch eine Version dieser hier mit entsprechend zusätzlicher Stärke ersetzen.
  9. Wenn du´s drauf ankommen lässt, darfst du (gerade bei Smallframe) den fertigen Motor im Zweifel gleich wieder auseinander reißen, weil es im zweiten oder dritten oder beiden zu Gangspringen kommt. Von daher würde ich dringend zu einer vernünftigen Ausdistanzierung raten, besonders wenn Leistung gesteigert wird. Stärkere Distanzscheibe zündungsseitig einlegen, da wird in deinem Fall nichts exzentrisch. Wenn du es aber ganz genau haben willst, kannst du sowohl kupplungs - als auch zündungsseitig eine stärkere Distanzscheibe einlegen.
  10. Gibt was neues zu dieser Thematik von Mütterchen Russland.
  11. Für diesen Einsatzzweck ist die XL2 wiederum ideal. Aber ganz ehrlich, mit Budget 500,-€ bekommst du egal in welchem europäischen Land auch von diesem Modell nur´n Haufen Arbeit / Schrott, der obige Anforderungen nicht erfüllen wird. 1.000,-€ solltest du mindestens auf der Seite haben um ein Fahrzeug anzuschaffen und - bei so alten Vehikeln obligatorische - Reparaturen durchführen zu können.
  12. Steht das Fahrzeug draußen oder in einer Garage? Wenn draußen, kann es derzeit schon mal vorkommen, dass sich nachts Feuchtigkeit im Vergaser sammelt und zu derartigen Emulsionen bzw. auch schlechtem Anspringverhalten führt. Bei warmem Motor ist das natürlich dann nicht mehr gegeben. Nächste Stufe - wenn noch kälter - ist dann einfrieren des Vergasers durch Luftfeuchtigkeit.
  13. Jepp, sind auch beide grün markiert. BGM unterscheidet zwischen Touring und Sport.
  14. Absolut. Nur für den Fall dass hier schnell und billig was gangbar gemacht werden soll, wäre das jetzt die quick & dirty - Lösung. Außerdem scheint weder ein Kupplungskompressor (kann man selber schnitzen) noch ein Abzieher vorhanden zu sein.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.