Simmerl

Setup.Largeframe: zig Motorenkombos incl Bedüsung

Recommended Posts

das gleiche fürn 166er??

<{POST_SNAPBACK}>

Erklär ich später, muss jetzt was für schule machen...

<{POST_SNAPBACK}>

habs jetzt schon verstanden, aber sei mal lieber sparsam damit, schliesslich sollen die übersichten im ergebnis auch übersichtlich bleiben (zwecks scroll nach rechts) :-D

Wo soll man das denn hinpacken?? :-D

<{POST_SNAPBACK}>

Bearbeitet von Simmerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass das mit den Kolbenringen/Kolben weg!!! Das gibt zB. auch bei Pinasco.... Hat bei der Hubraumauswahl nix zu suchen.

Müsste man ja auch bei Malleköpfen die Wahlmöglichkeit mit/ohne Dichtring geben.

Bearbeitet von deldamensch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie wär es noch mit dem DR134? Bei Malle 139 ist ja ach neu und alt?

<{POST_SNAPBACK}>

wenns kein sinn macht, fliegts wieder raus.

sowas kann wirklich zu bemerkungen.

:-D

:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Hubraum:
    • 207 (Polini). Statt 208.
    • 218 (Polini mit 60er Welle)

    [*]Zylinderkopf:

    • SIP scheint über die Zeit deutlich unterschiedliche Design verkauft zu haben, ist also ungenau
    • Vom SCK gibt's mehrere deutlich unterschiedliche Varianten: normal ausgedreht, zentral ausgedreht, Evo
    • Der neue PM-Kopf (anscheinend Vorlage für SCK Evo)
    • TSS macht auch Köpfe
    • Eine Kopfcharakterisierung kann generell, bis auf wenige genau definierte Ausnahmen wie SCK Evo, eigentlich nur dann genau sein, wenn Verdichtung, Quetschflächenanteil, Quetschflächenwinkel angegeben werden. Es sind sogar noch weitere Charakterisierungen denkbar. Leider kennen viel zu wenig Leute ihre Kopfdaten so genau... Lohnt es sich da, ein Feld/Felder für genauere Angaben vorzusehen? Allein GSF-Köpfe gibt's ja schon Unmengen, dann noch die Spezialanfertigungen...

    [*]Wellen:

    • HPC-Wellen kann man auch mit 60mm oder 62,5mm machen. Wärs nicht evtl. sinnvoller die Welle in mehrere Einzelrubriken zu unterteilen? Also: Hub, Pleuellänge, Wellenart (Original, Rennwelle, Schali, HPC Originalsteuerzeit, HPC Rennsteuerzeit, HPC Schali, Vollwange). Eine extra Unterscheidung T5/Nicht-T5 bräuchte man dann auch nicht.

    [*]Auspuffanlagen:

    • Bei PM fehlt genaugenommen noch der PM20, als Auspuff für die 200er ein sehr wichtiger Vertreter... in Evo und alt. Aber ich glaube der Aufwand ist nicht nötig: Nur PM Evo und PM alt anzubieten reicht völlig, zu nem bestimmten Block passt nur jeweils eine PM-Variante (125er=24, T5=19, 200er=20)
    • RZ Mark One lefthand fehlt
    • SIP Special fehlt. Alte Stahlblechvariante
    • Der alte EM-Road fehlt
    • EM-Race fehlt
    • Big Bear fehlt :grins:
    • Ists sinnvoll Sprint-, Rally- etc.-O-Puffs einzuführen wenn diese auf einem anderen Block montiert werden?

    [*]Ansaugstutzen:

    • MMW 1 und 2 sollten unterschieden werden, sind ja doch deutlich unterschiedliche Bauweisen
    • Die alten Taffspeed-Stutzen mit 6-Klappen-Membran (wie sie z.B. Lucifer fährt und sliders013 schon verbaut hat)

    [*]Membranen:

    • RD-Membran sollte evtl. nach klein/alt und groß/neu/YPVS unterschieden werden (evtl. bessere Bezeichnungen nötig). Die alten sind zwar wenig verbreitet, werden aber ab und an doch gefahren. In MRB, MMW, S&S und Co stecken standardmäßig die großen drin. Der Größenunterschied ist jedenfalls sehr deutlich, die kleine RD ist kleiner als die Malossi-Membran.
    • Was macht man mit Plättchentypen? RD-Membran wird z.B. oft gefahren mit: Stahlplättchen, GFK-Plättchen, Carbonplättchen, Boyesen-Plättchen. Selbstgeschnittene (Carbon/GFK) könnte man auch noch nach Stärke unterscheiden. 0,3mm Carbon scheint z.B. nicht auf jedem Motor dauerhaltbar zu sein.
    • Evtl. ist auch eine Unterscheidung der V-Force-Membranen nach unterschiedlichen Größen sinnvoll - aber das könnte man auch anhand des Stutzentyps bzw. mit einem Kommentar erledigen

    [*]Vergaser:

    • TM28SS, TM32SS und TM34SS fehlen noch
    • TM35 gibt's nicht, sollte stattdessen TMX35 heißen (TMX35 ist zwar nur die Verkaufsbezeichnung, bietet aber trotzdem eine sichere Unterscheidungsmöglichkeit der verschiedenen Mikuni-Serien die intern TM heißen)
    • PHBs mit über 30mm Querschnitt fehlen auch
    • Mikuni Rundschieber fehlen (Mikuni VM)
    • Wäre es nicht evtl. sinnvoller, Vergasertyp und Vergasergröße zu trennen? Dann müsste man z.B. im ersten Feld "TMxxSS" auswählen und im zweiten dann "34mm". Bei der Menge an Vergasern die man sonst berücksichtigen könnte/müsste... das gäbe ne sehr unübersichtliche Liste.
    • Was macht man mit Nachrüstpowerjets? Ein weiteres Feld hinzufügen für Powerjet ja/nein? Oder in der Vergaserauswahl dann z.B. für Mikuni TM und VM jeweils den gleichen Typ + Nachrüstpowerjet hinzufügen? Das gäbe dann für TMX 3 Typen: TMX ohne PJ, TMX mit Original-PJ, TMX mit Nachbau-PJ. Manche Dell'Orto-Vergaser gibt's anscheinend auch mit PJ.

    [*]Luftfilter:

    • K&N
    • TwinAir
    • K&N-Nachbau
    • Polini
    • Malossi
    • ohne

    [*]Zündanlage, alle Teile:

    • Unterscheidung Batteriezündung/Kontaktzündung/CDI/var. CDI/sonstwas
    • Bosch-Wärmewerte: W6-W2. Außerdem gibt's noch kältere Bosch-Kerzen als W2, da fallen mir aber grad die Bezeichnungen nicht ein...
    • Die diversen Polräder gibt's, außer HP4, auch noch in für Wasserkühlung abgedrehte Varianten.
    • Bei verstellender Zündung sollte dazugeschrieben werden, bei welcher Drehzahl die angegebene Vorzündung gemessen/eingestellt wurde. Sonst ist die Zündzeitpunktangabe sinnlos.
    • Wer ne ganz ausgefuchste Zündung mit Verstellkurve oder gar programmierbar verbaut haben sollte hats sogar noch schwerer, seinen Zündzeitpunkt zu beschreiben. Hinweis auf möglichst genaue Beschreibung in den Kommentaren vorsehen?

    [*]Getriebe:

    • Zumindest für die Lusso-Getriebe gibt's nen vierten Gang mit 37 Zähnen (wenn auch schwer aufzutreiben). Passt zu 125er und 200er.
    • 200 mit kurzem vierten entspricht nicht dem 125er-Getriebe: Der erste Gang der 200er ist minimal ("einen Zahn" auf der Hauptwelle) länger.
    • Müsste nicht wenigstens bei Lusso 125=150 sein? Bzw. wenns Ausreißer mit 200er-Übersetzung gab ist eine eigene Kategorie 150 sowieso nicht sinnvoll.
    • 5-Gang-Schrott :grins:

    [*]Kupplung:

    • S&S sollte besser S&S CNC-Korb genannt werden um sicher unterscheiden zu können!
    • Cosa verstärkt 16 Federn fehlt
    • Eine Unterscheidung nach Belagsanzahl und Federntyp ist m.E. auch sinnvoll, da dazu schon sehr viele Fragen gestellt wurden und Leute sich geärgert haben (Handkraft vs. Durchrutschen)! Also für alte Kupplung: 3/4 Scheiben, Federn Original, DR, Pinasco, SIP, Malossi, fehlt was? Und für Cosa: Federn original, Taffspeed, SIP, worb5 XL, worb5 XXL, fehlt was?

    [*]Reifen:

    • 100/90-10
    • 110/90-10

Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein... könnte also evtl. noch was nachkommen... auch je nachdem was andere noch in die Diskussion mit einwerfen.

Bearbeitet von karoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tolle beiträge 156_eusa_clap.gif

hab mir jetzt beim übertragen grösstmögliche mühe gegeben, aber bitte schaut euch die liste weiterhin durch, wo noch was fehlt oder sich fehler eingeschlichen haben.

:-D

later

da simmerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gasergröße 22, 25,27,29,41,42 ( wahrscheinlich seltener, aber die PHB´s/VHSB`s/VHSG`s gibts ja in der Größe)

Dat gibt noch massenhaft andere Dellos z.B. VHSA, PHSA usw.... versuch ich mal in Erfahrung zubringen.

Das, was man heute noch von Dello kaufen kann (gibt noch ganz viele älter und eventuell auch gute):

- Dell`Orto PHBL

- Dell`Orto PHBH

- Dell`Orto VHST

- Dell`Orto VHSB

- Dell`Orto VHSB Racing

- Dell`Orto VHSC Racing

- Dell`Orto VHSG

Dell`Orto

Hab mich spontan in den VHSB 34 Racing verliebt :love:

Des weiteren gefunden:

- Dell`Orto VHSH

- Dell`Orto VHST

Bearbeitet von deldamensch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nookie: Original braucht's bei den Largeframes keinen Ansaugstutzen

@Simmerl: Ich glaub die Batteriezündung kannst wieder streichen - ich glaub die gab's doch nur bei (wenigen) Wideframes und nicht den Largeframes :-D Zur Zündungsauswahl würde ich dafür den Menüpunkt "Kennfeldzündung" hinzufügen.

211 Kubik kannst auch streichen, der große Malossi wird halt oft unterschiedlich bezeichnet - mal 208, mal 210, mal 211. Genau gerechnet sind's 210. Und so oder so sollte man sich auf ein Maß einigen, sonst tauchen Einträge mit gleichem Zylinder in verschiedenen Rubriken auf.

Bei den Cosa-Kupplungsfedern hast du noch die SIP-Federn vergessen. Für Cosa-Originalfedern würde ich auch noch einen eigenen Menüpunkt vorsehen. Denkbar ist auch eine Zusammenfassung von Kupplungscheibenzahl und Federntyp - das wären dann 15 Wahleinträge statt 10. Lohnt sich das um dadurch ein Feld einzusparen? Oder macht's das zu unübersichtlich?

Bei Kurbelwellenhub könnte man evtl. noch 59,5mm hinzufügen - ist aber sehr sehr selten. Originalhub (57mm) + Exzenterzapfen.

Zu 33mm, 37mm und 39mm fallen mir grad auch noch Vergasertypen ein (Zweimal Keihin PWK, einmal Dell'Orto VHS).

Pleuellängen: ich würde vorschlagen: freie Eingabe mit Textvorgabe "Original".

Zündabblitzdrehzahl: mir ist grad noch ne andere Idee gekommen: man könnte auch beim Eingabefeld für Vorzündung einen Text hinzufügen à la "Bei var. CDI maximale Vorzündung angeben". Dann bräuchte man das Eingabefeld nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo Gasergröße 33 hab ich grad auch noch bei Keihin gefunden...

Wegen Düsen: Kann sein, dass es schon jemand gesagt hat, aber ich denke die einzige vernünftige Lösung wären frei Eingabefelder. Bei der Vielzahl von Vergasertypen wird einem ja :plemplem:

Bearbeitet von deldamensch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber trotzdem, da fehlt original! :P

<{POST_SNAPBACK}>

hab statt 'original' jetzt 'nicht nötig' aufgenommen - okay ? :-D

Denkbar ist auch eine Zusammenfassung von Kupplungscheibenzahl und Federntyp - das wären dann 15 Wahleinträge statt 10. Lohnt sich das um dadurch ein Feld einzusparen? Oder macht's das zu unübersichtlich?

<{POST_SNAPBACK}>

eher übersichtlicher, hab ichs richtig gemacht ?

ich glaub langsam ist licht zu erkennen.

noch jemand änderungen/ergänzungen/verbesserungen? you´re welcome !!

hde

da simmerl

edit meint unglaublich aber wahr: mir ist noch ein auspuff eingefallen:

- ScootRS LH

den mein ich haben sich einige bestellt :grins:

Bearbeitet von Simmerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
den sinn des topics

ausser zeitvertreib (sorry)

hab ich noch nicht entdeckt

aber finds ganz nett  :-D

<{POST_SNAPBACK}>

der Sinn ist sowas wie hier Smallframe Setup für Largeframes zu erstellen um ca 80% der sich ständing wiederholenden Fragen auf die fast keiner mehr Lust hat zu antworten, zu vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heppi, würde vorschlagen das ganze diesmal mit ner Datenbank zu machen.

Ist doch geschickter zum Editieren, löschen und doppelte Beiträge suchen, als die DAT-Files, das wir bei setup.small-frame.de verwenden.

Wenn man nicht alles komplett umschreiben müsste, würd ich es machen.

Vielleicht kann man bei den largeframes es gleich so machen.

Is doch viel geschickter mit MySQL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch was - es sollte noch ein Feld vorgesehen werden in dem man die Powerjet-Größe eintragen kann.

Das mit der max. Vorzündung hab ich eigentlich nicht als eigenes Eingabefeld gedacht, sondern eigentlich als Erklärungstext zum normalen Zündzeitpunkteingabefeld. Das spart ein Eingabefeld.

Ansaugschlauch ist wichtig, ja!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ca 80% der sich ständing wiederholenden Fragen auf die fast keiner mehr Lust hat zu antworten, zu vermeiden.

is der sinn eines forums nicht

miteinander zu kommunizieren ?

oder hab ich da was falsch verstanden

wird nur mehr auf suche verwiesen, stirbt das forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

demnach dürten ja in der smallframe-ecke schon lange keine beiträge mehr geschrieben werden :-D

ich denke es wird eine sinnvolle ergänzung zum forum :-D

ist die liste nun komplett?

spezialitäten und einzelstücke können dann ja in den freien feldern "Maßnahmen beim Einbau" und "Bemerkung".

letzte änderungen bitte - ich schicke die liste heute gegen 22oo an heppi !

Bearbeitet von Simmerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Motorblöcke gäbs auch noch

SS 180

GS 160

Sprint-Zweikanal

und die ganzen 8-Zöller mit 2 Kanälen wie VN, VB, Super usw.

Sind alles keine Wideframes, aber Oldies also weiß ich nicht wie und ob ihr die berücksichtigen wollt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aus dieser idee ist wie ich das überblicken kann bis jetzt nix geworden.

hab jetzt mal den heppi von setup.smallframe gefragt ob er sowas für largeframe einrichten würde - und er tuts  :love:

ein auszug aus seiner antwort (genehmigt  ;-) ):

müssen also nur die auwählbaren optionen für die largeframes festgelegt werden - darum würde ich die spezialisten hier um unterstützung bitten, die folgende liste zu verfollständigen:

hde  :-D

da simmerl

<{POST_SNAPBACK}>

Beim Auspuff würd ich noch den Eurozylindro hinzufügen...

Außerdem werde ich bald so nen Auspuff aus Thailand fahren. Da gibts allerdings keinen Namen. Nennen wir ihn mal "Thaispeed" :-D

Sieht aus wie nen leicht geschrumpfter RZ Right,auch Handarbeit. Guckst du:

77kNw9Dh.jpg

Bearbeitet von Kotze Rider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.