Jump to content

Sip Road Legal 177ccm


Recommended Posts

Hi, hat schon jemand das sip kit mit dem 177ccm Zylinder 24SI und Gutachten verbaut ? Wenn ja was steht im Fahrzeugschein an Leistung. Finde im Forum nur den Schein zum 210ccm Malossi kit. Und noch ne frage, welche Kupplung und welches Getriebe würde am besten zu diesem setup passen?

Gruß Luca 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Gib doch bitte mal an, welcher Zylinder da verkauft wird und welchen Roller mit welchem Getriebe Du fährst. 

Zylinder is der 177ccm Polini Zylinder graugusszylinder. Stand jetzt habe ich einen px 125e Motor von 1983 mit px alt Getriebe. Kupplung brauch ich noch.

Link to comment
Share on other sites

Dann kannst Du das Getriebe lassen. Ich würde ne 23/65 Primär einbauen. Dann bist Du auf 200er Niveau vom Getriebe (1. Gang ist glaub ich nur  anders). Wenn Du das ordentlich machst, kannste da 15 PS am Rad rausholen. Würd auf jeden Fall den Einlass optimieren. 
Kupplung würde ich mindestens gegen eine Cosa 2 Kupplung tauschen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Dann kannst Du das Getriebe lassen. Ich würde ne 23/65 Primär einbauen. Dann bist Du auf 200er Niveau vom Getriebe (1. Gang ist glaub ich nur  anders). Wenn Du das ordentlich machst, kannste da 15 PS am Rad rausholen. Würd auf jeden Fall den Einlass optimieren. 
Kupplung würde ich mindestens gegen eine Cosa 2 Kupplung tauschen.

Wäre eine bgm oder sip cosa 2 Kupplung zu überdimensioniert? Und zum primär Rad noch was, sollte ich eher verstärkte Federn nehmen oder reichen die normalen. 

Link to comment
Share on other sites

Cosa 2 sollte reichen. Bin ich selbst mit polini 177 zwischen 15 und 22 PS ca 12 TKM gefahren. BGM Superstrong ist natürlich geiler. Und dann hast Du für immer Ruhe.

Die normalen Primärfedern reichen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat Labrat XL folgendes von sich gegeben:

Gangspringen ist kein Problem wenn gute Schaltraste und Zahnräder gut ausdistanziert. Bei der Leistung würde ich beim Alt-Getriebe bleiben.

Gibts irgend ne Empfehlung welche Schaltraste man kaufen sollte. Bei denen soll’s ja auch ziemliche Qualitätsschwankungen geben. 

Link to comment
Share on other sites

Just now, Lurkie said:

Gibts irgend ne Empfehlung welche Schaltraste man kaufen sollte. Bei denen soll’s ja auch ziemliche Qualitätsschwankungen geben. 

Ich persönlich finde die BGM Schaltkreuze für Alt und Lusso gut. Verschleißen nicht extrem und sind nicht zu hart.  Bei Piaggio streut die Quali extrem.

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben hat Labrat XL folgendes von sich gegeben:

Ich persönlich finde die BGM Schaltkreuze für Alt und Lusso gut. Verschleißen nicht extrem und sind nicht zu hart.  Bei Piaggio streut die Quali extrem.

Ne meine die schaltraste. Schaltkreuz war beim sip revisionskit eins dabei. 

Link to comment
Share on other sites

7 minutes ago, Lurkie said:

Ne meine die schaltraste. Schaltkreuz war beim sip revisionskit eins dabei. 

Sorry, verlesen. Schaltraste würde ich mir an deiner Stelle revidieren lassen. Schau mal ins Dienstleistungstopic.

 

 

Edited by Labrat XL
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten hat Lurkie folgendes von sich gegeben:

Gibts irgend ne Empfehlung welche Schaltraste man kaufen sollte. Bei denen soll’s ja auch ziemliche Qualitätsschwankungen geben. 

KR Automation und eine generalüberholte von @vnb1t hab ich im Einsatz, beide machen bisher was sie sollen.

Davor hab ich alles mögliche an Repro und Zubehör geschrotet, manchmal später, manchmal früher.

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Habe ihm mal ne Nachricht geschrieben. Noch was, wegen der Kurbelwelle. Habe momentan ne 125ccm kurbelwelle. Die kann ich ja eigentlich im Motor lassen oder sollte ich da auch aufrüsten. Hätte sie vlt. mal prüfen lassen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Etwas mehr Einlasszeit wird Dir der Zylinder sicher danken.

Dazu kannst Du die originale Welle auch nehmen.

Beim Polini Zylinder ist normalerweise  ein kleines Heftchen dabei, in dem steht, was zu tun ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Dann kannst Du das Getriebe lassen. Ich würde ne 23/65 Primär einbauen. Dann bist Du auf 200er Niveau vom Getriebe (1. Gang ist glaub ich nur  anders). Wenn Du das ordentlich machst, kannste da 15 PS am Rad rausholen. Würd auf jeden Fall den Einlass optimieren. 
Kupplung würde ich mindestens gegen eine Cosa 2 Kupplung tauschen.

Mir fällt gerade ein, dass der 4. Gang etwas kürzer ist als bei 200. Aber der kurze 4. Gang ist super bei einem Tuning, wird auch gerne in 200er Setups verwendet um den Ganganschluss zum 4. Gang besser zu machen.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 18.7.2022 um 21:28 hat alfonso folgendes von sich gegeben:

KR Automation und eine generalüberholte von @vnb1t hab ich im Einsatz, beide machen bisher was sie sollen.

Davor hab ich alles mögliche an Repro und Zubehör geschrotet, manchmal später, manchmal früher.

 

Schaltraste is zum bearbeiten weg. Habe jetzt mal noch jemand im Forum angeschrieben der mit die kurbelwelle prüfen kann. Dann bin ich auf der sicheren Seite.

Edited by Lurkie
Link to comment
Share on other sites

Am 19.7.2022 um 09:06 hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Mir fällt gerade ein, dass der 4. Gang etwas kürzer ist als bei 200. Aber der kurze 4. Gang ist super bei einem Tuning, wird auch gerne in 200er Setups verwendet um den Ganganschluss zum 4. Gang besser zu machen.

Hab jetzt nochmal drüber nachgedacht. Wenn ich ein 65/23 primär benutze verkürze ich ja mein gesamtes Getriebe. Also mehr Drehmoment weniger endgeschwindigkeit. Wenn ich jetzt den 4 Gang auch noch 36 Zähne habe, was ja normal auch noch mal eine kurzer Gang ist. Dreht sie dann nicht im 4 Gang ein bisschen hoch?

Link to comment
Share on other sites

Falls der Motor nicht überholungsbedürftig ist, würde ich den Satz montieren und zufahren. KuWe würde ich nur prüfen lassen, wenn diese dem äußeren Anschein nach schon einen weg hat (bspw. Anlaufspuren an der Dichtfläche, übermäßiges Axialspiel des Pleuels). Das kannst Du ohne Demontage der KuWe prüfen.

Cosa2 Kulu reicht für den Polini in dieser Konfig allemal.

Fahre den Polini auf PX 125 gesteckt mit 24SI und Oriauspuff und das fährt sich richtig schön und leise.

 

Falls Du die Möglichkeit hast, messe mal das Einbauspiel des Polini. Es scheint auch heutzutage noch so zu sein, dass ein neuer Polini gerne mal reibt. War bei mir auch so, ich habe dann kurz ausrollen lassen, Choke gezogen, Kulu wieder kommen lassen und bin zugefahren, obwohl das zuvor gemessene Einbauspiel um die 12/100 betrug.

Egal, seitdem läuft das einwandfrei. Ich stehe einfach auf diesen ollen alten Zylinder, der immer noch brauchbare Leistung liefert.

 

 

 

 

Edited by Matt44
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat Matt44 folgendes von sich gegeben:

Falls der Motor nicht überholungsbedürftig ist, würde ich den Satz montieren und zufahren. KuWe würde ich nur prüfen lassen, wenn diese dem äußeren Anschein nach schon einen weg hat (bspw. Anlaufspuren an der Dichtfläche, übermäßiges Axialspiel des Pleuels). Das kannst Du ohne Demontage der KuWe prüfen.

Cosa2 Kulu reicht für den Polini in dieser Konfig allemal.

Fahre den Polini auf PX 125 gesteckt mit 24SI und Oriauspuff und das fährt sich richtig schön und leise.

 

Falls Du die Möglichkeit hast, messe mal das Einbauspiel des Polini. Es scheint auch heutzutage noch so zu sein, dass ein neuer Polini gerne mal reibt. War bei mir auch so, ich habe dann kurz ausrollen lassen, Choke gezogen, Kulu wieder kommen lassen und bin zugefahren, obwohl das zuvor gemessene Einbauspiel um die 12/100 betrug.

Egal, seitdem läuft das einwandfrei. Ich stehe einfach auf diesen ollen alten Zylinder, der immer noch brauchbare Leistung liefert.

 

 

 

 

Motor ist eh komplett zerlegt. Also alle Lager werden eh getauscht. Habe die kurbelwelle trotzdem zum prüfen geschickt. Habe keine Ahnung über die Vorgeschichte des Motors. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hab noch ne Frage bezügliche Eintragung. Der 125ccm Motor muss ja noch als Basis eingetragen werden. Momentan ist da der 80ccm Motor eingetragen. Wenn ich jetzt aber die ganzen Teile kaufe möchte ich den Motor eigentlich schon soweit fertig machen. Trägt er mir den Motor auch ein wenn ich die Teile schon verbaut hab oder muss ich auf Orginal Umbauen eintragen und dann die ganzen Teile verbauen. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.