Jump to content

Vespa Racing Austria (NEXT EVENT: Race #2 Motorsport Arena Bad Fischau (NÖ) 19.05.2024)


#955

Recommended Posts

 

 

 

Um die schöne Tradition des klassischen Roller Rennsports in Österreich weiterleben zu lassen, präsentieren wir den Terminkalender und die Klassen des:

2024FlyerA6blaufinal.thumb.jpg.c08fefbb038b97a99f6dd66ecba9db36.jpg

VESPA RACING AUSTRIA CUP 2024

(www.vesparacingaustria.at | [email protected] | Facebook: Vespa Racing Austria)

 

 

....hier geht's zur Nennung für den VRA Cup 2024

 

 

!!!ACHTUNG Transponderpflicht für die Saison 2024 ACHTUNG!!!

Wir verfügen mit der MYLAPS X2 über eine der modernsten Zeitnahmen die momentan am Markt verfügbar ist.

Durch die Verbindung mit dem MYLAPS SPEEDHIVE, ist es jedem Teilnehmer und Zuschauer permanent möglich auf seinem Mobiltelefon bzw. Tablet Rundenzeiten und Ergebnisse live mit zu verfolgen.

Um weiterhin die relativ moderaten Startgebühren beibehalten zu können, benötigt JEDER Starter seinen persönlichen MYLAPS X2 oder TR2 RACEKART Transponder!

Den MYLAPS X2 oder TR2 RACEKART Transponder bekommt Ihr mit einer Freischaltung für ein Jahr um ca. €95 entweder direkt bei:

 https://speedhiveshop.mylaps.com/karting/x2-transponder-kart.html oder bei unserem Partner http://www.kloft-timing.de/shop/mylaps_160_10R641.html 

Bitte sorgt dafür, das Euer Transponder VOR der jeweiligen Rennveranstaltung registriert, freigeschalten und aufgeladen ist!

 

AMF RaceCard für den VRA Cup 2024:

Alle Teilnehmer benötigen auch 2024 eine RaceCard der Austrian Motorsport Federation.

Die RaceCard ist eine Versicherungskarte, und bietet einen Basisschutz für die Risiken des Motorsports.

Die RaceCard kostet €65 für die Saison, und ist bei der AMF erhältlich.

https://austria-motorsport.at/racecard 

 

Klassen die im VRA Cup 2024 ausgetragen werden:

 

SCOOTER GP :

Offene Klasse ohne Hubraum und Leistungslimit.....hier ist eigentlich alles erlaubt was der Markt für Vespa und Lambretta Tuningteile so hergibt.

Sowohl Smallframes, Largeframes als auch Lambrettas können in dieser Klasse an den Start gehen.

 

 

TROFEO PARMAKIT CHALLENGER: 

Vespa Smallframe

Cup Kit "basic": Startgeld für alle 5 VRA Rennveranstaltungen + Zylinderkit: 57007.00 für €690,-

Cup Kit "mini": Startgeld für alle 5 VRA Rennveranstaltungen + Zylinderkit: 57007.00  + Auspuff für €900,- 

Cup Kit "klein K": Startgeld für alle 5 VRA Rennveranstaltungen + Zylinderkit: 57007.00 + Kurbelwelle: 57014.14 + Auspuff für €1090,- 

Cup Kit "klein Z": Startgeld für alle 5 VRA Rennveranstaltungen + Zylinderkit: 57007.00 + Zündung: 00004.22 + Auspuff für €1190,-

Cup Kit "groß": Startgeld für alle 5 VRA Rennveranstaltungen + Zylinderkit: 57007.00 + Kurbelwelle: 57014.14 + Zündung: 00004.22 + Auspuff für €1390,-

 

IMAG0051.thumb.jpg.65919cd471793dc701661b24b7b709a0.jpg

 

Durch den Erwerb des Cup Kits trägt jeder Fahrer maßgeblich zum Fortbestand der Rennserie bei!

Alle Kits sind bei unserem Partner VespaTeile.Wien erhältlich.

 

REGLEMENT des VRA Cup 2024

VRA 2023 Reglement (03.01.23).pdf

racecard-informationen-2019_1.pdf

RACECARD_Antrag_2023_v1.pdf

Edited by #955
  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb rasterlos:

Wie lange dauern die Rennen des langstreckencups?

Realistischer Weise gehe ich jetzt einmal von 4 Stunden aus......wenn man mit den Rennen der einzelnen VRA Klassen schneller durch ist, kann man sicher auch längere Endurance Rennen andenken, aber ich glaube das wird erst die Praxis zeigen, was dann wirklich möglich ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

SUPER!!!

 

Freu mich voll, dass es weiter geht!

 

Wenn alles gut geht (Zeit & Kohle), starten wir mit 2 Roller!

 

1x Skipper/SKR (ASCC Sieger 2015) ist mal sicher dabei!

 

1x Smallframe Parma (wenn es sich ausgeht)

 

 

Auf eine tolle Saison 2017!!! :cheers:  (ohne Ron!)

 

 

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 23.11.2016 um 08:31 schrieb erwinator:

Reglement? :cheers:

 

Das genaue Reglement für den TROFEO PARMAKIT CHALLENGER folgt in Kürze!

 

Das Paket für den Cup Kit konnten wir inzwischen schon einmal fixieren:

Für den Trofeo Parmakit Challenger im Rahmen des VRA Cups 2017 werden wir 2 Varianten des Cup Kits anbieten, der über Stoffis Garage erhältlich sein wird.

 

Cup Kit „klein“ (obligatorisch):

Zylinderkit, Kurbelwelle, Auspuff und Startgeld für 5 VRA Rennen: €1000,- (Zylinderkit: 570007.00 netto inkl.Ust. 342,58 + Kurbelwelle: 57014.14 inkl. Ust. 231,80 + Auspuff: 57001.08 inkl.Ust. 414,80 = €989,18*)

 

Cup Kit „goß“:

Zylinderkit, Kurbelwelle, Auspuff, Zündung und Startgeld für 5 VRA Rennen: €1250,- (Zylinderkit: 570007.00 netto inkl.Ust. 342,58 + Kurbelwelle: 57014.14 inkl. Ust. 231,80 + Auspuff: 57001.08 inkl.Ust. 414,80 + Zündung: 00004.22 inkl. Ust. 324,81 = €1313,99*) 

 

Um alle Fahrer zu motivieren bei möglichst vielen Rennen an den Start zu gehen, bieten wir ein sogenanntes Cash Back System an, d.h. jeder gestartete Fahrer in des Trofeo Parmakit Challenger bekommt am Ende des Renntages €50,- retour. Wenn ein Fahrer jetzt bei allen 5 Rennen antritt, bekommt er €250,- retour, d. h. er ist eine Saison gefahren, für die die vergünstigte Jahreskarte normalerweise €350 kostet, und hat Material für €750,- bekommen das normal €989,18* kostet bzw. er ist eine Saison gefahren,  für die die vergünstigte Jahreskarte normalerweise €350 kostet, und hat Material für €1000,- bekommen, das normal €1313,99* kostet.

 

*Offizieller Preis laut PARMAKIT Preisliste inkl. Mwst.

Edited by #955
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Sehr schön. 

Noch eine Frage um alle Klarheiten zu beseitigen. :-)  Wenn man so wie ich z.B. schon einen Auspuff hat ist das ja nicht sinnvoll noch einen im Set mitzukaufen. 

Muß man also nur das Reglement erfüllen oder genau dieses Set vom Stoffi kaufen?

Und bis wann wird dieses Set beim Stoffi kaufbar sein?

 

Edited by abtreter
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb chup5:

angenehm finde ich den Schulterschluss bzgl der Klassen mit der ESC!

 

Spart zumindest diese "über und unter 12 ps" diskussion.

Nachdem das ESC Gremium sehr basisdemokratisch organisiert ist, hat das jetzt alles etwas länger gedauert, aber ich glaube das Ergebnis wird über kurz oder lang den Fortbestand der beiden Serien für die nächsten Saisonen sichern.

Ein weitgehend einheitliches Reglement war mir einfach sehr wichtig, weil man so viel leichter serienübergreifende Rennveranstaltungen durchführen kann, und Fahrer mit Ihren Fahrzeugen nach Lust und Laune auch einmal bei einem Rennen der jeweils anderen Serie an den Start gehen können, und sich dort auch volle Meisterschaftspunkte abholen können.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 18.1.2017 um 20:40 schrieb lens:

Ist die original Zündung mit leichtem Schwung und Kytronikmodul erlaubt? (Trofeoklasse)

Nein leider, es ist nur die im Cup Kit enthaltene Parmatronic Zündung erlaubt, bzw. sämtliche IDM Derivate, also Vespatronic usw.

Das komplette Reglement kann man sich übrigens auch im ersten Beitrag bzw. auf www.vesparacingaustria.at runterladen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

GP ONE light Kupplung für Euch zum Rennfahrerpreis!!!

 

Ich habe gerade mit GP ONE gesprochen und bat ihn, euch zu unterstützen.

Es wird einen Rennfahrerpreis für Kupplung, Kupplung mit gelagerter Andruckplatte sowie Rep.kit geben.

Erspart mir bitte die Anfragen, dass irgend jemand einen kennt, der für den Bruder seines  Bekannten noch eine Geschenk für den Namenstag braucht.

Unterstütz werden soll hier diese Klasse und nicht der, der Namenstag hat!

 

Kupplung GP ONE light: 175 Euro

Kupplung GP ONE light mit Andrucklager: 200 Euro

Kupplung GP One light mit Andrucklager, Korb und Rep-Kit: 265 Euro

 

Daten zur Kupplung generell kommen am Wochenende:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb rasterlos:

GP ONE light Kupplung für Euch zum Rennfahrerpreis!!!

 

Ich habe gerade mit GP ONE gesprochen und bat ihn, euch zu unterstützen.

Es wird einen Rennfahrerpreis für Kupplung, Kupplung mit gelagerter Andruckplatte sowie Rep.kit geben.

Erspart mir bitte die Anfragen, dass irgend jemand einen kennt, der für den Bruder seines  Bekannten noch eine Geschenk für den Namenstag braucht.

Unterstütz werden soll hier diese Klasse und nicht der, der Namenstag hat!

 

Kupplung GP ONE light: 175 Euro

Kupplung GP ONE light mit Andrucklager: 200 Euro

Kupplung GP One light mit Andrucklager, Korb und Rep-Kit: 265 Euro

 

Daten zur Kupplung generell kommen am Wochenende:

Super Angebot, danke!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Das Thema gehe ich auch gerade an bzw. bin am überlegen ob PX 80 oder PK 50 auf 125ccm mit SIP Teile. Hoffe es ist ok wenn ich hier was dazu schreibe? Vom Bj her sind beide unter 89 also wäre es möglich mit dem SIP kit. Was mich am PX kit stört ist der optisch schlechter Gusszylinder (Kanäle). Oder täuscht das Bild? Die 80iger Primär und den kurzen 48 Hub finde ich jetzt auch nicht besonders gut. Bei Veränderung  dieser Teile erlischt sicher das Gutachten....aber ist ja innerhalb des Motors. Aber der Zylinderkit Kit mit dem 24Si wäre schon  mal besser als der Serien 125ccm Zylinder mit 20 SI. Ein gebrauchter T5 Motor ist mir zu teuer...und 80iger Blöcke hab ich mehrere zur Auswahl. Beim PK Kit gibt es leider keinen einzelnen Zylinder und im Kit sind mir zu viele Teile die ich eh schon habe. Ich denke es wird die PX mit 125 Zyl.Kit und 24Si. Dann hab ich etwas mehr Raum zum spielen und die 48 Welle ist nicht übel.   Bin gespannt wie der Motor wird... Gruß Tom      
    • Meine Lösung sieht so scheiße aus, das fotografier ich nicht. Aber: Kabelbinder durch das Loch in der Blechlasche (PX) auf die die Feder von der Seitenbacke drückt und durch eins von den Befestigungslöchern der Pumpe, so dass der Unterdruckanschluss nach hinten zeigt. Nicht festgezogen, die Pumpe baumelt da recht locker. Durch die aushärtenden Leitungen (Toyox) und die montierte Backe bewegt sich da nachher nix mehr großartig. Provisorium seit 2 Jahren. Irgendwann soll die Pumpe mal untern Tank.
    • kann ich nicht bestätigen. gühring landete bei mir für edelstahl relativ zügig in der tonne obwohl angeblich für VA geeignet.   bei bohrern muss man leider geld ausgeben wenn die für VA taugen sollen. ich habe mal einen glücksgriff gemacht und einen satz bohrer von bosch eher zufällig aus dem regal gegriffen. bohren wie der teufel in VA.  ansonsten eben cobalt bohrer und nach möglichkeit nicht von egay sondern zb. contorion usw. konsultieren.   gewinde bohren m4 in VA ist halt auch wie ne wurzel behandlung. ich habe gute Erfahrungen mit den teuren von stier und die lubero mit rotem ring.   kleiner trick vom alten geländerbau pruscher: wenn man 3,5 statt 3,3 vor bohrt hält es trotzdem aber der gewindebohrer hält 10 mal so lang  als schneidöl: metaflux dann dürftest du mit 1-2 bohrern hinkommen.  
×
×
  • Create New...

Important Information