Jump to content

Lenkerendenblinker nachrüsten


Recommended Posts

Moin,

ich möchte bei meiner Sprint Lenkerendenblinker von Hella nachrüsten... eigentlich habe ich auch endlich alle Teile zusammen, nur irgendwie will mir nicht n den Kopf, wie das alles zusammengehören soll....

also ich habe:

2 Rohre für das Lenkrohrinnere

1 Fixierung für die Mitte

2 Blinker

2 Hülsen höchstwahrscheinlich für die Enden...

und die passenden Griffe

Rohr rein, und in der Mitte fixiert ist klar, aber wo kommen diese komischen Hülsen rauf, und wie soll bitteschön der blinker fixiert werden...? ich habe ein Loch im Blinker, in der Hülse und in dem Rohr welches feststehen soll, aber nichts im Gas/ Schaltrohr... und auch kein Gewinde o.ä. hat da jemand ein Bild oder eine Zeichnung von...? ich werde hier noch verrückt!!! und wie kommt diese komische Hülse da rauf...?

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, das sieht schon mal gut aus, so hatte ich mir das auch gedacht... aber die Hülse Nr 36 passt aber nie im Leben über das Gas/ Schaltrohr, und außerdem soll das ganze dann ja scheinbar nach der Montage mit dem Blinker verschraubt werden (sonst hätte die Hülse ja keine Bohrung), aber wie siehts dann mit meinem beweglichen Schalt/ Gasrohr aus, das hat an dieser Stelle ja einfach mal keine Bohrung oder Langloch, weißt Du wie das an dieser Stelle dann original war...?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich glaub Du hast das Prinzip noch nicht so richtig verstanden. Die Blinker dürfen sich nicht mitdrehen! Die Innenrohre an denen die Blinker angeschraubt werden drehen sich nicht mit dem Gas und Schaltgriff mit. Das heißt die Innenrohre stehen fest und das Gasrohr (Schaltrohr) drehen sich außenrum. Deshalb muss im Gas/Schaltrohr auch kein Loch zum verschrauben sein, das Innen und Außenrohr wird nicht miteinander verbunden. Nur der Blinker, die Buchse und das Innenrohr werden zusammengeschraubt. Das Innenrohr dann wiederum im Lenker befestigt. Ansonsten würde der ganze Aufbau keinen Sinn machen und man könnte den Blinker direkt ins Gas/Schaltrohr setzen.

Tobi

Edited by ewald
Link to comment
Share on other sites

So,

jetzt noch einmal in Ruhe:

mir ist klar, das die nicht mitdrehen sollen, deshalb ja die Befestigung in der Mitte (Bild 1) post-24304-067694800 1297370175_thumb.jp

aber die Hülse (in Bild 3) welche ich über den Blinker gesteckt habe soll ja laut Zeichnung von Rita über das Gas/ Schaltrohr hat ja eine Bohrung, ich nehme mal an zum festschrauben des Blinkers wenn alles zusammengebaut ist, natürlich muß die Schraube so kurz sein, damit nicht nachher alles fest sitzt, aber es müßte dann doch auch eine Öffnung im Gas/ Schaltrohr sein, damit das funktioniert... oder wofür hat die Hülse sonst `ne Bohrung?

und zweitens passt die Hülse nicht über das Gas/ Schaltrohr... das müßte laut länge aber!!!

post-24304-036862000 1297370217_thumb.jp

post-24304-033682900 1297370197_thumb.jp

Link to comment
Share on other sites

Hmmm, vielleicht ist einfach dein Gas/Schaltrohr zu dünn. Logisch wäre ja wenn die Buchse über das Innenrohr passt und dann alles zusammen in das Gas/Schaltrohr rein damit die Buchse quasi als Gleitlager funktioniert. Das scheint aber nicht zu passen oder?

Link to comment
Share on other sites

Hast PN.

Gasrohr bzw. Schaltrohr ist ggf. zu lang, musste evtl. kürzen. Die Chromkappe kommt nur übers Innenrohr und verlängert quasi das gekürzte Schalt/Gasrohr. Die Kappe sitzt (relativ) stramm im Griffgummi, muss sich also auf dem feststehenden Innenrohr drehen können. Also NICHT die Kappe mit den Aussenrohren verschrauben!!

Edited by rude67
Link to comment
Share on other sites

Die Suche hilft in manchen Fällen. :crybaby:

*click*

nice, nice, aber das Problem wurde da leider auch nicht gelöst... ich kann natürlich alles vorher montieren, und dann reinstecken, ist schon klar! Aber Warum hat die Hülse dann `ne Bohrung an genau der Stelle wo ich schraube...? Ich denke doch mal um den Blinker wieder demontieren zu können ohne den Splint ziehen zu müssen, oder...? und wie sieht das dann im Schalt/ Gasrohr aus...? Da war original doch dann bestimmt `ne Bohrung oder ein Langloch...!?!

Das die Hülse nicht passt war da scheinbar auch schon das Problem, ich werde sie einfach anpassen.... wie so viele andere Teile auch schon :thumbsdown:

Link to comment
Share on other sites

Hast PN.

Gasrohr bzw. Schaltrohr ist ggf. zu lang, musste evtl. kürzen. Die Chromkappe kommt nur übers Innenrohr und verlängert quasi das gekürzte Schalt/Gasrohr. Die Kappe sitzt (relativ) stramm im Griffgummi, muss sich also auf dem feststehenden Innenrohr drehen können. Also NICHT die Kappe mit den Aussenrohren verschrauben!!

Zu spät gesehen... also ich habe jetzt noch mal alles nachgeschaut, und denke, das kommt wohl echt so hin!

Wenn das original bei den Deutschen so war, dann werde ich morgen mal gleich mein FlexMoped anwerfen, falls nicht, dann warnt mich bitte vorher noch mal!

Werde berichten, ob ich erfolgreich war.

DANKE DANKE!!!!

Link to comment
Share on other sites

das innenrohr guckt ca 4 cm aus dem äußeren raus....

der Griffgummi sitzt auf dem äußeren.... und wird erstmal zurückgerollt wie ein Verhüterli...

hülse aufs Innenrohr stecken.... Löcher übereinstimmend

Blinker reinstecken...

Schraube befestigt den Blinker am Innenrohr.... Loch in der Hülse ist quasi Montageöffnung

Schraube festziehen..... Hülse um 180Grad drehen...... Gummi abrollen.....fertisch!!!

Rita

Blinkergläser haben 2 Linsen.....die weiter innen liegende zeigt nach vorne

Link to comment
Share on other sites

das innenrohr guckt ca 4 cm aus dem äußeren raus....

der Griffgummi sitzt auf dem äußeren.... und wird erstmal zurückgerollt wie ein Verhüterli...

hülse aufs Innenrohr stecken.... Löcher übereinstimmend

Blinker reinstecken...

Schraube befestigt den Blinker am Innenrohr.... Loch in der Hülse ist quasi Montageöffnung

Schraube festziehen..... Hülse um 180Grad drehen...... Gummi abrollen.....fertisch!!!

Rita

Blinkergläser haben 2 Linsen.....die weiter innen liegende zeigt nach vorne

Stehe zwar nicht so auf Verhüterli, aber ich werde da morgen wohl mal `ne Ausnahme machen!!!

Die 4cm hatte ich ja nun wirklich nicht, wenn Ihr meine Bilder seht, das waren eher mal 5mm.

vielen Dank noch mal, mache mich gleich morgen ran!

Link to comment
Share on other sites

  • 6 years later...
vor 12 Minuten schrieb weissbierjojo:

Muss hier mal nachhaken: Hat jemand schonmal die Lenkerenden-Hellas ohne Innenrohre verbaut und dann beim TÜV Ärger bekommen, weil sie sich mitgedreht haben?

Habe ich ohne Innenrohre verbaut.  Kein Problem beim TÜV.

Link to comment
Share on other sites

Am ‎01‎.‎06‎.‎2017 um 07:44 schrieb weissbierjojo:

Muss hier mal nachhaken: Hat jemand schonmal die Lenkerenden-Hellas ohne Innenrohre verbaut und dann beim TÜV Ärger bekommen, weil sie sich mitgedreht haben?

Ich fahre meine Rally seit 1999 mit von mir verbauten Hella-Lenkerendenblinkern ohne Innenrohre, war anfänglich erst mit Vollgutachten nach §21 beim TÜV zur Abnahme und dann später regelmäßig zur HU bei TÜV oder Dekra.

Noch nie hat es einen Prüfer interessiert, dass sich die Blinker mitdrehen. In der Regel war es so, dass ich auf der Kiste saß, die Karre im Standgas lief und der Prüfer sagte  "Blinker rechts an", Blinker links an". Natürlich dreht sich dann auch kein Blinker mit.

Jeder Prüfer war zufrieden, dass ich überhaupt Blinker hatte, die Blinker vorschriftsmäßig blinkten und ich nicht nackt auf der Karre saß.

Edited by Dirk Diggler
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das mit der Vorführung stimmt eigentlich....genau. Andererseits hat bei mir auch schonmal so ein Bätscheller für KFZ-Technik einen Klemmspiegel mit dem Bandmaß in der Diagonale vermessen und mich heimgeschickt....:censored:

Edited by weissbierjojo
Link to comment
Share on other sites

Hab seit 1989 keine Probleme mit mitdrehenden Blinkern, da die Graukittel bei der meist sehr kurzen Probefahrt nur die Bremsen testen. Bei den Blinkern ist es wie Herr Diggler beschrieben hat. Und drei-viermal haben die Herren gar nicht gemerkt, dass kein Spiegel an der Kiste dran war......

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb weissbierjojo:

Das mit der Vorführung stimmt eigentlich....genau. Andererseits hat bei mir auch schonmal so ein Bätscheller für KFZ-Technik einen Klemmspiegel mit dem Bandmaß in der Diagonale vermessen und mich heimgeschickt....:censored:

Klar, Pedanten und Frotteure, die nur durch die Berührung von Gesetzestexten und Regelungen zum Orgasmus kommen, gibt es immer mal. Meist sehen diese Typen selten beschissen aus, haben Flecken im Schritt von der ständigen, unkontrollierten Abspritzerei und wirken insgesamt zum Kotzen.

Dadurch sind diese Kreaturen meist von Weitem erkennbar und man kann einen Bogen um diese Quasimodos machen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.