feerique0

Members
  • Gesamte Inhalte

    501
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

14 Good

Über feerique0

  • Rang
    pornstar
  • Geburtstag 26.10.1980

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

2.647 Profilaufrufe
  1. Winterstellplatz in Berlin

    Sorry, hatte ich verpeilt.... Ist geändert.
  2. Winterstellplatz in Berlin

    Moin, habe noch Platz in der Garage, und biete euch einen abgeschlossenen, trockenen Stellplatz in Berlins Süden an. Achtung: es gibt dort keine Möglichkeit zum Schrauben. Solltet Ihr keine Möglichkeit haben diese selber zu transportieren, vermittel ich euch gerne jemanden, der das gut Stück gunstig für euch abholt. Kostenbeteiligung 20€ je Monat
  3. Danke, endlich kann ich mich von diesen ganzen Beschreibungen die nicht passen lösen
  4. feerique0

  5. Moin, ich weiss, das Thema gab es generell schon zig mal, aber entweder schnall ich es nicht, oder alle Antworten passen nicht wirklich auf meinen Motorblock. Ich suche jetzt schon seit stunden!!!! Ich habe die Welle bei den letzten 2 Revisionen immer "irgendwie" reinbekommen, hab da jetzt keine Lust mehr drauf, und will die sauber montieren! Also das sauberste scheint ja generell zu sein, Lager in den Block, Welle ins Gefrierfach, eingebautes Lager erwärmen und danach mit Kupplung bzw. Rohr einzuziehen. Beim Sprint 1. Serienmotor liegt beim nach meinem Verständnis das Rohr dann auf dem Simmerring auf, oder die Kupplung auf den Kanten des Sprengringes, welche nur ein dreiviertel der Fläche ausmachen, und die Fläche durch die Nut ja auch sehr geschwächt ist.... Lagersitz richtig warm machen fällt ja auch aus, da ich ansonsten den Simmerring Brate.... was ist denn jetzt sinnvoll? Vielleicht erstmal die Lager auf die Kurbelwelle, dann alles einfrieren, und dann versuchen einzusetzen? Hatte bei mir die letzten male die besten Ergebnisse geliefert.
  6. pleuellager erneuern

    jau, Messen ist mir auch definitiv das liebste. Hab dafür einfach zu wenig Vergleichsfahrzeuge um das ausm Gefühl heraus zu machen....
  7. pleuellager erneuern

    danke auf jeden fall... Naja, nur mit neuen Lagern zusammenknallen bringts ja auch nicht. Wenn dann auch alles machen, und Ruhe haben....
  8. pleuellager erneuern

    ich mach mich auch immer wieder zum horst....
  9. pleuellager erneuern

    Bin jetzt wieder schlauer, und hab 200 Eier gespart..... Warte jetzt nur noch auf die Fremdarbeiten, und dann kann der ganze Spass wieder zusammengebastelt werden Danke
  10. pleuellager erneuern

    Welle in die Hand genommen, am oberen Pleuelauge (ohne das ein Lager drin ist) mit zwei Fingern festhalten, und dann freihängend leicht oben auf die Pleuelstange geschlagen... mit der Hand oder Gummihammer.... kommt aufs selbe hinaus, kannte bislang nur diese Methode
  11. pleuellager erneuern

    hab das mal eben am obersten Punkt des Pleuels gemessen, sind ziemlich genau 0,75mm, also demnach einbauen und gut oder...? Kannte das nur, dass man das am klingeln festmacht, aber so gefällts mir besser, da sie ja scheinbar noch gut ist...
  12. Moin, Kann irgendjemand hier mein Pleuellager erneuern? Bei der 3jahre alten mazzu sip conversion Welle ist dies nach 19000 km leider leicht am klingeln. Welle ist ansonsten top, ich ziehe das ganze nur in betracht, um nicht erneut Lippen zu müssen, und um evtl. Ein höherwertiges Lager verbaut zu bekommen. Welle ist aber zu allem übel Laserverschweisst, und soll es auch wieder werden.
  13. @wheelspinD war mir nicht ganz sicher, ob das gefräst ist.... dann ist ja alles schick
  14. Moin, Habe gerade den Motor offen, und sehe, dass mein kickstarterritzel wohl am Gehäuse geschliffen hat, und das nicht zu wenig.... Frage mich aber woran das wohl liegt.... Wieviel Spiel darf das denn auf der Nebenwelle haben, wenn ich's raufstecke? Hat nicht gerade wenig Spiel, und passt optisch trotzdem nicht wirklich.... Ist ein vlb1m 2kanal
  15. Mag wohl sein, dass Ihr recht habt.... deshalb ist bei dem Teil ja eh fast alles etwas stärker ausgelegt als es für nen 177er sein müsste. Zahle auch gerne etwas mehr damit es die großen Touren hält.... also BGM oder Road..`? Rost ist ja bei mir eh kein Problem.....