Jump to content

neue O-Tuning Anleitung


SprintV

Recommended Posts

Jungs ich bin euch echt dankbar über eure Unterstützung! 🍻

Hab heute mal noch nen anderen Vergaserschieber bestellt da ich den sehr mageren für kat Motoren drin habe... hatte vor dem Umbau schon Teillastklingel. Glaube zwar nicht dass es das Problem löst aber sicher ist sicher 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb makro:

Wie kommst du denn darauf?  Der TE hat mehrfach seine Steuerzeiten genannt, daraus ergibt sich der Vorauslass. Das jede Auslasserhöhung nur im Bereich des Vorauslass' liegen kann ist ja wohl klar.

 

Der Wert ergibt sich, wenn man die gepauste Bogenstrecke der Portmap in die entsprechende Sehne umrechnet.

Diese Sehne entspricht der Breite der Kanalprojektion.

Verstehe. Da hatte ich einen Denkfehler. Du hast das Bogenmaß zum Sehnenmaß umgerechnet. 💡

 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb knatti:

Jungs ich bin euch echt dankbar über eure Unterstützung! 🍻

Hab heute mal noch nen anderen Vergaserschieber bestellt da ich den sehr mageren für kat Motoren drin habe... hatte vor dem Umbau schon Teillastklingel. Glaube zwar nicht dass es das Problem löst aber sicher ist sicher 

Sag mal, ist der Kolben auch bearbeitet? Ich habe ihn so bearbeitet wie Pholgix ihn bearbeitet hat. Das bewirkt, dass der Zylinder mehr Füllung bekommt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb makro:

Wie kommst du denn darauf?  Der TE hat mehrfach seine Steuerzeiten genannt, daraus ergibt sich der Vorauslass. Dass jede Auslasserhöhung nur im Bereich des Vorauslass' liegen kann ist ja wohl klar.

Absolut richtig. Komme mit dem Steuerzeitenrechner auch auf VA26,5°

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb knatti:

Aber so krass wie sich die Kiste beim Anfahren am Berg verhält liegt das glaub weniger an der Bedüsung... die Kiste war original von unten raus und generell auch träge, Jetzt läuft sie echt super wäre die Anfahrschwäche am Berg oder zu zweit nicht

 

magere Schieber kann schon was ausmachen...

 

Hast du eigentlich die Einlasszeit verlängert?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb calmato60:

Sag mal, ist der Kolben auch bearbeitet? Ich habe ihn so bearbeitet wie Pholgix ihn bearbeitet hat. Das bewirkt, dass der Zylinder mehr Füllung bekommt. 

Habe ja den Cosa Kolben drin, der unterscheidet sich aber eigentlich nur bezüglich der Wölbung des Kolbenbodens. Habe das Fenster des mittleren Kanals ein bissel nach oben erweitert, aber nur soviel dass die Verstärkungsrippe partiell noch erhalten bleibt. Seitlich hab ich nichts gemacht 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb knatti:

Ja... Welle und Gehäuse sind bearbeitet. Wegen der Welle war ich noch in der Notaufnahme im Krankenhaus 😅

Ich vermute da liegt das Problem:

 

Ich habe mittlerweile mehrere Motoren fast immer gleich gemacht und nur bei einem die Einlasszeit ein wenig verlängert. Das fährt sich nicht schlecht und hat im direkten Vergleich oben raus mehr Power, aber dafür muss man den beim Anfahren ein wenig auf Drehzahl halten. Das ist nicht so richtig schlimm aber nervt doch etwas, vor allem, wenn ich davor die anderen Motoren gefahren bin. Bissl der Vergleich wie Diesel und Benziner.

Ich habe das nur mit Polinibox so halbwegs in den Griff bekommen, wie Du weiter vorne lesen kannst. SIP R3 sollte aber auch gehen und ist leiser.

 

Außerdem: größerer Vorauslass = weniger effektive Verdichtung, das führt, so wie ich die Fachliteratur verstanden habe, ebenfalls zu einer Verlagerung der maximalen Leistung in höhere Drehzahlen. Und wie heißt es so schön: was du oben gewinnst verlierst du unten.

 

Evtl. kannst du dem mit etwas mehr VZ entgegenwirken. Je nach Verdichtungsverhältnis musst du da aber vorsichtig sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb calmato60:
vor 3 Minuten schrieb Pholgix:

Ich vermute da liegt das Problem:

 

Ich habe mittlerweile mehrere Motoren fast immer gleich gemacht und nur bei einem die Einlasszeit ein wenig verlängert. Das fährt sich nicht schlecht und hat im direkten Vergleich oben raus mehr Power, aber dafür muss man den beim Anfahren ein wenig auf Drehzahl halten. Das ist nicht so richtig schlimm aber nervt doch etwas, vor allem, wenn ich davor die anderen Motoren gefahren bin. Bissl der Vergleich wie Diesel und Benziner.

Ich habe das nur mit Polinibox so halbwegs in den Griff bekommen, wie Du weiter vorne lesen kannst. SIP R3 sollte aber auch gehen und ist leiser.

 

Außerdem: größerer Vorauslass = weniger effektive Verdichtung, das führt, so wie ich die Fachliteratur verstanden habe, ebenfalls zu einer Verlagerung der maximalen Leistung in höhere Drehzahlen. Und wie heißt es so schön: was du oben gewinnst verlierst du unten.

 

Evtl. kannst du dem mit etwas mehr VZ entgegenwirken. Je nach Verdichtungsverhältnis musst du da aber vorsichtig sein.

 

 Bin vorhin mal mit dem Originalauspuff gefahren... würde behaupten unten rum etwas stärker, aber immernoch so dass sie am Berg wenn sie bei Anfahren unter eine bestimmte Drehzahl kommt nicht mehr aus dem Loch kommt vor sich hin  stottert. Auf der Ebene lief sie gerade nach Tacho über 110😅 obwohl der originale Auspuff deutlich früher dicht macht... werde jetzt nochmal die qs um 0,2mm reduzieren.

Was kann der Road 3 besser als der Road 2? Sollte wohl wenn dann beim SIP bleiben da der eingetragenen ist 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb knatti:

Sollte wohl wenn dann beim SIP bleiben da der eingetragenen ist 

Probiere mal den SR1 aus, der legt mehr im unteren Bereich zu und dreht trotzdem besser als der Serienpott.

Wie hast du die Eintragung für den SIP bekommen, was war dafür nötig?

Edited by makro
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb knatti:

werde jetzt nochmal die qs um 0,2mm reduzieren.

Verdichtung erhöhen würde ich erst,  wenn das Band wieder stimmt. Wichtiger ist erst die Füllung im unteren Drehzahlbereich.

Hast du noch einen passenden 125er Originalkopf? Wäre auf jeden Fall interessant zum Testen, weil der Brennraum eine komplett andere Form und Lage hat.

Gerade eben schrieb knatti:

Warum soll der nicht eintragbar sein...

Die Frage war mehr, wie das Eintragen ging: Lärmgutachten, Leistungsmessung, Topspeedmessung, Einladung zu Pizza.....;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb makro:

Verdichtung erhöhen würde ich erst,  wenn das Band wieder stimmt. Wichtiger ist erst die Füllung im unteren Drehzahlbereich.

Hast du noch einen passenden 125er Originalkopf? Wäre auf jeden Fall interessant zum Testen, weil der Brennraum eine komplett andere Form und Lage hat.

Die Frage war mehr, wie das Eintragen ging: Lärmgutachten, Leistungsmessung, Topspeedmessung, Einladung zu Pizza.....;-)

Originalen Kopf mit passendem Kolben hab ich auch noch... muss ja wenn dann beides tauschen. Bevor ich das mache geh ich aber erst mal die Tage auf die Rolle um zu gucken was gerade anliegt. 

Worin unterscheiden sich die polini Box zum SIP Road 3.0? 

 

Eintragung ging tatsächlich einfach so, ohne irgendwas- einfach nur gefragt. Ist jetzt aber auch schon wieder ein paar Jährchen her

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb knatti:

Worin unterscheiden sich die polini Box zum SIP Road 3.0? 

Die Polini Box hat die "berühmte" Wand, gegen die man fährt, aber die macht sich bei 177ern etc. deutlich mehr bemerkbar als bei dem 125er O-Tuning. Da kommt man eh nicht weit über 92km/h GPS, wo auch in etwa die "Wand" ist (mit originaler Ü). Dafür kommt man mit dem großen Drehmoment schneller dahin. GSF Dyno Diagramme gibt's weiter vorn.

Der Road 3 ist ähnlich von der Charakteristik, hat aber etwas weniger Drehmoment bei mittleren Drehzahlen. Dafür dreht er weiter aus. Er ist m.E. ein sehr guter Kompromiss, zumal leiser als Polini. Fahre den Road 3 auf dem O-tuning mit originaler EL-Zeit und das macht richtig Laune. Der Motor schafft aber die gleiche topspeed wie der mit verlängertem EL und Polini Box.

Für mehr topspeed fehlen oben einfach 1-2 PS mehr, um den Luftwiderstand zu überwinden.

 

Der SIP Road 2 hat meines Erachtens ausgedient, der Road 3 kann alles besser auch auf 187 und 225ccm.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Pholgix:

Die Polini Box hat die "berühmte" Wand, gegen die man fährt, aber die macht sich bei 177ern etc. deutlich mehr bemerkbar als bei dem 125er O-Tuning. Da kommt man eh nicht weit über 92km/h GPS, wo auch in etwa die "Wand" ist (mit originaler Ü). Dafür kommt man mit dem großen Drehmoment schneller dahin. GSF Dyno Diagramme gibt's weiter vorn.

Der Road 3 ist ähnlich von der Charakteristik, hat aber etwas weniger Drehmoment bei mittleren Drehzahlen. Dafür dreht er weiter aus. Er ist m.E. ein sehr guter Kompromiss, zumal leiser als Polini. Fahre den Road 3 auf dem O-tuning mit originaler EL-Zeit und das macht richtig Laune. Der Motor schafft aber die gleiche topspeed wie der mit verlängertem EL und Polini Box.

Für mehr topspeed fehlen oben einfach 1-2 PS mehr, um den Luftwiderstand zu überwinden.

 

Der SIP Road 2 hat meines Erachtens ausgedient, der Road 3 kann alles besser auch auf 187 und 225ccm.

OK, dann werde ich mir den siproad 3 mal bestellen- vielen Dank für die Erklärung!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Heute den Brückentag genutzt... SIP Road 3 montiert... tendenziell ein bissel mehr Schub aus dem Keller. Dann noch die Kopfdichtung von 1,3 auf 1mm reduziert. Qs sollte jetzt bei 1mm liegen. Zieht deutlich kräftiger von unten... man spürt aber noch einen Übergang ab dem dem Motor dann wirklich "Kraft" entwickelt. Ist sicher noch nicht das Ende der Testreihe, aber so war ich dann auf der Rolle um mal zu sehen wo wir stehen. Max Leistung aufm p4 waren es dann 9,6ps am Hinterrad. Wette ist erst mal gewonnen, aber ich hätte doch gerne noch ein bissel mehr Druck ausm Keller und ne 10,? auf'm Bildschirm 😅

Link to comment
Share on other sites

Am 2.10.2023 um 22:54 schrieb knatti:

Max Leistung aufm p4 waren es dann 9,6ps am Hinterrad. Wette ist erst mal gewonnen, aber ich hätte doch gerne noch ein bissel mehr Druck ausm Keller und ne 10,? auf'm Bildschirm 😅

kannst du das Diagramm hier einstellen? da wäre ich sehr dran interessiert :cheers:

Link to comment
Share on other sites

Anbei das Diagramm... vor Bearbeitung mit SIP Road 2, und aktueller Stand nach Bearbeitung und SIP Road 3. 

Werde wohl noch mal auf die Suche nach ein bissel Leistung im Drehzahlkeller gehen... z.b. PX Kolben und Kopf wieder montieren- momentan ist ja das Cosa Material verbaut

Screenshot_20231005_011000_GMX Mail.jpg

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

 

vor 21 Stunden schrieb 500 Miles:

@knatti beim suchen über 3 Seiten keine DS Zeiten von Dir gefunden. 

wenn du Leistung suchst, musst du minimum das an DS haben, was Pholgix hatte.

 

Am 14.6.2022 um 22:34 schrieb Pholgix:

Steuerzeit original war ca. 105/40, jetzt 113/46. Musst mit Geometrie umrechnen. Im Prinzip hab ich rausgeholt was ging(Welle+Einlass). An der Welle mehrere Millimeter, auf der anderen Wange ne Ausgleichsbohrung mit 13.5mm damit sie auf 12 Uhr stehen bleibt.

 

Am 21.9.2023 um 12:58 schrieb knatti:

Auslass hat leichte Trapezform, meiner Meinung nach sehr homogen. Hab ie Form abgepaust, Bild davon muss ich noch machen. Auf dem Foto sieht mans schlecht. Auspuff ist Sip Road2. Einlasszeiten 118 /57

 

 

scheinen beide nicht übermässig lang im Einlass.

Laufen eure Motoren ruhig durch oder vibrieren sie in manchen Drehzahlbereichen?

 

Edited by PK125XL_AT
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb PK125XL_AT:

 

 

 

 

scheinen beide nicht übermässig lang im Einlass.

Laufen eure Motoren ruhig durch oder vibrieren sie in manchen Drehzahlbereichen?

 

Meiner läuft total schön ruhig. Wurde auch von Testfahrern bestätigt ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb PK125XL_AT:

 

 

 

 

scheinen beide nicht übermässig lang im Einlass.

Laufen eure Motoren ruhig durch oder vibrieren sie in manchen Drehzahlbereichen?

 

ich bin ja recht empfindlich, was Vibs angeht und versuche da immer zu optimieren. Alle Wellen stehen auf 12 Uhr. Meine 3 O-tunings laufen alle recht vibrationsarm. Mir schläft zumindest nix ein auf langen Touren (+2h).

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 5.10.2023 um 10:35 schrieb knatti:

Anbei das Diagramm... vor Bearbeitung mit SIP Road 2, und aktueller Stand nach Bearbeitung und SIP Road 3. 

Werde wohl noch mal auf die Suche nach ein bissel Leistung im Drehzahlkeller gehen... z.b. PX Kolben und Kopf wieder montieren- momentan ist ja das Cosa Material verbaut

Screenshot_20231005_011000_GMX Mail.jpg

 

Bist Du fündig geworden? Hast Du tatsächlich 118/57 Einlass?

 

Obenrum sieht die Kurve ja wirklich gut und recht breitbandig aus, vermutlich kommst Du damit knapp an die 100 km/h GPS?

Aber ich kann mir vorstellen, dass sich das unter 4k ziemlich bescheiden fährt. Den musst' doch immer drehen wie blöd damit Du anfahren kannst, oder?

Evtl. kann die Polini Box ja noch was retten? Hat bei mir geholfen...

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Pholgix:

 

Bist Du fündig geworden? Hast Du tatsächlich 118/57 Einlass?

 

Obenrum sieht die Kurve ja wirklich gut und recht breitbandig aus, vermutlich kommst Du damit knapp an die 100 km/h GPS?

Aber ich kann mir vorstellen, dass sich das unter 4k ziemlich bescheiden fährt. Den musst' doch immer drehen wie blöd damit Du anfahren kannst, oder?

Evtl. kann die Polini Box ja noch was retten? Hat bei mir geholfen...

Servus, Polini Box ist keine Option da der Road eingetragen ist. Hab aber tatsächlich seit dem nicht weiter gemacht. Wollte als nächsten Schritt auf den originalen PX Kopf umrüsten. Hier ist zwar immer die Rede von dem Cosa Kopf aber Ergebnisse oder Vergleichsmessungen hab ich nie gesehen. Habe die Hoffnung dass ich hier noch was unten rum holen kann. Fahren tut sie eigentlich ganz gut, wenn man nicht Gerade am steilen Berg anfahren muss. Geht hier auf jeden Fall weiter sobald mein Crosserprojekt fertig ist ;)

Link to comment
Share on other sites

Hatte heute ein Cosa Kit mit konusförmigem Brennraum auf dem Tisch: Mit QS1mm kommst auf 15.7ml/ccm also etwa 9:1 Verdichtung. Unter 1mm QS würde ich nicht gehen, also ist 9:1 mit 57 Hub das Maximum was rauszuholen ist sofern man nicht modifiziert.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Servus, hab mir letzte woche eine Vespa PK 50 XL2 Kat gekauft als Österreich Version. Heißt direktansauger (falls ich da richtig liege). Hatte eine Polini Sport banane und einen 18 Bing. Lief aber schlecht also 19.19 Delorto. Lief auch dann aber nur wenn man gas gegeben hat. Motor was sowieso undicht und nicht besonders schön. Also Motor raus und wird jetzt gespalten. Da ich es nicht lassen kann will ich etwas mehr leistung und bin jetzt am überlegen. Der Motor hat ja keinen "ansaugloch" am motor bedeutet es gibt auf wenig Zylinder für den Motor. Das einzige was mir einfallen würde sind VMC 102cc oder die 136cc malossi zylinder da die direktansauger sind.  Macht es jetzt mehr sind einen Motorblock zu kaufen der einen Motor einlass hat oder einen der 2 zylinder fahren. Meine Idee wäre: 102cc VMC RV-A Mazzucheli Vollwangen welle 43mm hub da ich glaube das die Ori Vollwangen welle den Zylinder nicht aushält. 19.19 vergaser Polini Sport Banane 2.95 Polini übersetzung Ferodo Karbon Kupplung eventuel HPI zündung   lager etc. alle von SKF   was ist eure Meinung neuer Motor und dann "normale" zylinder oder motor lassen und das Setup verbauen. Es sollte auch noch normal Fahrbar sein da ich damit eigentlich in die Arbeit fahren will. LG ich freue mich auf eure Meinung  
    • Genau das ist das Thema. Hübscher A8 oder Sorgenkind ...   Preislich machbar, interessant aber Gleichteile zu A8 Phaeton etc. Oder eben auch nicht.
    • Hilfe, mein Pickup meiner Bajaj Chetak ist defekt und ich finde keinen im Netz. Wer kann mir helfen?  
    • hi! da ihr ja auch alle so irre seit ;)   ich will mir nen Camper bauen. Somit suche ich nen lp oder ng da ich lkw fahren dar, völlig egal. 
×
×
  • Create New...

Important Information