Jump to content

SuperSprint

Members
  • Content Count

    1697
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

72 Excellent

About SuperSprint

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 06/29/1986

Contact Methods

  • ICQ
    83156958

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Plattling

Recent Profile Visitors

5530 profile views
  1. Der Preis ist doch mittlerweile ganz normal geworden wür soche Fahrzeuge. Was nich heißt das ich das ok finde. Aber ganz ehrlich, bis auf das rausgeflexte Lenkschloss ist doch alles andere relativ leicht zu reparieren, da wurden doch schon schlimmere kisten gerettet.
  2. Ich bekomm irgendwie Bauchschmerzen, wenn der Roller vorne so auf dem Kotflügel abgestützt wird.
  3. Rostlöser, Drahtbürste, Reiniger, Ballistol. In der Reihenfolge. So mache ich das. Anstatt des Ballistol kann bestimmt auch Oxyblock oder was auch immer verwenden. Was mit sicherheit auch funktioniert, ist mehrmals mit Pelox RE einzupinseln.
  4. Evtl. Ist die Nabe auch eingelaufen. Aber dein Roller hat eine ziemlich getinge Laufleistung oder?
  5. Funktionieren wird es bestimmt, nur wird sich durch die ungünstige Verlegung in der Durchführung die aussenhülle relativ schnell abscheuern. Bei jeder Lenkbewegung scheuerts immer ein bisschen. Das machts zwar auch wenn die Züge korrekt verlegt sind, jedoch nicht so stark.
  6. SuperSprint

    SuperSprint

  7. Der kupplungszug sollte meines erachtens schon noch korrigiert werden. Wenn ich mich recht erinnere verläuft der Kupplungszug hinter den beiden Schaltzügen, also quasi vom Fahrer aus gesehen erst der Kupplungszug, dann die beiden Schaltzüge. Ob du die kleine Hülse um den Gaszug brauchst hängt von der Platte ab, die oben im Lenkkopf festgeschraubt wird und deine Züge führt. Bei der Metallernen Ausgührung(bei deinem Baujahr sehr warscheinlich) brauchst du die Kleine Hülse. Bei neueren Modellen waren die Platten aus kunststoff und die Hülsen wurde v
  8. Aus eigener Erfahrung is immer irgendetwas bei den Zügen. Von daher wie Kebra schon angemerkt hatte--> wenn möglich die alten drin lassen. Da du aber gerne neu machen möchtest, würde ich Im Vorfeld schonmal prüfen ob die Endstücke von den neuen Zügen auch in die Einstellschrauben passen vom Durchmesser her. Wenn nicht, dann mal die Einstellschraube kontrollieren, ob da nicht noch eine Endhülse von den alten Aussenhüllen drinsteckt.
  9. Du kannst beide züge auf einmal einziehen. Was generell beim einziehen von neuen Zügen hilft, wenn die alten noch im Rahmen sind, ist ein Drahtseil welches durch den neu einzuziehenden zug und durch den alten zug gezogen wird. Am Ende vom neuen Zug einen Klemmnippel drauf und ab dafür! Den Übergang von alt auf neu mit klebeband umwickeln damit es im Rahmen nirgens aneckt.
  10. Klammer is original und würde ich dranlassen. Soweit ich mich erinnere gehört die Klammer richtung Lenkkopfende vom Rahmen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.