Jump to content

ManuelAC

Members
  • Content Count

    90
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

17 Good

About ManuelAC

  • Rank
    member
  • Birthday 05/03/1977

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    AACHEN

Recent Profile Visitors

2731 profile views
  1. Mal jetzt noch ne andere Frage: Fehlen da nicht mindestens zwei bis drei Radmuttern an der Kiste, oder sehe ich das falsch? Hast du die jetzt erst im Zuge der Fehlersuche abgeschraubt oder fehlen die schon länger?! Falls ja solltest du Dir im Sinne Deiner und auch der Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer eventuell jemand suchen, der sich auskennt und die Kiste mal komplett checkt. Wenn Dein Hinterrad unterwegs den Sittich macht ist das unter Umständen sehr unschön. Viel Erfolg!
  2. Ne, du könntest zb auch links die Blinker komplett abschrauben und die rechte Seite funzt trotzdem noch. Ist halt ne Vermutung, weil ich auch schon ähnliche Probleme hatte und da war es die Verkabelung der Blinker zum Rahmen.
  3. Moin. Problem muss nicht zwingend vom Schalter kommen. Könnte ein Massefehler an den Blinkern sein (Die Kabel, die von den Blinkern an den Rahmen gehen), oder eventuell die Kontakte an den Birnen. Mal durchgemessen, ob an den Birnen Strom ankommt?
  4. Bei 73 kg solltest du wohl mit der 2,86er hinkommen wenn du den Rest einigermaßen stimmig zusammenbaust. Ist der Proma gesetzt? Ansonsten würde ich für die Stadt und auch a.g. des besseren Drehmoments eher zu ner ET3 banane tendieren.
  5. Übersetzung kommt auch ein bissel drauf an, wie schwer und groß du bist bzw. ob du viel im 2-Mann-betrieb fährst. Tendenziell ist die 3,00 agiler, und der Ganganachluss zum 4. ist besser, kommt jedoch je nach Leistung des gesamten setups m.E. im vierten Gang schnell in einen relativ hohen Drehzahlbereich.
  6. Habe ein ähnliches Problem allerdings bei komplett anderem setup. Auch Luftblasen im Schlauch gehabt nach Vergaserausbau. Hat sich irgendwie bei geoffnetem Hahn und nach ner Testrunde nicht selbst " entlüftet". Habe dann, bei geöfnetem Hahn den Schlauch am Vergaser kurz abgezogen und den Schlauch komplett voll Sprit laufen lassen, dann direkt auf den komplett gefüllten Gaser gesteckt. Luftblasen weg. Auch nach einigen Kilometern keine neuen Blasen im Schlauch. Vielleicht hilft's ja...
  7. Hier ein paar Bilder von der Aufstellung zum Trainingslauf... Beim Rennen selber war das Wetter ja echt mal bescheiden. Grossen Respekt an die Fahrer!
  8. Kann sein, dass ich komplett falsch liege, aber gehört da eventuell ne Scheibe unter die Mutter?
  9. Hab grad nur dieses Bild hier. Ist ne Karre vom Bekannten, dachte, das ist die originale Sitzbank?! Da kannste jedenfalls lange am Bügel zerren, die Bank geht damit nicht auf...
  10. Die Bügel sind am Tank befestigt, nicht an der Sitzbank. Zumindest ist das bei der PK xl so, die hier rumsteht. Da kannste also lange dran reissen, die Bank geht dadurch nicht auf. Schloss aufschliessen, mit nem Hammerstiel o.ä. kräftig reindrücken. Dann eventuell mal zeitgleich heftig in der Mitte auf die Bank drücken. Basis der Sitzbank sollte im Prinzip Kunststoff sein. Dann sollte das Ding eigentlich aufgehen. Viel Erfolg.
  11. Der Zylinder ist nicht kaputt. Noch nicht. Aber das schaff ich bestimmt auch noch. Aber Danke für dein Angebot.
  12. Leider sieht nur mein rechtes Bein so aus
  13. Laut Tabelle sollte er ja mit 0,8 QK eine Verdichtung von 10,7 zu 1 haben. Das wundert mich halt schon, das sollte m.E. nicht so schwer zu treten sein. Bei 1,2 QK noch 10,1 zu 1. Eigentlich sollte der Unterschied beim Antreten kaum spürbar sein, ist er aber deutlich.
  14. Kann bei mir natürlich auch am falschen Kicker und der subjektiven Wahrnehmung liegen. Auf dem Motor war vorher ein alter GL-Originalzylinder drauf, der war im Vergleich wie Butter. Aber mit 1,2er QK tritt er sich schon etwas leichter.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.