Jump to content

Vespa Sprint mit LML Motor 150ccm 2T Geschwindigkeit


Recommended Posts

Am 8.11.2020 um 13:23 hat sandmen folgendes von sich gegeben:

Leider hat das neue Polrad, auch an der neuen ZGP (am Pickup, und an der nächsten Spule) geschleift. Obwohl ZGP sauber eingebaut wurde.

Das kann auf einen Lagerschaden auf der Lüfterradseite hindeuten! Nur so am Rande... :whistling:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 89
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Was heißt das genau? Ist das ein gebrauchter Motor? Hier Fragen, damit die Suche nach mehr kmh Erfolg haben können... Bedüsung Vergaser? Auspuff, Bild wäre nett. Hat der jetzt

Schau mal hier und hier, der "normale" Membran 150 LML Motor ist halt ab Werk ziemlich gedrosselt, sowohl über Auspuff (wenn mit Kat, lieber original PX125/150 Auspuff oder gleich Sip Road), als auch

Sonntag, war Familientag So, kurzes Update. Am Samstag hatte ich den Zylinderkopf festgeschraubt. Wie bereits geschrieben, das an einem Bolzen des Zylinders das Gewinde kaputt, und an

Posted Images

vor 13 Minuten hat sandmen folgendes von sich gegeben:

@Marty McFly

habe NGK BP5ES, BP8ES und BP9ES.... werde mal etwas durch tauschen.

Naja, kann halt nur sagen was ursprünglich drinnen war, und das war die W8C, ob falsch oder richtig.... Die war drinnen.

Werde morgen nochmals die 8er testen...

 

Danke und Gruß

 

 

 

 

Die 8 ter Bosch dürfte genau wie die 5 ngk deutlich zu 'Heiß ' sein und nie ihre Betriebstemperatur erreichen... und im Sommer dann zu Hot.. 

Ich fahre einen lml 5 kanello mit 9 ner ngk.... 

Si 20 auf Sprint Gehäuse  und ele Zündung von Bajaj..

 

22/67... tacho geht easy an 100 und drüber.. mit polinibox.. 

Werde jetzt sie Tage ein drt 23 reinschmeissen.. Kraft hat das Ding genug..

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten hat sandmen folgendes von sich gegeben:

@Marty McFly

habe NGK BP5ES, BP8ES und BP9ES.... werde mal etwas durch tauschen.

Naja, kann halt nur sagen was ursprünglich drinnen war, und das war die W8C, ob falsch oder richtig.... Die war drinnen.

Werde morgen nochmals die 8er testen...

 

Danke und Gruß

 

 

 

Also ich kenne diesen Sondertyp "P" nicht.

Aber 5er Wärmewert ist bei NGK zu heiß für deinen Motor, 8 und 9 zu kalt.

7 wäre sinnvoll.

Also 5 und 9 brauchst du nicht zu probieren, 8 eigentlich auch nicht, aber das wäre das kleinste Übel.

 

Thema ND gelesen?

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten hat kbup folgendes von sich gegeben:

Das kann auf einen Lagerschaden auf der Lüfterradseite hindeuten! Nur so am Rande... :whistling:

Ich habe mal einen Draht, am Motorgehäuse befestigt, und der reichte "genau" auf's Polrad. War keine Unwucht zu sehen.

Werde nochmals mit einer Messuhr ran gehen. Oder muss ich die Welle messen. Am Polrad müsste doch die Unwucht gröser bemerkbar sein ?

Edited by sandmen
Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

 

Also ich kenne diesen Sondertyp "P" nicht.

Aber 5er Wärmewert ist bei NGK zu heiß für deinen Motor, 8 und 9 zu kalt.

7 wäre sinnvoll.

Also 5 und 9 brauchst du nicht zu probieren, 8 eigentlich auch nicht, aber das wäre das kleinste Übel.

 

Thema ND gelesen?

 

 

ND überflogen, noch nicht gelesen.

Mach ich heute noch!

Dann schaue ich, ob ich morgen noch die 7er bekomme ! :-(

Edited by sandmen
Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat kbup folgendes von sich gegeben:

Das sollte sich dann durch ein radiales Spiel bemerkbar machen.

Spiel, hat da eigentlich nichts.

Es war nur die erste Spule nach dem Pickup. Ich denke 0.5mm vom Eisen-kern.

Wenn ich am Polrad "wackle" ist alles fest.

Zudem müsste das Polrad doch auch an einem anderen Punkt dann schleifen !?

Link to post
Share on other sites

So, bevor ich zum 3.mal zu meinem Zündkerzenladen fahre :-(
Marty McFly = Empfiehlt NGK 7
hacki = Fährt NGK 9

 

@hacki

Muss es die P version (vorgezogene Elektrode) sein ?

 

Wenn ich noch die 8er habe, wäre das wohl nicht ganz falsch !

Mal schauen was der Kollege überhaupt da hat, notfalls muss ich zum SIP.

Link to post
Share on other sites

Hau doch die BP8ES rein, das passt schon dann. :thumbsup:

Alles ist besser als die brutal heiße 5er.
Gefühlt hatte ich ja aus der Hüfte geschossen zu 7er geraten, aber ich sehe, dass die LML wohl Serie 8er haben, 9er, die @hacki fährt, ist noch etwas kälter, kann im konkreten Fall (abhängig von anderen Parametern) besser sein, muss aber nicht unbedingt auch bei dir besser sein.

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat hacki folgendes von sich gegeben:

Klar, mit 8 macht man(n) nix falsch :thumbsup:

 

Achso, fahre B9ES...

 

Kein 'P' an Bord

Jo, bin mal ein paar km gefahren, und hat ganz gut ausgeschaut, tendenz zu Rehbraun.

Mich macht aber das Thema Vergaser abstimmen wahnsinnig :-( 

 

Momentan würde ich sagen, der Motor zieht irgendwie falschluft.

Folgende Themen:

1. Gemischschraube = keinen Einfluss, erst dann wenn ich zu mache, also ganz rein drehe ! Dann dreht Motor hoch !

2. Habe mal den Benzinhan zu gemacht, und dann den Motor "ausgehen" lassen, zum Ende hin, wenn wenig Benzin da ist, dreht er hoch !!!

3. Gesamt Leistung/Speed = 80km/h.....

 

Irgendwelche Ideen ?

Eigentlich nur Membranen getauscht, und Luftfilter von der 200 PX (mit Löcher) ?

Kann der SI Vergaser einen weg haben ?

 

Gruß

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

1. Thema ND durchgelesen?

2. Korrekt.

3. Zu wenig.

Kann sein. Alles gleichmäßig angezogen? Nicht zu fest? 

Bremsenreinigertest sagt dir was?

 

Wie schnell ist das Ding vor deinen Maßnahmen gelaufen?

Thema ND gelesen, Verstanden denke ich auch.

ND ist Grundsätzlich nicht zu vernachlässigen.

40-120 = 3.0 = war ganz am Anfang drinnen = also weniger Luft = Fetter

55-160 = 2.91 = jetzt drinnen = 160 und 120 bedeutet, das hier mehr Luft (bei 160) dazu kommt über den ganzen Drehzahlbereich.

Ergo, könnte ich wieder auf 40-120 zurück, oder gibt es was dazwischen ?

 

Zu 2tens wirklich Korrekt die Funktion ?  Ok.

 

Zu 3tens, Schon immer wie ein Sofa.... von Anfang an max. 70km/h.

Ich habe Verdacht auf Benzinhan, gibt es eine "referenz" ? 

Also ablaufen lassen durch Benzinschlauch, und 1ner Minte 500ml, als Beispiel ? 

Vergaser, ist auch noch "original".

Der Motor ist vorher noch nie gelaufen, praktisch ein neuer LML Motor.

Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten hat sandmen folgendes von sich gegeben:

Thema ND gelesen, Verstanden denke ich auch.

ND ist Grundsätzlich nicht zu vernachlässigen.

40-120 = 3.0 = war ganz am Anfang drinnen = also weniger Luft = Fetter

55-160 = 2.91 = jetzt drinnen = 160 und 120 bedeutet, das hier mehr Luft (bei 160) dazu kommt über den ganzen Drehzahlbereich.

Ergo, könnte ich wieder auf 40-120 zurück, oder gibt es was dazwischen ?

 

Zu 2tens wirklich Korrekt die Funktion ?  Ok.

 

Zu 3tens, Schon immer wie ein Sofa.... von Anfang an max. 70km/h.

Ich habe Verdacht auf Benzinhan, gibt es eine "referenz" ? 

Also ablaufen lassen durch Benzinschlauch, und 1ner Minte 500ml, als Beispiel ? 

Vergaser, ist auch noch "original".

Der Motor ist vorher noch nie gelaufen, praktisch ein neuer LML Motor.

 

Gelesen evtl.

Verstanden nein.

 

Wie sicher bist du, dass du die Zündung überhaupt korrekt eingestellt hast?

 

Was ist mit Falschlufttest?

 

Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

Gelesen evtl.

Verstanden nein.

Na komm, dann lass mich wissen wo mein Denkfehler ist.

 

Zündung auf 21° vor OT, anhand von Blitzpistole und Umschlagsmessung durchgeführt.

Polrad = 60cm Umfang, Strecke zwischen Polrad an Kolbenstopper rechts und links waren 14cm, daraus resultiert  

die Mitte ist OT, von OT sind das dann in Uhrzeigerrichtung 3.5cm.

Die Markierung ist ca. 1mm nach A an ZGP.

Geblitzt, und Markierung ware exact da...

Wenn diese falsch ist, dann bin ich mir nicht mehr sicher.

 

Falschluft test, muss ich erst mal suchen, was das ist :-(

 

Zu mir, mitte 40, und erste Vespa, Roller überhaupt.

Beim Kauf, vor 2 Monaten, bin ich ziemlich auf die Nase gefallen.

Der Motor in der Sprint hatte Lagerschaden. Ab 40km/h hat das Hinterrad geeiert wie Sau. 

Dann, habe ich die Empfehlung bekommen, PX125 Motor oder LML Motor rein zu bauen.

Angebot bekommen für den LML für 650€..

Eingebaut und seitdem halt am Schrauben.

Ist von Anfang an höchsten ~70 km/h gelaufen... Laut GPS!

 

Gruß

Edited by sandmen
Link to post
Share on other sites

Ganz objektive Einschätzung:

 

Du hast keine Ahnung von dem, was du tust, noch nicht einmal längere Erfahrungen mit Schaltrollern als Fahrer. Das macht das Ganze natürlich nicht einfacher.

 

Ich will damit sagen: Ich lese aus deinen Beiträgen, dass du gar nicht weißt, wir sich so ein Motor im Normalfall eigentlich fährt und verhält.

 

Du schreibst zuerst, dass der Motor noch etwas fett läuft, kurz danach vermutest du Falschluft.

Mit den ND spielst du russisches Roulette, ebenso mit den Wärmewerten der Kerze.

Das spricht nicht unbedingt für fundiertes Vorgehen.

 

Von wo kommst du?

Evtl. kann sich ja jemand aus deiner Nähe bei Gelegenheit den Roller anhören, ich tippe, das wäre da definitiv eine bessere Lösung.

Oder kennst du Vespa-Fahrer oder -Schrauber?

PX-Motor ist definitiv kein Hexenwerk, aber komplett ohne Gefühl für einen solchen Motor ist betreutes Schrauben die bessere Wahl. Zumindest mal die Grundlagen checken.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

Ganz objektive Einschätzung:

 

Du hast keine Ahnung von dem, was du tust, noch nicht einmal längere Erfahrungen mit Schaltrollern als Fahrer. Das macht das Ganze natürlich nicht einfacher.

 

Ich will damit sagen: Ich lese aus deinen Beiträgen, dass du gar nicht weißt, wir sich so ein Motor im Normalfall eigentlich fährt und verhält.

 

Du schreibst zuerst, dass der Motor noch etwas fett läuft, kurz danach vermutest du Falschluft.

Mit den ND spielst du russisches Roulette, ebenso mit den Wärmewerten der Kerze.

Das spricht nicht unbedingt für fundiertes Vorgehen.

 

Von wo kommst du?

Evtl. kann sich ja jemand aus deiner Nähe bei Gelegenheit den Roller anhören, ich tippe, das wäre da definitiv eine bessere Lösung.

Oder kennst du Vespa-Fahrer oder -Schrauber?

PX-Motor ist definitiv kein Hexenwerk, aber komplett ohne Gefühl für einen solchen Motor ist betreutes Schrauben die bessere Wahl. Zumindest mal die Grundlagen checken.

Da hast Du im großen und ganzen schon recht :-)

Ich bin im Raum Augsburg = Landsberg am Lech zu Hause, ich denke der OhVBAler, wäre vielleicht in der nähe...

Link to post
Share on other sites

Also ganz generell würde ich wie folgt vorgehen:

 

Falschluft checken (Bremsenreiniger + Luftballon-Test, bitte Suche bemühen).

 

Wenn das auszuschließen ist, mal die SI Grundlagen durchackern zur Einstellung:

Düsen besorgen, Ist-Zustand checken (welcher Schieber ist beispielsweise verbaut etc.)

einmal "definitiv zu fett" verbauen (60/160er ND und 130er HD beispielsweise) und erfahren (muss auch nicht unbedingt beim Fahren sein, reicht auch zuerst mal so im Stand), wie dann der Motor kling und läuft (sprich sprotzen, viertakten, Drosseln etc.)

einmal "definitiv zu mager" verbauen (50/160er ND und 90er HD beispielsweise) und kurz mal laufen lassen um zu hören, wie sich so etwas anhört im Vergleich.

 

Nun kannst du mit der weiteren Einstellung des SI fortfahren. Mein Tipp (vgl. den Link zu den ND, den du lesen und verstehen solltest): Verwende einen fixen Wert für die Luftbohrung (160) und variiere nur die zweite Bohrungsgröße.

 

Parallel dazu mal umschauen, ob dir evtl. mal jemand mit Erfahrung zu Unterstützung über die Schulter schauen kann (zu Corona-Zeiten vielleicht mit entsprechendem Abstand...)

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

Also ganz generell würde ich wie folgt vorgehen:

 

Falschluft checken (Bremsenreiniger + Luftballon-Test, bitte Suche bemühen).

 

Wenn das auszuschließen ist, mal die SI Grundlagen durchackern zur Einstellung:

Düsen besorgen, Ist-Zustand checken (welcher Schieber ist beispielsweise verbaut etc.)

einmal "definitiv zu fett" verbauen (60/160er ND und 130er HD beispielsweise) und erfahren (muss auch nicht unbedingt beim Fahren sein, reicht auch zuerst mal so im Stand), wie dann der Motor kling und läuft (sprich sprotzen, viertakten, Drosseln etc.)

einmal "definitiv zu mager" verbauen (50/160er ND und 90er HD beispielsweise) und kurz mal laufen lassen um zu hören, wie sich so etwas anhört im Vergleich.

 

Nun kannst du mit der weiteren Einstellung des SI fortfahren. Mein Tipp (vgl. den Link zu den ND, den du lesen und verstehen solltest): Verwende einen fixen Wert für die Luftbohrung (160) und variiere nur die zweite Bohrungsgröße.

 

Parallel dazu mal umschauen, ob dir evtl. mal jemand mit Erfahrung zu Unterstützung über die Schulter schauen kann (zu Corona-Zeiten vielleicht mit entsprechendem Abstand...)

Super, vielen Dank für deine Tipps!

Muss ich mir alles anschauen, und versuchen zu verstehen :-)

 

Gruß

Peter

 

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden hat sandmen folgendes von sich gegeben:

...Ich bin im Raum Augsburg = Landsberg am Lech zu Hause...

 

 

Vielleicht findet sich dort jemand:

 

Edited by Wavler
Link to post
Share on other sites

Hi,

habe heute mal nachschauen wollen ob ich wirklich 150ccm habe, und wollte mal den Zylinderkopf runter schrauben.... :gsf_chips:

Ok, erste Schraube in Fahrtrichtung unten links auf machen, tja die war locker... also nicht mal handfest. :-(

Versucht fest zu schrauben, aber leider ging da gar nichts, Gewinde auf dem Bolzen war defekt.

Und ich hatte den Zylinderkopf noch nicht runter...!

Die Mutter an einem anderen Bolzen war nur etwas handfest angezogen, ca. 5Nm laut meinem Drehmomentschlüssel.

Die restlichen zwei waren fest...

 

So, 4 neue Bolzen, nach und nach eingeschraubt, Zylinderkopf wieder drauf.

 

Vorsichtig eine kleine Probefahrt gemacht :-) Juhu, sie lief schon mal viel besser.

Keine Fehlzündung, mehr, kein lautes Knattern mehr :-)

Mal sehen, ob ich die Tage nochmals fahren kann, damit ich auch mal GPS usw. messen kann.

 

Tja, "neuer" Motor.

Danke für die Tipp's, muss trotzdem noch viel lernen :-)

Gruß

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat Marty McFly folgendes von sich gegeben:

Du ignorierst die Tipps zum sinnvollen Vorgehen aber schon ziemlich hartnäckig...

:blink:

 

Eigentlich nicht bewusst.

Nur bin ich erst heute morgen dazu gekommen überhaupt etwas an der Vespa zu tun.

Und nachdem ich heute früh mir mal angesehen habe, wo der Luftballon drauf kommt, habe ich auch das andere mir angeschaut, bzw anschauen wollen wie der Zylinderkopf überhaupt runter geht.

Der SIP macht halt erst um 100:00 auf ;-)

 

 

Link to post
Share on other sites

Ok, dann noch einmal ganz explizit folgende Information:

Ein nicht abgestimmter Motor, der evtl. Falschluft zieht und/oder zu mager bedüst ist, der eine Zündkerze mit deutlich falschem Wärmewert verbaut hat, kann bei Fahrten, von Fahrern, die das alles und die damit verbundenen Symptome nicht kennen, die da sogar noch GPS Höchstgeschwindigkeit ermitteln wollen, auch mal komplett zerstört werden.

Dann brauchst du dir wenigstens über so simple Dinge wie abdüsen keine Gedanken mehr zu machen.

 

Over and out.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.