Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bevor ich mit meinen dämlichen Fragen komme stelle ich mich und die Vespa Mal vor.

 

Nachdem ich vor ziemlich genau 13 Jahren, in meinem damals noch Jugendlichen Leichtsinn, eine VBA gekauft hatte, scheint sie nun Dank Corona tatsächlich diesen Sommer auf die Straße zu kommen.

Auf Grund der langen Zeit und Verlust einiger Infos und vieler Bilder durch Handytot habe ich nun manchmal Gedächtnislücken und hoffe ihr könnt mir da helfen.

 

Zur Vespa:

 

Gekauft vor ca 13 Jahren im Süddeutschen Raum, von einem (im Nachhinein schwindligen) "Händler". Ich war verschossen in den Gedanken einen alten Blechroller zu haben und habe daher immer wieder Mal gesucht auf bekannten Plattformen. Dieses Angebot war in der Nähe und klang vielversprechend.

Ich war natürlich relativ unwissend und etwas verliebt vom Gedanke und durchaus auch vom Roller. Rückblickend würde ich heute sicher anders heran gehen aber alles in allem habe ich sicher keine komplette Scheiße gekauft und damals war der Kurs noch ein anderer. Ich denke ein Wertverlust hat sich durch die lange Lagerung nicht ergeben ;-)

 

Sie ließ sich damals fahren, aber das war zweitrangig, es war klar es wird technisch alles neu gemacht. Wichtig war für mich O-Lack und einigermaßen sauberes Blech.

Beim O-Lack hätte ich ordentlich auf die Schnauze fliegen können, hatte aber wohl Glück.

Es wurde also immer wieder dran gearbeitet und demontiert, leider hatte ich nie einen festen Platz dafür. Ebenso kamen einige Umzüge und andere Prioritäten dazwischen.

Dann ging Mal wieder was, z.B. Überholung Lenksäule, dann ruhte sie wieder.

 

Was wurde gemacht:

- komplett zerlegt

- O-Lack freigelegt, aufbereitet und versiegelt

- kleine Schweißarbeiten im Bereich einer Ständerschraube, an den Enden der Trittbleche und im Gepäckfach. Da hat Mal jemand den Weg ins Gepäckfach durch den Rahmen gesucht.... Kein Wunder, dass ich fürs Gepäckfach keinen Schlüssel habe.

- Hohlräume und nicht sichtbare Bereiche versiegelt/geschützt

- neuer Kabelbaum

- neue Züge

- neuer Trittleistensatz, da von den alten zu wenig übrig war. Was eine Scheiß Arbeit, ich weiß, warum ich mich davor unbewusst so ewig gedrückt habe.

- Lenksäule überholt

- neue Stoßdämpfer vo+hi

- Tank entrostet

- Felgen freigelegt, leider war nicht viel zu machen.

- Tacho, Lampen und Schnarre aufbereitet

- Lichtschalter hat ein neues Innenleben, da die alte Klemmleiste gebrochen war

- Motor mitTuningkit D.R. ROAD 177, da ich in einer aktiven Phase an diesem interessiert war und mir ein Originalmotor mit bereits verbauten Kit "untergekommen" ist, habe ich zugeschlagen.

 

Ich bin zufrieden mit dem, was da unter dem Lack und Dreck zum Vorschein kam. Man sieht ihr ihr Leben an.

 

Meine Fragen folgen.....

 

IMG_20200421_192847.jpg

IMG_20200421_202810.jpg

IMG_20200421_202827.jpg

IMG_20200421_192841.jpg

IMG_20200421_192810.jpg

IMG_20200421_192819.jpg

IMG_1051.JPG

IMG_2178.JPG

IMG_1044.JPG

IMG_1043.JPG

IMG_1050.JPG

IMG_1052.JPG

IMG_1046.JPG

IMG_20200416_210838.jpg

IMG_20200429_232320.jpg

IMG_20200421_192759.jpg

IMG_20200421_192750.jpg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Hier Mal zwei Fragen:

 

1) durch welche Rahmenöffnung kommt der Kabelbaum zum Motor raus? Zusammen mit der Benzinleitung oder mit Choke und Gaszug?

2) die Vespa hat eigentlich eine Batterie, diese war aber nicht mehr da, ebenso wie der Gleichrichter. Stattdessen waren diese Kabel einfach verbunden. Ich kann nicht mehr sagen ob da alles richtig funktioniert hat.

Kann man das so betreiben oder muss zwingend Gleichrichter und Batterie verbaut werden?

Link to post
Share on other sites

Sehr cool gefällt mir :inlove:

 

habe zwar keine VBA

aber zu deinen Fragen denk ich sollte es bei der VBA auch so sein.

großes Loch oben Ansaugschlauch 

mittleres Loch Gas Choke Kabelbaum

unteres Loch Benzinschlauch 

 

Zum Kabelbaum: 

ich mach den immer neu und bau auf elektronische Zündung um.

mit dem original Kabelbaum wirst Du wieder Batterie und Gleichrichter verbauen müssen.

Link to post
Share on other sites

Moin,

schöne VBA:inlove:

bei mir passts so, also Mitte Benzinschlauch und unten Gas-,Chokezug und Kabelbaum.

Hatte sie auf ohne Batterie verdrahtet geholt aber bei mir brach dann beim Bremsen immer die Lichtleistung vorn massiv ein. Das Bremslicht hatte seinen Namen auch nicht verdient. 
Also wieder ne Batterie rein und nun läuft alles so wie’s sein soll(6V)

Hau rein denn der Sommer steht vor der Tür:-D
Ciao

Martin

4E086FC3-C736-403A-931F-178C78F6F4A7.thumb.jpeg.9e06f66915873ef30ef994fb7c0da316.jpeg
 

hab mir das irgendwann mal abfotografiert:

B5867A26-D2B2-4C09-9F1C-C9C47E145464.thumb.png.10da317dd0d4fc24a0a39141c56e8a6e.png

 

9E20B975-7937-48AA-ABCB-2AC6A4E8B33C.thumb.png.b4c00dc0660d329797bcd27219ab3273.png

 

vllt hilft dir das ja etwas

Edited by tekeshi
Bilder angefügt
Link to post
Share on other sites

Der Lenkkopf ist übrigens nicht von einer VBA, sondern von einer VBB. Bei VBA war zwischen Finne und Tacho ein kleines rundes Plastikglas, damit man sieht erahnt, dass der Scheinwerfer an ist (ich komme grade nicht auf die richtige Bezeichnung).

2012-04-28_15-22-14_91.thumb.jpg.2751bb63599d7b1ef6f28c617c607a43.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden hat thisnotes4u folgendes von sich gegeben:

Der Lenkkopf ist übrigens nicht von einer VBA, sondern von einer VBB. Bei VBA war zwischen Finne und Tacho ein kleines rundes Plastikglas, damit man sieht erahnt, dass der Scheinwerfer an ist (ich komme grade nicht auf die richtige Bezeichnung).

2012-04-28_15-22-14_91.thumb.jpg.2751bb63599d7b1ef6f28c617c607a43.jpg


Kontrollleuchte bzw. -lämpchen?

:cheers:

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Habe bewusst nix zu den besonderen Merkmalen geschrieben da vielleicht bei den letzten VBA‘s und die ersten VBB‘s verbaut wurde was gerade da lag. Ich glaube wir hatten es im VBA-Topic schon mal da drüber. Bis aufs Rücklicht sah meine BJ60 mit Rahmennummer über 118000 auch so aus. 

Link to post
Share on other sites

meine vbb1t, rahmennummer unter 500, hat auch den vba typischen tacho mit stegen zwischen den km walzen verbaut und den haupständer mit nur einer bohrung. da dürften offenbar bei den letzten vba und ersten vbb modellen einige teile verwendet worden sein wie sie eben da waren 

btw sehr schöne vba :thumbsup:

Link to post
Share on other sites

Ich wollte jetzt nicht kritisieren und finde die Kiste ja auch schön :thumbsup: Bei meinem Lenker ist ja auch der "falsche" Tacho und der "falsche" Lichtschalter drin :sigh:

Ihr habt ja recht, bei den Modellübergängen wurde wohl auch mal gemischt.

Link to post
Share on other sites

@thisnotes4u alles gut:cheers:

wollte keine Grundsatzdiskussion lostreten. 
Bei meiner ists der richtige Tacho, ohne Kontrollleuchte mit verchromtem Lichtschalter. Das verchromte Rücklicht hab ich gegen ein originales mit Restlack getauscht:thumbsup:

 

Edited by tekeshi
Link to post
Share on other sites

Ach ja, das Thema hatte ich schon wieder vergessen. Die Nachforschung was Original ist usw habe ich natürlich auch Mal gemacht und u.a. die Diskussion hier gefunden, dass es bei den späteren Modellen durchaus zu Mischmasch gekommen sein könnte.

Da meine die 112.5XX ist, ist sie doch sehr nahe am Produktionsende. Dass die 3 abweichenden Bauteile allesamt von der VBB stammen, lässt die Annahme schon plausibel erscheinen. 

Natürlich sind das alles in gewissen Maße auch "Verschleißteile" aber selbst wenn, ist das schon Jahre her, daher ist sie für mich "Original".

In diesem Zusammenhang zur weiteren Verwirrung

https://www.vespa.com/de_DE/geschichte.html

Wobei hier auch andere Dinge verwirrend sind, evtl war's ein Praktikanten Job.

Link to post
Share on other sites

Muss mich korrigieren! Da du offensichtlich eine der letzten Serie der VBA hast, habe ich die Piaggio-Bibel (elenco generale) konsultiert. Tatsächlich wurde ab Fg.-Nr. VBA1T*110486* das neue Rücklicht und der Scheinwerfer wie bei der nachfolgenden VBB1 montiert. Damit entfiel auch das Kontrollglas im Lenker zur Kontrolle des Stadtlichts, welches nun ebenfalls innerhalb des Reflektor war, und somit auch der Lenker gewechselt wurde. Der Lichtschalter mit Chromabdeckung wurde aber bereits ab Fg.-Nr. VBA1T*76050* montiert

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat vesparazzo folgendes von sich gegeben:

Muss mich korrigieren! Da du offensichtlich eine der letzten Serie der VBA hast, habe ich die Piaggio-Bibel (elenco generale) konsultiert. Tatsächlich wurde ab Fg.-Nr. VBA1T*110486* das neue Rücklicht und der Scheinwerfer wie bei der nachfolgenden VBB1 montiert. Damit entfiel auch das Kontrollglas im Lenker zur Kontrolle des Stadtlichts, welches nun ebenfalls innerhalb des Reflektor war, und somit auch der Lenker gewechselt wurde. Der Lichtschalter mit Chromabdeckung wurde aber bereits ab Fg.-Nr. VBA1T*76050* montiert

Sorry für offtopic

Kannst du auch nachlesen, wie lange bzw. bis zu welcher Fahrgestellnummer der VBA Tacho in der VBB verbaut wurde?

Danke 

Link to post
Share on other sites
Am 30.4.2020 um 23:02 hat tekeshi folgendes von sich gegeben:

Habe bewusst nix zu den besonderen Merkmalen geschrieben da vielleicht bei den letzten VBA‘s und die ersten VBB‘s verbaut wurde was gerade da lag. Ich glaube wir hatten es im VBA-Topic schon mal da drüber. Bis aufs Rücklicht sah meine BJ60 mit Rahmennummer über 118000 auch so aus. 

 

Das ist korrekt.

 

Ich hatte eine 60er VBA mit Rahmennummer 118.XXX, die hatte nachweislich ab Werk den VBB-Lenker, das Chrom-Rüli und den Chrom-Lichtschalter verbaut.

Edited by Thall1
Link to post
Share on other sites
Am ‎30‎.‎04‎.‎2020 um 19:25 hat Metalmulisha folgendes von sich gegeben:

 

Weiß einer was das für ne Sitzbank ist? 

imageproxy.php?img=&key=8aba39cb43c221e7imageproxy.php?img=&key=8aba39cb43c221e7

 

 

servus

ich hatte vor ein paar jahren mal eine vba, leider war der o-lack nicht mehr zu retten bzw zu wenig davon vorhanden, jedenfalls war bei dieser Vespa diese bank dabei, hab dann hier im Forum mal nachgefragt, sollte ein ori Zubehör teil für vba gewesen sein,

bin mir nicht ganz sicher ob dir das weiter hilft, denn die form des Gestells ist nicht ganz gleich

 

lg

 

20170528_182743.jpg

20170528_182755.jpg

20170528_182805.jpg

20170528_182820.jpg

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.