Jump to content

Recommended Posts

...so habe nachgesehen: vorne und hinten M10 die 2 dazwischen M8....ist aber Wideframe mit eigener Halterung

 

Zur Bremsansteuerung habe ich nen neuen Bremshebel am Motor gebaut, der das Zugwiderlager am Kupplungsdeckel hat. Ist etwas hübscher als hinten raus.... 

Bearbeitet von jan69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb jan69:

...so habe nachgesehen: vorne und hinten M10 die 2 dazwischen M8....ist aber Wideframe mit eigener Halterung

 

Zur Bremsansteuerung habe ich nen neuen Bremshebel am Motor gebaut, der das Zugwiderlager am Kupplungsdeckel hat. Ist etwas hübscher als hinten raus.... 

Stimmt hatte ich auch erst so vor. Bei meiner Variante kommt man schön an die einstellschraube. Durch die kleine Öse auf dem Bild kann der gesamte Zug in einem schönen Bogen Richtung vorne umgelegt werden. Der Zug von der ape ist ca 3 Meter lang, und damit kann man gut jede Kurve hinbekommen, so daß alles vernünftig verlegt ist. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich brauche neue Radlager für einen Squire PV1.

Bevor ich die da jetzt raus baue und das Gespann nicht mehr wirklich bewegen kann, wollte ich mal fragen, ob das standard- oder spezielle Lager sind?

Wenn speziell, wo würde ich die dann bekommen?

 

Danke vorab!

 

Unter dem Suchbegriff Squire habe ich hier leider nichts gefunden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Standard,  6205 gibt geschlossene, da brauchst du nicht mehr schmieren, hab ich auch verbaut.

 

6205 2 rs  .

 

 

lg  spondy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke spondy!

Sind dort ein oder zwei Lager drin?

Vielleicht ne blöde Frage, aber die Nabe ist so groß, da würden auch mehr rein passen ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb ape61:

Danke spondy!

Sind dort ein oder zwei Lager drin?

Vielleicht ne blöde Frage, aber die Nabe ist so groß, da würden auch mehr rein passen ;-) 

 

2  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎10‎.‎07‎.‎2018 um 14:08 schrieb ape61:

Hallo, ich brauche neue Radlager für einen Squire PV1.

Bevor ich die da jetzt raus baue und das Gespann nicht mehr wirklich bewegen kann, wollte ich mal fragen, ob das standard- oder spezielle Lager sind?

Wenn speziell, wo würde ich die dann bekommen?

 

Danke vorab!

 

Unter dem Suchbegriff Squire habe ich hier leider nichts gefunden. 

http://www.watsonian-squire.com/

 

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb Bikeboy:

Super Idee. Was für Teile, Pumpe usw hast du verwendet? 

folgende Teile sind hier zum Einsatz gekommen:

https://www.amazon.de/gp/product/B00B5AH1YC/ref=oh_aui_detailpage_o04_s02?ie=UTF8&psc=1

https://www.amazon.de/gp/product/B07D8WSW1R/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Der Anschluss in den Tank erfolgte über https://www.scooter-center.com/de/oeltankanschlussstueck-vespa-px-ab-bj.-1984-5479933?number=5479933&ftr=%C3%B6ltank%20vespa%20px_7_7_91.28_1_48_48__

davon hatte ich noch liegen und das Ganze ist schön flach und passt ohne Probleme unter die Sitzbank.

Benzinpumpe ist diese: https://www.ebay.de/itm/Benzinpumpe-Vorforderpumpe-Benzin-Diesel-universal-12V-Baumaschine-KFZ-Boot/281907496994?hash=item41a2ff0822:g:MUQAAOSwaZFbDnRK

hatte ich von nem Mitschrauber geschenkt bekommen und verrichtet vorzüglich ihren Dienst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

1787348390_ZusattankCozy1.thumb.jpg.2a78e7f6accb0865762610570e607d39.jpg1788269533_Zusatztankcozy3.thumb.jpg.1d0bf377de943bb7a68f2c31d332d3b4.jpg 2 mal  mit TÜV, zusatztank.

mehr Bilder hab ich nicht aufm Handy. 

Kann aber Bilder machen. Beim blauen Gespann ist der Tank  unter der linken  Backe.

Hab da noch 2 Kanister,wollte da was machen.

Aber meine Kids fahren  ja jetzt selbst Vespa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit mir das bekannt ist, gab es so ähnliche wei den Wideframes...Largeframe wäre mir neu dass es die gab.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 19.7.2018 um 14:03 schrieb Fraiser:

Top. Teile sind bestellt :wheeeha: Wie schaltest du die Pumpe?

Bearbeitet von Tupamaro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Tupamaro:

Top. Teile sind bestellt :wheeeha: Wie schaltest du die Pumpe?

über den Schalter für den Anlasser. Den hatte ich irgendwie übrig....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus Leute,

da ich es endlich geschafft habe den Cozy typisieren zu lassen; wurde das Innenleben ein wenig optimiert.

Aus MZ Gespannzeiten in der Zone habe ich die Erfahrung machen müssen, wenn die Sitze nass waren  und vollgesogen mit Wasser; war es für den Insassen  echt unangenehm...

Das sollte natürlich nicht mehr im Vespagespann passieren

Hier mein Projekt "Klappstuhl"

20180811_104547.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb mechnanicus:

 

Hier mein Projekt "Klappstuhl"

 

Wohl eher Klappliege ?

 

Ist das nicht zu hart, insbesondere auch für den Ruecken und Nacken ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Leute, da bin ich wieder.

Aalso, nach einer 460km langen Tour durch die Dolomiten/Alpen; nach 3 Pässen können wir sagen alles Paletti mit dem Gespann!!

Oehli ich kann Dir sagen ein Gartenpolster reicht, mein Eheweib fand es o.k.

Ein Liegestuhl ist das natürlich net, denn hinter der Rückenlehne befindet sich normalerweise der Ersatzreifen.

Und eine Plane hab ich natürlich auch Fraiser.

Als kleine Verbesserung gab es einen Lenkungsdämpfer heute montiert habe.

Das ganze Gedöns fährt sich nicht schlecht, aber der Dämpfer ist das i-Tüpfel bei der ganzen Sache.

So hier mal ein paar Bildchen:

 

 

 

 

 

 

20180813_105309.jpg

20180818_160644.jpg

IMG-20180812-WA0011.jpg

 

20180812_152944.jpg

Bearbeitet von mechnanicus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen,

 

nachdem ich ich jetzt schon einige Tage in diesem Topic quergelesen habe möchte

ich dann doch mal mein Anliegen loswerden und hoffe dass ihr mir hilfreich zur Seite

steht ;-)

 

Ich liebäugle damit einer meiner PXen (die schwarze 85er, 200er Lusso auf dem Profilbild) einen

Beiwagen zu verpassen. Ich bevorzuge dabei, sowohl aus Kostengründen aber auch weil es mir

optisch zusagt, das Cozy-Kanu.

Da ich nun hier aber auch ziemlich viele „Horrormeldungen“ darüber gelesen habe dass die 

TÜV-Abnahmen immer schwieriger würden, hoffe ich dass mir hier jemand einen TÜV-Standort

im (westlichen) Ruhrgebiet, Rheinland oder am Niederrhein nennen kann der Erfahrungen mit

Roller-Gespannen hat und einer Eintragung positiv gegenüber steht ! Dort könnte ich dann mal

die Must-Haves abfragen.

(hab wenig Interessen den Beiwagen, und noch etwas mehr zur „Potenzsteigerung“ zu kaufen

und die Karre dann nie auf die Straße zu bekommen)

 

Sollte darüber hinaus evtl. noch jemand eine entsprechende Kombi bereits geprüft haben und 

dann auch noch bereit sein mir seine Unterlagen (Briefkopie, Prüfbescheinigung) per PN

zukommen zu lassen  wäre das natürlich noch großartiger !

 

Soviel erstmal bis dahin & Vielen Dank

Arne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh vorher zum TÜV und frag an wie sie darüber denken...wenn der 1. nicht mitspielen will, dann frag den 2., anders geht es meist nicht. Wenn du motorisch nichts ändern willst, solltest du so schnell jemanden finden! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.