pvfahrer

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.043
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

64 Excellent

Über pvfahrer

  • Rang
    god
  • Geburtstag 12.12.1980

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

6.026 Profilaufrufe
  1. Vielleicht kann man ja derweil ne kurze Liste erstellen von Zylindern mit Beschichtungsschäden und Fertigungs/Kauf-daten. Eventuell kann man das ja doch eingrenzen?
  2. Ja geil! Glaube da hat sich ein Fehler in den Text eingeschlichen, die Empfehlung für die bessere Alternative geht nämlich direkt zum gleichen Artikel... stehe auf Apfelgrün und habe daher 18 takken mehr fürs Kabel investiert.
  3. keine Ahnung, sie beschreiben es natürlich nicht per "niederer" Qualität, sondern mit "für günstige Reparaturen". Wenn man genau hinschaut sagen sie sogar es sein ein Piaggio original Teil..., Premium Qualität, dann doppelt so teuer, wird dann mit "für eine perfekte Reparatur" beworben...insgesamt eine etwas fragwürdige Bewerbung der Produkte. Erhoffen werden sie sich wohl davon, dass sowohl diejenigen mit schmalem Geldboitel, als auch diejenigen denen es eher egal ist, ihre Produkte finden. Ob die Qualität sich nun wirklich unterscheidet sei dahin gestellt. Bei mir hat es irgendwie funktioniert und ich habe die Premium Variante bestellt...
  4. Bei sip gibt es auch drei verschiedene Pickups, niedere, mittlere und premium Qualität. Da an meiner silver special, vor dem variotronic abraucher an Marian's Karre, auch die Zündung abgeraucht ist, habe ich einen noien pick-up der premium Qualität bestellt. Ich hoffe der Unterschied zwischen den Teilen liegt nicht nur in der Farbe des Kabels.
  5. ja, ich würde meinen das hast du noch rechtzeitig vermeiden können...
  6. ist das einer mit originaler Bohrung, oder ist da ein großer Kolben drin?
  7. wie lange bleibt die Zündkurve im Plateau?
  8. Naja, style-mässig sind sie den Kipplern natürlich Welten überlegen. aha aha aha...!
  9. Im diagram vom Stampede ist aber schon ein Unterschied zu erkennen. Also sagen wir mal zwischen 3.5k und 4.5k legt das mit der Verstellung, wenn ich das Diagram richtig interpretiere, schon was drauf. Jetzt halt nicht glechmässig 2PS aber ein Trend ist schon zu erkennen. Könnte es vielleicht sein, dass bei dem Motor zwischen 4.5 und, sagen wir, 5.5k einfach irgendwas komisch gelaufen ist, was dann den Effekt der Zünderei überdeckt hat? Ich will hier auch jetzt nicht wieder die Grundsatzdiskussion lostreten, denke allerdings schon dass die Verstellerei ihre Daseinsberechtigung hat. Bei der Lambretta, durch bauartbedingte Nachteile, halt vielleicht nicht unbedingt bei der Leistung. Dies sollte aber ja den thermische Vorteil der Zündverstellung generell nicht absprechen. Am Ende kann ja, wie schon oben angaydeuted, jeder so wie er will. Ich würde gerne eine Kraftwerk mit Verstellung haben, weil ich das Entschineering der Zündung wieder mal sehr gaylungen finde. Werde aber schlecht Karten mit meiner Wunschvorstellung haben...
  10. stimmt, habe es gerade auch gefunden...dann wohl doch in der Kategorie "zu blöd" zu finden.
  11. leider ist der Link nur eine Leiche, hast du den Artikel noch wo anders? Von dem was ich bei Stampede lesen konnte, hat er es dann irgendwann aufgegeben, weil es nie richtig gelaufen ist? So auf dem Prüftand durchexerziert hat er nicht, oder? Oder bin ich nur zu Blöd das zu sehen.
  12. Kannte ich noch nicht...
  13. das war ne ganz ernst gemeinte frage...ich glaube dir ja dass du die Ergebnisse der Anderen nicht reproduziert bekommst.
  14. Was ich dann halt nicht verstehe ist, warum das an modernen Zweitaktmotor Motoren und im Rennsport trotzdem gemacht wird. Wenn es nichts bringt dann könnte man das doch weg lassen und Geld in der Entwicklung und Aufbau sparen.