Jump to content

remdabam

Members
  • Content Count

    209
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

38 Excellent

4 Followers

About remdabam

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Scooter Club
    Vespaban.de

Recent Profile Visitors

1280 profile views
  1. Leider bin ich blöd das gearcalc auf meinem neuen Telefon zum Funktionieren zu bringen. Vmax 105 auf 47/19 mit 2.65. Die Drehzahl kann ich leider momentan nicht daraus ableiten Also ist da das Problem zu suchen? Meine Ausgangsüberlegung war halt so 17 oder 18 Grad Vz im Peak zu haben. Sollte ich also eher so blitzen das sie bei Enddrehzahl noch so 17 Grad vorzündet?
  2. Ich fahre einen Grauguss Mk3 und habe ein kleines thermisches Problem Setup in kurz: 2.65 mit kurzem Dritten und ultrakurzem Vierten, egig Taipan, Mikuni 30 tmx, ND 20, HD 280, PJ 50, Quetsche 1,2 mm, vape von 26° verstellend, Uncle Tom Welle 54/105, SZ 130/191. Der Schaden ist nach ca. 6km Vollgas entstanden. Was meint ihr, nur auf der HD zu mager oder noch etwas anderes im Argen?
  3. Ich würde mit HD 280, ND25, 2.clip von oben anfangen. Den Powerjet würde ich mit ner 50er Düse versuchen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß zu mager sich prima anhört und fährt, also wirklich von Fett zu Mager düsen
  4. Welcher Vergaser? Warum ein Filzring? Ori 16/15 F hat n O-Ring. Hauptdüse zwar neu aber auch durchlässig?
  5. Sorry, ich versteh zwar kein Wort, dein Geschreibsel macht es aber auch fast unmöglich hier irgend etwas zu begreifen
  6. Was für einen Kupplungskorb/Repkit fährst du? Evtl. baut das zu hoch auf oder die Verschraubung des Repkits steht an der Kupplung an. Die FB36 baut recht “tief“ auf. Bei mir passte die nur mit Fabbri Kupplungskorb/Repkit und ner gekürzten Ori-NW. Edith fügt noch hinzu das sie ein Unterlegen der NW erst in Betracht ziehen würde wenn o.g. Punkte am Repkit ausgeschöpft sein sollten.
  7. Bitte zähle die Zähne deiner Primär die jetzt eingebaut ist und beantworte dir deine ersten Fragen selbst Mit Mehr-Zähne-dranwünschen wird das nichts, für einen 102 er oder 112er eignet sich ne geradverzahnte 3.00, also 24/72 tatsächlich prima, die möchte aber in einen geöffneten Motor eingebaut werden. Und wenn der schonmal offen ist, sollte man auf jeden Fall Dichtungen und Lager, evtl auch die Kupplung erneuern. Also Fass aufmachen oder doch n 75er stecken
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.