Jump to content
Sign in to follow this  
huegenbegger

Malossi Membran von 4 auf 2 Klappen umarbeiten?

Recommended Posts

Tach?

Bin grad wieder am Frickeln, meine Membran braucht eh neue Plättchen und nun frag ich mich.

Macht es Sinn den Steg herauszutrennen und statt 4 Klappen dann eine 2 Klappen draus zu basteln?

Hält die dann noch, die ist ja nur aus billigem Kunststoff :puke: ?

greetz, basti

Share this post


Link to post
Tach?

Bin grad wieder am Frickeln, meine Membran braucht eh neue Plättchen und nun frag ich mich.

Macht es Sinn den Steg herauszutrennen und statt 4 Klappen dann eine 2 Klappen draus zu basteln?

Hält die dann noch, die ist ja nur aus billigem Kunststoff :puke: ?

greetz, basti

hab das mal gemacht. hatte da aber leider noch keinen prüfstand aber das popometer sagte: kein unterschied.

zudem sind die plättchen NOCH schneller verreckt als im 4-Klappen betrieb.

Gruß

Basti

Share this post


Link to post

da investierst du lieber mehr zeit ein wenig mit den anschlägen zu experimentieren.

die sind bei den neuen malle-membranen viel näher zusammen als sie das früher waren.

zu stark aufbiegen is allerdings auch nix. da macht dir die haltbarkeit wieder einen strich durch die rechnung.

Share this post


Link to post

das ist nen uralter Block, irgendwo in der Garage gefunden und in den Runner gestopft.

Hat mich auch vor allem interessiert, da 2 Platten ja viel einfacher geschnitten sind als 2 Platten mit 4 Klappen :-D

Da kommt eh im Frühjahr ein RD Block rein, ich mag so Plastikmembrankörper einfach nicht und nen bisserl klein isser auch :-D

Share this post


Link to post

Bin ich genau so n Jahr lang gefahren... Mit 0,3er Polini selbstgeschnitten. Popometermäßig wie gesagt kein Unterschied.

Allerdings hab ich den Mittelsteg des Blocks nicht komplett rausgetrennt sondern auf 1 mm schmaler gemacht damit die Plättchen sich gegen die Vorverdichtung abstützen können. Haltbarkeit war kein Thema, vielleicht dadurch.

Gruß, jan

Edited by jannek

Share this post


Link to post

Das macht schon einen Unterschied, denn du erhöst die freie Fläche.

Er ist aber nur zu merken, wenn deine Membran die schächste Stelle ist. Soll heißen, wenn du z.B nen 30 Vergaser fährst und die Querschnitte im Zylinder und Auspuff entsprechend sind.

In dem Fall ist die Membran ne Drossel und die 15% mehr Freie Fläche sind genau das was du brauchst.

Ich habe das schon bei einiegen PX und Malle gemacht und es hat einieges gebracht.

Share this post


Link to post
Das macht schon einen Unterschied, denn du erhöst die freie Fläche.

Er ist aber nur zu merken, wenn deine Membran die schächste Stelle ist. Soll heißen, wenn du z.B nen 30 Vergaser fährst und die Querschnitte im Zylinder und Auspuff entsprechend sind.

In dem Fall ist die Membran ne Drossel und die 15% mehr Freie Fläche sind genau das was du brauchst.

Ich habe das schon bei einiegen PX und Malle gemacht und es hat einieges gebracht.

ich hab es auf langhub 210er mit malle membran über beide hälften und 35er TMX getestet :-D . wie gesagt, kein unterschied, bis auf die schlechtere haltbarkeit der plättchen.

Share this post


Link to post

Nein keine Prüfstandsläufe

Ich habe schon oft gehört das Plättchen kaputt gegangen sind. Bei mir komischer weise noch nie.

Benutze entweder 0,3 oder 0,5. Halbwerkzeug aus dem e-handel.

bei den 0,5 weniger Sprayback und weniger Flattern bei volllast im dritten und vierten.

Mit 0,3 besser untenrum im ersten und zweiten.

Bin aber auch schon eine 0,3 und 0,5 gefahren.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.