Jump to content

Vespa PX 80 Kein Zündfunke


Olero

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

ich hätte mal eine Frage an all dieExperten hier.

Ich fahre eine Vespa PX 80 lusso BJ 1993

Obwohl sie nach fast 40000 km immer noch schnurrt wie ein Kätzchen, rechne ich irgendwann mit ersten Problemen aufgrund der stattlichen Laufleistung.

Also habe ich mir einen Motor gekauft , einen 82er mit Gemischschmierung, den mit den zwei Schulterringen auf der Hauptwelle.

Ich habe ihn komplett neu aufgebaut. Neue Lager, Simmerringe, Kupplung, Zündung etc....

Nun steht er vor mir komplett revidiert, als künftiger Ersatzmotor. Heute wollte ich ihn probelaufen lassen. Gleich das erste Problem: Kein Zündfunke!

CDI ist neu (Indien), Zündgrundplatte auch neu. Aus ihr „entspringen“ fünf Kabel: Blau, schwarz (In weißem Rundstecker), außerdem weiß, Grün, rot und die gelbe Masse, die mit dem Motor verbunden ist. Ich habe des grüne in einen der beiden grünen Steckplätze der CDI gesteckt, Rotes Kabel an rot und weiß an weiß. Neuer NGK Kerzenstecker, neue Zündkerze. Aber kein Funke.... Elektrik ist im Gegensatz ur Mechanik für mich nahezu böhmische Dörfer...weiß jemand Rat? Habe ich was falsch zusammengesteckt?

Grüße Olli aus HH

Link to comment
Share on other sites

Oft liegt der Übeltäter am lockeren Stecker oder dem Zündkabel. Ggf. Mal einen anderen Testen.

Du könntest auch die ZGP auf einen Defekt durchmessen, aber das würde ich erst ganz zum Schluss machen:

 

rot => Masse ist der Pickup. (Soll ca. 100 Ohm)

grün => Masse die Erregerspule. (Soll ca. 500  Ohm).


CDI Testen:

image.thumb.png.d369ac32b1854b0211a2cfeeb7982b06.png

Edited by Dude 1708
Link to comment
Share on other sites

Hallo, danke für die erste Antwort!

der Motor ist im Motorhalter, Rahmen Fehlanzeige. Meine alte PX läuft ja noch prima und da ist natürlich alles beisammen und funktioniert. Ich habe ja separat den neuen Motor aufgebaut und würde den jetzt gerne ohne Vespa und Rahmen einfach mal Probe laufen lassen. Es kommt also nichts von irgendeinem Kabelbaum irgendeiner Vespa, der Motor ist nackt und solo im Motorhalter. 🫤 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dude 1708:

Oft liegt der Übeltäter am lockeren Stecker oder dem Zündkabel. Ggf. Mal einen anderen Testen.

Du könntest auch die ZGP auf einen Defekt durchmessen, aber das würde ich erst ganz zum Schluss machen:

 

rot => Masse ist der Pickup. (Soll ca. 100 Ohm)

grün => Masse die Erregerspule. (Soll ca. 500  Ohm).


CDI Testen:

image.thumb.png.d369ac32b1854b0211a2cfeeb7982b06.png

Hallo Dude,

wenn ich diese Zeichnung sehe, wird mir ganz Angst und Bange. Wie gesagt, ich kann gut schrauben und mit Mechanik kenne ich mich gut aus aber diese elektrischen Zeichnungen, oh Gott, oh Gott..meine ZgP scheint Lusso zu sein (5 Kabel) ich schicke morgen mal Fotos

Gruß

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb jens-paul1:

Bei den Zündgrundplatten wird teilweise ein ziemlicher Scheiß verkauft, die auch neu nicht funktionieren. Wo hast du die gekauft,  bei einem der einschlägigen Shops oder bei EKA?

 

Link to comment
Share on other sites

Da fragst Du mich was…ich glaube Ebay tralala…. vielleicht muss ich doch noch mal in eine vernünftige BGM zündung investieren. Auch die CDI aus Indien ist nicht sehr vertrauenerweckend, obwohl neu. Das Ganze ist ja schwieriger als mein Medizinstudium…

Link to comment
Share on other sites


du kannst ja ein Bauteil völlig simpel und innerhalb von wenigen Minuten testen: Bau einfach die eine CDI an den einen Roller beziehungsweise die CDI, die am laufenden Roller ist, an den einzelnen Motor. 
 

Läuft beides, weißt du, dass es schon mal nicht an der CDI liegt und es daher an der Zündgrundplatte liegen muss beziehungsweise am Zündkabel, Stecker oder Kerze. 
 

wandert der Fehler ist es auch klar, welche CDI defekt ist. 

Edited by Goof
Link to comment
Share on other sites

danke Goof,

an sich eine gute Idee, aber ich denke ich möchte jetzt nicht meine gut funktionierende alte Vespa auseinander schrauben. Vielleicht kaufe ich einfach noch mal eine neue CDI und eine neue Zündgrundplatte. Umd dann auf ein neues….

ich habe einfach nur die Kabel, die aus der Zündgrundplatte kommen mit der CDI verbunden. Farbe auf Farbe sozusagen. Was mit dem blauen und dem schwarzen im runden Stecker wird, weiß ich auch nicht. Bis jetzt sind die jedenfalls nicht verbunden miteinander oder mit irgendetwas…..oder sollten Sie? Jedenfalls kommt immer noch kein Zündfunke

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Olero:

danke Goof,

an sich eine gute Idee, aber ich denke ich möchte jetzt nicht meine gut funktionierende alte Vespa auseinander schrauben. Vielleicht kaufe ich einfach noch mal eine neue CDI und eine neue Zündgrundplatte. Umd dann auf ein neues….

ich habe einfach nur die Kabel, die aus der Zündgrundplatte kommen mit der CDI verbunden. Farbe auf Farbe sozusagen. Was mit dem blauen und dem schwarzen im runden Stecker wird, weiß ich auch nicht. Bis jetzt sind die jedenfalls nicht verbunden miteinander oder mit irgendetwas…..oder sollten Sie? Jedenfalls kommt immer noch kein Zündfunke


Blau und schwarz gehen in den Kabelbaum des Rollers und sind Phase (Plus) und Masse (Minus). Diese beiden Kabel sind irrelevant für den Lauf des Motors!

 

Du willst den laufenden Roller nicht auseinandernehmen? Echt jetzt? :-D 

 

Die CDI ist mit zwei Schrauben befestigt! Und es gehen die drei Kabel dran aus der Lichtmaschine und ein weiteres grünes. 
 

Also weiß, rot, grün und das weitere grüne aus dem Kabelbaum (Kill-Kabel). 
 

Also du hast einen kompletten Motor überholt und traust dich nicht zwei Schrauben abzuschrauben und drei (vier) Kabel abzumachen?

 

Weil du Angst hast, dass es danach nicht mehr läuft? 😎
 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Hintergrund eines Medizinstudiums ist das nachvollziehbar! 

Da schneidet man ja auch nicht das verdächtige Herz raus und setzt es einen anderen Patienten ein, nur um zu schauen, ob es noch tut:-D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Humma Kavula:

Mit dem Hintergrund eines Medizinstudiums ist das nachvollziehbar! 

Da schneidet man ja auch nicht das verdächtige Herz raus und setzt es einen anderen Patienten ein, nur um zu schauen, ob es noch tut:-D


Da ist sie wieder, die Nummer mit den Äpfeln und den Birnen :-D

 

Irgendwer hat übrigens einmal zu oft Medizinstudium gesagt …  😎

 

 

Edited by Goof
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Dude 1708:

Du könntest auch die ZGP auf einen Defekt durchmessen, aber das würde ich erst ganz zum Schluss machen:

 

Wieso zum Schluss machen? Wenn kein Funke da ist würde ich wie Folgt vorgehen.

- Zündkerzenstecker abschrauben und gucken ob dann ein Funke da ist

-CDI abstecken, Grundplatte mit meinem Multimeter durchmessen

Messwerte zwischen Gründ und Weit ca. 500 Ohm und zwischen Rot und weiß 110ohm

- wenn Messwerte  in Ordnung CDI tauschen 

 

Also bevor du dir eine neue CDI kaufst mess doch mal die Grundplatte durch, wenn du keine Multimeter hast solltest du dir eins zulegen, das gehört in jede Werkstatt wo an Vespas geschraubt wird.

 

Ich bevorzuge übrigens original Piaggio Grundplatten anstatt den Nachbau kram. Einfach neu Kabel anlöten und man hat vernünftige Qualität.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb timo123:

Wieso zum Schluss machen? Wenn kein Funke da ist würde ich wie Folgt vorgehen.

- Zündkerzenstecker abschrauben und gucken ob dann ein Funke da ist

-CDI abstecken, Grundplatte mit meinem Multimeter durchmessen

Messwerte zwischen Gründ und Weit ca. 500 Ohm und zwischen Rot und weiß 110ohm

- wenn Messwerte  in Ordnung CDI tauschen 

 

Also bevor du dir eine neue CDI kaufst mess doch mal die Grundplatte durch, wenn du keine Multimeter hast solltest du dir eins zulegen, das gehört in jede Werkstatt wo an Vespas geschraubt wird.

 

Ich bevorzuge übrigens original Piaggio Grundplatten anstatt den Nachbau kram. Einfach neu Kabel anlöten und man hat vernünftige Qualität.

Ja ich denke das hört sich nach einem Plan an. Den Zündkerzenstecker hatte ich schon ab, aber auch das reine Kabel brachte keinen Funken. Meine Reihenfolge war eigentlich zunächst folgendermassen angedacht: 

Zuerst gucken, ob ich alles richtig verkabelt hab, wenn es dann nicht geht, anfangen durchzumessen. Ein Multimeter muss ich mir tatsächlich noch besorgen. Ich hatte mal eines, aber das ist schon seit Jahren verschwunden. Das mit dem Medizinstudium bitte nicht überbewerten (was erzähl ich das auch, ich wollte nur sagen, dass mir die Elektrik am Roller komplizierter erscheint, als das Transplantieren eines humanen Herzens.) Ich bin kein approbierter Arzt und habe das Studium ziemlich versemmelt ….so viel dazu. Vielleicht bekomme ich es ja stattdessen auf die Reihe, die Elektrik meiner Vespa in den Griff zu kriegen.😂

Link to comment
Share on other sites

Einfach mal ganz in Ruhe da bei gehen. Messwerte sind genannt bzw mehrfach hier im Forum zu finden, Multimeter kaufen (evtl nochmal davon die Anleitung lesen) und los gehts! 

Ich hab mich auch immer gegen Stromgedöns gesträubt, bis ich einen kompletten Kabelbaum mit haufenweise Zusatzfunktionen selbst bauen musste, hab ich aber auch hin bekommen... 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb timo123:

Wieso zum Schluss machen? Wenn kein Funke da ist würde ich wie Folgt vorgehen.

- Zündkerzenstecker abschrauben und gucken ob dann ein Funke da ist

 

Ich wollte damit sagen das bitte zuerst Kabel, Kerze und Stecker geprüft werden…. Also genauso wie Du auch vorgehen würdest.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Goof:


Blau und schwarz gehen in den Kabelbaum des Rollers und sind Phase (Plus) und Masse (Minus). Diese beiden Kabel sind irrelevant für den Lauf des Motors!

 

Du willst den laufenden Roller nicht auseinandernehmen? Echt jetzt? :-D 

 

Die CDI ist mit zwei Schrauben befestigt! Und es gehen die drei Kabel dran aus der Lichtmaschine und ein weiteres grünes. 
 

Also weiß, rot, grün und das weitere grüne aus dem Kabelbaum (Kill-Kabel). 
 

Also du hast einen kompletten Motor überholt und traust dich nicht zwei Schrauben abzuschrauben und drei (vier) Kabel abzumachen?

 

Weil du Angst hast, dass es danach nicht mehr läuft? 😎
 

 

 

IMG_1194.thumb.jpeg.0021939a05e44c4dc99b5a4e2ef6c496.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Olero:

So sieht es bei mir aus ….

Greets Olli


 

Diese Taiwan China CDi‘s haben eine hohe Ausfallquote. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information