Jump to content

Haltbarkeit von Hammerschlaglack


kuchenfreund

Recommended Posts

Ich habe in meiner Halle so'n olles Metallregal und einen dicken alten Schraubstock. Beidem würde ich gerne einen neuen Anstrich gönnen. Am liebsten würde ich Hammerschlaglack nehmen, aber wie ist das eigentlich? Ist das Zeug einigermaßen robust, oder muss man damit rechnen, dass jeder Kontakt mit Metallgegenständen zu Kratzern führt? Einfach mal ausprobieren wäre eine Lösung, aber das GSF weiß ja bekanntlich alles, sicher haben auch schon andere ihre Erfahrungen mit dem Zeug gemacht. Also Hammerite z.B. Auftragen würde ich es mit Rolle/Pinsel, muss nicht perfekt werden, aber sollte halt was abkönnen. 

Edited by kuchenfreund
Link to comment
Share on other sites

Okay, dann scheint das ja so weit okay zu sein. Lohnt es sich, 2k-Lack zu nehmen, oder ist 1k-Lack - abgesehen von der längeren Trocknungszeit - praktisch genauso gut? 2k-Lack müsste ich bestellen und mir erstmal anschauen, wie man das mit Härter und Verdünnung macht, hab da noch nie mit gearbeitet. 1k-Lack könnte ich unkompliziert im Baumarkt kaufen. 

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe mal nen Test gemacht: Im Baumarkt ne Dose Hammerite gekauft und damit eine Blech-Dose und eine alte Fahrrad-Gabel bepinselt. Das mit der typischen Struktur hat ganz gut geklappt, obwohl diese Art der Verarbeitung sicher nicht optimal ist. Ob es hält, wird sich zeigen. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information