Jump to content

Recommended Posts

Hi Leute,

 

haben in der letzten Zeit immer wieder Geld bei "Fachhändlern" für unsere PX 80 ausgegeben. Zuletzt haben wir einen 133ccm-Zylinder einbauen lassen. Nach ca 200km war jetzt schluss, kolbenfresser.

Das ist zumindest die Aussage eines örtlichen Händlers.

Beim Fahren hat die PX plötzlich blockiert und seitdem ist der Kickstarter fest....

 

 

Wir haben die PX zum Händler gegeben, nach ca 1,5h kam der Anruf dass sich eine Reparatir nicht mehr lohnt und er uns 300€ für die PX gibt.

 

Zudem machte er das Angebot, dass er die 300€ als Anzahlung für eine neue Vespa Sprint (70km, Bj 2018, mit repariertem Unfallschaden) nehmen würde. Die reparierte Sprint würde uns so noch 2700€ kosten. Es wurde u.a. eine neue Gabel montiert und der Rahmen ist auf der einen Seite um ca. 1,5cm verzogen. Wurde aber alles vom TÜV abgenommen. Uns ist noch aufgefallen dass beim Lenken der Vordere Kotflügel schleift.

 

Zugegeben, die PX war sicher nicht im Bestzustand...meine Frage ist eher kann man in so kurzer Zeit feststellen dass sie einen Kolbenfresser hat und auch die Kurbelwelle das zeitliche gesegnet hat?

Geht das? Reicht es hierzu die Zündkerze rauszumachen und reinzuleuchten? Würde man da feststellen können dass ein Kurbelwellenschaden vorliegt?

 

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, man will uns irgendwie veräppeln.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bist Du selbst gefahren als der Schaden auftrat oder jemand anders? Das kann alles viele Gründe haben, von Vergaser nicht passend abgestimmt bis Einbaufehler (Kolbenclipse etc.). 

 

Den Zylinderkopf solltest Du schon mindestens abziehen. Die Kurbelwelle „kann“ das überstanden haben, je nachdem was passiert ist können aber auch Metallteile im Kurbelgehäuse liegen und dann ist der Arbeitsaufwand der gleiche. 

 

Ist das der gleiche Händler der Dir nun für 2700 Euro Zuzahlung einen Unfallroller verkaufen will? Bist gut beraten Dir einen neuen Händler zu suchen... oder besser noch nen Schrauber von hier der Euch hilft die PX wieder zu richten. Am besten mal Deinen Standort angeben bzw unter Dienstleistungs-Gesuche was einstellen.

Bearbeitet von Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer hat den letzten Zylinder bei der 80er verbaut? Der selbe Tüp, der jetzt 300.- bietet und

den Automaten verhökern will? Um den Wert der PX zu taxieren, musst du Bilder vom

Roller hier einstellen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke schon mal für die Antworten.

 

Derjenige der den Zylinder montiert hat, ist insolvent, jetzt bin ich beim Nachfolger.

 

 

7C1ED629-C45B-49EE-B804-F36E17EFFEDF.jpeg

563DCC13-4898-4E19-97B4-803551C228E7.jpeg

69263AD1-C71A-4863-B84C-4B815625B54C.jpeg

9F058466-BC01-4E17-B9F8-F74162588AC1.jpeg

847C25EA-132C-4F99-8893-8433EA266A46.jpeg

865B32C2-2356-40F4-B022-B1C5F212F5EE.jpeg

82EAA860-BF1D-4705-9A10-B31D4BC3E5CB.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und: egal, wie das Urteil über deine PX ausfällt: von der Sprint würde ich auch ohne Bilder die Finger lassen. "reparierter Unfallschaden" und "Rahmen 1,5 cm verzogen und Kotflügel schleift" widersprechen sich. Und "vom TÜV abgenommen" sagt nix aus. Wenn das Teil noch krumm ist, wird der Prüfer das bei einer üblichen Sichtkontrolle nicht feststellen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die 300,-€ sind eine Frechheit, selbst mit Motorschaden bekommst du auf dem freien Markt mehr und dann könntest du selber entscheiden, ob und was du wo neu kaufst.

Das Angebot für den Unfallroller ist nahezu hahnenbüchen. Objekt ist die Karre wahrscheinlich weniger wert als Deine PX. TÜV sagt gar nichts, nur weil er da irgendwie eine Plakette für bekommen hat heißt das nicht, dass du den in 2 Jahren über den TÜV bekommst, wenn du regulär hinfährst. Eigentlich ist so ein Fahrzeug nämlich nicht mehr TÜV fähig.

Sucht dir schleunigst einen seriösen Händler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch recht herzlich. Also hole ich sie mir wieder.

Er sagte dass die 300€ das äußerste sind was er geben kann, sie ist ja Bj nach 89 un da siehts schlecht aus mit umbauen. Das heisst alles was danach kam braucht eine Abgasuntersuchung etc.

 

jemand Interesse an einer PX mit Kolbenfresser? Standort Bamberg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willst du denn weiter Roller fahren oder keine Lust mehr? Es gibt hier ein

Unterforum Dienstleistungsgesuche, da könnte jemand aus der Nähe 

Bamberg mal schauen, was wirklich kaputt ist. Es gibt verschiedene

Möglichkeiten, den Roller wieder ans Laufen zu bekommen. Das geht

vom neuen Zylinder für ca. 150.- bis zu einem gebrauchten 125er oder

150er Motor für ca. 400.-. Wenn du die Kiste verkaufen willst, auch

dafür gibts hier eine Rubrik. 500.- sollten wenigstens drin sein.  

Bearbeitet von Arthur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und egal was du danach kaufst......aber bitte keinen verzogenen Unfallroller von diesem Betrüger. Wenn schon Automat, dann bitte was gepflegtes ohne Vorschaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.