Jump to content
Topper Harley

Mitnehmen oder verkaufen - Vespas aus USA

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich hab ne kleine Frage und haette gerne Eure Meinungen dazu (Abstimmung!) ob es sich lohnt meine Roller aus den USA nach Deutschland mitzunehmen oder hier noch zu verkaufen.

Ich wohne aktuell in Kalifonien und werden naechstes Jahr wieder zurueck nach Deutschland kommen. jetzt hab ich hier in den letzten Jahren 3 sehr schoene Vespas gesammelt und hergerichtet und es stellt sich die Frage was mehr Sinn macht, hier noch verkaufen und in Deutschland neu auf die Jagd gehen oder die Dinger aufs Schiff und rueber in die Heimat. Generell ist der Vespa Markt hier recht klein aber man kann bei seltenen Stuecken gute Preise erziehlen. Daher die Frage an Euch was die Kisten in DE wert waeren.

 

1. 1962 GS160 MKI

- VSB1T0028xxx

- VSB1M0026xxx

- Staufach hinten, O-Motor, irgendwann mal schlecht ueberlackiert, sonst alles original, Zustand ok, muss aber technisch ueberholt werden da seit mehr als 10 Jahren nicht bewegt (war ein Sammlerstueck).

- Marktwert USA $3000-5000

 

2. 1965 GL150

- VLA1T079xxx

- VLA1M079xxx

- voll restauriert, neuer Lack, alles original, laeuft, top. sollte hier gutes Geld bringen.

- Marktwert USA $6500-9000

 

3. 1962 VBB

- VBB1T131xxx

- Malossi 166, Sportauspuff, Nadelvergaser, PX-Gabel, 10" Reifen, Bitubos... bin noch dran den Motor zu ueberholen da auch dieses Stueck lange gestanden ist. 

- Marktwert USA $3000-5000

 

Versand wird pro Roller im Paket grob $500-1500 kosten. Zoll ist frei.

Ich kann die Dinger hier zwar wahrscheinlich ganz gut verkaufen (sniff) aber was nuetzt mir des wenn ich dann daheim nix vergleichbares finde...

Wie ist denn der Markt in der Heimat aktuell so?

 

DANKE fuer Eure Meinungen.

GS160.jpg

GL150.JPG

VBB166.jpg

Share this post


Link to post

Ohne Emotionen ist das schlecht zu beurteilen

 

Ich würde natürlich die GS4 mitnehmen

und die anderen Interpretationen drüben lassen: dafür bekommst du hier 6.000 aber für beide!

Share this post


Link to post

TÜV / Zulassung etc. kostet ja auch noch mal ein paar € plus Rennerei. Von daher sehe ich das wie meine Vorredner.

Share this post


Link to post

ääääh dicht?!

es werden keine Fahrzeuge verkauft!

andersrum wird ein schuh draus! kauf dir einen brauchbaren gmc van, stell die drei kisten rein und verschiff das ganze!

 

tüv und papiere machen mag zwar kosten aber wenn man sieht was die kisten heute hier kosten sicherlich eine lohnende Investition. die in den USA loskriegen und dann hier neu kaufen ist vielleicht auch ne Möglichkeit aber wenn du weist was du da hast wird es sicher aufwändiger sowas nochmal wieder zu finden.

 

btw: du wohnst in kalle fornien und willst zurück nach hier? siehe frage zum eingang des Topics!

jetz mal ehrlich was reitet einen von da zurück zu kommen? ausser der üblichen gründe, Familie, Job, freunde.

Edited by mottin86
  • Like 2

Share this post


Link to post

Ja von der GS werd ich mich eher auch nicht trennen wollen :-)

beim Rest ist wie gesagt a bissal Aufwand/Nutzen Frage. wobei die GL wirklich schoen dasteht...

@Mottin86: wohne ne Stunde noerdlich von LA. am Pacific. leider muss ich wieder heim da ich hier nur arbeitstechnisch fuer ein paar Jahre entsendet war. will mich aber ned beschweren, war trotzdem geil! jetzt gehts mit kids, Frau und ner Garage voll Krimskrams wieder heim.

Share this post


Link to post

Ich schließe mich an....GS mitnehmen, Rest dort lassen. Die GL ist mir zu überrestauriert, ich glaube 6000 Dollar erzielst du hier auch umgerechnet im Leben nicht.

Für das Geld findest du hier auf jeden Fall ne Olack.

 

 

Share this post


Link to post

Hi, die Transportkosten von $500-1500 pro Roller kommen mir ein wenig hoch vor.

 

Bei mir hat ein kompletter 40 Fuss Container mit Auto und Haushalt drin vor 10 Jahren $1800 gekostet, war allerdings  südliche Ostküste.

 

Ziehst Du mehr um als nur die Roller?

 

Ich würde die SoCal Roller den hiesigen vorziehen.

 

 

Share this post


Link to post

Ich würd auch alle 3 mitnehmen. Vergleichbare Roller (die auch wirklich gut laufen, hier zu finden ist machbar, aber auch mit Rennerei und Warterei verbunden. Die GS160 gibt es so zwar auch hier ab und an. Alles in allem nimmt es sich nix. Du wirst weder so noch so reich. Bei Deinen Ropllern weiste aber, waste hast.

Share this post


Link to post

Uns geht es nun mal darum: wenn du DIE Preise für die VBB und die GL dort drüben bekommst dann nimm das Geld!

Die VBB bringt hier Max 2.5 und die GL Max 3.5 und das wird ohne deutsche Papiere schon recht schwer! 

Für 9.5-14.000 Dollar kannst du dir hier locker was vergleichbares kaufen!!

 

Die GS4 kostet hier 8-9.000 Euro: aber eine 1. Serie muss man auch erstmal finden!!

Share this post


Link to post

Danke Leute fuer die hilfreichen Kommentare!

@Gotcha: ja de facto ziehen wir auch mit 40Fuss Container um. den zahlt die Firma. leider darf ich da aber keinerlei Fahrzeuge/Motorraeder oder auch nur Ersatzteile reinpacken. Mal sehen ob ein paar Teile dann doch ihren weg finden aber offiziell ist das erstmal verboten :-) 

Ich werde aber zusaetzlich einen 51er Ford Pickup mit umziehen. Idee ist aktuell da 1-2 Roller auf der Ladeflaeche mit zu verschiffen. dann wirds evtl. billiger fuer die Roller. mal sehen.

 

@Crank-Hank: Ja da sprichst Du genau meinen Punkt an. die Preise hier sind ziemlich unberechenbar. ich hab die drei Roller zusammen auf ner Aktion sehr guenstig geschossen und dann teils dann noch etwas hergerichtet. die GL z.B. war aber komplett restauriert... ich habe sie 2016 mit 1132 Meilen auf dem Tacho gekauft, restauriert wurde sie 2010 mit 1125 Meilen und stand dann 6 Jahre bei einem Mega-Sammler https://flic.kr/s/aHsjrgSoY3

Im Grossraum LA und San Francisco bekommt man mit etwas Glueck da wirklich gutes Geld fuer. Hier z.B. http://bellomoto.com/index.php/for-sale BelloMoto, ein Shop aus San Francisco bei dem ich schonmal fast selbst eine unrestaurierte Vespa gekauft haette bevor ich meine drei ersteigert habe. Man muss gestehen teilweise sind die Presie sehr abenteuerlich. Aber auch ebay und craigslist zeigen oftmals aehnliche Tendenzen. Bis auf die 63er GS160 MKII fuer $15.500!!! bei BelloMoto, des ist echt Granate! Vielleicht sollte ich mir von den Jungs mal ein Angebot fuer die GS MKI machen lassen :-)

 

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb Forchheimer:

Die GL vor der Restauration war ja der Oberhammer ;-) 

JA! Hammer Patina! mei da hatte ich noch nix mit ihr zu tun...

 

@Gotcha: sind die Regeln der Firma. wie gesagt ich denke am Ende wird es sicher dann doch das ein oder andere Teil in den Container schaffen, aber ich schaetze 3 ganze Vespas sind selbst fuer den kulantesten Spediteur irgendwann zu viel :-) 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.