Jump to content
vnb1t

V50 Zündfunken viel zu schwach

Recommended Posts

Guten Abend leutz,

Folgendes Problem:

V50 original

Zündung mit neuer innenliegende Zündspule und Kondensator sowie Unterbrecher.

Kerzenstecker getauscht, Kabel ect.

Wenn ich die Kerze (1von10 neuen) auf Masse lege habe ich einen schönen blauen Funken.(nur bei direktem Kontakt.

Habe natürlich mit dem Louis Zündfunken Testgerät überprüft, absolut kein springender Funken.

Ich krieg noch nen Vogel mit dem Teil...

Wie kann ich weiter vorgehen?

Danke

Edited by vnb1t

Share this post


Link to post

nein springt nicht an, es liegt sicher an der Zündung ...

 

gibt es eine Möglichkeit die stärke der Magneten zu messen?

 

wer magnetisiert Lüfterräder ?

 

Danke

Share this post


Link to post

Tippe da mal Auf erregerspule auf der ZGP ( das hatte ich auch am wochenende)  Zuendfunke war da aber zu schwach

alles Durchgetausch vonner Zuendkerze bis zur cdi. ( Letztendlich neuer ZGP rein und alles war wieder gut)

Share this post


Link to post

Ok aber wenn ich die zündspule auf der zündgrundplatte habe fällt die erregerspule ja aus! Da ich ja sonst nur die lichtspule drauf habe... Und die zündspule ist neu!

Evt Kauf ich Kondensator und zündspule nochmal neu...

Share this post


Link to post

Guten Abend leutz,

Folgendes Problem:

V50 original

Zündung mit neuer innenliegende Zündspule und Kondensator sowie Unterbrecher.

Kerzenstecker getauscht, Kabel ect.

Wenn ich die Kerze (1von10 neuen) auf Masse lege habe ich einen schönen blauen Funken.(nur bei direktem Kontakt.

Habe natürlich mit dem Louis Zündfunken Testgerät überprüft, absolut kein springender Funken.

Ich krieg noch nen Vogel mit dem Teil...

Wie kann ich weiter vorgehen?

Danke

 

 

Von fehlendem Zündfunken kann ich Dir ein Lied singen.

Hatte in einer PV die originale ZGP mit 6 V drin, ohne Spannung.

Habe ich festgestellt, als ich die KW mit einer Bohrmasschine bei

ausgeschraubter Zündkerze  angetrieben habe.

Da man Spulen mit "Hausmitteln" nicht messen kann, (höchstens auf Durchgang)

habe ich eine neue ZGP mit innenliegender Zündspule (Originalteil aus altem Bestand, nicht neu, aber völlig ungebraucht)

eingebaut mit schwachem Zündfunken an der Luft, bei eingebauter Kerze, kein Zündfunke mehr feststellbar.

 

Habe auch die ZGP wieder umgetauscht und eine 12 V ZGP mit Magnetzündung eingebaut,

die  PV sprang beim 1. Kick an.

 

Nehme an, daß Spulen und Magnete altern und ihren Dienst quittieren.

Ärgere Dich nicht mehr allzu lange rum, rüste auf 12 V und freu Dich,

ist allerdings erst ab ca. 250,- € zu haben, geht dafür aber ohne Mucken...

 

Gruß Markus

 

Hier der thread:

 

http://www.germanscooterforum.de/topic/259549-primavera-springt-nach-neuaufbau-nicht-an/

Share this post


Link to post

Ich rüste doch nicht auf 12V um, irgendwie muss es gehen und ich finde den Fehler!!!

Anderes lüfterrad montiert, alles gleich. Habe jetzt noch ein lüfterrad auf meiner ersten Serie mit Top funken das werde ich am Sonntag Abend testen!

Share this post


Link to post

Aber dann wirds wohl nicht am LüRa liegen, wenn ein anderes auch keinen Funken bringt.

Hast du mal den Kerzenstecker inkl Kabel gecheckt?

Z.B. mal gucken ob das Kabel ohne Stecker nen Funkenüberschlag bringt.

Share this post


Link to post

So es lag wahrscheinlich an der CIF zündspule.. Habe gerade eine neue verbaut + Kondensator ausgetauscht (war ja vorher schon alles neu)

Jetzt habe ich einen Top funken, Karre kann ich mit der Hand ankicken und einen brutalen Schlag habe ich auch noch bekommen :-D

Share this post


Link to post

was heisst den  CIF zündspule??Die aussenliegende?

evtl. mal genau meinen Beitrag lesen  :sly:

im ersten Beitrag steht Zündung mit innenliegender Zündspule

 

CIF ist der Hersteller der Zündspule (sie fertigen innen- und außenliegende Zündspulen)

:cheers:

Share this post


Link to post

Suche benutzt... Check 

Ich wärm das mal wieder auf. Ich ärgere mich jetzt schon ewig mit genau diesem Problem rum. Bei ausgebauter Kerze hab ich einen Funken und mit der Blitzpistole geht es dann auch. Wenn ich die Kerze einbaue ist der Funken weg. Also zu schwach würde ich meinen.

Habe dann eine Neu Spule gekauft ohne erfolg, Kondensator usw. is dann auch noch neu dazu gekommen. Hat alles nichts gebracht und ich hab mir eine Neue ZGP von SIP bestellt leider genau das gleiche Bild. Ich habe schon X-fach alles auf überschläge usw. geprüft Kerzen und Stecker Probiert. Das macht mich Irre das Zeug! Das Problem ist halt der 1. Serien Motor da kann man ja nicht einfach Tauschen. Hat wer ne Idee was ich noch machen kann? 

Share this post


Link to post

da bin ich echt froh das die mühle seit jahren ohne Probleme läuft  :laugh:

 

wenn ich das hier lese kommt direkt wieder der zorn hoch

Edited by vnb1t

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.